iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 466 Artikel
   

Jailbreak-App „FaceHalt“ stoppt Videos in Galaxy-Manier

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Mit der System-Modifikation „FaceHalt“ können iPhone und iPad-Nutzer, die ihre Geräte mit Hilfe eines Jailbreaks von Apples iOS-Restriktionen befreit haben, nun auch in der Genuss der von Samsung eingeführten Auto-Stopp-Funktion beim Abspielen von Videos kommen.

FaceHalt aktiviert die Frontkamera des iPhones und sucht nach einem, auf das Gerät gerichteten Gesicht. Wird kein Gesicht erkannt, stoppt die Wiedergabe des laufenden Videos, richten sich die Augen wieder auf das iPhone, läuft der Clip weiter.

Um das von Samsung beworbene Alleinstellungsmerkmal des Galaxy S4 auch auf Apples Geräten einsetzen zu können, müssen $2 für die Erweiterung investiert werden. Anschließend arbeitete der Hack jedoch in allen Video-Applikationen und hält nicht nur von iTunes synchronisierte Clips, sondern auch die Youtube-Applikation und vergleichbare Anwendungen an.

Da „FaceHalt“ die Frontkamera des iPhones aktiviert und den Raum vor dem iPhone ständig nach Gesichtern durchsucht, dürfte sich der Einsatz des verspielten Features jedoch negativ auf die Akku-Laufzeit des iPhones auswirken. Unterm Strich also eher eine technische Demonstration. Den FaceHalt Live-Einsatz beschreibt das folgende Video.

(Direkt-Link)

Danke Daniel!

Montag, 05. Aug 2013, 10:10 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer braucht eigentlich so’n Scheiß?

  • Danke für den Beitrag. Aber eine JB-APP unkontrolliert auf meine Front-Kamera zugreifen lassen – da schicke ich lieber gleich ein paar private Videos an die NSA :-)

  • Mit einem JB kannst Du auch nicht sehen was die App`s machen. Du kannst nur hoffen das sie das machen was sie anzeigen und darauf vertrauen das die Programmierer nur dein bestes wollen.

    • Alle wollen doch nur unser Bestes! Nämlich unsere Daten und unser Geld!
      Aoßerdem ist doch eines inzwischen klar: ob ein JB drauf ist oder nicht, Datensichheit war nur ein Märchen für die Bürger!

    • OT aber:
      Bitte nennen Sie mir Quellen für Belege darüber, das Erweiterungen wie z.B. „Protect My Privacy“ und „FirewallIP“ falsche, unvollständige oder unsachdienliche Informationen über die Aktivitäten, der auf einem iOS installierten Applikationen anzeigt. Ich wäre aufrichtig dankbar!

  • In der „Video“ App funktioniert das erst wenn ich von „enabled“ auf „experimental“ stelle. Dann aber auch nur wenn das Gerät zentral auf mich gerichtet ist. Es stoppt zwischendurch sehr oft. So ist es absolut nicht zu gebrauchen.

    • Wenn es nicht zu gebrauchen ist, ist es doch super an die Funktion von Samsung angepasst. Ich habe hier mein Firmen S4 liegen und da funktioniert dieser ganze Klimbim auch nicht vernünftig!

  • auf iPhone 4 wird es leider nicht unterstützt

  • Diese wachsende Paranoia ist einfach nur nervig -.- In jedem 2. Kommentar gehts um die NSA. Meine F****e, die Erde dreht sich weiter!! Was soll ich mit dem Wissen tun, dass ich MÖGLICHERWEISE überwacht werde? Meine Gewohnheiten ändern?? Mitnichten!!!

  • Wie war das noch gleich mit dem ios 7 kontrollcenter für android. Jetzt wird was vom s4 für ios angeboten. Soll ich jetzt auch sagen alle schauen vom besten smartphone ab,wie ihr beim kontrollcenter? Ist doch blödsinn,sowohl das eine als auch das andere. Ps: schöne grüsse an george :-)

    • Ist Jailbreak, inoffiziell und wird nicht für iOS angeboten sondern für Cydia. Apple hätte das Ding abgelehnt. Do your research.

      • Der Google play store ist nicht wie der appstore wo jedes bisschen abgelehnt wird. Der play store ist cydia und appstore zusammen.

      • So ein Quatsch! Natürlich ist es für iOS!!! Nur halt für iOS mit einem JB.
        Richtg wäre wenn du geschrieben hättest das es nicht im APP-Store sondern über Cydia zu beziehen ust.
        IOS ist ein Betriebssystem und Cydua eine Plattform zum Erwerb vin APPs, das ist wie das mit den Äpfeln und Birnen.

  • Leute mal im Ernst, warum das iPhone nicht dazu in der Lage ist, in einem Videodreh eine Pause einzulegen, ist mir schleierhatf. Ich möchte keine 100 Filmchen, sondern oft nur einen oder zwei haben. Und das geht eben nicht.
    Von dem Jailbreak und solchen Apps halte ich allerdings nichts.
    Apple wird dies wahrscheinlich in iOS 8 ermöglichen und sich dafür wieder feiern lassen von den gestörten Zuhörern. Das ist das, was mich an Apple immer wieder stört.

    • Ich beantworte gerne Deine Frage:
      Apple ist ein gewinnorientiertes Unternehmen.
      All das was Du gerade beschrieben hast, machen andere VideoApps schon lange.
      Darum kauft man diese Apps, schenkst damit Apple Geld, und hast diese Funktionen die Du so schmerzlichst vermisst.

      Damit Du weißt was ich meine, schaue Dir bitte MoviePro an.
      Zoom, Full-HD-Video mit Pausenfunktion. Und noch mehr.
      Man muss es halt finden, oder fragen. Warum Du Apps nicht gerne magst, verstehe ich nicht. Dann hättest Du kein iPhone kaufen dürfen, denn da gibt es für ALLES eine App.

  •  EDoubleDWhy

    1. gerne mehr Jailbreak Apps präsentieren. Sehe ich gerne mal

    2. ich halte das Feature allgemein für nicht uninteressant, dazu müssen aber folgende Kriterien erfüllt sein:
    – bereits beim abwenden des Blickes sollte es stoppen
    – Akkuverbrauch sollte unwesentlich Einfluss nehmen
    – bei mehreren Gesichtern im Kameraumfeld sollte das richtige Gesicht lokalisiert sein

    3. ich denke, dass diese App noch lange nicht so zuverlässig arbeitet, der Kerl renkt sich ja fast selber den Kopf aus, um das Gesicht nicht in die Kamera zu halten.

    4. auf biegen und brechen einen NSA Witz zu reißen, sobald die Wörter [Kamera, Internet, Daten, privat, etc…] fallen, nervt langsam wirklich

  • ich bin sicher, daß die nsa sich über derartige funktionen sehr freut.
    das thema nsa&co ist enorm wichtig für uns alle!!!
    alle, wirklich alle die behaupten sie hätten nichts zu verbergen haben wirklich nichts verstanden.
    ich presäntiere nun folgende links für alle die es noch nicht kappiert haben. wer danach bei seinem denken bleibt, dem kann nurnoch bei zeiten die bildzeitung o. die nsa höchspersönlich helfen.
    Überwachungsstaat-was ist das?
    https://netzpolitik.org/2013/uberwachungsstaat-was-ist-das/

    nsa- wie einbrecher im eigenen haus
    https://netzpolitik.org/2013/juli-zeh-nsa-wie-einbrecher-im-eigenen-haus/

    wer nichts zu verbergen hat
    http://kamran.kleist.de/2013/0.....n-hat.html

    • Mag ja sein aber unter jedem Beitrag nervt dieser Scheiß langsam nur noch, das Netz ist voll damit und wenn ich einen anderen Artikel und die Kommentare dazu lesen will interessiert mich dieser ganze Dreck mal für kurze Zeit 0! So einfach.

  • Unnötig, was macht man wenn man ein Music Clip hat? In die Einstellung und deaktivieren. Sinn? Keinen!

    Was ist wenn es dunkel ist ?

  • Es fehlt noch eine Musikplayer App die die Musik anhält, wenn du aufhörst zu tanzen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19466 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven