iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

iXpand Memory Case von SanDisk: iPhone-Hülle mit Zusatzspeicher

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

SanDisk ist mit zwei Neuerungen für iOS-Geräte am Start. Zunächst wurde der Lightning-Speicherstick iXpand Flash überarbeitet, darüber hinaus gibt es mit dem iXpand Memory Case ein Bumper-Case mit integrierter Speicher-Erweiterung für die 6er-iPhones.

Ixpand Flash Sandisk

Der mit einem Lightning- und einem USB-3.0-Anschluss ausgestattete Speicherstick iXpand Flash ist ja bereits längere Zeit erhältlich. SanDisk hat hier das Design überarbeitet, ein schlankerer Lightning-Stecker soll die Verwendung in Kombination mit einer iPhone- oder iPad-Hülle erleichtern.

Mithilfe der zugehörigen App kann vom iOS-Gerät aus auf die auf dem Stick gespeicherten Daten zugegriffen werden. Optional bietet die Anwendung auch automatische Backups der Foto-Sammlung oder der iPhone-Kontakte an. Per USB an einen Computer angeschlossen, kann das iXpand Flash wie jeder andere USB-Speicherstick verwendet werden.

Der Stick wird mit 16, 32, 64 und 128 GB Speicherplatz angeboten und ist zu Preisen ab 45 Euro erhältlich.

iXpand Memory Case: iPhone-Hülle mit Zusatzsspeicher

Interessant für Besitzer eines iPhone 6 oder iPhone 6s ist die SanDisk-Neuvorstellung iXpand Memory Case. Hier bekommt ihr ein Bumper-Case für das iPhone mit integriertem 32, 64 oder 128 GB Speichererweiterung. Auch hier ist eine zugehörige App für den Datenaustausch zwischen iPhone und Zusatzspeicher verantwortlich, neben den oben genannten Backup-Funktionen habt ihr damit auch die Möglichkeit, eure gespeicherten Dateien mit einem Passwort zu schützen.

Ixpand Memory Case Sandisk

Ein im Fuß der Hülle integrierter Lightning-Stecker sorgt für die Verbindung zum iPhone, mit dem Computer kann die Hülle über ein mitgeliefertes Micro-USB-Kabel verbunden werden, dort erscheint sie dann wie ein gewöhnlicher verbundener USB-Stick.

Als Zubehör verkauft SanDisk noch ein Akkupack mit 1900mAh Ladeleistung, das sich Huckepack hinten auf das Memory Case aufsetzen lässt.

Preise und Verfügbarkeit für Deutschland sind noch nicht bekannt, wir halten euch auf dem Laufenden. In den USA kostet die kleinste Version mit 32 GB Speicher 60 Dollar, für die 128-GB-Variante werden 130 Dollar fällig.

Donnerstag, 23. Jun 2016, 12:19 Uhr — chris
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Im Vergleich zu den Preisen von Apple für ein größeres Modell, wäre es eine wahre Alternative.
    Ich hoffe es kommt bald hier auf den Markt.

  • Hab seit kurzem den iXpand Stick. Von der Idee her ganz gut, allerdings scheitert die bestmögliche Umsetzung vor allem an Apple. Andere Apps können nicht direkt auf den Speicher zugreifen, also müssen Dateien hin- und herkopiert werden.
    Zudem ist die App von Sandisk … suboptimal. Auf dem iPad läuft die App nur im Portrait, nicht im Landscape, immerhin klappt die Wiedergabe von Videos dann im Landscape. Der Videoplayer ist allerdings mehr als rudimentär und nicht mit z.B. nPlayer vergleichbar (keine Auswahl von Audiospuren, kein AC3 Support, etc.). Für Wiedergabe mit nPlayer muss die Datei erst zu nPlayer kopiert werden, benötigt also trotzdem den integrierten Speicher…

    • Danke Andreas,
      genau dafür (Video-Wiedergabe) wollte ich mir so ein Teil holen. Wenn man aber hin und her kopieren muss, kann man es gleich bleiben lassen

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven