iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 307 Artikel
Vorlagen und Animationen

iWork-Apps: Apple erklärt die neuen Funktionen

13 Kommentare 13

Mit kleineren Updates korrigiert Apple ein paar Fehler bei den Ende März veröffentlichten 5.0-Versionen von Pages, Numbers und Keynote. Zudem verspricht das Unternehmen im Zusammenhang mit den neuen Versionen Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen für die iWork-Apps.

Pages Vorlagen

Ergänzend dazu erklären neue beziehungsweise überarbeitete Hilfe-Seiten die teils umfangreichen mit Version 5.0 hinzugekommenen Funktionen. So ist es nun ja möglich, in Pages, Numbers oder Keynote Vorlagen und Themen zu erstellen und diese als Grundlage für neue Dokumente zu verwenden. Apple beschreibt hier ausführlich, welche Möglichkeiten in diesem Bereich zur Verfügung stehen und wie sich die eigenen Vorlagen und Themen im Anschluss verwenden lassen.

Keynote bietet seit Version 5.0 die Möglichkeit, Objekte zu animieren indem man mit dem Finger oder dem Apple Pencil Bewegungspfade einzeichnet. Die damit verbundenen Optionen sind recht umfangreich. Apple erklärt dies ausführlich und mit vielen Grafiken, leider ist das Dokument mit dem Titel Animate objects in Keynote on your iPhone, iPad, and Mac bislang jedoch noch nicht in deutscher Sprache verfügbar.

Keynote Animation

Mittwoch, 10. Apr 2019, 12:55 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es in numbers mittlerweile eigentlich die Möglichkeit, Vertikal in Zellen zu schreiben? Oder immer noch nur in Textfeldern?

  • also wenn ich auf euren link klicke bekomme ich die deutsche version für “Animationen in Keynote”

  • Ich arbeite sehr gerne mit Pages und schreibe zurzeit auch meine Dissertation mithilfe des Programms. Was mich ärgert ist, dass es noch immer keine (einfache Möglichkeit der) Zeilennummerierung gibt – das sollte doch ganz einfach zu implementieren sein, oder nicht?

  • @Tobi: Du schreibst Deine Diss mit Pages? Wie hast Du die automatische Nummerierung der Abbildungen gelöst? (z.B. Abbildung 1, Abbildung 2).

    • Eigenen Textstil anlegen und dann für das Abbildungsverzeichnis ein Inhaltsverzeichnis verwenden, in dem ausschließlich dieser Textstil gelistet wird.

      Allerdings immer noch ein Krampf, wenn es drum geht, die genauen APA oder sonstigen Styles im Detail zu berücksichtigen bei der Formatierung.

      Liebe Grüße
      Sebastian

      • @Sebastian: genau das nervt mich, dass sie APA (mit 1, 1.1, 1.1.1) noch immer nicht hinbekommen. Außerdem gehen seit der vorletzten Version auch keine nummerierten Überschriften mehr als Formatvorlagen. Oder gibt es dafür einen Trick?
        Mit gedrückter cmd-Taste lassen sich auch nicht mehr mehrere Absätze auswählen.
        Ich verstehe nicht, warum Apple all das entfernt hat, obwohl es so einfach und nützlich war.

  • Super Apple das noch mehr Geräte ausgeschlossen werden! Ich kaufe kein neues um dieses Works zu nutzen. Da kaufe ich mir lieber Windows da werde ich jedenfalls nicht ignoriert! Sauber diese Geldmaschinen Masche.

  • Glatzmatz der Gartentroll

    Lässt mich raten. Für Serienbriefe muss ich noch immer auf ein externes Script ausweichen? Weil man soll ja such professionell damit arbeiten und wer braucht schon Serienbriefe.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26307 Artikel in den vergangenen 4463 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven