iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
Film & E-Book zum Wochenende

iTunes verschenkt „Kokowääh“ – Mavericks-Kompendium als 99 Cent E-Book

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32
  • iTunes verschenkt „Kokowääh“

Im iTunes Store lässt sich bereits heute der Spielfilm „Kokowääh“ (iTunes-Link) von 2011 kostenlos laden. Die Komödie mit Til Schweiger dürfte wohl zum morgigen 12-Tage-Geschenk auserwählt worden sein, ist jedoch zur Stunde schon für 0€ erhältlich.

itunes

In der IMDB mit einer 6,4 und damit mit reichlich Luft nach oben bewertet, empfiehlt sich vor dem spontanen Download ein Abstecher in diese Kritik der Süddeutschen Zeitung. Dort heiß es:

Was haben Sie denn jetzt schon wieder gegen eine nette Geschichte?, fragen Til-Schweiger-Fans. Der Film „Kokowääh“ sieht über weite Strecken aus wie ein Werbespot für Joghurt: Menschen laufen auf einer sonnigen Wiese hintereinander her, oder sitzen lachend mit einem Laptop auf dem Sofa.

(Direkt-Link)

  • Amazon bietet Mavericks-Kompendium für 99 Cent an

Das in seiner gebundenen Ausgabe 34€ teure Mavericks-Kompendium „OS X Mavericks: Das Standardwerk für Apples Betriebssystem“ von Anton Ochsenkühn, steht derzeit als nur 99 Cent günstiger E-Book-Titel in Amazons Kindle-Store zum Download bereit.

Das Werk für Endanwender ist nicht ganz so nerdig wie die detaillierte Review von John Siracusa, zielt jedoch auch auf ein anderes Publikum ab. „OS X Mavericks: Das Standardwerk“ erklärt die Mavericks-Funktionen und nimmt Mac-Einsteiger an die Hand. Vor der Investition des veranschlagten Euros könnt ihr eine kostenlose Leseprobe aus dem Kindle Store laden.

mavericks

Freitag, 03. Jan 2014, 15:43 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe gestern erst die „Nachwehen“ von „Kevin Allein zu Haus“ beseitigt bekommen. Ist auf dem ipad hängen geblieben, restart brachte immer Fehler.
    Erst der Support konnte gestern nach einem 20 Minuten Chat den Download aus der Queue entfernen.
    Finde es ärgerlich, dass man nicht selbst aus der Download Queue löschen kann.

    • Bei mir hängt der Download auch noch

      • Na der lief auch nie mehr weiter. Auch sync mit iTunes an PC Hag nix gebracht. Dort auch Fehler.
        Die Dame aus den USA im Applechat hat es dann erledigt. Hat aber einige Zeit gedauert.

    • Apropos „hängen“: Irgendwie komme ich nicht ans Ziel, was kokowäh betrifft! Die iTunes-App hängt sich irgendwie auf! Hatte nur kurz vorher den Download des 12-Tage-Geschenks (Maxx Herre) angestoßen, und nachdem ich danach dem Kokowäh-Link folgen wollte ging nichts mehr!
      Hat noch jemand das oder ein ähnliches Problem?
      Liegt’s vielleicht an iTunes?

  • Das Buch für 99 Cent, bei Apple schon seit ? zu haben !

    • Ist auf jeden Fall ein toller Tip für mich, weil er gerade zur rechten Zeit kommt. Ich kriege am Dienstag meinen allerersten Mac (Windows-Umsteiger) und freue mich über eine Einstiegshilfe.

      • Viel Spaß mit deinem neuen Mac! :)
        Aber diese Art von Hilfe brauchst du bestimmt nicht – Einfach bisschen dran arbeiten das wird :D

  • In der CH ist der Film immer noch kostenpflichtig.

  • Nochmal meine Frage von vor ein paar Tagen: gibt’s die Möglichkeit, aufm iPhone, den Film zu kaufen ohne ihn direkt zu laden?
    War ja mal angedacht wenn ich mich recht entsinne…

    • Einfach den Download starten, und dann sofort auf Pausieren drücken.

      • Ja, aber der Kauf würde nicht funktionieren, wenn zum Beispiel kein Speicher mehr da ist.
        Ich glaube man kann kostenpflichtige Filme verschenken. Mann kann sich selbst dann den Link per Mail schicken. Bei kostenlosen angeboten geht das nicht.
        Ich fände es auch cool, wenn man IPad und Mac Apps vom IPhone aus kaufen könnte.

  • Als Einsteiger empfehlen sich zahlreiche YouTube Videos die OS X „live“ erklären.

  • Den Manta Fahrer braucht man nicht wirklich …

    • Dann schenk dir selbst was! Ich kann es nur wiederholen: es ist einfach unglaublich, was für Erwartungen die Menschen heute haben. Wir können froh sein, dass wir etwas von Apple geschenkt bekommen. Zugegeben, bisher habe ich nur bei zwei Filmen zugeschlagen, aber ich beschwere mich nicht.

  • Verdammt unlogisch das Kokowäh 1. nicht im iTunesStore auf dem Apple TV ist und zweitens dort ( wenn er verfügbar wäre ) nicht kostenlos angeboten wird. Verfügbar war er schonmal, das weiß ich genau. Warum er es jetzt nicht mehr ist erschließt sich mir aber nicht wirklich.

    • Ich finde im iTunes Store auf Apple TV auch nur „Kokowääh 2“. Wo ist der erste Teil für Apple TV?

      Dachte immer die Stores wären synchron. :-(

      • Das meine ich ja. Ziemlich sinnlos. Hatte ich schonmal. Der Film war auf dem iPad / iPhone verfügbar und auf dem Apple TV war keine Spur davon

    • Das war/ist bei Kevin Allein zu Haus genauso. Der war bis vor der Aktion auch zum leihen verfügbar (2,99€) Durch das kostenlosangebot gibt es die Leihoption für den Film nicht mehr. Da in Deutschland iTunes in der Cloud für Filme/TV-Serien (noch immer) nicht aktiv ist, werden auf dem AppleTV eben auch keine Filme gezeigt, die nur zum Kauf verfügbar sind. Das wird der Grund sein, warum man auch „Kokowääh“ nicht auf dem AppleTV abrufbar ist… Eigentlich schade, da auf dem AppleTV ja die HD-Filme auch in 1080p abrufbar sind. Der PC-Download beschränkt sich ja auf 720p…

      • Lustig nur weil 0,00€ kein kaufen ist. Also könnte man den Film für 0,00€ Leihen. Damit wäre das Problem umgangen. Ich kann mir aber keinen vernünftigen Grund vorstellen warum so gearbeitet wird und reine AppleTV Nutzer ausgeschlossen werden( auch wenn das bei mir nicht der fall ist).

    • In welchen Ländern unterstützt iTunes Match eigentlich auch Filme? Hoffentlich bald endlich auch in Deutschland! Damit wäre dann das Problem wohl gelöst.

    • Das ist nicht der einzige Film den es nicht auf dem Apple TV gibt.
      Warum auch immer.

  • Kann man den film auch ueber atv schauen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven