iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 541 Artikel
Lieber spät als nie

iTunes Remote unterstützt macOS Catalina und Dunkelmodus

10 Kommentare 10

Mit dem Update auf Version 4.5 sollte sich Apples „iTunes Remote“-App nun in vollem Umfang mit macOS Catalina nutzen lassen. Der Name der Anwendung mag irritieren, denn iTunes fehlt in der altbekannten Form zwar weiterhin auf aktuellen Apple-Rechnern, doch kann die App das iPhone zur Fernbedienung für die Catalina-Anwendungen „Musik“ und „TV“ machen.

Itunes Remote App Apple

Die Basis für die Wiederherstellung der App-Funktion hat Apple mit dem vergangene Woche veröffentlichten macOS-Update auf Version 10.15.2 gelegt. Bereits hier war in der Funktionsbeschreibung von einer Unterstützung der App für das Fernbedienen der der neuen macOS-Catalina-Medien-Apps vom iPhone oder iPad aus die Rede.

Die neue Version 4.5 ist das erste Update für die „iTunes Remote“-App seit mehr als einem Jahr. Apple stattet die Anwendung in diesem Zuge auch gleich mit der Unterstützung für den im September mit iOS 13 eingeführten Dunkelmodus aus.

Laden im App Store
‎iTunes Remote
‎iTunes Remote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 16. Dez 2019, 7:33 Uhr — chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Spaß modus an: In den 80er Jahren wäre das fast schon als Softporno durchgegangen – mann denen beiden Tussen geht ja fast einer ab!
    Amazing, so pretty, awesom

  • Immerhin wird sowas noch aktuell gehalten – obwohl ich ja nur für mich sprechen kann, nutze ich seit HomePod & Siri kaum noch eine Fernbedienung.

  • Steuerung von AppleTVs mit tvOS 13 ist leider nach wie vor nicht möglich, wird dann wahrscheinlich auch nicht mehr kommen..

    • Die Remote App auf dem iPhone steuert wunderbar den ATV, auch unter iOS 13. Einzig die Remote Integration ins Kontrollcenter spinnt manchmal rum.

    • Ich verstehe den Kommentar nicht. Was soll denn da nicht funktionieren?

      • Es gibt 2 Remote Apps, eine rein für das AppleTV und die oben vorgestellte für iTunes. Mit der zweiten war bis tvOS 12 auch zusätzlich die Steuerung der AppleTVs möglich, seit 13 zumindest bei mir nicht mehr.

  • Sorry, vielleicht hab ich auch was falsch verstanden, aber es gelingt mir trotz aller Updates nicht, meine Musik am iMac unter Catalina in der AppleMusikApp mit der iTunesRemote zu steuern. Es ging früher so easy aber mit Caralina war dann Zick. Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich?

    • Du musst die Privatfreigabe deaktivieren und dann die Mediathek in Remote manuell hinzufügen, wenn du das macht erscheint in der Seitenleiste von Musik das iPhone, dort dann den Code eingeben. Über die Privatfreigabe scheint es nicht mehr zu gehen.

  • Kann jemand sagen, ob man mit der neuen App auch ein Apple tv 3 steuern kann?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28541 Artikel in den vergangenen 4798 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven