iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
Aktionen bei REWE, ok.- und Netto

iTunes-Karten diese Woche bis zu 15 Prozent günstiger

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Wenn ihr diese Woche euer iTunes-Konto aufstocken wollt, bieten mit REWE und den Bahnhofsbuchhandlungen zwei Anlaufstellen Rabatt. Den besten Preis bekommt ihr mit 15 Prozent Rabatt gerade den den ok.-Filialen an diversen deutschen Bahnöfen. Die Aktion im Bahnhofshandel gilt für die variable iTunes-Karte mit Wert zwischen 15 und 500 Euro und gilt noch bis einschließlich 1. Dezember 2016.

Itunes Karten Rabatt Bei Rewe

Etwas geringer ist der Preisnachlass bei REWE. Dort bekommt ihr von heute bis einschließlich Samstag beim Kauf von iTunes-Karten im Wert von 25, 50 oder 100 Euro jeweils 15 Prozent Bonus-Guthaben. Achtet also darauf, den Kassenbeleg mitzunehmen, denn ihr bezahlte den vollen Preis für die Karte und könnt das Zusatzguthaben im Anschluss von zuhause aus einlösen.

Am Freitag, 25. November, springt dann auch noch Netto auf den iTunes-Karten-Rabattzug auf. Hier bekommt ihr dann im Rahmen einer „Black Friday“-Aktion 10 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten im Angebot.

Bitte prüft wie immer vor dem Kauf der Karten, ob eure Filiale vor Ort teilnimmt. Der Wert der Gutscheinkarten wird beim Einlösen auf das persönliche iTunes-Guthaben verbucht und kann dann nach Belieben für Musik, Filme oder Apps für iOS und den Mac ausgegeben werden. Vielen Dank für eure Mails!

Montag, 21. Nov 2016, 8:03 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann jemand sagen, ob auch die Kosten für iCloud Speicher hiergegen gerechnet werden?
    Habe zwar schon öfter iTunes Karten eingesetzt, aber bisher immer für den Account, den ich im App-Store nutze und noch nie für den ICloud-Account

  • ja, klar geht das.
    Nutze sehr oft die Angebote aus – hab’s noch nie bereut

  • Beim Netto fehlt der Hinweis auf die DeutschlandCard-Punkte

  • Wo genau sind die ok.-Filialen Hamburg ? Über eine Antwort darüber wäre ich sehr dankbar.

  • Ich vermute mal, dass auch diese Aktionen bald vorbei sein werden. Wenn die Händler 15% Rabatt geben und Apple bei Streaming 85% an die Anbieter auszahlt, dann bleibt für Apple und den Händler ja gar nichts, um die Kosten zu decken. Da muss also mindestens einer ein Verlustgeschäft machen.

  • @Rainer – da gehst du aber davon aus das jeder der eine Guthabenkarte kauft, mit dieser ausschließlich Netflix o.ä. bezahlt. Ich glaube das ist nicht der Fall.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven