iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 932 Artikel

Die letzten Aktionen im alten Jahr

iTunes-Guthaben mit Bonus bei Paypal, Netto und Kaufland

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Falls ihr zwischen den Jahren noch iTunes-Guthaben nachlegen müsst, könnt ihr bei Paypal und Netto zugreifen. Beide Anbieter spendieren gerade 15 Prozent Extra-Guthaben beim Kauf von iTunes-Gutscheinen, Kaufland bis zu 20 Prozent.

Bei Paypal Digitale Gutscheine gibt es die 15 Prozent Zuschlag im Rahmen einer bis 31.12. gültigen Silvester-Aktion beim Kauf von iTunes-Guthaben im Wert von 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro. Beachtet, dass die Geschenkkarte bis spätestens 14. Januar eingelöst werden muss, um den Bonus zu erhalten.

Das Angebot bei Netto läuft noch bis zum 29. Dezember und betrifft ebenfalls den Kauf von iTunes-Guthaben im wert von 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro. Hier liegt der Ablauftermin mit dem 13. Januar sogar einen Tag früher.

20 Prozent Extra-Guthaben bei Kaufland

Nachträglich kam noch der Hinweis auf die aktuelle iTunes-Karten-Aktion bei Kaufland rein. Hier gibt es bis zu 20 Prozent Zusatzguthaben beim Kauf von iTunes-Karten: Bei 100 Euro bekommt ihr 20 Euro extra, bei 50 Euro 7,50 Euro und bei 25 Euro 2,50 Euro. Die Aktion läuft von heute bis Mittwoch, 2. Januar. Achtet auf den Aktivierungscode für das Extra-Guthaben auf dem Kassenbeleg.

An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für all eure Hinweise zu den aktuelle Aktionen sowie die vielen E-Mails, die uns diesbezüglich regelmäßig über das ganze Jahr hinweg erreichen.

Kaufland Aktion

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Dez 2018 um 07:12 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Sebastian Querfurth
  • Na klar wie immer, leider aus Österreich nicht möglich. Schreibt das endlich mal dazu. Dann erspart man sich den Schwachsinn.

    • Gilt auch nicht in Australien, Frechheit! Warum schreibt ihr das nicht dazu?

    • Weil ifun.de schon impliziert, dass das für Deutschland ist. Sollte es ifun.at sein, wäre es was anderes l…zumal es ja benannt wird, wenn es Österreich ist. Das ist. Viel logischer, anstatt jedes Mal das „nicht in Österreich“ zu schreiben.

      • Schwachsinn, ifun.at gibt es gar nicht, somit ist die Frage schon gerecht fertigt und wenn man schon so dick aufträgt dann sollte schon auch geschrieben werden „gilt nur für Deutschland.“

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37932 Artikel in den vergangenen 6172 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven