iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 697 Artikel
   

iTunes Account Switcher: Schneller Account-Wechsel über die Mac Menuleiste

Artikel auf Mastodon teilen.
11 Kommentare 11

Auf den Spuren des hier vorgestellten Apple-Scripts, bietet die belgische Webseite Natures Eye Studios nun eine weitere Mini-Applikation zum schnellen Wechsel zwischen mehreren iTunes-Accounts an. Die Mac-Anwendung klinkt sich in die OS X-Menuleiste ein und verwaltete die von euch angelegten iTunes-Konten in einer nach Ländern sortierten Liste. Per Mausklick bietet der 6MB große Download dann den direkten Wechsel zwischen zwei aktiven iTunes-Accounts an und erspart euch so die Schreibarbeit beim Laden von App-Updates aus mehreren Filialen des AppStores.
Von uns noch ungestetet – Download-Link. Danke Martin.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Mai 2011 um 13:46 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Auf der Seite von dem angebliche Entwickler steht nichts von dem Tool, daher ist der Urheber für mich erstmal „Unbekannt“. Und ich habe irgendwie ein paar Vorbehalten meine iTunes Account Daten einem Programm zu überlassen, dessen Urheber ich nicht kenne und wo ich nicht in den Quellcode schauen kann. Mag sein, dass das einige Paranoid sind, aber ich habe keine Lust meine iTunes Accounts aus Bequemlichkeit zu verlieren.

  • @ifun team: als ihr das apple script fuer itunes zum erstellen von klingeltoenen vorgestellt habt, war im secript menu auch ein itunes account wechsel script zu sehen. Wollt ihr das vllt mit uns teilen? :)

  • der download-Link oben führt zu Version 1.1, die läuft bei mir auch nicht. Auf o.g, web-site gibt es unten einen download-Link zur version 1.2; die läuft bei mir!

  • Version 1.1 funktionierte nicht wenn Deutsch als Systemsprache am Mac eingestellt ist.
    Auszug aus der ReadMe Datei: „…it won’t work […] in other languages than English or Dutch.“

    Aber mit der aktualisierten Version 1.2 funktioniert es nun auch mit einem deutschen System!
    Danke an ifun und den Entwickler Joris Vervuurt! :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37697 Artikel in den vergangenen 6133 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven