iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
Update

iSmoothRun Pro: Sehr gute Lauf-App mit enormem Funktionsumfang

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Im Zusammenhang mit der Übernahme von Runtastic durch Adidas kam gestern auch wieder die Frage nach weiteren guten Sport-Apps auf. iSmoothRun Pro ist eine davon und wir fragen uns gerade, wie wir die App so lange übersehen konnten.

500

iSmoothRun Pro wird zum Preis von 4,99 Euro im App Store angeboten. Aber das war es dann auch schon: Keine Abos und vor allem auch keine Benutzerkonten. Ihr habt eure Daten auf eurem iPhone und entscheidet frei, ob ihr diese mit jemandem oder auch mit anderen Apps teilen wollt. Die von iSmoothRun Pro diesbezüglich angebotenen Features sind vielseitig.

Zunächst als Lauf-App konzipiert, erlaubt iSmoothRun Pro aber auch die Erfassung von diversen anderen Aktivitäten. Ihr könnt völlig frei eigene Trainingspläne erstellen, inklusive Intervallen und Aufwärm- oder Auslaufphasen und auch Sportgeräte wie Schuhe oder Fahrräder in der App verwalten und diesen Trainings zuweisen sowie deren Gesamtkilometerzahl überwachen

Hilfestellung bei den Trainings gibt die App auf Wunsch mit einem Metronom oder per Sprachausgaben. Hier lässt sich die Ansage von Zeiten, Entfernungen, Herzfrequenz und mehr frei konfigurieren. iSmoothRun Pro unterstützt verschiedenste Bluetooth-Sensoren für Herzfrequenzmessung, Kadenz und mehr direkt, für das Verbinden von ANT+-Sensoren ist ein zusätzliches Dongle erforderlich.

700

Auf Anhieb fällt uns erstmal nichts ein, was die Entwickler der App noch hinzufügen könnten. Mit der aktuellen Version 5.0 kam noch die Unterstützung der Apple Watch hinzu, inklusive der Möglichkeit, die dort angezeigten Seiten frei zu konfigurieren.

awatch

Die App kommt mit komplett deutschsprachigem Interface. Lediglich die Audiokommandos sind ausschließlich auf Englisch verfügbar. Vielen Dank an Maddin für den Tipp.

iSmoothRun Pro im Video

Stört euch nicht an dem Uralt-iOS und der steinalten Versionsnummer 2.3.5 (aktuell ist 5.0). Auch damals war der Funktionsumfang der App schon enorm, nur das Design wurde inzwischen natürlich mehrfach überarbeitet.

App Icon
iSmoothRun Pro GPS
LAKE HORIZON LIMITE
4,99 €
45.48MB
Dienstag, 11. Aug 2015, 10:47 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin vor einigen Monaten von RunTastic auf iSmoothRun umgestiegen. Hauptgrund war das es eine der seltenen Apps ist die die Pebble richtig unterstützen und auch den Puls anzeigen und zusätzlich mehrere Anzeigeseiten auf der Pebble zulassen. Man ist also nicht auf 3 Werte begrenzt. Bisher bin ich sehr zufrieden.

    Vor allem klappt z.B. der automatische Modus Pause Modus bisher perfekt im gegensatz zu RunTastic, hier wurde während des laufes immer wieder Pausiert da scheinbar die GPS Verbindung abgebrochen ist. Ich denke das liegt daran das iSmoothRun bei GPS verlust den Schrittzähler verwendet und damit dann weitermacht bis GPS wieder verfügbar ist.

  • Liest sich super und das Video ist auch gut! Scheint besser zu sein als runtastic pro, dass ich nutze.

    Kurze Frage, lassen sich auch Streamingdienste zur Musikunterhaltung integrieren?

  • Wie viele Kilometer meine beim Nordic Walking verwendeten Schuhe inzwischen auf dem Buckel haben, würde mich in der Tat mal interessieren. Ich bleibe aber dennoch im Bereich Walking bei meinen Anwendungen, an die ich mich in Laufe der Zeit gewöhnt habe, und deren Funktionsumfang meine Bedürfnisse komplett abdeckt: MotionX GPS für die normalen Runden und komoot für geführte Touren.

  • Am interessantesten ist wie genau die App ist.

      • Sollte man meinen, aber ich geh immer mit zwei Apps laufen und den Unterschied den die beiden anzeigen, können die 5sek die ich brauche um die zweite zu starten, nicht erklären. Das sind schon paar hundert Meter.

  • Gute App. Seit n paar Monaten geladen. Danke für die Vorstellung.

  • Leider schon wieder kostenpflichtig

    • Quatsch, war nie kostenlos…! Dumm, wenn man nur überfliegt ;-) sorry

    • Für eine App die man mehrmals wöchentlich nutzt kein Geld ausgeben .. Echt schade das nicht alle Apps kostenlos sind …

      • ich hab für die ( sogar mehrmals pro Woche genutzte) App „Runtastic pro“ gezahlt. Kostenlos wäre mir diese App einen Test wert gewesen, so aber nicht.

        Deine Ironie kannst Du Dir also getrost sparen ;-)

  • Super App, gerade der export der daten zu anderen Services wie Nike+, Runtastic etc. ist super. So konnte ich mittel meines Ant+ Blauzahn Brustgurtes welchen ich ja mit iSmoothRun koppeln kann und dem Export meiner Trainigsdaten nach Nike+ dort sogar meine Herzfrequenzdaten sehen. Denn ich finde die Auswertungen, Badges, Jahreszusammenfassungen etc. bei Nike einfach am coolsten und bin dort auch schon seit 8 Jahren Aktiver Nutzer. Die Audio Kommandos sind bei iSmoothRun schon vor 4 Jahren auf deutsch gewesen und sind es immernoch. Der Support reagiert auch schnell auf Mails und Fehler werden sehr flott behoben.

  • Sieht ja nicht gerade schick aus. :(

  • Endlich mal eine Lauf-App mit regelmäßigen Updates und ohne InAppKäufe!!! Eine Registrierung wie bei Runtastic war schon immer eine Frechheit. Bye bye Runtastic! Bye bye Adidas!

  • Warum gerade jetzt nach Alternativen gesucht wird wenn ein Sportartikel Hersteller eine Sportapp kauft aber vorher bei Axel Springer alles ok war, versteh ich nicht…. Da ist mir Adidas doch 10x lieber

  • Gerade eben 11:20 noch kostenlos geladen, danke, ich probiere mal.

  • Endlich mal eine App die OFFLINE ist.

    Diese dämlichen Benutzerkonti gehen einem auf den S…. und alles nur für BigData Dinge.

    Für die App zahle ich sogar sehr gerne

  • Mir wurde Geld abgezogen. Stornieren.

  • Hallo! Ich benötige Hilfe beim Datendownload aus Dropbox in ismoothrun.
    Ich habe eine Route angelegt als gpx und tcx Datei, in die Dropbox geladen. Nun habe ich in ismoothrun den Download versucht (Dropbox wurde zuvor erfolgreich autorisiert), als Meldung kommt: 1 Datei wird geladen, dann aber: Die Datei Gin nicht durch. Was mache ich falsch?
    Danke für Eure Hilfe!
    Dunja

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven