iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 063 Artikel
Nette Animation

iPhone X: Trickreiches Hintergrundbild akzentuiert den „Notch“

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Über die trickreichen Wallpaper, die auf der Webseite heyeased.weebly.com angeboten werden, konnte ifun.de schon mehrfach berichten. Mit pixelgenauen Grafiken konnte der japanische Webdesigner Hideaki Nakatani hier bereits Ordner verschwinden lassen, komplett schwarze Hintergründe setzen (die auch das iPhone-Dock versteckten) und den auf dem iPhone-Homescreen angezeigten Ordnern einen kreisrunde Form geben.

Notch

Die neuveröffentlichte Wallpaper-Reihe „The X“ richtet sich nun an Anwender des iPhone X und akzentuiert Apples Display-Aussparung mit einem netten, visuellen Effekt.

So bietet Nakatani jetzt mehrere Hintergrundbilder in verschiedenen Farben an, die den Display-Rahmen des iPhones gesondert hervorheben. In Kombination mit den Standard-Animationen des iPhone-Betriebssystems blendet sich dieser dann wie ein Effekt beim Schließen der aktiven Anwendung ein und versorgt euch mit einer dezenten Farbnote, die ihr einfach mal ausprobieren solltet.

Was beachtet werden muss: Wenn ihr eines der hier verfügbaren Hintergrundbilder wählt, dann aktiviert beim Setzen der neuen Grafik nicht die Option „Perspektive“ und aktiviert nicht die Systemeinstellung „Bewegungen reduzieren“.

Wallpaper

Dienstag, 12. Dez 2017, 16:01 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das hat bei Reddit auch einer für iPhone 6… angepasst aber sieht durch die angedockte Leiste unten nicht ganz so nett aus wie auf euren Screenshots.

  • Schade dass der komplett schwarzen Hintergrund nicht mehr funktioniert :(

    • Ist doch jetzt standardmäßig auf dem iPhone X drauf. Unter „Einzelbild“ das letzte.

    • Ich habe noch diesen 1×1 Pixel komplett schwarzen Hintergrund auf dem iPhone X. Allerdings nur möglich durch die Backups seit dem iPhone 6 (wo es damals noch funktioniert hatte).
      Einziges „Problem“ ist, dass ich den Hintergrund nicht ändern darf, denn dann komme ich nicht mehr zurück (außer über ne Wiederherstellung aus dem letzten Backup).
      Die Frage ist nun, ob das Apple-Hintergrundbild exakt genauso schwarz ist, wie das alte 1×1 Pixel. Ich werde es wohl mal ausprobieren.

  • Seeehr cool. Werde ich am WE gleich mal ausprobieren.

  • So etwas habe ich gesucht. Ein schwarzer, somit Akkuschonender, Hintergrund, der nicht die schicke Notch versteckt.

    Danke für den Tipp :-)

    • Oh ja, dadurch hält der Akku locker doppelt so lang… NICHT!!! XD

      • Nochmal für dich:
        Bei schwarzen Hintergrundbildern sind die Pixel eines OLED Panels deaktiviert. Das heißt aus. Nicht eingeschaltet. Stromlos.
        Aaaaaalso ja. Man spart dadurch Akku.

  • Electrocker2000
  • Super, gefällt mir. Bitte mehr solche Beiträge!

  • Schön beschrieben, ich würde die Grafik auch gerne nutzen, weiß aber nicht wohin sie auf dem iPhone gespeichert werden. Bei den Hintergründen liegt sie nicht. Wer kann helfen.

  • euer gif ist komisch. da werden sogar grafiken auf der notch angezeigt ;)

  • Warum man diesen Design-Fauxpas auch noch hervorheben sollte, ist mit schleierhaft …

  • Das sieht mit den Federn(?) richtig nice aus.

    Warum bekommt Apple nicht direkt sowas hin?

  • Wenn ich das Hintergrundbild jetzt beim Navi mit verwende, dann ist das eine starre Linie, die wohl auf Dauer nicht so gut sein wird für den OLED-Screen… Oder?

    • Interessante Frage, da schliesse ich mich an.

    • Warum soll dein jetziges Hintergrundbild denn nicht einbrennen?

      • apple verschiebt das bild immer um ein paar mm oder weniger (gab dazu sogar ein bericht?) achte einmal darauf oder auch wenn man perspektivisch eingeschaltet hat bewegt sich das Foto ja immer ein wenig.. und so natürlich gar nicht.

    • Ich glaube nicht.
      Habe ein buntes Hintergrundbild und sobald das Navi im Sperrbildschirm aktiviert ist, sehe ich nur die Karten App. Nichts vom Hintergrundbild zu sehen.
      Außerdem finde ich, dass sich die Leute viel zu sehr in dieses Einbrennen reinsteigern.
      Wie lange dauert es denn, bis sich Pixel einbrennen?
      Dauert doch sicher Tage / Wochen. Nicht von einer einzelnen Navifahrt von paar Stunden, bei der das Display eh immer aus geht, sobald es mal 100 km gerade aus geht.

  • Ich finde das iPhone X hässlich!

  • Mich würde ja ernsthaft interessieren, wie man auf „den Notch“ kommt? Für mich ist es „die Notch“. Und alles andere hört sich seltsam an… Oder?

  • Ich hätte für das iPhoneX gerne weiterhin einen möglichst komplett Schwarzen Hintergrund aber das Dock und die Ordner in einer anderen Farbe als dieses Grau. Gibts ds was?

  • „blendet sich dieser dann wie ein Effekt beim Schließen der aktiven Anwendung ein“

    :D Ja klar, weil der Notch auch ein Display ist welches was einblenden kann. Son wie im GIF schaut es 100% nicht aus.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22063 Artikel in den vergangenen 3796 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven