iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 483 Artikel
Noch 4 Wochen bis Verkaufsstart

iPhone X: Testgeräte zeigen sich auf Video und Fotos

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

In knapp drei Wochen beginnt Apple mit der Annahme von Vorbestellungen für das iPhone X und die ersten glücklichen Käufer dürfen das neue Gerät dann am 3. November in Händen halten. Bis dahin dürfen wir uns noch die Zeit Vorabveröffentlichungen und Spekulationen um deren Authentizität vertreiben. Übers Wochenende fanden ein kurzer Videoclip sowie mehrere Fotos, die offenbar das neue Apple-Telefon zeigen, den Weg an die Öffentlichkeit.

Das auf der Diskussionsplattform Reddit veröffentlichte Video ist mit zehn Sekunden zwar ausgesprochen kurz, die zu erkennenden Details deuten aber in der Tat darauf hin, dass wir hier ein Testgerät Apples vor Augen haben.

Auf dem Sperrbildschirm des Geräts ist ein bislang unbekanntes dynamisches Hintergrundbild zu sehen und die Gesichtserkennung Face-ID scheint aktiv, verweigert jedoch die automatische Entsperrung des Geräts. Auch die Tatsache, dass das Video in der Gegend um die kalifornische Stadt San Jose und damit in direkter Nähe zum Firmensitz Apples veröffentlicht wurde spricht dafür, dass es sich tatsächlich um ein offizielles Testgerät handelt.

Auch andere Nutzer auf Reddit berichten, dass Apple die Tests der Geräte umfassend erweitert hat. In der Gegend um die Firmenzentrale sei das iPhone X nun öfter zu sehen. Die folgenden Bilder wurden ebenfalls auf Reddit veröffentlicht und zeigen die alternativ zu der im Video oben gezeigten silbernen Version die dunkle Variante in Space Grau.

Iphone 7 Fotos

Via iDownloadblog

Montag, 09. Okt 2017, 7:56 Uhr — chris
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin mal auf die Lieferzeit gespannt. Ich glaube bis Ostern werden die Probleme haben.

  • Ich muss sagen, ich freu mich drauf!

    • Wird wohl dort die €2k Grenze knacken. Genug zahlungswillige Lemminge gibt’s in jedem Fall :-D

      • Hat doch nichts mit Lemminge zu tun aber mit dem größten 7plus braucht man auf das 8er nicht scharf sein …

      • Da hast Du wohl Recht. Man sollte es eher als Apple EBay Experiment sehen: Wenn die User heuer €2k für ein iPhone X auf EBay zahlen, ist es nur logisch und konsequent das Apple nächstes Jahr den Preis als Standard ansetzt.

        Kann ja nicht sein, daß wer Geld mit iPhnes verdient außer Apple. Dagobert Cook muß den Geldspeicher füllen …

      • … und der steht bei euch in den Schluchten oder wie?

  • JETZT Testgeräte. Schon JETZT? Donnerwetter… naja, im Normalfall übernehmen das sonst die Frühkäufer.

  • Die Welt ist verrückt geworden und kauft ein Telefon für 1.400€…..! So tief war der Mensch in der Geschichte noch nie gesunken!?!

    • Genau. Ein „Telefon“. Vielleicht erkennst du bald, dass das eher ein mini Hochleistungsrechner mit Telefonfunktion ist ;)

    • Computer haben mal ein Vielfaches von dem gekostet. Heute bekommst du ein deutlich schnelleres Gerät in handlicher Form. Wo ist das also verrückter als vorher?

    • Wer meint, dass es sich nur um ein Telefon handelt und dass man damit nur telefonieren kann, hat ein bisschen was verpasst….

    • Neidisch? Der wohlhabende Mensch hat sein Geld schon früher für ärmere Menschen sinnlos ausgegeben. Hermes Gürtel, Gucci Handtaschen sind bestimmt auch keine besseren Gürtel/Handtaschen in ihrer Funktion – kosten aber auch so viel und noch mehr.

    • Und du bist unser Gott der uns vorschreiben darf wieviel wir für unser iPhone ausgeben sollen?! Der eine kauft sich eine Blechkiste gennant Auto, für einen Riesen Wertverlust jährlich von locker dem Wert von 1-4 iPhone x, der andere kauft sich halt was technisches was er täglich 2-5 Stunden nutzt und fährt ein 10-15 Jahre altes Auto. Im Vergleich zu einem Auto und dessen Wertverlust ist der Kaufpreis von einem iPhone gerade zu lächerlich. Man muss halt Prioritäten setzen. Was bringt es mir mein Geld in Android oder in Autos zu investieren? Genau nichts!

    • 1150 bzw 1350€. Und es gibt wahrlich größere Probleme

    • Früher haben die Menschen tausende Mark für PCs ausgegeben.. jetzt sind die Handys weitaus schneller und können mehr als besagte PCs, aber einige regen sich immer auf.Ich werde mir zwar kein X kaufen, für mich persönlich zu teuer. Ich kann aber trotzdem andere es kaufen lassen, ohne nur zu meckern.

    • 1. Wird niemand gezwungen € 1.400 oder mehr auszugeben, 2. Kann ich mich noch gut erinnern, dass mobile Telefone (B-Netz Festeinbau im Fahrzeug) mehrere DM 10.000 gekostet haben ! Also sinkt deiner Meinung nach der Mensch wenn er bessere Technik für einen Bruchteil bekommt !?

    • Naja, es soll auch Leute geben die für ne Armbanduhr so viel oder sogar das 10- bzw. 100-fache ausgeben.
      Ich finde das noch viel irrer denn die Uhr ist weder schneller, noch genauer noch irgendwas.
      Aber selbst das ist noch „sinnvoller“ als ein Steinchen oder Gold in Form von Schmuck.

      Fazit: jeder wie er will

      • So wie ich. Ich lege sehr viel Wert auf eine hochwertige Automatikuhr und habe mir auch eine gegönnt. Hier ist es einfach nur faszinierend ein völlig mechanisches Gerät zu tragen, das über Tage auf die Sekunde genau die Uhrzeit misst. Und genauso werde ich mir das iPhone X gönnen. Weil ich einfach das iPhone anziehend finde und von dem Stück Technik fasziniert bin. Ich freue mich drauf.

      • Teure Armbanduhren – und damit meine ich richtige Luxusuhren – verlieren im Gegensatz zum Smartphone aber kaum an Wert. Im Gegenteil: je nach Marke, Auflage und Zustand werden Nobeluhren mit zunehmendem Alter oftmals teurer und können als Geldanlage dienen. Während der Besitzer eines iPhones das Gerät spätestens nach 5 Jahren als wertlosen Elektroschrott entsorgt, trägt der Besitzer einer Luxusuhr sein Schätzchen immer noch stolz am Handgelenk.

    • Ach Leute … 1996 hat ein Nokia 9000 Communicator irgendwas zwischen 2500 und 3000 DM gekostet … das ist über ZWANZIG JAHRE her … und das ding hatte nichtmal ne Kamera …

      Ich sag ja auch nicht boa ein Porsche ist so teuer … ist ja nur ein Auto …

      Wer sich ein iPhone X nicht leisten kann braucht da nicht rumjammern … ich hab mir damals auch keinen Communicator leisten können … aber jetzt kann ich mir ein iPhone leisten und dann kauf ichs mir halt auch (und ich kanns mir auch leisten das mein 3GS, 4, 5, 6 und ab Nov. mein 7+ in einer Schublade ungenutzt rumliegen)

    • So viel hat noch nie einer für ein Telefon ausgegeben. Ausnahme in den 90gern und den frühen 2000 ern.

      • Sagt dir der Hersteller Vertu etwas? Google mal danach die waren im Handyzeitalter als Edelhersteller bekannt, mitlerweile allerdings Pleite. Was hat ein modernes Smartphone bitteschön mit einem Telefon zu tun? Heut zu tage haben wir es mit hochmodernen technischen Taschencomputern zu tun, bei dennen neue Technologien meist als erstes zum Einsatz kommen. Bei den Smartphones ist die telefonfunktion wohl eher nur noch Nebensache. Vor allem ist auch die Leistung des neuen A11 sehr beeindruckend. Sie ist mit einem Core i5 aus dem Macbook Pro vergleichbar, was damit wohl noch alles möglich ist/wird?

    • Schade, dass es immer wieder Menschen ins Internet schaffen, die nur um eine Ecke denken können. Müsstet ihr euch noch selbst einwählen, wie in den 90ern, blieben uns wohl viele solcher Kommentare hier erspart.

  • Das iPhone X hat mir bei meiner Kaufentscheidung sehr geholfen. Ich kaufe einen neuen Akku für mein iPhone 6.Das iPhone X gefällt mir nicht, die tolle Selfiekamera bringt mir nichts, die Displayform bringt mir mehr Nachteile als Nutzen. TouchID scheint mir noch praktikabler zu sein, als FaceID. Die Doppelkamera zeigt ja, dass Apple auch im normalen 8er die Doppelkamera verbauen könnte. Ich habe jetzt also noch stärker das Gefühl, dass Apple das extra verschlechtert, um mir mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Das 8 Plus ist mir viel zu groß. Meine Hoffnung ruht auf dem iPhone SE Nachfolger.

  • Liebe Redaktion,
    Der dynamische Hintergrund ist nur mit anderen Background (schwarz) zu sehen. Solch dynamische Hintergründe gibt es ja schon in den Farben Rot, Grün, Blau, Gelb, Grau, „glitzernd“ Blau und Dunkelbau. Also wirklich unbekannt ist Einem ein solch dynamischer Hintergrund in iOS nicht wirklich Mit freundlichen Grüßen A

  • „Bán thận gấp“ heißt laut Translate „selling kidney“. Hat der Tester seine Nieren an die Jungs auf dem Foto verkaufen müssen um an so ein iPhone X zu kommen? Apple wird immer krasser :D

  • Für mich scheidet das IPhone X aus, da es „nur“ die Gesichtserkennung hat. Ich will meinen Finger nutzen…

  • Was machen die Hände auf den unteren Bildern im Hintergrund auf dem Boden…??? ;)

  • AN den Kameraknubbel werd ich mich nie gewöhnen…

  • Das gute ist, dass das Telefon scheinbar nur begrenzt verfügbar ist. Werd versuchen eines zum Release zu erstehen um es dann für einen saftigen Aufpreis weiter zu verkaufen. Endlich wieder Geld verdienen, hat zuletzt beim iPad 2 noch sehr gut geklappt :-)

    • Chicken Charlie

      Ich hoffe das Leute wie du richtig auf die Schnauze fallen! Sowas kann nicht angehen das solche gestalten auch noch Geld verdienen mit sowas..

      • Nachfrage bestimmt den Preis … Jeden Tag steht einer auf, der den Mist mitmacht …

      • Ich hoffe nicht, dass er auf die Schnauze fällt, aber dass er auch brav seine Umsatzsteuer an das Finanzamt abführt. Diese wird nämlich auch für Privatpersonen fällig, da er das Gerät ausschließlich mit der Absicht, einer Gewinnsteigerung kauft und weiterverkauft . Und zwar offenbar nur aus diesem Grund!

      • Bei einem iPhoneX? Schau mal ins UStG bzw. UStR, da gibt es eine Grenze nach unten. ;-)Dat müssen schon mehr sein. :-p

      • Absoluter Schwachsinn der hier erzählt wird! Als Privatperson hat er keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, also muss er auch keine Steuern abführen. Außerdem kann/darf er als Privatperson keine Mehrwertsteuer ausweisen, demzufolge sind auch keine Steuern abzuführen. Also ganz ruhig bleiben im Land der Ahnungslosen :)

  • Es ist sehr beunruhigend, dass Leute, die vertikale Videos drehen, als erstes an ein iPhone X kommen. Unwürdig!

  • Es ist halt sehr, sehr viel Geralgeld in unserer Welt unterwegs, auch dank Draghi & der EZB.
    Deswegen ist es ziemlich wahrscheinlich, dass diese Geld- Aktien- und Immobilienblase, etc. bald platzt! Ich hoffe inständig, es passiert! Bald! Vielleicht, aber auch nur vielleicht wacht die Menschheit ja dann endlich auf, wenn allen ihre Gier auf die Füsse fällt. Apple wird eine der ersten Firmen sein, die pleite gehen, weil sich die meisten eben zb. kein iPhone X für weit über 1000 € werden leisten können. Grauenvoll, dass eine Firma wie Apple wertvoller sein soll als ein großer Lebensmittelkonzern. iPhone’s sind halt nicht essbar!
    Übrigens ist es heutzutage absolut nicht mehr verwerflich, wenn man als einer der ersten iPhone X Besitzer sein Gerät für wieviel auch immer bei eBay versteigert. Wenn jemand vllt. 2000 € für sein Gerät bekommt, gibt’s eben auch jemand, der so dumm ist, soviel zu bezahlen. Oder?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21483 Artikel in den vergangenen 3700 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven