iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 720 Artikel
"Super aber gewöhnungsbedürftig"

iPhone X im Review: Die ersten ausführlichen Produktbesprechungen

Artikel auf Google Plus teilen.
91 Kommentare 91

Apple überrascht uns nicht nur mit der Auswahl der Medien, die vorab über das iPhone X berichten dürfen, sondern auch mit der Tatsache, dass die auf dergleichen spezialisierten Technik-Blogs wie The Verge bis zur Veröffentlichung ihrer Artikel nicht einmal 24 Stunden Zeit mit dem Gerät bekamen. In der Vergangenheit hat Apple den Autoren hier stets bis zu einer Woche Vorlauf gewährt.

Vor diesem Hintergrund darf man zum aktuellen Zeitpunkt noch keine umfassenden Reviews erwarten. Bis wir verlässliche Erfahrungsberichte etwa zur Zuverlässigkeit der neuen Funktionen oder der Akkulaufzeit, die Apple zufolge über der des iPhone 8 liegt, erhalten, werden also noch ein paar Tage vergehen.

Iphone X 3 Nebeneinander

Als Lesetipps wollen wir euch an dieser Stelle die Links zu den Reviews von Jason Snell auf SixColors und Nilay Patel bei The Verge mitgeben. Beide haben mit Blick auf den Umfang ihrer Berichte die 24 Stunden mit dem Telefon bestmöglich genutzt und ergänzen sich thematisch. Snell hebt besonders auf die erforderlichen Umstellungen beim Nutzungsverhalten ab, Patel hat sich ausgiebig mit der Gesichtserkennung Face ID im Praxiseinsatz beschäftigt.

Jedenfalls sind sich beide Autoren einig darüber, dass Apple mit dem iPhone X ein großer Schritt gelungen ist. Das Gerät bricht mit vielen Gewohnheiten und erfordert dementsprechend ein Umdenken und beim Nutzer den Wille, sich mit dem neuen Bedienkonzept zu befassen. Entwickler werden ebenso gefordert, indem sie ihre Anwendungen auf das neue Gerät abstimmen müssen, nicht zuletzt auch, um den weiterhin zumeist als störend empfundenen sogenannten „Notch“, also die schwarze Bildschirmaussparung für die Sensoren, bestmöglich zu integrieren. Im Hochformat scheint dies weniger das Problem, im Querformat schiebt sich die schwarze Beule allerdings deutlich störend von der Seite ins Bild.

Der OLED-Bildschirm selbst wird allgemein abgefeiert. Wer sein iPhone schon am Freitag bekommt, darf sich auf den „besten iPhone-Bildschirm“ freuen. Das iPhone X verspricht ein helles Display mit sattem Schwarz und brillanter Farbdarstellung.

Jason Snell zum iPhone X:

Spannend wird es mit Blick auf die Langzeiterfahrung mit der Gesichtserkennung Face ID. Hier sei insbesondere die Lektüre von Nilay Patels Bericht empfohlen. Der Verge-Autor hat sich nämlich die Mühe gemacht, die Gesichtserkennung unter unterschiedlichen Bedingungen zu testen und stellt fest, dass die Fehlerquote außerhalb der eigenen vier Wände steigt. Zuhause oder im Büro, da sind sich alle bisherigen Tester einig, ist die Zuverlässigkeit von Face ID hervorragend. Allerdings ist Patel zufolge auch hier schon anzumerken, dass es beispielsweise nicht genügt, das Telefon auf dem Tisch liegen zu lassen, währen man es ansieht, man müsse es schon in die Hand nehmen und ansehen.

Apple habe dann auch bestätigt, dass Face ID am besten funktioniert, wenn man das iPhone in einem Abstand von 25 bis 50 cm vor das Gesicht halte. Dementsprechend funktioniere das Entsperren auch nicht zuverlässig, wenn man das Gerät mal eben nur aus der Tasche zieht um in Hüfthöhe auf die eingehenden Nachrichten zu blicken.

Besonders häufig hatte Patel Probleme bei der Nutzung von Face ID im strahlenden Sonnenschein oder etwa in Geschäften mit lichtstarker Deckenbeleuchtung. Seiner Theorie zufolge wirken diese Lichtquellen störend auf die IR-Kamera des iPhone X. Dementsprechend erwies sich Face ID in dunklen Räumen als absolut zuverlässig.

The Verge zum iPhone X

Wie gesagt. Die Autoren hatten nur knappe 24 Stunden Zeit, ihren ersten Eindruck zu gewinnen und zu Papier zu bringen. Dementsprechend sollte man insbesondere die Kritik am neuen iPhone noch mit der nötigen Zurückhaltung sehen. Lasst uns abwarten bis das iPhone X von Freitag an in großen Stückzahlen verteilt und in den darauffolgenden Tagen die breite Masse der Nutzer ihre Erfahrungsberichte teilt.

Dienstag, 31. Okt 2017, 12:30 Uhr — chris
91 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zeigt doch nicht immer diesen „Balken“ so groß – der sieht schrecklich aus.

  • „wird allgemein abgefeiert“ geht gar nicht in einem solchen Artikel. Das ist Ghettostyle

  • Hab‘ mich schon gewindert, wann das Gezeter endlich losgeht … Klaus hat doch nen guten Anfang vorgelegt !
    Haut rein, Jungs oder lest den hier:

    http://loopu.in/2gYMsHQ

    Darauf ein Heneken !

    • Ist nur meine Meinung – die muss man nicht teilen. Wie findest du das denn? Ich hätte mir das Teil wirklich gekauft, aber ich muss mich erst mal daran gewöhnen, bis dahin muss ein 8+ reichen.

      • Also ich gebe meine Meinung von mir, wenn ich (hoffentlich) nächste Woche mein X in der Hand halte ..

      • Ich finde das Teil sogar schick. Mir gefällt das genau so.

        Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, bei wie vielen Videos der halbe Zentimeter stören soll. Ich meine, die meisten Handlungen in Videos finden in der Mitte des Bildes statt und nicht am äußersten Rand.

      • …sollte der Balken ins Video reingeraten, stört er definitiv immer. Stell Dir das mal bei einem TV-Gerät vor. Dann lieber kleiner skalieren das Video…sollte gehen, oder?

      • @DrNeurosurg
        Das ist ein Wort! Ich bin gespannt;-)

      • Ich kann mich dir da nur anschließen! Mir gefällt es so auch.
        Allerdings fände ich es besser, wenn iOS automatisch die Bereichen neben der Leiste schwarz/weiß gehalten würden und dort immer Status/Akku usw. angezeigt würden und Apps diesen Bereich nicht nutzen könnten. In vielen Apps nervt mich, das man keine Uhrzeit sieht!

  • Bei Conrad nächste Woche lieferbar :)

    • Danke für den Tip, bin gespannt, ob man es dort wirklich am 10. – 11.11 in Berlin abholen kann / man bzw. es zwischen 8. – 9.11 geliefert wird …

    • Super Tipp, grad bestellt. Wenn’s wirklich nächste Woche kommt wird bei Apple storniert.

      • Hab auch bestellt, steht aber bei euch im Benutzerkonto jetzt auch… Liefertermin in kürze?

        In der Bestätigungs Mail stand 8.11-9.11.

      • Ja, steht bei mir auch so „Liefertermin in Kürze“. Hotline sagt, dass wohl eine Lieferung am 07.11.17 eintreffen soll. Mal schauen wie oder wann es letztendlich wird.

  • Mir gefällt es. Und die Nase oben hat auch etwas „ikonisches“. Und mich würde bei einem „Edge“ eher die abgerundeten Kanten beim Video schauen stören. Hoffe die Apps werden schneller angepasst als damals. Das wäre der einzige „Störfaktor“ für mich.

  • Geil wie der Typ am Anfang im Verge Video mit seiner GoPro nicht klarkommt.

  • Also ich rechne ja mit unglaublich vielen YouTube Videos ab Freitag, in denen jeder Dorfdepp meint seinen Senf zu Face ID dazugeben zu müssen. Sachliche Kritik wird da schwer zu finden sein.

  • Seit Jahren beschweren wir uns über die dicken Rahmen und die „Display-to-Frame-Ratio“. Nun haben wir endlich ein iPhone bekommen, das ein mega Disaply hat und trotzdem sehr handlich ist. Aber anstatt sich auch nur mal eine Minute darüber zu freuen, hacken alle auf diesen kleinen schwarzen Balken am obigen Displayrand. Bester Beweis, das Menschen nie zufriedenzustellen sind.

    • Mich stört der Balken keineswegs, hatte mir auch nie wirklich darüber Gedanken gemacht. Am Freitag werde ich es sehen….

    • Das ist aber auch ein Fail, zumindest in der jetzigen Umsetzung

      • Naja.. das ist deine Meinung!
        Da finde ich die „Edge-Displays“ eher als Fail. Ich habe noch nie einen gesehen, der es wirklich nutzt!
        Ich finde die Nase ganz schick. Ist halt ein Merkmal für das X.
        Mal abwarten, wann Samsung solch eine Nase hat. Vllt schon beim Galaxy S9?? Und dann finden es die Androidfreunde wieder ok. Wie bei abstehenden Kameras, DualKameras, fehlenden Klinke usw!!

        Gibt halt immer ein paar Menschen, denen man etwas nur recht machen kann, wenns von ihrem Lieblingshersteller kommt!

    • Also ich finde eigentlich den Rand um das Display viel schlimmer. Der ist für heutige Verhältnisse einfach mal zu breit und null innovativ. Dadurch sieht das Gerät auch nicht so gut aus, wie es sein könnte.

      • Wie soll denn ein Rand innovativ gestaltet sein deiner Meinung nach? Oder redest du einfach anderen nur nach.

    • Apple hat uns erzählt, dass runde Displays bei Uhren doof sind und wir haben es geglaubt.
      Apple erzählte etwas von coolen 3,5″ Displays, bei denen man überall mit dem Finger hinkäme. Dann galt das nicht mehr und was anderes wurde eben cool.
      Dennoch war der Finger das Eingabeding schlecht hin, dann plötzlich wurde uns der Pencil hingeworfen.
      Irgendwann kam 3D Touch hardwareseitig, und die naheliegende Softwarelösung hat man ignoriert. Fand man auch cool.

      Und nun glauben wir, dass dieser Balken sexy ist?
      Oder der nach wie vor massiv vorhandene Rahmen?
      Na wenn du meinst. Mir wäre der Kompromiss zu groß und das Gerät zu teuer.

      Schauen wir uns an, was die Wünsche für iOS sind, dann liegt der Wechsel zu Android auf der Hand.
      Und das ist eine einfache Erkenntnis und keine Überzeugung.

      • Apple hat mir nicht erzählt, dass runde Uhren doof sind, sondern plausibel dargestellt, dass bei Smartwatches ein „eckiges“ sinnvoller ist.

  • Ist eure ifun App schon auf das neue iPhone X angepasst :)

  • Es geht nicht darum, ob der Notch, schwarzer Lappen, Hasenohren, hässlich sind, oder nicht (persönlich kotze ich im Strahl), es geht darum, dass die Apps, Filme, Games etc einfach nur übelst darauf aussehen.

    Jeder Designer, der einigermaßen bei Verstand ist, wird sich sich fragen, was er/sie mit den Öhrchen anfangen soll…

  • Also ich persönlich finde die seitlichen Ränder viel zu riesig und oben diese Display „Ohren“ sehen wirklich extrem bescheuert aus. Da hätte man den Rand doch wirklich besser durchgehend machen können, schön schmal wäre er ja.Und unten genau das gleiche, da hätte man dann sicher eine Art Homebutton unterbringen können.. Finde das X ist das bisher hässlichste iPhone. Aber ist auch nur meine Meinung!

  • So sind Menschen, man kann sie nicht alle zufriedenstellen und jeder denkt dass seine Ansicht die einzig wahre richtige ist :D

  • Akzeptiert es einfach – das ist eben das neue Erkennungszeichen von Apple. Man erkennt nun von vorne immer, dass es sich um das iPhone X handelt.
    Ich finde es hat sogar richtig was. Gefällt mir.

  • So… So… Als ob ich es nicht geahnt hätte… Seit Jahren motzen die Leute, weil bei den meisten Androiden der Fingerprintreader auf der Rückseite ist… Und „anheben zum entsperren ist ja ekelhaft… Geht garnicht…“ Und nun kommt das:
    „…beispielsweise nicht genügt, das Telefon auf dem Tisch liegen zu lassen, währen man es ansieht, man müsse es schon in die Hand nehmen und ansehen.
    Apple habe dann auch bestätigt, dass Face ID am besten funktioniert, wenn man das iPhone in einem Abstand von 25 bis 50 cm vor das Gesicht halte.“

    Aber was interessiert den Apple Fan schon sein Gequatsche von Gestern… Egal ob die Geräte größer werden, es wieder einen Stylus gibt usw.
    Denn die Firma sagt ja, was richtig und was falsch ist

    • Was gestern noch falsch war, kann morgen schon richtig sein. Manchmal fehlt es nur an der technischen Machbarkeit. Einige Firmen wollen aber nicht warten und setzen es vorschnell um. Der Fingerabdruckscanner kommt vielleicht zurück, wenn es techn. möglich ist ihn unter dem Bildschirm zu platzieren.

    • Ja was die Applefans können, dass können die Androidfans schon lange!!
      Rand und die Kamera: Bei Apple war es hässlich. Wenns alle haben ist es ja notwendig und trotzdem schick!
      Fehlender Klinke: Bei Apple verasche der Kunden. Bei Google (und wem noch alles) hat es eh keiner gebraucht!!

      Leute nehmt eure Haterbrillen ab!
      Die meisten Hersteller bauen super Smartphones! Klar finde man das eine besser als das andere. Aber hört doch mal mit diesem Dummen Gelaber auf alles schlecht zu reden!

      Wenn dir was net gefällt, dann Kauf es halt net und Heul leise!!

    • Das weis noch niemand ob das tatsächlich nicht geht. Der Redakteur hatte es erst 24 Stunden. Vielleicht muss man es erst aktivieren oder liegend Einscannen. Das kann man erst wissen nachdem es dann tatsächlich mehrere bestätigt haben das es liegend nicht zu entsperren ist. Aber gleich wieder drauf hauen ohne zusätzliche Erfahrungsberichte ist doch mal wieder arg übertrieben. Ich gehe immer noch davon aus das es geht. Apple spricht davon das es am besten vor das Gesicht gehalten wird, mehr eigentlich nicht. Die sprechen nicht davon das es liegend nicht gehen soll. Touch ID geht mit nassen Händen auch nicht immer. Erstmal abwarten dann kann man immer noch meckern.

      • apple schreibt doch selbt,,das der Erfassungswinkel der Frontkamera entspricht! mach mal nen Selfie mit einem auf dem tisch liegenden Telefon. viel Spass

  • Blablabla … solange es ein 8+ gibt ist doch alles gut. Niemand wird gezwungen sich diesen unausgereiften Betaschrott zu kaufen. und Nein, der Preis schreckt mich nicht ab … es sind die Hasenohren, der schwarze Balken der mich stört. Aber bitteschön, testet es ruhig aus, kauft es euch. Somit weis ich dann in 1-2 Jahren, was ich eben kaufen werde, oder auch nicht.
    Design und Innovation ist eine Sache, Funktionalität und Zuverlässigkeit eine andere. Ich weis jedenfalls, wo meine persönlichen Prioritäten liegen. Ein hineinstellen in eine schier endlose Schlange am Freitag wird es bei mir jedenfalls nicht geben … nicht für ein X.

  • Ich finde das iPhone x voll gelungen, klar kann man es nicht jeden recht machen, dem einen gefällt das und das eine wieder nicht, darum kaufen wir alle auch nicht nur einen Ferrari sondern einen Porsche

  • Das unterschreibe ich! Bei mir nämlich genau so!

  • Dieses FaceID wird den Leuten auf die Nerven gehen. Ich freu mich über mein 8 Plus!

  • So ist es Alf … wäre ja schlimm, wenn die Geschmäcker gleich wären. Ich finde zb das Samsung Galaxy 8 tausend mal schicker. Auch NUR eine reine Geschmacksache,. Und Apple bietet ja wenigstens di Alternative in Form der 8er an. Ohne dieser Option gäbe es für mich heuer sehr wahrscheinlich kein neues iPhone.

    • Das Samsung Galaxy S8 ist ein schönes Gerät da gebe ich dir 100% recht. Was mich aber vom Kauf abgehalten hat war dass es relativ leicht bricht und das es nach 2 Monaten kaum noch gut läuft und sich irgendwie die Software zumüllt. Ich denke das es auch kaum eine gescheite Hülle dafür gibt. Weiter stört mich das es höchsten 2 Jahre Updates bekommt und das mir Android einfach nicht gefallen will. Mir ist außerdem die Bedienung zu ruckelig und irgendwie nervös, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll. Was mir auch nicht gefällt ist der Playstore. Es gibt eigentlich nichts kostenloses so wie man es bei Apple kennt, nicht das ich deswegen geizig bin aber ab und zu macht es schon Spaß eine kostenlose Premium App zu schießen. Insgesamt bin ich immer noch sehr zufrieden mit Apple und würde mir ein Android Gerät höchsten als Zweitgerät zulegen. Ich denke das x wird sich bei mir gut einleben. ; )

      • Sorry, aber jetzt hast du dich als völlig inkompetent geoutet…
        Zu behaupten im PlayStore gäbe es wenig „umsonst“ ist ja nun der Schwachsinn des Jahrhunderts.
        Und die Sachen die Geld kosten, kannst du unkompliziert testen… Löschen… Geld zurück

      • Es gibt vieles völlig umsonst im Play-Store, leider wird dir dabei aber gleichzeitig das Handy zugemüllt

  • Man man man…
    vor einiger Zeit war man als iPhone-Nutzer immer im Fokus und jeder Android-User musste einem sagen, warum das iPhone scheiße ist und sein billigst-Smartphone besser ist. Fast alle waren sich einig, dass da Neid eine große Rolle spielt, wenn auch unbewusst. Nun geht es innerhalb der iPhone-Nutzer auch los. Jeder kann seine Meinung haben und das für sich beste Gerät nutzen. Wenn man aber wie ein Stier auf ein rotes Tuch losgeht, wenn man ein iPhone X sieht, dann denke ich, dass da der gleiche Grund (latenter Neid) dahinter steckt. Warum wird man nicht gebasht, wenn man sagt, dass man ein iPhone SE toll findet?! Das erhabene Gefühl, ein „besseres“ Gerät zu besitzen, lässt die meisten schweigen. Meinungsaustausch ist doch OK. Nicht jeder findet das iPhone X gut, nicht jeder das SE. Woher der verbale Hass kommt, erklärt sich mir nur durch die Neid-These.

  • Das gute ist man hat 14 tägiges Rückgabe Recht bei einer Online Bestellung
    Die werde ich bei Nichtgefallen nutzen

    Erst mal selber eine Meinung bilden und dann entscheiden

    Fertig

    Zur „Not“ bleibt noch das 7er oder 8er

  • Durch den „Notch“ weiß man sofort wo oben und unten ist.

  • OK Tweak, du kapierst es einfach nicht oder? Es ist nicht Neid, ich habe überhaupt kein Problem mir das x zu holen. Ich will es einfach nicht, weil ich es hässlich finde. Das ist der einzige und alles entscheidende Grund. Was verstehst du an meiner Aussage nicht. Du denkst ernsthaft weil du das neueste Gerät hast, ist es auch das beste…das schönste. OMG wie einfach bist du denn gestrickt. ;)))
    Und Blub … ich gebe dir absolut Recht, ein Samsung als Zweitgerät besitze ich in der Tat, würde dennoch niemals auf Apple verzichten. Schon deswegen, weil ich auch die anderen Endgeräte besitze. iMac ect. Und ja, der iTunes Store ist immer noch so viel besser wie der Google Play Store. Nur Gratis-Premium Apps gibts auch dort. Nur eins ist Fakt… die wesentlich besseren Apps gibts im iTunes Store. Davon ganz abgesehen auch ein vielfaches mehr, Niemals würde ich Apple den Rücken kehren, darf aber doch noch in den Raum stellen, das ich Samsung derzeit cooler finde,

    • Es geht immer noch „nur“ um ein Handy, oder?

    • Der Neid von dir liegt darin behaftet das du dich auf Veränderungen nicht einlassen kannst und du daher vehement alles schlecht machst was dir nicht gefällt. So siehts leider aus. Einfach ein eigenes Urteil bilden, ausprobieren und dann seine Meinung kund tun wäre der richtige Weg. Aber der von dir gewählte ist für dich bestimmt der richtige. Weil alles andere in deiner Welt nicht funktioniert. Sehr schade so ein beschränktes Bild der Welt zu haben.

  • Für den Preis gehe ich mir kein iPhone X kaufen, sondern einen neuen iMac und setzte für dieses Jahr aus!!!

  • Das denke ich mir auch :) bin mit meinem 8 Plus voll zufrieden, abgesehen von den noch vorhanden Bugs in iOS 11. Aber die hat das X ja auch.

  • Einen Mehrwert … das x definitiv nicht. Diese Neuerungen stellen für mich keinen Mehrwert dar. Das haben andere Hersteller erkannt und reagiert. Du hast keinen eigenen Geschmack sondern sabbelst nur das Geschwätz der anderen nach, Deswegen kommt da einfach nur Dünnschiss aus deinem Comment.

  • Zurück lehnen, Popcorn essen und auf sein Iphone X warten, unfassbar was alles verzählt wird xD

  • Wurden eure iPhone X Bestellungen von Apple mit dem Lieferdatum vom 3.11 schon verschickt?

  • was passiert eigentlich mit den Apps, die man bisher mit TouchID entsperren konnte ?

    • Diese werden dann auch von Face ID entsperrt. Allerdings sollten die Entwickler eine kleine Anpassung vornehmen (Plist-File). Ansonsten kommt eine Meldung, dass die App nicht für Face ID optimiert ist. Für den Nutzer spielt es keine Rolle. Man gestattet der App, dass sie Face ID verwenden darf und fortan ist Touch ID durch Face ID ersetzt.

      • WOW das mal ne gute Nachricht. Dachte ich muss erst warten bis die Entwickler die APPS angleichen. So ist es ja wunderbar!

  • Ein Gesicht reicht doch vollkommen, Face ID kommt in den Tests gut weg! :-)

    Wer übrigens noch ein iPhone X sucht: Habe noch zwei „übrig“, je 1 silber, 1 Grey mit 64GB.
    Lieferung diesen Freitag!

    Gern Mail an: Sinatausch@aol.com mit Preisvorschlag.

  • Hab immer noch keine Versandmail bekommen :(

  • also bisher immer noch keine Versandmail bekommen….schnief….aber immerhin soll heute meine Ladestation kommen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21720 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven