iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 987 Artikel

Altes Gerät nicht direkt löschen

iPhone-Wechsel: Einzelne Apps und Inhalte wollen manuell übertragen werden

148 Kommentare 148

Für viele von euch kommt diese Erinnerung wohl zu spät, aber vielleicht kann man über die Kommentare eine umfassende Liste mit allen Anwendungen zusammentragen, die sich beim Wechsel auf ein neues iPhone nicht ohne Weiteres per Backup übertragen lassen.

Normalerweise sollte es ja so sein, dass ihr euer neues iPhone neben das alte legt, und das Gerät dank Apples Schnelleinrichtung je nach Umfang und Netzwerkverbindung nach einer oder teils erst auch etlichen Stunden ein identisches Abbild seines Vorgängers ist. Das klappt so auch weitestgehend, doch gibt es Einzelfälle, in denen eine manuelle Übertragung der Daten oder gar eine Deaktivierung der Anwendung auf dem alten Gerät unabdingbar ist, wenn man sich zusätzlichen Aufwand ersparen will.

Signal Daten Auf Neues Iphone Uebertragen

Altes Gerät besser nicht gleich löschen

Ein Klassiker sind hier Push-TAN-Apps und verschlüsselte Messenger. Bei der Push-TAN-App der Volksbanken „VR SecureGo“ hat es uns selbst getroffen und wir mussten einen neuen Freischaltbrief beantragen, weil das alte iPhone noch dafür aktiviert aber gelöscht war. Dies vor Augen, kann man nur einmal mehr auf die Empfehlung hinweisen, das alte iPhone nach dem Wechsel auf ein neues Gerät nicht sofort zu löschen, sondern es wenn möglich noch ein paar Tage als „Backup“ ausgeschaltet liegen zulassen. Allerdings muss man sich, sofern man eine Apple Watch hat, darüber im Klaren sein, dass die Uhr dann weiter mit dem alten Gerät verknüpft bleibt. Hier wird der Wechsel auf das neue iPhone erst angeboten, wenn das vorige Gerät gelöscht ist.

Messenger-Apps wie WhatsApp oder Signal lassen sich auf unterschiedliche Weise mit dem kompletten Gesprächsverlauf auf das neue Gerät übertragen. Bei WhatsApp empfiehlt es sich, vor dem Wechsel noch einen aktuellen Online-Backup zu erstellen, Signal fragt beim ersten Start auf dem neuen Gerät, ob man das alte noch zur Verfügung hat und kann die Daten von dort komfortabel per Direktübertragung übernehmen.

Auch Apps wie die Corona-Warn-App oder DHL machen den Umstieg auf ein neues Gerät nicht einfach. Hier fehlen nach dem Wechsel beispielsweise hinterlegte Zertifikate oder man muss sich für Zusatzfunktionen nochmals manuell authentifizieren mit dem vorigen Gerät verknüpfte Funktionen.

Danke Udo

23. Sep 2022 um 10:48 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    148 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    148 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33987 Artikel in den vergangenen 5507 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven