iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 687 Artikel

Für Zustellung morgen

AirPods Pro 2 bei Amazon sofort lieferbar

Artikel auf Mastodon teilen.
75 Kommentare 75

Als kleine Ergänzung zu den Lieferzeiten für die neuen AirPods Pro 2 hier der Hinweis, dass Amazon die Ohrhörer jetzt mit sofortiger Verfügbarkeit listet. Wer also keinen Apple Store in seiner Nähe hat, kann die AirPods Pro 2 zumindest aktuell noch so bestellen, dass sie bereits morgen geliefert werden. Wir haben ja bereits berichtet, dass die Ohrhörer in den Apple-Ladengeschäften derzeit auch noch sofort verfügbar sind.

Airpods Pro 2

Unabhängig davon, wo ihr bestellt, solltet ihr aber vor Kaufabschluss auf jeden Fall die angegebenen Lieferzeiten im Blick behalten. Die Verfügbarkeit dürfte sowohl bei Amazon wie auch in den Apple-Geschäften nur begrenzt sein.

Premium-In-Ears umfassend verbessert

Mit 299 Euro nimmt Apple zwar einen satten Preis für die AirPods Pro 2, dafür dürften die Ohrhörer zumindest für Menschen, die sich gut mit den In-Ear-Konzept arrangieren können, eines der besten aktuell auf dem Markt erhältlichen Geräte sein. Das Flaggschiff-Modell in Apples AirPods-Portfolio – die als klassische Kopfhörer konzipierten AirPods Max lassen wir hier außen vor – wurde in seiner zweiten Generation umfassend überarbeitet.

Airpods Pro Features

Apple ist insbesondere stolz auf die deutlich verbesserte aktive Geräuschunterdrückung und die klanglichen Verbesserungen infolge des neuen H2-Prozessors, mit dessen Hilfe ein adaptiver Equalizer die Musikwiedergabe in Echtzeit an das persönliche Gehör anpasst.

Natürlich hängt das tatsächliche Empfinden solcher Verbesserungen massiv auch vom Träger ab. Wer mit In-Ears nicht zurecht kommt, wird die AirPods Pro in der zweiten Generation kaum besser finden, als deren Vorgänger. Hat man sich beim Vorgänger allerdings nur an einer mangelnden Passgenauigkeit gestört, so könnten die AirPods 2 wieder einen Versuch wert sein. Apple liefert hier jetzt Silikontips in vier verschiedenen Größen mit, um mit Blick auf die Passform flexiblere Optionen zu bieten als zuvor.

Ebenfalls neu ist das überarbeitete Ladecase der AirPods Pro 2. Hier erlaubt ein U1-Prozessor nun die genauere Suche mithilfe von „Wo ist?“. Damit verbunden lassen sich nun Ortungstöne über einen Lautsprecher im Ladecase abspielen und wenn man möchte, dann man eine – allerdings nicht im Lieferumfang enthaltene – Halteschlaufe an einer dafür vorgesehenen Vorrichtung anbringen.

https://www.youtube.com/watch?v=TBTgQbjRsqg

Produkthinweis
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase (2022) 268,90 EUR 279,00 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Sep 2022 um 08:52 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    75 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Apple Watch in einigen Varianten auch. Lieferung morgen.

  • Kann jemand Ohreinsätze empfehlen die sich dem Ohr anpassen und wirklich halten?

  • Amazon hat dieses Jahr perfekt geliefert
    iPhone 14 Pro kam Freitags
    Apple Watch Ultra soll heute kommen

    Durch die effektiven 3% Rabatt der bessere Einkauf für mich.

  • Gerade in Apple Store Düsseldorf bestellt, Zeitfenster ab 11:00h noch alle verfügbar

    • ? Ist doch vollkommen egal, das Case lädt man sowieso nicht so oft, außerdem kann es kabellos geladen werden und zusätzlich noch mit dem Apple Watch Lade Puk, USB C als Kaufgrund erschließt sich mir da persönlich nicht wirklich, erst Recht wenn man sowieso zig Lightning Kabel zu Hause hat als Apple Nutzer ;-)

      • Eventuell möchte er Daten übertragen…

      • Welche Daten ? :)

      • Um zu unterstreichen, dass das nicht ganz ernst gemeint war, habe ich noch einen Kommentar mit Smiley abgesetzt. Der Kommentar mit den Daten zieht eine Parallele zu dem Wunsch einiger, die gerne das iPhone 14 schon mit USB-C gesehen hätten, um – wie auf dem iPad – Daten übertragen zu können. ;)

  • Wenn die AirPods Pro unter 200 Euro liegen,
    dann eine Überlegung wert.

    Wie schafft es eigentlich der Sony WF-1000XM4Mit ANC auf 8 Std. Und ohne auf 12 Std. Laufzeit zu kommen?

  • Knknzffrrchhhtkrszt

    Erster Eindruck von den Airpod Pro 2: Tatsächlich in vielem besser, halten besser im (in meinem) Ohr, viel besserer Sound, bessere Mikrophonqualität. Teuer, aber gut…

  • Sind bestellt, ich steige jetzt von den Airpods 3 auf diese um. Weiß jemand, ob Drittanbieter-Hüllen für das Case auch für die 2.0 passen?

  • Ist zwar eher nicht von Belang, aber das Geräusch beim Schliessen von Case hört sich bei den neuen Pros anders an als bei den alten.

    • Es gab kein Geräusch bei den alten AirPods Pro’s, da sie keinen Lautsprecher im Case eingebaut hatten. ;) ;) ;)

      • Grad mal ausprobiert: meine machen ein Klapp Geräusch, welches sich auch schon von den AirPods 1 unterscheidet… dafür braucht es keine Lautsprecher ;)

    • Ich meine auch nicht das Geräusch was aus dem Lautsprecher kommen könnte. Ausserdem machen die neuen Pros kein Geräusch aus den Lautsprechern beim Schliessen von Case.
      Ich meine tatsächlich das Geräusch was die physischen Komponenten (das Plastik) beim Schliessen macht.

  • Lohnt der Wechsel von der zweiten Generation, also den Nichtpro?

    • Würde mich auch interessieren. Würde meine 2er aus April 2019 gerne in Rente schicken :)

    • Was ist das für eine Frage?

      Lohnt sich der Wechsel vom Einstiegs Samsung auf das iPhone 14 Pro?

      Frag dich doch eher ob du In-Ears haben willst und ob die Noise Cancelling brauchst / willst.

      • Markus, Daniel hat nett eine Frage gestellt, die für ihn wichtig ist, warum also gleich so ruppig antworten. Ist ein Forum und es hat jeder das Recht eine Frage zu stellen.

      • Ich kann Markus total verstehen. Die bescheuerten ,,Lohnt sich das“ fragen nerven doch nur noch. Ob nett oder nicht, sind die Menschen denn heute nicht mehr in der Lage für sich eine Entscheidung zu fällen? Und was soll diese Lohnt frage überhaupt? Mir zeigt das nur, das der Fragensteller sich kein bisschen damit auseinandersetzt und auch gar nichts wissen will, andere sollen für ,,ihn“ beurteilen, ob das Produkt für ihn gut ist? Das kann es doch nicht sein.

      • Doch, kann es. Wenn du bei deinem nächsten Kauf oder der nächsten Reise Bewertungen durchlesen wirst, denkst du hoffentlich an mich. Dass ich die Kopfhörer bereits auf der Seite von Apple verglichen habe, ist selbstverständlich. Mir geht es eher um die Erfahrungsberichte von Leuten, die z.B. von der zweiten Generation auf die Pros gewechselt sind, von Pro auf die dritte Generation usw. Auf dieser Seite hatte ich bisher immer lebhafte Diskussionen, welche ich nicht missen möchte. Bei meinen Kopfhörern funktionieren die Mikrofone nicht mehr und auch spielen sie die Musik weiter, wenn ich sie ausgezogen habe. Das Ganze ist nicht sonderlich dramatisch, jedoch denke ich über einen Kauf nach. Ist jetzt nicht sonderlich schwer zu verstehen.
        Btw: dass-das.de :-)

      • @Chris
        So ist es.
        Der Großteil hat Angst selbst zu Entscheiden. Eine eigene Meinung zu haben. Man könnte ja auffallen. Wie du findest xy besser?! Aber alle anderen finden xz viel cooler!
        Wie die Lemminge.
        Statt sich mit etwas auseinander zu setzen geht man lieber den Weg des geringsten Wiederstands. Fragt was die Mehrheit gut findet und übernimmt dies einfach.
        Hinterfragt wird das natürlich nicht. Man könnte ja, wie gesagt auffallen. Lieber schön mit schwimmen.
        Das ist so übertragbar on alle Lebensbereiche.
        Traurig.
        Den Ton von Markus finde ich übrigens absolut unangebracht.

    • Die Pro waren schon immer tausend mal besser als die normalen (egal welche Gen)

  • Weiß einer, wann die bei der Telekom verfügbar bzw. bestellbar sein werden? Die Hotline weiß von gar nichts.

  • Kann man auch links über den Pod streichen zur Lautstärkeregelung?

  • Gerade die AirPods Pro geliefert bekommen. Ein paar Minuten Musik gehört und ans Ladegerät angeschlossen.
    Sie haben dann gleich ein Firmwareupdate von 5A374 auf 5A377 gemacht. Veränderungen hab ich noch keine Bemerkt.

  • Kleines nicht erwähntes „Feature“ das Ladecase hällt sich selbst nun auch an einem Magsafe-Ladepuck. Die Position wird dabei nicht exakt fixiert, aber das Case rutscht nun nicht mehr vom Magsafe Ladepuck. (Ich spreche vom iPhone Magsafe und nicht vom Apple Watch Ladekabel-Magnet)

    • Vielleicht hat Apple noch eine Überraschung im iPhone 14 Pro eingebaut. Mich wundert , dass die AirPods Pro 2 jetzt per Puck geladen werden können und offensichtlich auch am MacSafe sich dranhängen.

  • An alle, die die neuen APP2 schon haben: wie ist das ANC im Vergleich zu den APP1?

    Werden jetzt stimmen besser gefiltert?

  • Hat irgendjemand einen Tipp, wo es schon Schutzfolien für die cases gibt? Ähnlich wie bei Slickwraps.
    Ich habe zwar so ein Silikonüberzug, aber das case ist kaum aus der kleinen Hosentasche zu bekommen, da das Material so griffig ist.
    Bei Slickwraps zahlt man 17$ plus Versand. Vielleicht geht es auch irgendwo günstiger. Ist aber auch nur preorder bislang.

  • Hallo zusammen, soll das wirklich so sein, dass die nur gefunden werden können, wenn sie verbunden sind? ich kriege die nicht in mein Wo Ist? rein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37687 Artikel in den vergangenen 6130 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven