iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 097 Artikel
"Nur 1% weniger Akkuleistung"

iPhone-Umbau: Reparaturdienstleister lässt das Apple-Logo leuchten

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Der Berliner Reparaturdienstleister Cleno lässt das Apple-Logo auf der Rückseite eures iPhone leuchten. Der extravagante Umbau ist je nach Modell zu Preisen ab 109 Euro erhältlich.

Cleno Iphone Leuchtendes Apple Logo

Die Idee für den „iGLow“ genannten Umbau entstand dem Anbieter zufolge aufgrund regelmäßiger Kundenanfragen diesbezüglich. Das Original-Apple-Logo wird dabei aus dem vorhandenen Gehäuse getrennt und durch ein transparentes Kunststoffteil ersetzt. Beim iPhone 7 wird dieser Prozess so durchgeführt, dass das iPhone auch nach der Modifikation noch spritzwassergeschützt bleibt. Für das Leuchten des Apfels sind mehrere LEDs verantwortlich, die mit der Bildschirmbeleuchtung gekoppelt werden. Die Akkulaufzeit wird dem Anbieter zufolge dabei nur geringfügig beeinträchtigt, man geht von einer um 1 Prozent verringerten Akkuleistung aus. Aufgrund der Kopplung an die Bildschirmbeleuchtung leuchtet der Apfel auch immer nur dann, wenn das Display aktiv ist, also bei Benutzung oder eingehenden Anrufen und Push-Mitteilungen.

Die Herstellergarantie erlischt durch den Umbau natürlich. Auf den Umbau gibt es eine einjährige Funktionsgarantie, zudem verspricht Cleno Unterstützung bei sonstigen Garantiefällen das iPhone betreffend.

Die Pressemitteilung des Anbieters liegt bei uns schon seit ein paar Wochen rum. Falls ihr euch für den Umbau entschließt, könnt ihr aber dennoch probieren den darin enthaltenen Gutscheincode „iGlow10EUR“ einzulösen. Uns wurde kein Ablaufdatum genannt.

Freitag, 09. Jun 2017, 18:38 Uhr — chris
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oder man baut es einfach selbst um… kostet keine 15€ und ca 10 Minuten Arbeit

  • Jup hab ich schon seit geraumer Zeit im 6er – absolut keine Akkueinbuse zu merken.

  • Habt ihr Quellen, wo man die Teile zum selber einbauen bekommen kann? Anleitung?

  • Ihr seit toll! Noch toller wäret Ihr, wenn Ihr den Umbau beschreit oder ein Hinweis verlinkt, wie es geht – Danke 

  • Das ist doch wirklich was für 13 jährige Proleten..

  • ist Apple wirklich immer noch so cool das man das zeigen kann/muss?

  • Hatte Apple nicht mal vor ein paar Jahren gesagt, dass das Display bei eingehenden Nachrichten überhaupt nicht angeht, wenn es umgedreht liegt? (Weil es dann ja auch nix bringt…)

  • Wofür ? Sinnlose Spielerei für 50 jährige

  • Mein iPhone ist sowieso in einer Hülle, deswegen nichts für mich. Ansonsten aber ein schöner Mod.

  • Hmm, ich persönlich finde die nicht leuchtenden Apple Logos deutlich schöner. Sieht einfach wertiger aus. Ich hab zwar selbst ne beleuchtete Maus und Tastatur, aber den leuchtenden Apfel finde ich einfach irgendwie unpassend und billig, einfach zu aufdringlich, dafür dass Apple mit dem ansonsten schlichten Design eigentlich ein ziemliches Understatement zelebriert.

  • Erinnert mich an die blauen LEDs beim Nokia früher. Hehe

  • Apple Geräte sind einfach Original am schönsten, nicht mir irgendwelchen mods und so Zeug

  • 139 fürs 7er ganz schön happig…hunni könnte man drüber nachdenken ;)

  • Kann man das Leuten abschalten oder leuchtet der Apfel dann immer, wenn das Display an ist? Letzteres würde mich vom Kauf des Umbaus abhalten

  • Das brauch ich, … wie ne Suppe auf die Hand.

  • Lustig, wie schnell man dabei sein Display schrotten kann. Aber Hauptsache, das Logo leuchtet. -LoL-

  • Leute denkt mal nach.
    Apfel mit Display gekoppelt!
    Also geht Apfel an wenn Display leucht.
    Bringt mir GARNICHTS wenn das Handy auf dem Display liegt da selbiges nicht aktiviert wird (seit 6s glaub ich) iPhone auf dem Rücken geht Display an aber man sieht es nicht.
    Und man davon abgesehen am MacBook fand ich es ja noch cool. Aber ich halte das Handy eher mit rücken auf dem Boden also nicht mal zum protzen wäre es was.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21097 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven