iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 690 Artikel
Alter Hut aber wenig bekannt

iPhone-Tipp: Anrufe per Standby-Taste stummschalten oder ablehnen

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Ein Nutzer der Diskussionsplattform Reddit erinnert an einen seit der ersten iPhone-Generation verfügbaren Hosentaschentrick, der auch bei uns regelmäßig Anwendung findet, jedoch längst nicht allen iPhone-Besitzern geläufig ist: Die Standby-Taste bzw. Seitentaste des iPhone kann auch zum Stummschalten oder Ablehnen von Anrufen genutzt werden.

Iphone Seitentaste Standby Taste

Die Funktion ist Gold wert, wenn ihr euch gerade im Gespräch befindet, und das iPhone dabei in der Hand, oder Hand und iPhone in der Hosentasche habt. Die Standby-Taste lässt sich gut ertasten und dementsprechend auch bedienen, ohne dass ihr die Aufmerksamkeit vom Gesprächspartner abwendet. Ein einfacher Druck darauf schaltet den Klingelton stumm, das iPhone „klingelt“ im Stillen jedoch noch die übliche Zeit bis zur automatischen Rufablehnung bzw. das Weiterleiten auf die Mailbox weiter. Der Anruf ließe sich also auch nach einem kurzen „Einen Moment bitte…“ persönlich annehmen. Alternativ zur Standby-Taste funktioniert das Stummschalten auch über die Lautstärketasten.

Wenn ihr einen eingehenden Anruf direkt auf die Mailbox weiterleiten oder einfach ablehnen wollt, müsst ihr die Seiten- oder Standby-Taste zweimal schnell hintereinander betätigen. Der Anruf wird sofort unterbunden und – sofern konfiguriert – auf eure Mailbox geschickt.

Montag, 02. Jul 2018, 11:55 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nutze ich so wahnsinnig oft. Mindestens genauso oft, wie ich jemandem erklären muss, dass diese Funktion existiert. — In Filmen/Serien wird dieses Feature allerdings auch nie genutzt, damit der Anrufende immer schön Bescheid weiß, dass sein Anruf abgelehnt wurde und er entsprechend emotional reagieren kann. ;D

  • Dennoch bleibt aber der „Anruf“-Screen aktiv und das iPhone ist für die Dauer des Klingelns nicht nutzbar.
    Habe öfters den Fall das ich nur stummschalten möchte und an etwas weiterarbeiten möchte.

    • Wenn du den Anruf ablehnst (doppelter Tip), dann verschwindet dieser auch sofort vom Bildschirm – steht übrigens auch so im Artikel.

      • Und bei mir steht übrigens: „den Fall das ich nur stummschalten möchte“

      • Mit der hässlichen Begleiterscheinung, dass der Angerufene das mitbekommt und oft nur als „Besetztzeichen“ angezeigt bekommt. Dies veranlasst viele dazu es gleich nochmal zu probieren nach dem Motto: Vielleicht ist ja jetzt nicht mehr besetzt…..

      • Exakt!
        Deswegen nutze ich eigentlich nur den Einfach-Klick, dass es aufhört zu klingeln bzw. zu vibrieren.

  • Kann man auch während des klingeln das iPhone irgendwie weiter benutzen?

    • Nein das geht nicht. Du siehst weiterhin den Anrufscreen und könntest dort noch immer annehmen oder ablehnen. Für die Zeit des weiterklingelns, kannt du nichts am Gerät machen. Das selbe verhalten im Auto(AppleCar). Wenn dort ein Anruf eingeht, den ich aber nicht entgegen nehmen aber den Anrufer nicht abzulehnen möchte, nutze ich die Stummfunktion. In der Zeit spielt aber NICHT Apple Music oder Spotify weiter. Du musst warten, bis das stumme Klingeln endet.

  • Wenn ich bei mir die Standby Taste drücke lehne ich den Anruf neuerdings immer ab. Kann das mit irgend einem Update gekommen sein? Manuell habe ich nichts verstellt. Stumm schalten funktioniert nur noch über die Lauter/Leiser Tasten. Wenn ich Standby drücke (woran ich über Jahre gewöhnt war) macht es immer einen leicht unverschämten Eindruck beim Gegenüber, wenn er weggedrückt wird. Kann mir jemand helfen?

    • Mir ist eigentlich auch so, dass immer noch die Lautstärke Tasten nur stumm schalten und die Standby Taste direkt ablehnt

      • Evtl lässt sich das irgendwo konfigurieren?
        Bei mir ist es definitiv so das der erste Druck auf dem Powerbutton Stumm schaltet, der zweite Druck ablehnt.
        Und das muss man im übrigen auch nicht schnell nacheinander drücken wie es im Artikel steht.
        Der zweite Druck lehnt immer ab, egal wie lange der erste Druck her ist.

  • Aha, dann hat sich das geändert. Früher wies die Standbye-Taste den Anruf ab und nur die Lautstärke-Taste schaltete auf stumm.
    Aber das ist ja gut so, dann muss man in der Hosentasche nicht erst die Lage fühlen, sondern kann jetzt jede Taste drücken.

    • Genau anders herum. Früher gingen alle Tasten, jetzt muss ich immer Lauter/Leiser Tasten in der Hosentasche „finden“. Habe aber wirklich keine Ahnung woran es liegt.

  • Ich weis irgendwie nie wie herum mein iPhone in der Hosentasche liegt. Habe mal Notruf SOS aktiviert, weil ich 5-mal die Seitentaste anstelle der Lauter-Taste gedrückt habe.

    • Wieso weiß man das nicht?

      Wenn du es aus deiner Hosentasche ziehst, sollte es gleich einsatzbereit sein.

      Logischste Konsequenz also, auf dem Kopf.
      Denn wenn man das iPhone hochhält und man aktiv hat, dass das Display angeht, würde es obendrein noch ständig in deiner Tasche viel Akku ziehen.

  • Ihr erinnert mich jetzt an einen Umstand, der mich seit je her am iPhone stört. Vor über 20 Jahren konnte man schon bei Nokia Telefonen mit den Lautstärketasten den Anruf stummschalten. Unter anderem war es beim ersten Samsung Galaxy möglich, über die Barrierefreiheitsfunktionen die einschalttaste zum annehmen von Anrufen zu verwenden, was ich extrem praktisch finde. Wie das beim iPhone gelöst ist, empfinde ich persönlich als unsinnig. Die Lautstärketasten zum stummschalten und ablehnen, die Einschalttaste zum annehmen wäre optimal und würde die Reaktion deutlich beschleunigen, insbesondere für Personen mit einem Handikap.

  • kann man eigentlich den „ besetzt“ Ton im Modus „ Nicht stören“ ändern?

    jedesmal, wenn ich auf nicht stören bin und Leute versuchen mich zu erreichen, haben sie immer das Gefühl ich würde Dauer telefonieren und wenn ich sage ich hab geschlafen und das iPhone auf nicht stören, kommt immer „ … Du hast doch telefoniert, war ja besetzt …“ das rafft keiner :-/

  • Ich blick da grad nicht ganz durch. Bei mir ist es seit eh und je so, dass ich einen Anruf ablehne, wenn ich auf den Powerbutton drücke und einen Anruf stumm schalte, wenn ich eine der Lautstärketasten betätigt.

    Ich habe das zur Sicherheit auch gerade noch mal getestet.

    Wann soll daran was geändert worden sein?

    Diese Funktion nutze ich, seitdem ich iPhone nutze. Und das waren etliche :D

    • Verrückte Sache. Habe es gerade auch mal wieder mit Standby ausprobiert. Schaltet wie beschrieben stumm und weist nicht ab. Also wie im Artikel beschrieben. Bin mit aber 1000 % sicher dass es zwischenzeitlich anders war. Habe es nämlich auch ausprobiert und auch mit/bei Freunden getestet. Dort wollte mir erst keiner glauben bis ich es vorgeführt habe. Nutze das IPhone ebenfalls seit vielen vielen Jahren ;-)

      Sei’s drum, dann passt’s j nun wieder.

      • Hm. Wurde das in der iOS12 Beta (welche ich aktuell nutze) vielleicht wieder geändert? Ich hab es nun vorhin noch mal probieren können und mein iPhone lehnt den Anruf bei einem Druck auf die Standby-Taste definitiv ab o.O

      • Aaaaaah. Nun grad mal mit dem iPhone meines Bruders getestet. Unter iOS11.4 wird der Anruf bei einem Druck stummgeschalten und bei 2x Druck abgelehnt.

        Das ist mir in der iOS11 Beta damals komischerweise nicht aufgefallen.

        Unter iOS12 ist das wieder so wie vorher (Power = abgelehnt, Lauter/Leiser = stumm)

  • Ergänzend – bei der Iwatch genügt ein Abdecken mit der Hand. Kommt der Anrufer dann gleich auf die Mailbox?

  • meisterkleister

    Wer das nicht weis dem ist nicht zu helfen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23690 Artikel in den vergangenen 4043 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven