iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 381 Artikel
Vorbestellung ab Freitag

iPhone SE 2020: Ab nächster Woche für 479 Euro erhältlich

189 Kommentare 189

Das neue iPhone SE ist da. Apple hat das neue Einsteiger-iPhone jetzt offiziell vorgestellt. Das Gerät kommt nächste Woche zu Preisen ab 479 Euro in den Handel.

Iphone Se 2020 Farben

Apple hat heute das iPhone SE der zweiten Generation angekündigt, ein leistungsstarkes neues iPhone mit einem 4,7″ Retina HD Display und branchenführender Sicherheit durch Touch ID. Das iPhone SE hat ein kompaktes Design, iwurde von Grund auf neu entwickelt und ist das günstigste iPhone. Mit dem von Apple entwickelten A13 Bionic, dem schnellsten Chip in einem Smartphone, bewältigt das iPhone SE die anspruchsvollsten Aufgaben. Das iPhone SE verfügt zudem über das beste Ein-Kamera-System, das je in einem iPhone verbaut wurde, sodass die Vorteile der computergestützten Fotografie, einschließlich Porträtmodus, genutzt werden können. Außerdem ist es so konzipiert, dass es wasser- und staubgeschützt ist und so den Elementen widersteht.

iPhone SE 2020 – Technische Daten:

  • Prozessor A13 Bionic
  • 4,7″ Retina HD Display mit True Tone
  • Auflösung: 1334 x 750 Pixel bei 326 ppi
  • 12 Megapixel Kamera mit Weitwinkel­objektiv
  • 7 Megapixel Frontkamera
  • 138,4 mm x 67,3 mm x 7,3 mm
  • Touch ID
  • Kapazität: 64 GB, 128 GB oder 256 GB
  • Farben: Schwarz, Weiß und PRODUCT(RED)

Vorbestellung ab Freitag

Das neue iPhone SE kann ab Freitag, 17. April, 14 Uhr in den Farben Schwarz, Weiß und PRODUCT(RED) vorbestellt werden und wird eine Woche später am Freitag, 24. April in den Handel kommen. Die Preise liegen wie folgt:

  • 64 GB Speicher = 479 Euro
  • 128 GB Speicher = 529 Euro
  • 256 GB Speicher = 649 Euro

Apple Iphone Se 2020

Der Name des Geräts referenziert das ursprünglich im Jahr 2016 vorgestellte, mit einem kompakten 4-Zoll-Bildschirm ausgestattete original iPhone SE, hat aber mit diesem nicht mehr viel zu tun. Vielmehr handelt es sich um eine aktualisiertes und vor allem unter der Haube überarbeitetes Modell des mit einem 4,7 Zoll großen Bildschirm ausgestatteten iPhone 8.

Vergleichbar mit seinem Namensgeber hat Apple das neue iPhone SE abermals außerhalb des jährlichen Produktzyklus vorgestellt und unterstreicht damit die Sonderstellung des Telefons, das ähnlich wie das ursprüngliche iPhone SE, wieder mehrere Jahre im Programm mitgeführt werden dürfte.

Die Bezeichnung „SE“, dies erklärte Apples Marketing-Chef Phil Schiller im Anschluss an das Debüt des ersten Gerätes, steht übrigens für „Special Edition“ und sei zudem als Hommage an Apples 1987 veröffentlichten Macintosh SE zu verstehen.

Mittwoch, 15. Apr 2020, 17:04 Uhr — Nicolas
189 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • 3D Touch wurde durch Haptic Touch ersetzt

      • wie ist das zu verstehen? welche dinge vergleichst du?

      • Er vergleicht den 3D-Touch des iPhone 8 und den Haptic Touch des neuen SE. War allerdings zu erwarten, nachdem ja auch die 11er schon kein 3D-Touch mehr hatten.

      • er war ich. und ich bin in der zeile verrutscht. haha – sorry :-)

      • Ist 3D Touch nicht eh schon mehr oder weniger abgeschafft?
        Welche Funktionen bietet 3D Touch dem aktuellen iOS die man mit neueren Telefonen nicht mehr hat?

      • Ich nutze zum Beispiel facebook über den Browser und kann keine Vorschau mehr sehen, lange gedrückt halten funktioniert dort einfach nicht.
        Ansonsten ist der Wegfall nur Komfort Abzug, funktionell ist das meiste gleich geblieben

    • Auch mit Glasrücken, wie alle anderen iPhones?

    • Du wirst es bereuen! Leg lieber ein bisschen Geld zurück und Kauf dir aktuelle Geräte!

      • Das ist doch auch ein aktuelles Gerät. Ich mag diese Größe und bin mit dem 8er sehr zufrieden. Das wird auch mit Sicherheit noch 2 Jahre bei mir bleiben.

      • Genau das ist der Gag beim SE. Kleines Gehäuse und Features der „vergangenen“ Generation iPhone 8, dafür aber innen drin ein iPhone 11. Es ist für Leute, die nicht einen riesen Klopper, dafür aber bestmögliche Leistung haben wollen.

  • Nur 3 statt 4GB Arbeitsspeicher oder?

  • Einstieg zu teuer, oder?? 399,- wäre eine psychologisch wertvolle Grenze gewesen… :-(

  • Hat es wenigstens eine Dual Kamera? Wenn nicht, ist es ja nur ein iPhone 8 mit A13.

    • Schade, Mega traurig.
      Das kann nur jemand gut finden,der null ahnung von Technik und Design hat, sondern einfach nur ein iPhone haben Will

      • Oder auf den Preis schaut?

      • Ah ja. So, so.

      • Quasi der 116i unter den iPhones

      • Oder jemand der blind ist, und dem ein gestochen scharfes Display, und gefühlt 1000 Kameras egal sind. Vogel.

      • Richtig erkannt.
        Ein elegantes und zeitloses Design braucht unbedingt einen Notch!

      • Das stimmt! Ein Billig Handy eben! Aber naja, es gibt viele Billigbocker!

      • Oder der auf das Gewicht schaut? Mir persönlich waren die Neuen bisher alle zu schwer verglichen mit meinem 7er.

      • Es muss ja nicht jeder immer dem neusten iPhone hinterher hecheln und jeden „Mist“, den Apple designt toll finden!
        Ich werde es mir wahrscheinlich holen, denn alles was die anderen iPhones aus macht ist mir nicht wichtig.

      • Genau. Ich will auch einfach nur ein iPhone. Weil es gut mit dem Mac zusammen funktioniert und die Apps schön flüssig laufen. Der Rest ist mir egal. Ich hänge nicht 6 Stunden am Tag am Handy, es ist ein Werkzeug und wird auch so benutzt. Mir ist die Triple Kamera genauso egal wie die riesigen Displays.

      • Du fährst wahrscheinlich auch eine S-Klasse, weil jeder der nen Benz fahren will sich ne A-Klasse holen könnte. Selten so einen Blödsinn gelesen

      • guter vergleich

  • Klingt schon mal interessant und der Preis ist auch akzeptabel.

    • 12 Megapixel Kamera mit Weitwinkelobjektiv
      ƒ/1.8 Blende
      Bis zu 5x digitaler Zoom
      Porträtmodus mit fortschrittlichem Bokeh und Tiefen‑Kontrolle
      Porträtlicht mit sechs Effekten (Natürlich, Studio, Kontur, Bühne, Bühne Mono, High‑Key Mono)
      Optische Bildstabilisierung
      Objektiv mit 6 Elementen
      LED True Tone Blitz mit Langzeitsynchronisation
      Panoramabild (bis zu 63 MP)
      Objektivabdeckung aus Saphirkristall
      Autofokus mit Focus Pixeln
      Fotos und Live Photos mit großem Farbraum
      Smart HDR der nächsten Generation für Fotos
      Fortschrittliche Rote‑Augen-Korrektur
      Automatische Bildstabilisierung
      Serienbildmodus
      Geotagging für Fotos
      Aufgenommene Bildformate: HEIF und JPEG

  • Ich finde es bisher nich im Online Store.

  • Auf der Startseite bei Apple sichtbar aber keine Details?!? Oh man.

  • Und wo habt ihr das jetzt gesehen? Der erste Link auf die Apple Homepage zeigt es ja noch nicht…

  • Und viele dachten es kommt für 399€ auf den Markt haha

  • Meines Erachtens durchaus immer noch hübsch anzusehen und technisch völlig ausreichend. Der Preis geht auch klar. Könnte der Nachfolger meines 8ers werden.

    • Ich werde von meinem X auf das neue SE umsteigen. Leichter, dünner, kleiner und dennoch schneller. Brauche weder das OLED noch die Doppelkamera.

      • Der Akku ist mies. Viel Spaß.

      • Wer mit dem alten SE Akku zufrieden war, wird es sicherlich auch mit dem neuen sein.

      • Zufrieden war nur eben niemand. Der Akku mag einigen ausgereicht haben, hauptsächlich dann aber weil sie keine anderen Akkulaufzeiten kennen. Das ist so als würde ich sagen ich bin zufrieden mit einem Auto mit 12 PS. Das mag für sehr sehr wenige Menschen vielleicht reichen, ist aber dennoch eigentlich katastrophal.

      • Bisschen pauschalisieren ist immer gut, gell?! @Thor

  • Klickt auf das Foto vom SE, dann öffnet sich die Seite mit den Details

  • Das iPhone 11 Pro hat angerufen. Es will seinen Chip zurück.

  • Keine Ahnung was hier noch manche zu maulen haben, A13 und 3GB und höchst wahrscheinlich die Kamera aus dem XR oder sogar den aktuellen iPhones für 399$! Das zeigt eher wie krass teuer die Pro Modelle sind…

  • Für den Preis sicherlich ein sehr sehr solides Telefon.
    Jedoch will ich FaceID nicht mehr missen. Hat für mich TouchID in seinem Komfort dermaßen abgehängt, dass ich nie wieder ohne will.

    Aber vllt wird das das erste iPhone für die Freundin.

    • Wo ist da der Komfort? FaceID ist einfach grottig, jedenfalls solange es nicht zusätzlich TouchID gibt. Nie kann man das iPhone/iPad mal so neben einem liegend entsperren, oder wenn man entspannt vor dem Konferenztisch sitzt. Immer muss man die Geräte anheben. Ich hab iPhone XS und iPad Pro 2018 – beide FaceID – ich weiß also wovon ich spreche und mich nervt es einfach nur… Es ist schön, dass es durch FaceID mehr Platz auf dem Screen gibt, aber in der jetzigen Form hat das insgesamt mehr Nachteile. Auch war das iPhone mit Home Button oft schneller und besser bedienbar: Um sofort nach dem Aktivieren den App-Umschalter zu erreichen muss man schon akrobatisches Geschick an den Tag legen, zu dem dauert es umständlich lange, beim iPad ist das mit einer Hand gar nicht mehr machbar …

      • Also ich kann genau das Gegenteil behaupten, finde Touch ID Umständlicher denn… wenn ich was auf dem Telefon machen will muss ich es sowieso anheben dann ist es sofort entsperrt deutlich angenehmer als das Touch ID meine arbeits iPhone 7

      • Kannst auch ohne das Gerät anzuheben den PIN eingeben.

      • Beim 11er iPhone mit dem überarbeiteten Face ID ist das kein Problem mehr. Entsperre es immer problemlos im liegen auf der Seite im Bett – und das auch noch blitzschnell!

      • Warum will man das entsperren, wenn es neben einem liegt? Um dann NICHTS zu machen? immerhin muss ich ja doch draufschauen, wenn ich auch nur irgendetwas tun will damit. Und sobald ich draufschaue ist es mit Face-ID entsperrt.
        ?

      • @noyoulikeme

        gut gebrüllt Löwe.

        Könnte von mir sein.

      • @rover
        Weil ich nicht zu denen gehöre, die sich Nachrichteninhalte auf dem Sperrbildschirm anzeigen lassen … aber da hat ja so jeder seine eigenen Vorstellungen

        @Jack68
        Ich kann mir auch ein iPhone 3/4/5 kaufen .. das wäre auf dem selben Niveau wie Deine Anmerkung

      • …mal davon abgesehen, dass es unhöflich ist sein Smartphone bei einem Meeting vor einem auf dem Tisch liegen zu haben.

    • Muss jedes Mal lachen, wenn jemand sein iPhone so blöd vors Gesicht halten muss, damit es entsperrt. Da habe ich mit Touch ID schon dreimal das iPhone entsperrt.

      • Aha.

      • Ja äh nein

      • Nicht mit nem aktuellen iPhone das ist schneller als Touch ID 2

      • …das war ein SE der ersten Generation. Derjenige konnte nix erkennen….

        Spässle muss auch mal sein,gell

      • Das ist so wahr! Mir fehlt Touch ID… Face ID ist gut, aber ich mag Touch ID doch lieber.

        Sind wir ehrlich. Jeder hat unterschiedliche Vorstellungen und Erwartungen an ein iPhone.

        Wir sollten uns einfach freuen, dass nun ein iPhone auch mit Touch ID auch wieder einen neuen Chip bekam und mit Updates für ein paar Jahre versorgt wird.

        Denn es gibt bestimmt einige, die sich über dieses (vielleicht nicht umfangreiche) Update freuen.

    • beim iPad finde ich faceid extrem nervig…wenn ich es normal halte (surfen im liegen auf dem bett), erkennt er mich nie, so dass ich es entweder kippen muss oder doch den code eingeben (schneller)…

      • Danke! Geht mir ganz genauso… oder man sitzt am Tisch, dass iPad vor eiinem und man muss es anheben oder sich wie so ein Reiher drüber beugen …

    • FaceID ist Dreck.
      Man kann sein iPhone nicht einfach auf einem Tisch entsperren, sondern muss es umständlich in die Hand nehmen oder sich vorn über beugen und es direkt ansehen.
      Beim Kaufen im App-Store muss man umständlich die An/Aus-Taste zweimal betätigen.
      Und bei iPhone kann, funktioniert es nur im Hochkant-Modus.
      Müll bleibt nun mal Müll.

  • Wirklich toll die Leistung eines Iphone Pro im Gehäuse eines 8ers. Das einzige was mir weh tut und warum ich es warscheinlich nicht kaufen werde ist der kleine Aku. Man kommt einfach nicht mehr über den Tag.

    • Neue Komponenten wie CPU, GPU etc. arbeiten um einiges effizienter und stromsparender. Die Akkulaufzeit dürfte bei gleicher Benutzung merklich besser sein.

    • Mal ehrlich, wer will noch ein 4,7 Display? Hätte man hier nicht das vom 10 er verbauen können!
      Habe fürs Geschäft das XR, anfangs etwas unhandlich, dass Display will ich nicht mehr missen.privat nutze ich das 7 er. Es läuft immer noch schnell und ohne ruckeln.
      Das SE ist ein Smarthone, was wahrscheinlich keiner braucht. Da ich den direkten Vergleich habe, werde ich mir das 11er auch für privat kaufen. Ich will kein 4.7 Display mehr. Hatte bis heute gehofft, dass ein Display wie vom 10er verbaut wird, Retina wäre auch ok gewesen. Naja, es wird trotzdem viele Käufer finden.

      • Ich will sogar ein 4,3″ Display!

      • Mal ehrlich, ich hätte es auch mit 4″ Display gekauft, weil ich die Größe einfach mag. Und ich bin sicher nicht der einzige.

      • Ne ganze Menge Leute wollen diese Größe und nen iPhone se wäre mit nem Display des XR nicht für den Preis zu realisieren gewesen

      • Das Display vom 10er meinte ich. Die SE Grösse wird es nicht mehr geben aus und gut. Die 7/8 Grösse ist optimal, aber bitte mit dem 10.
        Ist das so kompliziert

      • Die „Porno Fraktion“ will natürlich lieber ein großes Display .. Details und so.. ;-)
        Persönlich stehe ich langfristig auf die handlichen Dinge und ja 4“ reichen da auch :-P
        Akku sollte bei sparsamen Gebrauch z.B. Telefonieren (ja das kann man doch tatsächlich auch mit einem IPhone noch..) reichen.
        Meine bescheidene Meinung ..

      • Besser nichts mehr schreiben. Deine Einleitung ist dumm und hat hier nicht zu suchen. Wie kommst du eigentlich auf Porno…, was geht in deinem Kopf so rum….?

  • Wäre die Rückseite aus mattem Alu, dann wäre es nen tacken schöner.

  • Erste iPhone für meine Mutter. Wird direkt bestellt.

    • Tue ihr das nicht an. Sie kann nix erkennen. Kaufe ihr besser das XR, ist besser und billiger. Der Akku wird locker 3-4 Tage durchhalten

      • Ach Peterchen… Lass die Leute doch selbst entscheiden was sie wollen oder nicht.
        Zumal Deine Argumente ja nicht korrekt sind.
        Apple hatte schon immer eine gute Skalierung.

      • …glaube nicht, dass Du bessere Argumente hast, aber beobachte doch einfach mal die Frauen von heute und Du wirst feststellen, dass die Frau von
        Heute sogar das Smartphone wie eine Handtasche trägt. Das sieht der Mann von gestern wahrscheinlich nicht!
        Nicht böse sein!

      • Das XR ist ein Ziegelstein im Vergleich zu Formfaktor und Gewicht des SE.

        Nicht jeder möchte so einen Klotz mit sich herumschleppen. Meine Frau findet ihr iPhone 11 im Alltagsgebrauch zu unhandlich und hätte lieber wieder etwas in der Größe ihres alten iPhone 7 – und das, obwohl sie es sowohl privat als auch geschäftlich nutzt. Vllt. ist bei deiner „Frau von heute“ mal ein Termin beim Optiker ratsam, wenn sie Probleme mit der Lesbarkeit von Inhalten auf einen 4,7“ Bildschirm hat? Meine bessere Hälfte hatte trotz zweitkleinster Textgrößeneinstellung nie solcherlei Probleme.

      • Haha, was ist denn bitte DIE Frau von heute? Wieder so ein unsinniger Stereotyp. Noch nie waren Menschen so individuell und heterogen. Und du bist wohl der Referenz-Typ MANN von heute?

      • Und warum wollte sie es dann haben???

  • Hat das weiße tatsächlich eine schwarze Vorderseite?

  • Das Magic Keyboard für die neuen iPad Pros ist auch bestellbar.

  • Finde ich persönlich echt super!
    Die Technik eines iPhone 11 ohne Ultrawide Chip, Ultrawide Kamera, Face ID, ohne 3D Touch und sonstiges wie kein Aux Anschluss, Nightmode und die tolle Selfie Kamera.
    Aber das brauchen viele auch einfach nicht deshalb würde ich es weiterempfehlen

  • Damit ist es klar, das iPhone 11 pro ist massiv überteuert. Hier unterscheidet dann der fast dreifache Preis nur noch Display, FaceID und Kamera.

  • Diese Speichersprünge vom Preis her, könnten sie auch bei den anderen iPhones übernehmen..

  • Schade, das Displaydesign ist einfach nicht mehr Zeitgemäß!
    Für 479,- sollte ein „Randloses“ Display drinnen sein!

  • Nettes Gerät, Preis da, wo ich Apple (und das Smartphonegeschäft generell) momentan grundsätzlich sehe, leider aber ohne Klinke. Ich weiß, war sehr unwahrscheinlich aber ich sehe in Bluetooth Akku Wegwerf Kopfhörern keinen Mehrwert für Kunden und die Umwelt. Für die Firmen dafür umso mehr.

  • Der Einzige Grund, nicht auf das Gerät zu wechseln ist meiner Ansicht nach der fehlende Nachtmodus. Ich habe ein iPhone 11 und möchte ihn nicht mehr missen. Meine Tante wollte sich das SE holen (hat noch das alte SE) aber wird jetzt wohl auch zum 11er greifen. Schade :-( Ansonsten ein SEHR solides und wie ich finde schönes Telefon (Ich war schon immer ein Fan vom Design seit dem iPhone 6)

  • Leider leider kein kleineres Display,so muss das iPhone X weiter leben haha

  • Super, genau das was ich brauche.
    Aktueller Chip + aktuelle Kamera.
    Auf den restlichen Schnickschnack verzichte ich bei diesem Preisvorteil gerne.

  • Im Form-Faktor von 4,7 Zoll für mich uninteressant. Ich hätte mir ein klassisches SE gewünscht, und das mit Voll-Display. Das wäre ein klasse Kauf geworden.

    • Die Leute, die sich die SE/5er Größe zurückwünscht, dürfte nur ein kleiner, wirtschaftlich nicht lohnender Teil sein.

      • Glaubst du vielleicht, ich sehe das anders

      • Heavy ich meine das gar nicht böse aber wen interessiert was du glaubst? Oder ich? Wieso denken hier so viele sie seien der Bauchnabel der Welt? Auf der ganzen Welt wollen fast alle immer größer werdende Smartphones. Das ist ein Fakt und keine Auslegungssache. Woher nimmst du nun deine „FAKTEN“, dass so viele ein kleines Smartphone wollen? Weil Apple, Google, Samsung, Huawei usw. alle die kleinen Smartphones über Bord geworfen haben? Oder aus den im Endeffekt nicht mal 100-200 Leuten die hier im Forum danach schreien?

      • @ thor
        die phones werden vor allem grösser weil der Akku auch immer grösser wird, weil sie immer mehr strom verbrutzeln.

      • Sorry aber was ist das für ein Unsinn? Die Prozessoren etc. werden von Jahr zu Jahr immer Stromsparender und verbrauchen nicht mehr. Das was mehr verbraucht sind die, Achtung, größer werdenden Displays. Du denkst ernsthaft wir sind von 3,5-4″ Smartphones nun bei 6-7″ Smartphones weil die Akkus größer werden sollten? Hahahaha.

      • Denke ich nicht. Ein kleineres iPhone mit Voll-Display möchten viele!

    • Sehe ich auch so. Das Ding ist zu groß und zu empfindlich mit diesen abgerundeten Kanten.

    • Danke, der Hauptgrund für den Kauf wären 4″.
      Nun ist es aber kein SE mehr.
      Mit 4″ und Voll-Display hätte ich gerne bis 1499$ bezahlt.
      Geld spielt keine Rolle.
      Allein die Grösse ist entscheidend.

  • Zum Thema Nachtmodus: Ich besitze ein iPhone XS und habe den Einsruck, dass seit iOS 13 auch hier die Nachtfotos deutlich besser geworden sind. Letzten Endes ist der Nachtmodus nur eine Software Einstellung. Deswegen glaube ich, dass seit iOS 13 die aktuelleren iPhones auch eine Art light Nachtmodus haben und damit auch das neue SE. Zum Testen einfach mal nachts ein Foto über WhatsApp machen. Da sieht man deutlich einen Unterschied zur normalen Foto App. Super Gerät mit absolut fairen Preis!

    • WhatsApp hat das ja auch in der Software implementiert. Siehe das Mond-Symbol. Dennoch würde ich nie auf die Idee kommen, mir die komprimierte Kac** der WhatsApp-App anzutun. Fotos mache ich immer mit der Apple Kamera-App und gut. Reicht doch schon, das WA die dann trotzdem noch verkleinert aber mache ich ach noch das Foto selbst über WA, ist es ja doppelt schlecht.

  • Lächerlich ein 8er als neu … bis auf Prozessor und Kamera nix weltbewegendes

    • Nicht jeder macht Fotos oder braucht einen großen OLE-Bildschirm. Ich werde mir das SE holen da ich es dann eh hauptsächlich nur zum Telefonieren, iMessage und HomeKit benötige. Für einen super Schnappschuss, ist man mit der Familie mal im Zoo oder so, reicht es dann sogar auch noch aus. Hinzu hat man iOS dabei und kein unsicheres Android, welches nicht mal eine richtige appübergreifende Designsprache besitzt.

  • Wie kommt man darauf das Ding mit einem 8 er zu vergleichen ? Abgesehen von der Kamera und dem Prozessor ist das Ding ein 7 er.

  • In der Schweiz kostet es ab 449 CHF (ca. 427 EUR)
    Keine Ahnung, warum es dieses Mal bei uns günstiger ist…
    Und genau jetzt kann „niemand“ in die Schweiz kommen!

  • Hört sich ganz gut an.. Ich warte die erste Charge mal ab, bis die Kinderkrankheiten alle behoben worden sind und schaue wie sich die Preise bei den Händlern entwickeln.
    Mehr als 500 € gebe ich für 128 GB Speicher nicht aus.

  • Finde es nur geil, Preis ist OK, wird mein Zweit-iPhone.

  • Schade, dachte es kommt auch als SE Plus…. :(

  • Ist es das gleiche Display wie beim iPhone 8?

  • Wem ist noch aufgefallen dass Apple nur mit 4K 30fps wirbt, wo doch selbst das iPhone 8 schon 4K 60fps hatte?

  • Wie ist die Erfahrung ab welche Uhrzeit es am Freitag in Deutschland bestellbar ist?

    Vielen Dank

  • Wie im Kindergarten hier. Herrlich!

  • Schade das es die Plus Variante nicht gibt. Ich will nicht auf meinen Home Button verzeichnen. Merke langsam das mein 8 Plus in die Jahre kommt. Day 1 Kauf. Über eine Version mit aktueller Hardware hätte ich mich gefreut.

  • Cool hatte das 1. SE.
    Sehr gut gelungen.
    Könnte aber ab 425€ angeboten werden

    • Rechnet man die Mehrwertsteuer raus liegt man bei 402,50€. In den USA kostet es (netto) 399$. Viel Luft blieb da dank unseres sehr hohen Umsatzsteuersatzes also nicht.

  • Ja wird mein 7er als Zweithandy ablösen.

    Nörgel nörgel nörgel

    Nicht jeder braucht die Power der Pro oder die Leistung des des 11er (Xr)

    Es gibt Menschen (meine Eltern) die brauchen es nur zum telefonieren und etwas in WhatsApp oder Telegram zu schreiben.

    Meine Mutter hat mein altes 6er und möchte eins in der grösse wieder haben. Meinem Vater ist es egal. Dem reicht noch sein altes 5er.

    Ich kenne die Vorzüge des Pro Max möchte es nicht mehr missen aber bei der Arbeit ist die Form meines 7er besser.

    Dazu sei gesagt geht mir auf der Arbeit durch eine Unachtsamkeit das Handy kaputt ist der Preis des SE leichter zu verschmerzen als der des Pro Max
    Ja gibt auch AppleCare+ usw aber die Schadenfälle sind begrenzt usw.

  • Passt denn die Hülle vom iPhone 8?

  • Fast 6 Jahre altes Design als neues Produkt für 500 Euro… Hätte es das unter SJ gegeben?

  • Krass, wie das Teil mit 256 GB immer noch billiger ist als der Grundpreis des iPhone 11 und Xr…

  • Fûr die Android nörgler folgende Frage: welches Android Handy für diesen Preis hat ein genauso schnellen Prozessor? Einfach mal die Benchmarks checken.

  • 399 US$ VK USA sind 479 Euro hier in D???

    399 US$ sind EUR 367,52 !!!

    Unabhängig von allen FaceID-, Kamera- und sonstigen Ausstattungsansichten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28381 Artikel in den vergangenen 4774 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven