iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 430 Artikel
Face ID und QI-Ladefunktion?

„iPhone SE 2018“: Rendering und angebliche Bauteilfotos als Diskussionsgrundlage

Artikel auf Google Plus teilen.
88 Kommentare 88

Im März hatten sich ja viele Freunde kleinerer Bildschirm ein neues iPhone SE erhofft. Immerhin hat das Gerät in seiner jetzigen Form mittlerweile zwei Jahre auf dem Buckel und wird noch von einem vergleichsweise bescheidenen A9-Prozessor angetrieben. Doch mit dem März-Update war es nichts, letzten Gerüchten zufolge soll Apple die Vorstellung des iPhone SE in zweiter Generation nun für diesen Monat planen.

Iphone Se 2018 Rendering

Der Onlinehändler MobileFun bietet in vorauseilendem Gehorsam schon mal einen Bildschirmschutz für das „iPhone SE 2018“ an und visualisiert in einem Rendering den aktuellen Stand der Spekulationen. Zudem wirft der Händler noch ein Foto in die Runde, dass den Bildschirmschutz zum Größenvergleich neben einem iPhone 5 platziert zeigt.

Iphone Se 2018 Vergleich Iphone 5

Die Geräteform soll ja weitgehend unverändert bleiben, damit ginge das schlanke, ursprünglich mit dem iPhone 5 eingeführte Gehäuse des SE nur leicht überarbeitet in eine neue Runde. Dennoch ist der Modellsprung auf den ersten Blick ersichtlich, denn wenn Apple den Erwartungen entspricht, sehen wir das iPhone SE künftig dem iPhone X ähnlich mit einem vollflächigen Bildschirm und dann wohl auch der Gesichtserkennung Face ID. Ebenso dürfte das Gerät dann über eine gläserne Rückseite verfügen um mit der nun von Apple favorisierten drahtlosen Ladetechnologie kompatibel zu sein.

Begleitend dazu sind noch weitere Fotos der „passenden“ Frontpanels aufgetaucht. Die Bilder der Bauteile stammen aus dem chinesischen Netzwerk Weibo und könnten beim Blick auf die Dimensionen durchaus passend sein. Allerdings sollte man in diesem Zusammenhang im Hinterkopf behalten, dass es mittlerweile unzählige Android-Geräte gibt, die ebenfalls auf eine zentrale Aussparung für die Sensoren an der Oberseite setzen, der auf den Bildern sichtbare sogenannte „Notch“ ist also keineswegs eine Garantie dafür, dass es sich tatsächlich um Apple-Bauteile handelt.

Iphone Se 2018 Screen Protector

Freitag, 11. Mai 2018, 18:59 Uhr — chris
88 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe jetzt ein iPhone X. Ist mir eigentlich zu groß. Also wenn das se so wird, kaufe ich es.

    • Wieso kaufst du dir ein so iphone x wenn es dir doch zu gross ist? Nur weils es viel kostet heissts nicht dass es besser passt mit der Zeit

    • Ich möchte kein FaceID, sondern TouchID im Bildschirm integriert.

      • Ich auch ! Touch ID im Bildschirm unter dem Glas ;)

      • Das X ist von der Größe her für mich grenzwertig, aber gerade mit dem Daumenradius händelbar.
        Was mich aber öfter stört, das ist Face-ID. Man schaut nur kurz auf das Display um die Push zu lesen. Dabei öffnet sich gleich irgendeine App. Wischt man von oben runter, so sieht man einiges, aber ein Teil der Push wird in der Liste nicht mehr angezeigt. Nun darf man auf die Suche gehen. Das Nervt!

      • Dann hast Du irgendwas merkwürdig eingestellt. Ohne den ‚Wisch‘ entsperrt Face ID lediglich dass man die Push Nachrichten lesen kann die standardmäßig verdeckt sind. Da werden keine Apps geöffnet, es sei denn man ‚tappt‘ dann auf die Nachricht.

      • auch ich bin weiterhin von Face-ID nicht überzeugt und bevorzuge Touch-ID

      • @Olga: Das habe ich ja noch nie erlebt. Ohne das du was machst passiert garnichts wenn FaceID dein Gesicht erkennt. Das sowas nicht passiert hat Apple mit Absicht den wisch eingebaut :)

  • Hoffentlich, dann wird es direkt gekauft!

  • Wenn es so käme (was ich aber nicht glauben kann), wäre es sofort gekauft!

  • Ob das Sinn macht, ein SE à la iPhone X zu bringen, während iPhone 8 und 8 Plus noch auf das ‚alte‘, relativ zum Gehäuse kleines Display setzen?

  • Ich hoffe, dass der „Notch“ bald wieder von den iPhones verschwindet.. Bin ich de einzige, der diese „Aussparung“ unschön findet?

  • Wenn es so kommt dann ist es gekauft!

  • Ich hoffe, dass das nicht so kommt. Dieses randlose Design mit Notch ist keine gute Entwicklung.

  • Dann hoffe ich das das gute SE noch länger produziert wird, möchte nur Touch ID und kein Face ID.

  • Egal wie es kommt.. ist so oder so gekauft!
    Hoffe dennoch auf ein kleines X

  • Das wäre wahrscheinlich mein nächstes iPhone nach dem 8.

    Steve würde es lieben! :)

  • Heißt das Teil dann eigentlich iPhone SE X? Fänd ich irgendwie dezent lustig :)

  • Da warte ich mir nen Wolf, verbleibe seit 2 1/2 Jahren beim iPhone 6S, weil ich das iPhone X NICHT möchte (möchte kein Notch und kein Face ID), und hoffte endlich auf ein SE2. Wenn das jetzt so kommt, dann kauf ich es doch nicht!

    Apple adieu! Ich behalt mein iPad aber ansonsten haben auch andere Mütter schöne Töchter!

    Meine teuerste App war Navigon, diese hinderte mich Apple zu verlassen, aber Navigon ist ja so gut wie Geschichte….

  • Ich glaube nicht dran und wenn, dann bestimmt so ab 800 Euro.

  • Das wäre doch selten dämlich, sozusagen ne Kopie des X anzubieten. Dann kauft das doch gar keiner mehr.

    • Meine Kleine hat das X, ich das 5S, weil mir das X zu groß ist.

      Aber etwas genialeres, wie die FaceID gibt es einfach nicht. Habe gerade ein 8 zum testen, aber auch das ist mir zu groß und ganz ehrlich, wenn ich mal mit dem X rumspiele, ein Homebutton braucht kein Mensch mehr.

    • Andreas: das SE oder SeE X oder auch SE2 kaufen nicht die Nerds, die das Neueste und Beste brauchen, sondern die, welche gerne ein gutes solides Gerät bevorzugen.

  • So würde ich das Ding direkt kaufen

  • Als ob das ernsthaft so kommt, das glaubt doch keiner ernsthaft. Am Ende wirds genau das gleiche SE wie jetzt halt nur mit iphone 7 Hardware..100 pro.

    • Ich glaub, du liegst da sehr richtig mit deiner Vermutung. Wobei ich ja auf die Hardware des 8er tippen würde. Die ist beim Erscheinen eines möglichen SE2 immerhin auch schon fast 1 Jahr alt.
      Mittlerweile wäre es auch mal angebracht die Kameras zu erneuern.

  • SE ist Geschichte. Das wird die Billigvariante des X

  • Vollflächiger Bildschirm und TouchID unsichtbar unter dem Display —- haben will !!!
    Ach, Apple strengt euch an… ihr kriegt das hin!

  • Bei diesen Features würde das SE wahrscheinlich auch um die 700€ kosten und wäre bei dem Preis nicht mehr so interessant. Es geht ja nicht nur um ein kleineres Format, sondern auch um einen weniger abgedrehten Preis.

  • Hoff ich nur, mit der Akkulaufzeit das klappt, wärn ja dann fast 5 Zoll, weil viel größer kann der Akku wohl nicht werden..
    Mal gucken…Ansonsten wärs ne prima Sache..

  • Mir ist schon das 7 zu groß. Das SE was eigentlich Zweitgerät sein sollte, ist nun mein Hauptgerät. Ich freue mich auf das neue SE. Bitte die Form des 4 / 5 beibehalten.

  • Ist fake, die Notch ist dort nicht so breit.

  • iPhone SE 2018 ((runderneuerte Hardware) & iPhone SE 2018 X (Features wie beschrieben)
    Der Name sei mal dahingestellt, aber eine „gut/günstig“ und eine „pro“ Variante?!

  • Wäre ja was, würde sagen wow Apple endlich mal wieder was gutes. Aber es wird denk ein langweiliges 5s mit glasrückwand zum Laden und neuen proz. Das wars.
    Erwarte da inzwischen leider nicht mehr viel. Ist öde geworden. Und alles neue Kost dann soviel wie das doch nicht schlechte x

  • Meine Güte, hier immernoch über IPhones und iOS diskutiert, Apple ist schon länger nicht mehr führend in Sachen Soft und Hardware…wann checken das endlich die meisten.

  • Ich weiss nicht ob ich der einzige bin wo den Touch ID Und homebuton vermisst ich werde auf jeden Fall mir ganz viel Zeit lassen mit Denkaufgaben einen neuen IPhones habe ja noch das 7 128 giga und bin bisher recht zufrieden hatte schon oft meinem Kumpel sein iPhone X in den Händen gab es immer ganz gerne wieder zurück

  • Hässlich diese Aussparung. Hoffentlich nie wieder bei den iPhones.

  • wieder mein Posting gelöscht. Na dann leckt mich am Ärmel ! Helfe ich eben keinen mehr.

  • Wenn es so kommt gibt’s das eh erst im Juni. Das kommt doch sicher nur mit iOS 12. oder hat jemand schon was zur neuen Bildschirmauflösung mit notch in iOS 11 gefunden?

  • SE – Batterietausch.
    Apple bietet an 29€, 5-9 Tage im Versand.
    Apple Main-Taunus-Zentrum verläuft dich im automatisierten Antworten.
    Apple Mainz bietet Termin für 29€ in 5 Wochen an.
    Lokaler Schuppen für 59€ und drauf warten.
    Der subventionierte Apple-Preis wird so zur Farce. Man bekommt ihn nicht.

    • Comspot Darmstadt:

      Frage, bietet ihr auch den Service für 29Euro?
      Ja, wir sind auth. Apple Servicepartner, kannste gleich hier lassen und kommst in 2 Std. zum abholen.

      Ne…danke, will erst mal noch eine Datensicherung……rufe an für Termin

    • Apple Mainz? Gibt es nicht.

      Wenn du im Store bist und noch nicht mal einen Termin hast wirst du dein phone dennoch am selben Tag repariert zurück kriegen.

  • Geil! Hoffentlich kommt es so.

    Bei uns auf Arbeit wird dieses Jahr vom windows Albtraum Mobiltelefon auf iPhone SE umgestellt und ich möchte keinen Homebutton mehr!

  • Macht schon Sinn. Apple will ja die App-Entwickler dazu bewegen den neuen Displayplatz auszunutzen. Dann ist es auch sinnvoll, dass zukünftig alle iPhones die Notch haben.

  • Wenn das so kommt nehme ich das X er als Zweitgerät

  • Ziehe einen Homebutton auch vor. Gerne unsichtbar im Bildschirm. Face ID ist solange uninteressant bis es zu 100% in jeder Situation funktioniert. Und selbst wenn Face ID 2 kommt, dann bestimmt nicht im SE. Da wird Apple erstmal den unausgereiften Beta Kram ausrollen. Gekauft wird’s bestimmt.

  • Hoffentlich nicht mit diesem Design Fail namens Notch.

  • Phuu, es kommt was kommt, und das weiss letztendlich nur Apple. Und SONST niemand.
    Alles andere ist unseriös und sollte endlich nicht mehr unterstützt/verbreitet werden!

  • …und Power-Butten oben am Gerät!
    Das ist für mich neben der Größe der Grund, wieso ich noch nicht auf ein 6er, 7er, 8er und das X umgestiegen bin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23430 Artikel in den vergangenen 4005 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven