iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 361 Artikel
   

iPhone OS 3.0: Schönere Fotos dank Firmware-Update?

Artikel auf Google Plus teilen.
83 Kommentare 83

Die Information erreicht uns via Gizmodo und kommt ursprünglich von den unten verlinkten Kollegen bei iPhones.ru. Kurz zusammengefasst, soll uns das anstehende iPhone Firmware-Update auf Version 3.0 nicht nur die Möglichkeit zur Video-Aufnahme und deren Editierung bescheren, sondern auch die Bild-Aufnahmen der im iPhone integrierten Kamera deutlich aufwerten.

Die unten eingebetteten Bilder sprechen Bände. Zwar ist da von auszugehen, dass die Beispiel-Fotos nicht nur mit unterschiedlichen Geräten, sondern auch aus verschiedenen Perspektiven aufgenommen worden sind, nichts desto trotz lässt sich die stark verbesserte Foto-Qualität jedoch gut erkennen. Gizmodo schreibt:

„Here, dark detail is still fairly grainy (but noticeably improved), the firmware seems worlds better at exposing the bright light sources of the soda machine and street light.“

besserefotos.jpg

Dienstag, 05. Mai 2009, 23:23 Uhr — Nicolas
83 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ihr wart früher aber auch mal schneller… andere Seiten hatten das schon laaaaaange vor euch. ;)

  • hm video funktion auch mit 3g oder nur mitm neuen?

  • Ich glaube dass Videos nur mit dem neuen iPhone aufnehmen gehen. Beim 3g ist die Kamera für Videos einfach zu schrottig für ordentliche Filme.

    • Welches Mobiltelefon macht schon ordentliche Videos? hab bisher noch keins gesehen

      • Habe ich falsch formuliert. Jedes Wegwerfhandy mit Videofunktion macht zumindest solche Videos die man mal auf Youtube stellen kann oder was weiß ich. Mit Cycorder am iPhone kannst selbst bei den besten Lichtverhältnissen nur Ruckelvideos fabrizieren. :D

      • Dann schau Dir mal das N95 an , macht Klasse Fotos und Videos …

    • HeHe, stimmt – gibt keins!

      Dennoch denke ich das mit der Final FW 3.0 die Videofunktion allgemein verfügbar sein wird…

      • Wieso denkst du das? Das iPhone 2G bekommt ja nicht mal MMS, weil ‚die Hardware‘ dafür nicht ausreicht. ;)

      • Ich hatte vor 5 jahren ein Handy Nokia 2610 (oder so) das konnte schon MMS. Und das war ein Unterklasse Handy welches vor ein paar Jahren auf den Markt kam. Wie kann das 2G MMS nicht unterstüzen, das muss eine Lüge sein. Witzig ist auch das das Nokia keine Camera aber trotzdem MMS hatte.
        An 3G liegts nicht, das Nokia kann nichtmal EDGE.

      • DAS, mein freund, hat einen kurzen, einprägsamen Namen: Marketing. die 2G verträge laufen aus, und damit wollen die neue kunden angeln, oder besser gesagt: alte zurückgewinnen…

      • ==>Das iPhone 2G bekommt ja nicht mal MMS, weil ‘die Hardware’ dafür nicht ausreicht

        Woher kommt denn diese Info?
        Und wieso können dann die mit der Beta jetzt schon MMS verschicken?

      • @TeTriLi: Das kommt von Apple selber. Wurde exakt so in der präsentation gesagt. und MMS funktioniert …. mit dem 3G

  • wozu mms hab doch mail???

    :D :D :D :D

    • Hab ich mich auch immer gefragt, zumal sinnlos teuer. Aber nun kenne ich ein paar Leute, die es mit dem Computer nicht so haben, und die verschicken tatsächlich MMS (Flirt, Schnappschuss Kids … ) Für mich bleibt es überteuerter Quatsch.

    • Schnick_Schnack

      MMS ist heute so wichtig wie ein Telegram…

    • stimmt ! Keine Sau braucht MMS ausser ein paar ziemlich junge Nutzer

    • MMS/SMS ist eine ganz andere Art Nachrichten zu _direkt_ verschicken und zu erhalten als Email. Das kann man IMO nicht so vergleichen.

      • Schnick_Schnack

        Oh, ein junger Nutzer…

      • Nein, ganz sicher nicht. Email und MMS sind einfach nur grundverschieden.

      • schonmal was von Pushmail gehört? ^^

      • Ist trotzdem ein anderer Kanal der ganz anders genutzt wird.

      • Defacto haben die meisten Leute noch nie eine MMS verschickt. Deshalb bekommen sie dann eine SMS wo ein Link drin enthalten ist. Wenn sie dann mit dem Handy ins Internet gehen um die tolle MMS zu begutachten kann ihr Handy auch Email und somit sind MMS nur überteuerter Mist

      • Die gehen aber nicht mit ihrem Handy online, weil es dann in der Regel für diese überteuert ist (die wenigsten haben eine Internetflat) und die meisten Handys können die T-Mobile-MMS-Seite auch gar nicht aufrufen, weil diese kein Java in dem Umfang unterstützen, wie er benötigt wird.
        Wie die anderen Netzbetreiber das gelöst haben, weiß ich nicht, da ich nur auf meinem T-Mobile-Anschluss diesen Link einmal hatte.

        Das heißt, die Leute sehen meine Message erst zuhause und das kann auch ewig dauern. ;)

  • Schnick_Schnack

    Geile Sache, Firmwareupdate auf 3 MP?

  • Ich habe in meinem leben wenns hochkommt 1 -2 mms verschickt, und das auch nur zum testen meines damaligen N90 MMS braucht kein mensch! ist genau so sinnlos wie Jamba und co!

    IPHONE 4 EVER — falls nix besseres auf den markt kommt ;)

  • Endlich mal wer der meine Meinung teilt.

    Warum Bilder etc. In schlechterer Qualität und völlig überteuert irgendwo hin schicken, wenn es mit Mail unkomplizierter, in besserer Qualität und vor allem kostenlos geht.

  • NFS ist da!!! Gleich gekauft, ist sau geil! ;-)

  • In meinen Augen sehen alle 4 Fotos scheiße aus. Manche mehr, manche weniger,… ;)

  • Von einem amerikanischen Geschäftsfreund habe ich erfahren, dass die Prozessorgeschwindigkeit des 3G mit der OS 3.0 erhöht werden soll! Kann das hier jemand bestätigen?

  • Die Beispielbilder belegen gar nichts. Die eine Katze ist verwackelt, weil sie sich bewegt, auf dem anderen Bild hält sie still. Bei dem Automatenbild ist die Linse einmal fettverschmiert, einmal geputzt.

    Das sind ganz simple physikalische Wahrheiten, das hat mit Software rein gar nichts zu tun.

  • Zur MMS-ich vermisse die Funktion sehr, und ich bin kein junger User!
    Schon mal daran gedacht, dass es auch Menschen auf der Welt gibt, für die das Handy nur eine Kommunikationsmöglichkeit ist? Die haben zB kein EMail am Handy, und wollen das auch nicht.

    Und für genau die ist MMS optimal.

  • Gibts denn keinen mit 3.0 software, der das mal eben testen könnt, bzw. vll schon damit Erfahrung gemacht hat?!

    • ich habe 3.0 drauf beta 5 und ich stimme dem Kommentar oben zu: Die Bilder sind in keinster Weise zu unterscheiden. Die Bilder oben sind durch bewegung und dreckige Linse so unterschiedlich. Das einzige was man meiner Meinung nach auch per Software verbessern könnte wäre eine schnellere belichtungszeit, damit die Bilder weniger verwackeln, aber wozu wenn in einem neuen iPhone neue Hardware verbaut ist und Apple diese Geräte schnell an möglichst viele Leute bringen will…

  • Ich habe im fscklog gelesen, dass die „Verbesserung“ an unterschiedlichen iPhone Modellen liegen soll.

    Zu der MMS-Frage, ich halte es eigentlich für eine wichtige Funktion. Das kann daran liegen, dass ich zur jungen Generation zähle und schon mehr als zwei MMS versendet habe. *fuck*

    Ich selbst hab ja ein „tolles“ iPhone, aber nicht jeder meiner Freunde hat so eines und nicht jedes der „ordinären“ Handys kann dann auch eMails empfangen.
    An diese „Minderheit“ sende ich derzeit dann MMS, dank Jailbreak und SwirlyMMS². ;)

    Aber ich bin gerade dabei, meine Freunde zusortieren nach iPhone Besitzern (die gläubigen), Besitzern mit Blackberry oder Mobiltelefon mit eMail-Möglichkeit (die liberalen) und solchen, die nur „schnöde“ MMS empfangen können (die unwerten, ungläubigen, der Pöbel).
    Letztere werde ich aussortieren.
    Als iPhone-Nutzer sollte man sich mit solchem „Pöbel“ nicht abgeben.
    Wenn ich die dann los bin, brauche ich auch kein MMS mehr und Apple kann die zusätzliche Applikation wieder streichen. ;)
    Wer braucht dann noch MMS und wer braucht eigentlich eine gute „Kamera“ im Handy?

    Wer Bilder machen will, der soll sich eine Canon kaufen. ;)

    • Genau, wer email will soll sich nen laptop kaufen und für den netzzugang gibts modems! :/

    • ganz wichtig: auf keinen Fall die Nummer Deines Psychiaters aussortieren! Das ist einer von den Unfähigen.

      • Wer den Sarkasmus nicht lesen kann, ist schon arm dran. ;)
        Es ist einfach dämlich, wie einige es ganz normale Features ablehnen, die jedes 35 Euro Prepaidhandy schon anbietet, nur weil Apple es nicht für nötig hält.

      • Schnick_Schnack

        Sach ma, warum machst du hier ständig den Klassentroll?

      • Schnick_Schnack

        Blabla- der nick spricht eh für sich, jeder Beitrag 100% überflüssig…

      • das sagt 100% der Richtige. Das sagt der Typ, den man hier so gesperrt hat, dass alleine die Erwähnung seines ehemaligen Nicks ausreicht, dass der Kommentar nicht mehr gezeigt wird. Es aber trotzdem nicht kapiert hat, und hier immernoch rumspamt.

      • Komisch, diese Zeilen hier von mir kann ich noch gut lesen! Also doch Verfolgungswahn, mein kleiner Troll… also los, das letzte Wort schenken wir wie immer unserem kleinen Wichtigtuer:

      • Diesen weiteren Nick von Dir meinte ich natürlich nicht, Schizo. Das weisst Du selber besser, S*art. Obwohl Du Deine schwachsinnigen und nicht zur Sache passenden Ergüsse jetzt auf mehrere Nicks verteilst, bleibt Dein infantiles Getippse erkennbar.

      • Sacht ma, kann das sein, dass hier ein blabla oder sonstwer heute keine Hausaufgaben hatte? Ist ja lächerlich, wie sich hier vom Theme entfernt und rumgetrollt wird – bleibt mal sachlich!

    • Sarkasmus hin oder her. An Buschtrommeln und Rauchzeichen haben wir auch nicht festgehalten. Warum also an einer vollkommen überteuerten Technik die in spätestens 3,4 Jahren garkein schwein mehr braucht weil dann die werbegeschenk Handys emails empfangen können…

      • Dann brauchen wir aber auch keine SMS mehr und die sind danach auf völlig überteuert. ;)
        Wozu also noch am SMS-Tool festhalten?
        Btw. werden die MMS-Preise auch noch sinken und nicht bei 39 Cent hängen bleiben.

        Wer einen aktuellen Complete-Vertrag von T-Mobile besitzt, hat in gewissen Konfigurationen sogar eine MMS-Flat netzintern.

        Vodafone hat ein ähnliches Angebot.

        Noch ein Argument pro MMS, wenn man eine lange SMS sendet, die mit mehr als zwei SMS verrechnet werden würde, rechnet sich eine MMS schon wieder.

        Mir passiert es nicht selten, dass ich mehr als 320 (2x a‘ 160) Zeichen in einer SMS verbrauchen würde, dann sende ich eine MMS und weiß, sie wird unterwegs gelesen vom Empfänger.
        Da hat es sich dann erledigt mit dem „teuer“ Argument.

  • Moooooment mal! In der OS 3.0 haben wir jetzt doch die Videofunktion?? Dachte, das wäre exklusiv für die kommende iPhone-Hardware-Version?!

    • nicht unbedingt. Hardwareseitig wäre das 3g durchausin der Lage videos zu machen. Die Frage ist, ob auch Apple das möchte ;)
      Wenn nicht wird sich jemand finden, der die Video-App Exportiert und für andere zur verfügung stellt, so wie früher mit der Mail-App und dem iPod TOuch :D

      • die Videofunktion musst du nur per JB freischalten und ist in der Kamera App enthalten. Screenshots dazu gabs vor ein paar Tagen schon, wo ein Switch schalter unter in der Ecke zu sehen war der zwischen Foto und Video wechselt

  • MMS und Bluetooth geht doch auch jetzt schon alles mit JB und SwirlyMMS + iBluetooth.

  • Tolle Sache – nach dem Update sitzt meine Katze bei Aufnahmen still…

  • wo bekomme ich das iPhone OS 3.0 her? hab keine lust bis zum 17.6. zu warten ;o)

    • Such mal im Internet nach OS 3.0 Gold Master oder auch OS 3.0 GM, oder aber einfach diesen Link http://tinyurl.com/os30gm klicken. ;)

      Ich habe meine Version auch daher und sie läuft ohne Probleme – bisher. ^^

      Aber Achtung, wenn du einen Jailbreak hat, oder gar auch noch YellowSn0w, ist zunächst beides futsch. Wann es einen Jailbreak oder YellowSn0w für die OS 3.0 gibt, ist derzeit noch nicht bekannt.

      Auch Proxy-Sims, denke ich, könnten ihren Dienst versagen. ;)

    • Such mal im Internet nach OS 3.0 Gold Master oder auch OS 3.0 GM. ;)
      Kannst auch bei Twitter nach dem User murdamw suchen und von dort auf seine Homepage/ seinen Blog klicken.
      Aus dem habe ich mein OS 3.0 GM und die läuft. :D

      Aber Achtung, wenn du einen Jailbreak hat, oder gar auch noch YellowSn0w, ist zunächst beides futsch. Wann es einen Jailbreak oder YellowSn0w für die OS 3.0 gibt, ist derzeit noch nicht bekannt.

      Auch Proxy-Sims, denke ich, könnten ihren Dienst versagen. ;)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20361 Artikel in den vergangenen 3522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven