iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 747 Artikel
   

iPhone Kopfkamera „Neurocam“: Zeichnet auf was gefällt

19 Kommentare 19

Was dürfen iPhone-Freunde von einer japanische Zubehör-Schmiede erwarten, deren letztes Erfolgsprodukt – ein paar Katzenohren aus Stoff, die sich im Einklang mit den Gehirnwellen des Träges bewegen – in diesem Video bestaunt werden kann?

Wir verraten es euch: Die Neurocam. Mit der Kombination aus iPhone-Applikation, Gehirnwellen-Sensor und Kopfbügel arbeitet Neurowear derzeit an einem iPhone-Accessoire mit Emotions-Erkennung.

neuro

Die Neurocam misst dafür, was gerade in eurem Kopf passiert und vergibt Noten für die gesammelten Eindrücke. Die „das findet der Nutzer interessant“-Skala reicht von 0-100 und startet immer dann, wenn der Grenzwert von 60 überschritten wurde, eine Aufnahme mit der iPhone-Kamera. Kein ganzen Video, sondern 5-Sekunden lange GIF-Dateien. Die Idee: Am ende des Tages hat die Neurocam ein Archiv von kurzen, animierten Bildern angelegt, die ausschließlich all jene Eindrücke zeigen, auf die ihr im Laufe der Tragezeit besonders Emotional reagiert habt.

(Direkt-Link)

Der feuchte Traum von Werbern und Marketing-Menschen.

Im Gegensatz zu den Katzenohren hat es die Neurocam noch nicht in die Massenfertigung geschafft, soll zukünftig aber verkleinert und um einem manuellen Modus erweitert werden, der nicht nur kurze Bild-Szenen mitschneidet, sondern auch die aktuellen GPS-Koordinaten katalogisieren kann und zwischen unterschiedlichen Emotionen entscheidet.

The „neurocam“ is a wearable camera system that detects your emotions. It automatically records moments of interest based on an analysis of the users brainwaves. […] In the future, we aim to make the device more smaller,comfortable and fashionable to wear. We are also considering the addition of a „manual mode“ and automatic „effect function“ on the software side. The „manual mode“ will enable emotion tagging to scenes, just like GPS information or time stamps that are tagged to photos. The „effect function“ will automatically overlay filters and visual effects on clips based on emotions.

(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Nov 2013 um 09:23 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34747 Artikel in den vergangenen 5634 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven