iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 585 Artikel
Auch iOS 10.3.1 betroffen

iPhone Kontrollzentrum: Versehentliche Berührung provoziert Absturz

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Eine versehentliche Berührung des iOS-Kontrollzentrums kann zu längeren Wartezeiten bei der Benutzung des iPhone-Betriebssystems oder auch zu einem kompletten Absturz des Home-Bildschirm zu führen. Dies demonstriert der Anwender „Kevin N.“ auf dem Videoportal YouTube.

Kontrollzentrum

Zwar handelt es sich bei dem Fehler im iPhone-Betriebssystem um einen Bug, dessen versehentliche Auslösung eher unwahrscheinlich ist, den Apple allerdings trotzdem beheben sollte.

So scheint die gleichzeitige Berührung des iPhone-Kontrollzentrums mit drei Fingern zu Problemen zu führen. Nutzer, die den Taschenrechner, die Night Shift-Taste und das AirDrop-Menü mit einer Handbewegung antippen, bringen das aktuelle iPhone-Betriebssystem so sehr aus dem Tritt, dass dieses entweder komplett einfriert, oder sich selbstständig neu startet.

Nach Angaben des Youtubers soll der Fehler auf allen aktuellen iPhone-Modellen auftreten. Betroffen sind demnach die iOS-Versionen 10.2 bis 10.3.1. ifun.de konnte den Fehler auf einem iPhone 7 unter iOS 10.3.1 reproduzieren.

Dienstag, 25. Apr 2017, 12:37 Uhr — Nicolas
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei IOS 10.3.2 Beta 4 ist alles Safe.
    Gerade getestet

  • Cool. Bei mir stürzt es sofort ab und startet neu.

    • Bei mir passiert das mindestens 10 mal die Stunde. Entweder bin ich ein Autist oder ich kann mit einem iPhone nicht umgehen. Deswegen sollte der Fehler sofort behoben werden. *ironie off*

  • Passiert bei mir auf dem iPhone 6 / iOS 10 auch regelmässig.

    Allerdings dann, wenn ich von oben nach unten die Mitteilungszentrale „reinwischen“ will – dann wird der Bildschirm schwarz und der Kreis dreht sich für ein, zwei Minuten, bis ich mich wieder anmelden kann.

    Ist allerdings nicht provozierbar – tritt ganz willkürlich auf.

  • iPhone 6S Plus iOS 10.3.1
    Fehler tritt NICHT auf auch nicht nach häufigen Versuchen mit peinlich genauer Beachtung der Fehlerbeschreibung. Somit ist die Aussage „auf allen aktuellen iPhone Modellen“ wohl nicht korrekt, oder das 6S Plus, obwohl noch im Verkauf, zählt nicht dazu.

  • Wurde anscheinend bei der neuesten Beta schon behoben. Bekomme den Fehler auf meinem 7ener mit iOS 10.3.2 Beta 4 nicht reproduziert.

  • Hallo iFun team,
    Ein absichtliches Antippen der linken unteren Taste in Euren App funktioniert häufig nicht und da ist doch klar was ich will.
    Wenn man 3 Tasten gleichzeitig antippt ist ja klar, das iOS verwirrt ist.
    ;-)

  • Auf meinem 6s Plus lässt sich das nicht reproduzieren. Mehrfach versucht, aber das iPhone hängt nicht, sondern führt die Sachen einfach in einer oder anderer Reihenfolge aus.

  • also bei mir, iPhone6 10.2.3 beta public, zeigt sich der Fehler nicht

  • iOS 10.2.1 und iPhone 6s. Kann den Bug bei meinem iPhone nicht bestätigen.

  • Mit 10.3.2 Beta 4 nicht reproduzierbar! Also behoben!
    (iPhone 7)

  • iPhone 6, aktuellstes iOS: Nö. Kein Fehler Reproduzierbar.

  • Ihr meint wohl das AirDrop Menü. Im Text steht AirPlay Menü.

  • Bei meinem 7er hatte ich sowas ähnliches.
    Wollte es entsperren, kommt oben auch die Meldung, das es entsperrt wurde. Aber auf mein Homescreen kam ich nimmer. Konnte nur noch nach rechts wischen.
    Bedienen könnte ich nur noch via Siri (zB. Telefonieren). Der Hard Reboot hatte geholfen. Wie der Fehler zustande kam, weiß ich leider nicht.

  • Danke für den Tip! Ich werde es gleich Beim Dienst-Handy von meinem Chef ausprobieren wenn er auf Toilette geht.

  • iOS 10.3.1 auf iPhone 7 Plus: kein negativer Effekt.
    Wobei ich sagen muss, dass es für mich gar nicht so leicht ist die drei Knöpfe gleichzeitig zu drücken. Meine Finger sind dafür zu groß

  • Kann ich nicht bestätigen. iPhone 6 Plus

  • Habe Assistive Touch an. Bei mir stürzt nix ab. iPhone 7 mit aktueller Software.

  • Bei mir i7 offizielle Beta beim gleichzeitigenberühren der 3 Symbole -> freeze und dann respring.

  • iPhone 6s iOS 10.3.1 Fehler reproduzierbar!

  • Warum diese Überschrift? Damit es mehr Leute anklicken? NIEMAND löst das aus Versehen aus!

  • Was hat denn das mit Starrsinn zu tun?

    „iPhone Kontrollzentrum: Versehentliche Berührung provoziert Absturz“

    „Zwar handelt es sich bei dem Fehler im iPhone-Betriebssystem um einen Bug, dessen versehentliche Auslösung eher unwahrscheinlich ist…“

    Noch Fragen?

  • Bei meinem iPhone 6s iOS 10.2.1 trifft keinerlei Fehler auf

    • Nope, bei meinem 5S kann ich wie ein Ochs drücken und tippen, tut sich nix, ausser Lampe an, nightshirt an ne suche nach airplay…

      • Doch – und vom fester drücken wie ein Ochse wirst Du es nicht eher provozieren.

        Lass Dir gesagt sein und akzeptiere es: mein 5s konnte ich so problemlos zum „respring“ bringen.

  • Bei mir wurde zudem durch den Absturz (mitten am Tag) das Bild dunkel gelb.
    Ich musste trotz reboot danach einmal Night Shift kurz aus und wieder einschalten.

  • Also beim 7 Plus mit iOS 10.3.1 nicht reproduzierbar. Hab es jetzt mehrfach versucht. Läuft alles normal weiter.

  • Android ist aber auch voll der Scheiß, eh! :-) sncr

  • Kann ich beim iPhone 5 mit 10.0.1 auch nachvollziehen.

  • Muss mein 7plus auch ab und an neu starten! Passiert meistens wenn ich irgendeine App starten will das das Icon nur etwas dunkler wird. Die App startet nicht und auch sonst ist das IPhone da nicht zu benutzen. Es hilft nur der Neustart.

  • Usambara Veilchen

    Mit iPhone 6s und iOS 10.3.1 reproduzierbar.

    Seit 10.3 friert mein iPhone mehrmals täglich ein und ist nur mittels ForceReset wieder zum Leben zu erwecken. Auslöser bisher unbekannt. Passiert immer; auch mit frisch aufgesetztem iOS ohne Backup …

  • Ist reproduzierbar (6er, 10.3.1), macht Respring, keinen Reboot.

  • Nö. Nix. Alles Stabil. 6s ios 10.3.1

  • It’s not a bug. It’s a feature ;-P
    Cool. Hat auf Anhieb einen.. wie nanntet ihr das… respring gemacht. Könnte ja sogar nützlich sein, um mal eben den Speicher zu leeren ;-)

  • Bei einem 6er mit 9.3.5 provoziert man damit eine weiße, markierte AirDrop-Leiste :)

    Und ja ich habe den Text gelesen, dass das erst ab iOS 10 „funktioniert“. Mit o.g. schafft man erstaunlicherweise trotzdem einen Minibug zu provozieren.

  • Warum soll ich das ausprobieren? Nur um festzustellen, dass derBug auch bei meinem iPhone drinnen steckt?
    Oder warum probiert ihr das auch aus?

  • Kann ich nicht reproduzieren.
    (iPhone7, aktuelles offizielles iOS)

  • Ich fasse es nicht, es gibt doch tatsächlich Leute, die das auch noch ausprobieren, und sich dann wundern, daß nichts mehr geht. :-D

  • Reproduzierbar auf i7+ mit 10.1.1

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20585 Artikel in den vergangenen 3558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven