iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 686 Artikel
Vielseitig einsetzbar

iPhone-Halterungen von SP-Connect: Universalsystem für Fahrrad, Auto und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Der Fahrradhändler meines Vertrauens hat mich auf die Zubehörlinie SP-Connect aufmerksam gemacht. Wir haben ja immer mal wieder Fahrrad- und Kombi-Halterungen für das iPhone vorgestellt, das Angebot von SP-Connect vielseitiger als alles, was mit bisher in dieser Richtung unterkam und dazu noch ausgesprochen hochwertig.

Sp Connect Auto

Grundvoraussetzung für ein solches System ist natürlich, dass ihr eine etwas dickere iPhone-Hülle akzeptiert. Die SP-Connect-Hüllen sind aus flexiblem, gummiartigem Kunststoff und mit Blick darauf, dass sie auf der Rückseite eine Aufnahme für die Halterungen haben, erfreulich schlank. Zur Grundausstattung gehört neben der Hülle ein Set an Adaptern, das etwa eine Klebehalterung, einen Ständer und auch eine Abdeckung für die rückseitigen Öffnungen beinhaltet, die aufgesetzt werden kann, wenn man die Hülle ohne jedes Zubehör verwendet.

Sp Connect Iphone Case

Alternativ zum einzelnen Hüllenkauf bietet SP-Connect auch diverse Starter-Packs an, darunter Fahrrad-, Motorrad- oder Auto-Pakete oder ein Fitness-Bundle mit einer Halterung für den Oberarm. Bei mir ist das System mit Fokus auf die Verwendung als Fahrradhalterung im Einsatz. Ergänzend dazu nutze ich eine Lüfterhalterung im Auto und eine Klebehalterung in der Küche.

SP CONNECT STEM MOUNT

Mit Blick auf die Verwendung am Fahrrad ist die Auswahl sehr groß, es gibt neben Rohrhalterungen für den Lenker auch Vorbauhalterungen oder einen Stem Mount zum direkten Aufsatz auf den Lenkerkopf. Letzerer wurde in Kombination mit der Zubehörtasche Wedge Case mein Favorit. Die Tasche lässt sich entweder direkt auf dem Lenkerkopf platzieren und das iPhone kommt dann leicht angewinkelt obendrauf. Wenn nicht nötig, könnt ihr aber auch ohne die Tasche auf Tour gehen und das iPhone direkt auf den Lenker monieren. Hier hilft ein im Lieferumfang enthaltener Adapter, der von der größeren Halterung für die Tasche auf die kleine Standardaufnahme von SP-Connect vermittelt. Ihr seht das alles unten im Video. Als Bonus kann man sich dann noch einen Scheinwerfer gönnen, der direkt vorne auf die Tasche montiert wird.

Sp Connect Zubehoer

Für einen umfassenden Überblick über das Zubehörangebot von SP-Connect klickt ihr euch am besten zum Hersteller. Kaufen könnt ihr die Produkte auch im gut sortierend Fahrradhandel oder bei Amazon.

Donnerstag, 26. Okt 2017, 19:30 Uhr — chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oh je bei den heutigen optischen Kamera Systemen ab dem iPhone 6 plus würde ich keines mehr direkt auf das Fahrrad/Motorrad befestigen. Durch die Schläge kann das Kamera System beschädigt werden.

    • Das würd ich auch gern wissen, ob das schlecht ist! Würde sonst gerne sowas auf meinem Motorrad festmachen! Die Sache mit der Kamera hält mich davon ab. Bekannter, mit Sony Smartphone hatte 2 mal defekte Kamera! Benutzte sein Handy ebenso als Motorradnavi.

      • Schau dir mal die OSO Halterung an.

      • Ich fahre seit einigen Jahren mit der Ultimate Add On Halterung auf dem Motorrad . Nie Probleme.

      • @LeDom:
        Kannst du mehr sagen als das was auf der Tt Seite steht?
        Sieht nicht wasserdicht aus, dieser Rahmen und „kann auch mit gängigen Schutzhüllen verwendet werden“ was noch mehr darauf hindeutet, dass es kein passgenauen, abgedichtetes Gehäuse ist (?)

      • Korrekt…es ist „nur“ ein reiner Halterahmen, der das iPhone aber bombenfest fixiert. Da die Geräte seit dem 6er aber Regendicht sind, hätte ich da kein Problem es so zu nutzen!
        Ich persönlich nutze auf dem Motorrad aber nur reine Motorradnavi‘s von Garmin (auch in einer speziellen Touratech Halterung), da ich meine Touren immer mit Bascamp im Voraus plane und viel abseits der befestigten Wege unterwegs bin…

    • Und wenns mir runter fällt wirds auch beschädigt … ich hatte noch nie ein Problem im Auto/Fahrrad/Motorrad … aber mir ist glaub ich bisher jedes iPhone min. 3x gescheit runter gefallen … bis auf das iPhone 6 alle nur mit Makken im Geäuse … beim 6er hats das Display erwischt. Aber die Kamera hat nie was abbekommen …

      • Es ist ja auch absolut kein Unterschied ob das Handy einem 3 mal in 2 Jahren hinfällt ( was sowieso wie ne Lotterie ist – bei einem hält‘s auch weit mehr Stürze aus, beim anderen ist beim ersten Mal schon alles dahin) und bei jeder Motorradfahrt hunderte bis tausende leichte bis mittelmäßige Stöße abbekommt was?!

      • Naja wenn, dann erwischt es wohl die Kameras mit optischem Bildstabi, also alles ab ip 7 (?)
        Die Linse selber ist eher unempfindlich gegen Erschütterungen.

        Hat jemand hier Erfahrungen?

      • P.s: alles nur für Schönwetterfahren :)
        Würde ich am Moped also eher nicht installieren.
        Ansonsten hilft nur ein Raincase. Da muss das Handy dann auch ohne Hülle rein.
        Z. B. von Wicked Chili. Hab das selber am Moped, funktioniert bisher wunderbar.

  • Ich frage mich auch immer wer sowas braucht. Wenn ich täglich mit dem Rad zur Arbeit fahre, weiß selbst der orientierungsloseste Mensch irgendwann den Weg.
    Für Radtouren ist meist der Akku nicht haltbar genug.

    • Richtig! Ausserdem finde ich es mega unpraktisch sein iPhone immer in ein extra Case zu stecken! Wenn man 1-2 mal im Jahr sein Device ändert, macht es doch einfach keinen Spaß immer ne neue Smartphone-Fahrradhalterung kaufen zu müssen. Habe so ein Universalteil aus Silikon, da kann man sein Gerät quasi „reinspannen“.

      • Ja, diese Silikonteil habe ich auch, ist günstig, aber vollem lässt es sich schnell ohne extra teile verwenden, abbauen, immer in der tasche dabei haben und es hält super! Außerdem denke ich dass es im Ernstfall, dem crash dem Gerät ermöglicht sich zu bewegen und somit evtl. schlimmere Schäden vorbeugt.

    • Also ich finde sowas extrem praktisch weil das Telefon bei meinen Touren eh immer mit muss. Für Notrufe falls etwas passiert, oder für die Gipfelfotos. Nebenbei kann ich mit diversen Apps tracken, oder Touren nachfahren. (Der Akku hält bei meinem SE mit der laufenden Runtastic App >5h) Ich verwende eine Halterung von Wicked Chili die hält seit nunmehr 6000km mit 140tsd hm perfekt. Auch Probleme mit der iPhone Kamera, wie weiter oben angeführt hab ich keine.

  • Ich würd mir das System gerne kaufen … aber mich stört die Hülle … mir wär was zum aufklappen (Wicked Chili Tour Case) oder nur zum reinklemmen irgendwie lieber …

    Aber die SP Connect Adapter gibts zum Glück auch einzeln, evtl. lässt sich da zusammen mit einer anderen Hülle was basteln

    • Habe auch Interesse. Mich stört die dicke Hülle auch. Wenn ich mir das set kaufe dann mache ich die Hülle zur um Fahrrad fahren ans iPhone.

      • Da muss sich halt zeigen wie gut die Hülle ist. Meiner Erfahrung sind die entweder so stramm das es ne Qual ist das Handy rauszubasteln oder mit der Zeit dann extrem ausleiern.

        Aber erstmal morgen ein iPhone X ergattern :)

  • Also ich nutze SP Connect seit geraumer Zeit und muss sagen dass das gesamte System sehr durchdacht ist.
    Habe schon einiges ausprobiert für mein iPhone und bin nie zufrieden gewesen.
    Das hier ist meiner Meinung nach in Kombination mit der Tasche das beste System am Markt. Eine Powerbank in die Tasche, Feuer und Zigaretten rein, bisschen Taschengeld und ab geht’s über Trails zum nächsten Biergarten

  • Ich hab ne Selbstbaulösung mit dem Manfrotto MCLAMP für knapp 10€. Einfach mit zwei Kabelbindern, ein Stück Schlauch darunter am Lenker befestigen. Da passt zumindest das SE super rein und das beste ist, die Hülle kann dranbleiben.

  • weder QUADLOCK noch SP connect bieten bisher was fürs Xer an!

  • Ich benutze auf dem 6s Plus seit Jahren Quadlock. Auch auf der Rennstrecke.

    Keine Einschränkungen. Auch nach zweimal auf die Nase fallen.

    Im Quadlock ist es mir schon mehrfach aus der Hand gefallen. Ohne Beschädigung.
    Hab das Quadlock seit dem iPhone 4 und bin sehr zufrieden.

  • Oh, das sieht doch stark nach einem Bontrager Elite Stem aus. Hast du den mal die Handyhalterung von Trek getestet? Diese wäre ja dann direkt am Vorbau montiert (deutlich weiter vorne) und damit wahrscheinlich besser lesbar. Also man müsste den Kopf nicht soweit senken.

  • Möchte mal kurz nicht nur ifun (great job), sondern auch den Kommentatoren danken.
    Durch Euch komme ich oftmals auf Alternativprodukte (in diesem Fall die Silikonstrapshalterung), die einen zweiten Blick (und eine Bestellung) wert sind.
    Danke Euch allen.
    #onedigitallove

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21686 Artikel in den vergangenen 3732 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven