iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

iPhone-Fotos: „Reduce“ App komprimiert und skaliert

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Die iPhone-Applikation Reduce (AppStore-Link) bietet keine Bildbearbeitung im herkömmlichen Sinn an. Keine Filter, keine schicken Rahmen, kein Retro-Farben. Reduce richtet sich an iPhone-Nutzer, die ihre Schnappschüssen auf eine vorher festgelegte Maximalgröße skalieren, die Meta-Daten der Bilder entfernen und die JPG-Größe reduzieren möchten.

Reduce verzichtet dabei auf verspielte Funktionen und bietet – in solider Optik – nur fünf Schieber zur und ein Wasserzeichen-Kontrollfeld zur Konfiguration an. Der Arbeitsablauf nach dem Start der Anwendung ist schnell beschrieben.

reduce1

Fotos aus einem der iPhone-Alben auswählen (der Fotostream wird nicht unterstützt), maximale Seitenlänge setzen, Dateigröße entweder mit Hilfe des Kilobyte-Schiebers limitieren bzw. eine JPG-Komprimierungsstufe angeben und bei Bedarf die Wasserzeichen-Automatik einstellen. Fertig.

Je nach gesetzten Einstellungen benötigt die App jetzt ca. 2 Sekunden pro Bild und arbeitet sich durch alle zuvor ausgewählten Schnappschüsse.

reduce2

Beim Setzen der Wasserzeichen, diese können in einer der vier Bild-Ecken platziert werden, stehen 15 Schriftarten und vier verschiedene Strichstärken zur Auswahl. Reduce ist eine App mit einer kleinen Zielgruppe, arbeitet dafür aber verlässlich und genau so, wie wir es vor dem Kauf gehofft haben. Wir haben 1,79€ für die Universal-App bezahlt.

Eine Upload-Funktion der editierten Fotos (z.B. via FTP, Dropbox, etc.) würden wir uns für das nächste Update wünschen.

Dienstag, 30. Apr 2013, 15:43 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt’s Alternativen um Wasserzeichen zu setzten. ?!?

  • Endlich mal einBericht zu einer richtig geilen App, die etwas zusätzliche Werbung auch verdient hat. Leider kenne und habe ich die schon :-)

  • Danke! Am Mac benutze ich Downsize dafür..hat genau den gleichen Funktionsunfang!

  • Nette Idee, gibt es gute Alternativen, bei der auch die Meta-Daten entfernt werden?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven