iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

iPhone Fahrrad-Halterung Handleband: Robuste FINN-Alternative

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

ifun.de Leser Joachim macht uns auf die iPhone Fahrrad-Halterung Handleband aufmerksam. Auf den ersten Blick erinnert die 28€ teure Lenker-Halterung an die Anfang Juni vorgestellte FINN-Lösung, macht jedoch einen deutlichen robusteren Eindruck.

handle-500

Die neun Gramm schwere Handleband kombiniert eine Aluminiumbasis im Kern mit einem halbflexiblen Silikon-Band und lässt sich an so ziemlich allen Lenker-Stangen anbringen – sowohl im Hoch- als auch im Querformat. Um die Lenker- bzw. die Kinderwagen-Stange geschlungen hält die Handleband durch einen konstanten Zug und rastet am Aluminium-Arm der Grundplatte ein. Wie gesagt, ein Prinzip das an FINN erinnert.

Der „HandleBand Universal Smartphone Bar Mount“, so der offizielle Name, arbeitet mit allen Smartphone-Modellen zusammen, deren Maße sich im Bereich von 5,8cm Breite x 1cm Tiefe bis zu 8,6cm Breite x 2cm Tiefe befinden. Die Basis der Lenkerstangen-Halterung integriert zudem einen Flaschenöffner. Handlebar ist unter anderem direkt bei Amazon verfügbar.

handle-7

iPhone Fahrrad-Halterung Handleband im Video

(Direkt-Link)

Donnerstag, 07. Aug 2014, 14:03 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich kann diesen Ideelosen Fahradhalterungen einfach nichts abgewinnen. Gummibänder die sogar das Display vergessen. Also bitte…

  • Ich habe schon lange ein Handleband aus der Kickstarter Kampagne und bin leider nicht überzeugt von der Halterung. Wenn das iPhone wie auf dem 2ten Bild im Beitrag eingespannt wird, schlägt es bei jeder Unebenheit gegen den Lenker.

    Da bleibt nur die mittige Montage (Bild 1), wodurch dann leider wenig vom Display übrig bleibt.

  • Und dann regnet es einmal oder der Schweiß tropft darauf. Wenn schon man Lenker, dann wenigstens mit Spritzwasserschutz.
    Oder noch besser : Wahoo RLFKT holen und das Handy hinten rein. Dann aber ohne Navi Ünersicht oder den neusten Filmen beim fahren.

    • Habe Iphone immer in der Tasche und nutze Komoot Fahrrad-Navi mit Sprachansage per Bluetooth Ohrhörer
      Egal wie stabil befestigt, am Lenker wackelt es immer sehr, als das man während der Fahrt etwas erkennen kann

      • Habe meinen wasserfesten Halter (Topeak Weatherproof RideCase für iPhone 5 inkl. RideCase Mount) direkt am Steuerrohr verbaut. Da wackelt absolut nix.

  • So eine bescheuerte Halterung. Ich nutze Quad Lock. Zwar teuer aber sehr sehr gut.

  • Ich dachte es gibt nur ein/zwei mechanische Teile beim iPhone. Würde mir eher Sorgen um den Motor für den Focus der Kamera machen. Habe hier mal gelesen: ‚So werden die fünf über dem Foto-Sensor angebrachten Linsen kurz vor der Bildaufnahme von einem UTAF-Actuator bewegt. Der kleine Motor, die Abkürzung UTAF steht hier für “Ultra-Thin Auto Focus”-Modul, ist nur wenige Millimeter groß.‘ Deshalb würde ich mein iPhone NIE an den Fahrradlenker klemmen.
    Hugo

  • Hmm… nette Idee. Aber mir gefällt Finn besser. Da wird nicht so viel vom Display verdeckt und billiger is er auch. Ich hab auch so ne Plastik-Schutzhülle dazu, falls es regnet. Das funkt ganz gut.

  • Hmm nutze so eine 6$ Taschen Halterung von dx klappt gut läuft meist eh nur koomot .
    Wenn mal das Armin daheim ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven