iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 465 Artikel
   

iPhone-Audio via Bluetooth: Logitech erreicht Belkins Preisniveau

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

ifun.de Leser Roman macht uns auf preisliche Veränderungen unter den Bluetooth-Empfänger für die Stereo-Anlage im Wohnzimmer aufmerksam. Sowohl Logitechs Musikadapter als auch Belkins BT-Dongle, die beide für knapp 40€ in den Markt gestartet sind, bieten sich inzwischen für nur noch rund 26 Euro an und ermöglichen die Drahtlos-Musikwiedergabe vom iPhone auf die Stereoanlage.

Im Wohnzimmer an ihr Netzteil und den AUX-Eingang der Anlage angeschlossen, lassen sich die Bluetooth-Empfänger mit dem iPhone koppeln und tauchen anschließend in der iOS Audio-Auswahlliste neben allen verfügbaren Airplay-Geräten, dem Apple TV und verbundenen Kopfhörern als Ziel für die Musikwiedergabe auf.

logitech

Seit der gestern veröffentlichten, vierten Vorabversion des neun iPhone-Betriebssystems zeichnet Apple die Audio-Ziele zudem mit kleinen Icons aus, die immerhin den Unterschied zwischen Apple TV und „normalem“ Drahtlos-Gerät symbolisieren. Kurzum: Um die auf dem iPhone abgelegte Musik-Sammlung bzw. den Spotify-Account auch ohne zusätzliches Kabel nutzen zu können, muss nicht unbedingt auf ein AirPlay-Zertifiziertes Soundsystem ausgewichen werden – die Bluetooth-Empfänger die demnächst wohl noch unter die 20€-Marke fallen, reichen hier bereits aus.

maher

Der Logitech Adapter im Video:

(Direkt-Link)

Dienstag, 30. Jul 2013, 14:45 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab dieses tolle Gerät schon länger. Ist es bei den neueren Modellen immernoch so kompliziert zu koppeln? (Knopf drücken > iPhone Einstellungen > Bluetooth > Koppeln)
    Oder verbinden sich die aktuellen Modelle automatisch?

    • zuhause würde ich niemals bluetooth nutzen… dafür gibt es die airport express bzw applt tv….. schön per airplay/wlan mit besserer qualität als bluetooth

    • Also Koppeln musst Du noch in den iPhone Einstellungen, aber Du musst den Knopf am Logitech-Gerät garnicht drücken, das geht so, probier mal bei Deinem, meins ist ca ein Jahr alt und ich hab ein paar Monate gebraucht um das zu checken;)

  • sowas hätte ich gerne im Auto. Leider bietet mein Auto Radio (Audi System) sowas nicht.

    • Bau dir Dension ein, musste ich auch machen im Porsche, bedienung ist etwas umständlich, läuft aber bestens… (wobei ich kein Blauzahn habe, ich wollte einfach nur MP3 vom Stick abspielen…)

      • Silver-Surfer030

        Da muss ich dir recht geben, in meinem Ferrari habe ich damit ebenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht.

      • Im Ferrari hatte ich immer irgendwelche Störgeräusche?! Aber im Porsche und im Lambo läufts gut- keine Probleme.

      • bei meinem Trabi war es serienmäßig.

      • In meinen beiden Hummer ist es komischerweise rauschärmer als im R8. Aber bei dem Wetter nehm meistens eh den SL. Also für die Strecke zum Yachthafen…

    • Hast Du kein AUX-In? Weder vorne noch Chinchbuchsen an der Rückseite?
      Oder ist es ein Werksradio welches nicht ohne weiteres gewechselt werden kann?

      • Danke fur deine antwort: Ist ein werkstadio und hat hinten keinen aux sondern nur diesen einen Stecker mit allen Kabeln.

    • Vergiss es! Hatte verschiedene Modelle ausprobiert, es funktioniert richtig gut aber es hört sich an wie guter Mono-Klang. Es fehlt das Hi-Fi Erlebniss.

    • Hallo Patrick, ich hab im Volvo einen kleinen BT-Empfänger am AUX-Eingang, der mir die Musik vom iPhone auf die Autoanlage bringt.
      Gruß Martin

    • Pioneer DEH-4600BT verbindet sich per Bluetooth (BT) mit deinem iPhone, du kannst somit die Songs auf dem iPhone übers Radio wiedergeben es und dank externem Mikro (im Lieferumfang) auch zum Telefonieren nutzen. Bedienung komplett übers Radio…

  • Dann doch lieber ein paar Euro drauflegen: ATV kaufen und mehr Funktionen genießen.

    • ATV für eine Stereo Anlage? Das ATV gehört, wie der Name schon sagt, an den Fernseher und nicht an die Stereo Anlage.

      • also ich hab hdmi am tv und optisch am av receiver. somit nutze ich beides.

      • Stimmt so net ganz. Nutze es sowohl am Fernseher und an der Stereoanlage. Über HDMI an den Fernseher angeschlossen und über den optischen Anschluss an die Stereoanlage verbunden. Funktioniert tadellos! MfG

      • JAHA, ein ATV für eine Stereo Anlage!!! Das geht, guck mal an, haste wieder was gelernt heute!!! Geht wunderbar und gehört mitnichten nur immer an einen TV!!! ATV kannst du auch an Aktivboxen oder nur einen Verstärker hängen!!! Nur weil es bei dir im Kinderzimmer solche Möglichkeiten nicht gibt, muss das nicht heißen, das andere das ATV System nicht auch an Anlagen, Boxen, etc. nutzen könne und dies auch machen!!!

  • Giebs ne Möglichkeit sone teile auch in ein Auto ein zu bauen?

    • Klar, passende Adapter kaufen um das Teil am AUX-In (vorder oder Rückseite) anzuschließen und ein passendes 12V Netzteil kaufen (auf dem mitgelieferten 220V Netzteilmsteht ja sicherlich die Ausgangsspannung und Stromstärke drauf)! Stecker vom Original Netzteil abschneiden und Kabel verbinden! Fertig

  • @Patrick:

    Wenn du Line In hast im Auto, ist das hier das Ideale. Habe ich im Auto.
    B-Speech Rx2 Bluetooth Stereo-Empfänger
    http://www.amazon.de/gp/produc.....musicweb02

    Das Ding ist TOP!
    Sehr leicht in der Handhabung, winzig klein (der Logitech is mindestens 4x so groß!) und hat nen eigenen Akku der ewig hält (auch wenn man es sich nicht wirklich vorstellen kann)
    Akku ist ruckzuck via USB geladen.
    Verbinden mit dem Gerät ist sehr einfach, er verbindet sich auch automatisch mit dem iPhone sofern das iPhone das letztbenutzte Gerät war (was es ja im Auto zumeist ist). Man kann Tracks weiterschalten und Pausieren. Nach ca. 10 min schaltet sich das Gerät automatisch aus. So verschwendet es keinen Akku wenn man es mal vergisst auszuschalten…

    Ihr merkt: Klingt wie Schleichwerbung, bin aber total begeistert.
    Und nebenbei bemerkt: Das Dingen tut das Gleiche wie der Logitech Adapter, ist viel kleiner, hat nen Akku und braucht kein Netzteil und es kostet fast das Selbe… Man kann ihn an jedes Audiogerät anschließen, was Line-In hat..

  • Ich würde den Logitech immer dem Belkin vorziehen.
    Beim Belkin hatte ich immer einen Hall mit dem iPhone. Der Logitech klingt wesentlich besser.

    B

  • Ich kaufe ein „n“ für Preisniveau in der Überschrift!

  • Keine Ahnung. Den Logitech gab es eigentlich durchgängig bei Amazon für 26 €, da habe ich ihne auch schon vor einem Jahr gekauft. Aber ifunner aufgepasst, von in-akustik kommt jetzt für 90 Euro endlich mal ein amtlicher BT-Empfänger (merkt sich mehrere Kopplungen, besserer Ausgangspegel etc etc).

  • Bei Aldi gabts letztens ein Bluetooth Mpfänger für 10€ im Restposten

  • gerade just auf ATV umgestiegen, weil BT zu umständlich ist…

    und ja, es geht. ATV an der Stereoanlage

  • Kann ich das Gerät auch mit meinem macbook koppeln um musik zu übertragen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19465 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven