iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 203 Artikel
iOS-Tipp

iPhone: Alle offenen Safari-Tabs per Tastendruck schließen

Artikel auf Google Plus teilen.
50 Kommentare 50

Apples Webbrowser Safari unterstützt ja auch auf dem iPhone „Tabs“, anders als auf dem Mac liegen diese allerdings als einzelne Browser-Fenster hintereinander gestapelt, dementsprechend verliert man die Zahl der bereits geöffneten Webseiten hier leicht aus den Augen.

Safari Ios Alle Tabs Schliessen

Über die in der Fußleiste platzierte Taste „Alle Tabs einblenden“ könnt ihr eine aufgefächerte Ansicht der geöffneten Browser-Fenster aktivieren und einzelne davon durch „zur Seite schieben“ entfernen. Dieses Verfahren dürfte weitgehend bekannt sein. Etwas versteckt bietet sich aber auch die Möglichkeit, alle geöffneten Tabs auf einmal zu schließen.

Um die oben abgebildete Funktion anzuzeigen, müsst ihr den Finger etwas länger auf der Taste „Alle Tabs einblenden“ liegen lassen. In der Folge bekommt ihr sobald mehrere Tabs geöffnet sind zusätzlich zu den Standard-Optionen „Neuer Tab“, „Neuer privater Tab“ und „Tab schließen“ die Möglichkeit, alle gerade geöffneten Tabs zu schließen. iOS blendet an dieser Stelle auch stets die aktuelle Zahl der gerade geöffneten Webseiten ein.

Dienstag, 04. Dez 2018, 19:41 Uhr — chris
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke, voll vergessen. Super es waren 128

  • Ich glaube den Tipp gab es hier schon mal, seit dem mache ich die Dinger so immer zu wenn es zu viele werden :-)

  • Aargh!
    Tausenddank für diesen Tip.

    Bin nun wirklich nicht „Apple-Ungeschickt“, aber das Ding ging glatt an mir vorbei. Jahrelang vermisst, dabei war es immer da…

  • Danke :)
    Eben 500 Fenster gelöscht :)

  • Danke!! Immer wieder lustig, was man nach langer Zeit dennoch entdeckt. Auch wenn ich meine, ich weiss wie Apple tickt… Bei den Lesezeichen geht das übrigens auch. So kann man schnell ein neues abspeichern.

  • Letztens erst das Maximum von 500 erreicht… Danke für den Tipp :-)

  • Woah wusst ich bis eben nicht :0 Dankeschön :)

  • Alter Hut, aber der eine oder andere wird’s nicht kennen – also Danke im Namen derer.

  • Sehr guter Tipp. Kannte ich nich nicht.

  • Weshalb ist die blaue Schriftfarbe auf euren Screenshots eigentlich dunkler als normal?

  • Einstellungen- Allgemein- Bedienungshilfen- Kontrast erhöhen…

  • Ich habe in letzter Zeit massive Probleme mit Safari. Läuft einfach nicht flüssig. Bleibt sehr oft hängen und reagiert auf keine Eingabe. Hat jemand das selbe Problem? iPhone XS

    • Ich. iPhone X, iOS 12.1
      Ich tippe beispielsweise schnell 5 Buchstaben in der Adressleiste von Safari ein. Diese werden aber sehr langsam nach und nach abgebildet. Habe erst nach deinem Kommentar gemerkt, dass das Problem nur bei Safari auftritt. Das habe ich seit kurzem, kann aber nicht sagen ob es seit iOS 12.1 ist…

      • Habe ich auch ab und zu. Aber nur in Safari. Bin allerdings noch auf 12.0.1 / iPhone X

  • Cool, danke. Eben 2 Tabs damit geschlossen!

  • Wow, genialer Tipp und Danke!!

    Ich werfe 172 Tabs in die Runde. Mein linker Daumen wird es euch danken

  • Danke Euch!!

    Ich weiß ja viel über das iPhone. Aber das war selbst mir neu.
    Einfache Tipps sind meist die Besten! ;)

  • Weiterer Tipp:

    Hat man ein Tab mal versehentlich nach links gewischt, kann man mit langem Druck auf das „+“ zuletzt geschlossene Tabs wiederherstellen.

  • 245 … unfassbar. Eigentlich eine Funktion die versierte Apple User intuitiv finden sollten … ich werde langsam alt. Danke für den Tipp.

  • 371 Tabs obwohl ich vor einer Woche alle gelöscht habe :) das sammelt sich immer so schnell an ;)

  • LOL. Danke für den Tipp. War bei 141 :).

  • Man kann auch einfach den Verlauf löschen und alle Tabs und auch Fenster sind geschlossen ;)

  • Danke für den Tipp.

    Gibt es den auch für im Hintergrund laufende Programme. Alla 2x Homebutton drücken und „Kniff“ um alle Programme zu schließen?

    • Nein, gibt es nicht. Sollte man aber sowieso nie machen. Wenn eine App schon im Hintergrund geöffnet ist (praktisch im Hintergrund „minimiert“), lässt sie sich dementsprechend schnell wieder öffnen, wenn man auf das App-Symbol drückt.
      So spart man Rechenleistung und somit auch Akku.
      Wenn die App zu ist, müssen die Daten quasi neu geladen werden. Das dauert länger und nimmt die CPU in Anspruch.

      Ich verstehe deswegen nicht, warum viele Leute zwanghaft die ganzen Apps schließen. Wäre es wirklich nötig gewesen, hätte Apple die entsprechende Funktion implementiert. Keine Sorge

  • Danke!
    Alternativ in den Einstellungen => Safari => „Verlauf und Websitedaten löschen“

    Dann sind auch gleich noch alle Cookies weg…

  • Danke für den Tipp, leider benutze ich Chrome.. ;) (hatte trotzdem 42 tabs bei safari)

  • Cool danke für den Tipp…ich saß letztens erst bestimmt 5 min vor dem Handy und hab alle tabs geschlossen- in Zukunft kann ich den lästigen Mehraufwand sparen :)

  • Dankeeeeee…das wisste ich auch noch nicht! Eure Tipps sind echt immer klasse!

  • 499, mein Gott. Gut nach 6 Jahren Apple Produkte das endlich zu erfahren. DANKE!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24203 Artikel in den vergangenen 4123 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven