iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 331 Artikel
Mit 64 und 256GB

iPhone 8 und iPhone 8 Plus ab 15. September bestellbar

Artikel auf Google Plus teilen.
106 Kommentare 106

Die technischen Kenndaten waren in weiten Teilen schon vor der heutigen Präsentation der neuen iPhone-Generation ins Netz durchgesickert – jetzt herrscht endlich auch Gewissheit was Preise und Verfügbarkeit der beiden Standard-Modelle angeht.

Drahtlos Laden 1000

Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus werden sich in diesem Jahr am 15. September vorbestellen lassen und gehen dann für 799 bzw. für 909 Euro in den Verkauf.

Statt einem iPhone 7s und einem iPhone 7s Plus übernehmen in diesem Jahr das iPhone 8 und iPhone 8 Plus den traditionellen Generationssprung.

Mit einer Vorder- und Rückseite aus Glas ausgestattet – Apple spricht von einem „brandneuen Design“ – werden iPhone 8 und iPhone 8 Plus in Spacegrau, Silber und Gold auf den Markt kommen und sind mit dem vom iPad bekannten TrueTone-Display ausgestattet, dass die Displaytemperatur der Umgebungsbeleuchtung anpasst.

An den Geräte-Größen ändert sich nichts. Die Display-Abmessungen der neuen Generation gleichen denen des iPhone 7.

Im Inneren arbeitet Apples neuer „A11 Bionic“-Chip, der in allen Bereichen mindestens 25 Prozent schneller als der im iPhone 7 verbaute Logikbaustein arbeitet; 25 Prozent mehr „Wumms“ haben auch die integrierten Stereo-Lautsprecher.

Farben

Diese werden von einem verbesserten 12 Megapixel-Kameramodul begleitet, die mit einer optischen Bildstabilisierung auftritt, allerdings nur im iPhone 8 Plus mit zwei Kameralinsen ausgerüstet ist. Das iPhone 8 setzt nach wie vor auf eine Linse. Schade, da die neu vorgestellte Foto-Funktion, „Portrait Lightning“, deren Hilfe sich die Lichtstimmung eurer Aufnahmen einstellen lassen, so auch nur beim iPhone 8 Plus verfügbar sein wird.

Aber: Die neue Videofunktion, die 4K-Videos mit 60 Frames pro Sekunde bzw. 1080p-Videos mit 240 Frames pro Sekunde aufnehmen kann, ist für beide Geräte verfügbar.

Drahtloses Laden für beide Geräte

Beide neuen Modelle lassen sich drahlos laden und sind kompatibel zum sogenannten QI-Standard – alle zertifizierten Ladestationen sollen sich zusammen mit bereits am Markt erhältlichen QI-Lösungen nutzen lassen.

Das iPhone 8 wird sich ab 799 Euro bestellen lassen, das iPhone 8 Plus ab 909 Euro. Beide Geräte werden in 64GB und 256GB angeboten.

Iphone 8 Drahtlos Laden

Dienstag, 12. Sep 2017, 20:17 Uhr — Nicolas
106 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „One more thing…“ etwas peinlich. Das war früher doch eher für überraschende Produkte.

  • Brandneu sind beide Seiten mit Glas beschichtet…bricht doch so viel schneller als ein schlicht-schöner Rücken wie beim ersten iPhone. Sorry, mir kommt das zu sehr an den Samsung-Hypetrain

    • Sandro Wagner-Der Lord & Retter
    • ich warte auf die iPhone-Generation, deren Ränder auch aus Glas sind. Dann ist endlich Schluss mit der zermürbenden Ungewissheit, ob etwas zu Bruch geht, wenn einem das gute Stück aufgrund der glatten Oberflächen entgleitet. Dann müssten wahrscheinlich auch gleich einige Innereien getauscht werden – das freut den Zubehörmarkt und die Reparaturdienstleister

      • Naja… Apple macht es uns aber auch von Jahr zu Jahr schwerer die Geräte zu reparieren. Das ist ein dicker Kuchen den Apple gerne exklusiv für sich hätte ;-)

    • Da Glas nicht so rutschig ist, wie Aluminium, wird es wahrscheinlich weniger runter fallen.

  • Ich dachte schon, es wird die absolute Enttäuschung, doch nun wird iPhone X vorgestellt… mal sehen, was da noch kommt

  • Dafür habe ich jetzt 3 Jahre gewartet….. hmm ich weis nicht, was ich sagen soll. Mein iPhone 6 bloß schneller. Sehr enttäuschend.

  • Wieder mal sehr clever von Apple, bisher gab es 32GB/128GB/256GB wo der Großteil schon die 128 GB genommen hat. Nun reichen 64 GB diesen Menschen ja nicht mehr, daher gibt einem Apple nun 64GB oder direkt 256 GB zur Auswahl xD.

  • Das Neue iPhone gibts nur noch in grau und nicht mehr schwarz.. :-( Gute Nacht!

  • Die Preise sind ja vollkommen human, hätte ich jetzt nicht mit gerechnet. Dann wird das IPhone X aber ordentlich drauf hauen, bestimmt 1500€ mit dem dicksten Speicher. Ist Touch ID den jetzt noch beim 8er enthalten ? Wie sieht es mit Face ID aus ?

    • Human? Jemand dem 128GB reichten, aber 64GB zu wenig sind, wird gezwungen nun 256GB zu kaufen – also vermutlich 3/4 vom Speicher unnötig und dafür 100$ mehr hinlegen als „früher“ für das 128er….. Is ein ordentlicher Aufpreis würde ich sagen..

  • In Silber Gold und Grau … Ist auf dem Foto im Artikel nicht Rosa?

  • Naja sehr langweilig. Da bin ich ja froh das ich mein iPhone 7 behalten werde

  • Kann ich mit 2 Kameralinsen 3D Videos filmen?

  • Induktives Laden. Super innovativ. Der Kracher kam beim X mit Tap to wake. Sorry, gibts auch schon xD

  • Sandro Wagner-Der Lord & Retter

    Wieso keine Dual-Kamera für das kleinere Modell? Ich möchte kein 5,5 oder 5,8″ Smartphone haben!

  • Das iPhoneX hätte das iPhone8 sein müssen. Das 8 ist nix neues und etwas enttäuschend

  • Schade dass das kleine nicht die Kamera des großen kriegt….

  • Echt schwach was Apple da wieder abgeliefert hat. Ich könnte mir vorstellen, dass wirklich viele beim iPhone 6/6S bleiben werden.

  • die einzig wirkliche Verbesserung scheint die Kamera zu sein jedenfalls beim 8+

  • Geht induktiv eig auch mit der Hülle ums Gerät?

  • Ist doch alles ok, es gab eine Menge neue Features und das kabellose Laden ist im Industriestandard, da haben doch alle geunkt das dem nicht so ist. Auf der anderen Seite muss keiner unglücklich sein „nur“ ein iPhone 6 oder 7 zu haben. Perfekt!

  • Nach wie vor finde ich die Preise unverschämt umgerechnet. Apple Store ist ja bereits online und aus den 799 USD beim iPhone 8 Plus sind 909€ geworden!

  • Ab799,-€ ?! Bin ich der einzige der die Preise langsam nicht mehr nachvollziehen kann?

  • Vielleicht ne blöde Frage, aber ich versuche es trotzdem. Kann man das iPhone auch drahtlos laden wenn es in einer Hülle steckt?

    • Welche Hülle meinst Du denn? Ich habe zum Beispiel eine Metallplatte zwischen Hülle und iPhone für die Autohalterung. Das wird dann wohl eher nicht gehen ;-)

    • Das weiß ich auch nicht. Schätzen würde ich ja, aber der Verlußt an Energie dürfte höher sein. Aber offizielle Hüllen werden da sicher entsprechend angepasst zum übertragen.
      Trotzdem ist Apple Mega peinlich. Erst ist dieser Induktionsstandart nicht effizient genug und jetzt machen sie einfach nur mit? Gut für IKEA :D

  • Dann Kauf ich mir lieber das iPhone 8 Plus wie das X.
    Ganz ehrlich man hat in der Vergangenheit gesehen was neue Funktionen gebracht haben nämlich nur Ärger und Frust. Und dem Face ID traue ich einfach noch nicht, dafür ist es mir einfach noch nicht ausgereift genug und der Preis ist ja eine absolute Frechheit.

  • Sehr schlecht oder auch noch schlechter…. mehr gibt\’s nix zu sagen. Oder doch: richtig schlecht.

  • Das neue iPhone x kostet mit 64GB 1146€!! Das gleiche mit 256 GB 1319€!!!!

    Die haben sie doch nicht mehr alle!

  • Und ich hatte gehofft, dass sie endlich diesen supernervigen Kamerahuckel abschaffen und zur ebenen Rückseite zurückfinden. Ganz ehrlich, ich sehe noch immer keinen Grund, mein 6er für das 8 oder X in den Ruhestand zu schicken.

  • Wie sind denn die Ladezeiten im Vergleich zum Kabel?
    Und was für Kopfhörer? Kabel oder AirPods?

  • Überlege ernsthaft mir ein iPhone 7 zu kaufen (Telekomvertrag). Wann kann man davon ausgehen, dass es im Preis sinkt (einmaliger preis)? Also wie zB beim 6s, welches jetzt einmalig 60€ kostet.

  • Die Preispolitik beim X ist echt spannend… 1.319,- € für die 256 GB Version (wer kauft schon die 64GB Version wenn das Teil 4K Videos mit 60fps aufnimmt? – 128GB werden vorsichtshalber gar nicht erst angeboten)…
    dann eine Rückseite aus Glas, da rechnet sich AppleCare für schlappe 229,- € dazu auch…
    Und weil das kein Mensch kauft, der nicht ne Gelddruckmaschine im Keller hat, biete ich ne Finanzierung mit 5,99% (!) an…
    Dann noch ne geschickte €-$ Umrechnung: 999 US-$ (64GB Modell) sind aktuell ca. 834€ – da dann 19% MwSt bzw. Einfuhr-Umsatzsteuer drauf wären 992,- €. Verkauft wird das Gerät in D aber für 1.149,- €…
    Apple will echt jeden Cent aus den Kunden rausquetschen mittlerweile.
    *seufz*

  • Ich frag mich wer der Entwickler sich es antut für diese wenigen Nutzer des iPhone X die App anzupassen? Das fällt meiner Meinung schon unter Hobby! Vl deswegen auch „One More thing…“ !? Dafür hat Apple etwas sehr revolutionäres Vorgestellt. Fast kein Rand mehr! Jetzt hast du statt Rand nämlich Display!Und wann die Apps nicht angepasst werden und sie von iOS einfach automatisch am Rand gestreckt werden,hast du kein Rand mehr sondern einen „DISPLAY-RAND“! Bravo! 5,8“ Display und davon werden maximal 5,5“ Zoll wirklich genutzt werden können. :DDas dauert also locker 1 bis 2 Jahre bis das kommt. Und bezüglich ihrem Sloagn „Sag der Zukunft Hallo“ .Ohne 5G ? Hallo? Die Sender in Österreich stehen schon bereit dafür. Für weite Zukunft ist also meiner Meinung das iPhone X dann doch nicht gebaut. Schade. Wohl aufs iPhone X^2 warten.

  • Die obere Ausbuchtung für die Kamera ist aus meiner Sicht hässlich und irritiert extrem. In der Hoffnung, dass man es auch optisch individuell anders lösen kann. Ansonsten wirklich ein „No Go“.

  • Nachdem beim 7er erst Schhwarz, Spacegrau, Silver, Gold und Rose Gold verfügbar waren, kam „RED“ erst spät, nachdem ich mein 7er bereits hatte. Und jetzt gibts wieder gar kein RED? Man :(

  • Ich denke, dass die 8er Modelle die letzten mit dieser Optik sein werden. Ab der nächsten Generation wird wohl alles Richtung dem neuen X ausgerichtet werden. Finde ich an sich gut. Dieses Jahr werde ich dann aussetzen. Dann hat man auch die Möglichkeit, die ganzen Erfahrungen der anderen mit Face ID mitzubekommen.

  • Ist die Soundqualität wohl endlich besser geworden? Was ist mit APTX?

  • Mal die US Preise mit dem aktuellen Kurs in Euro umrechnen – ein Augenöffner.Steuern sind in den US so ne Sache – kannst online in Delaware

  • Ich hoffe es kommt ein neues SE im Frühjahr sonst wirds wohl dann wohl in 1-2 Jahren ein 8er iPhone.

  • Soso … nimm ein iphone 6s – mach ein 6s ss daraus und nenn es 8

  • Kann das sein, dass das iPhone SE im Store billiger geworden ist? Jetzt 519 e für die 128 GB Variante und vor der Keynote waren es glaube ich über 600 €?

  • Was heisst denn spritzwassergeschützt (und noch einen Stern dazu)? Heißt das
    „eigentlich kann mal Wasser hinkommen, aber wenn das Teil defekt ist, haste trotzdem
    Pech“… ?

    • Spritzwassergeschützt bedeutet eben genau das! Schutz vor kurzem Untertauchen in einem halben Meter oder Regen. Dabei ist weder Salz- noch Chlorwasser gemeint. Und ja, Wasserschäden werden dennoch nicht von der Garantie abgedeckt. Es reicht schon ein Runterfallen oder leichte Biegung um Wasserdichtigkeit in Frage zu stellen. Selbst Hersteller wasserdichter Zusatzgehäuse geben krine Garantie auf Dichtigkeit, auch nicht andere Smartphone-Hersteller.

  • Ich habe erst kürzlich mein iPhone 6 tauschen müssen, weil das Glas gesplittert war. Zudem hatte sich der Akku verabschiedet. Das iPhone 8 kommt mir nichts ins Haus.

    • Na ja – wenn du dein Auto gegen ne Wand fährst, ist es kaputt. Wenn du dein Gerät fallen lässt ist das iPhone-Display defekt. Kostet vielleicht 150€, so what?

    • das iPhone ist übrigens recht günstig, was Displayreparatur angeht – 149€ im Store. und jetzt rate mal, warum es so viele Samsung-Geräte mit Displayschaden bei eBay und Co. gibt? Richtig, weil ein Displaywechsel gerne msl 300€ und mehr kostet.

  • Juhu auch beim iPhone Geld gespart!

    Kontra:
    * + 100$ weil ich gezwungen werde vom 128er auf 256 umzusteigen (3/4 davon unnötiger Speicher)
    * Veraltete Qi-Technik (kein Quick Charge)
    * Noch immer keine Dual-Kamera (somit veraltete Technik)
    * Veraltetes Design (Glas am Rücken picken macht es nicht neu)
    * Kein Schwarz mehr – statt dessen hässliches Grau
    *Namensgebung wie bei Windows (8 > 10)

    Pro:
    * TrueTone Display
    * Möchte-Gern-Portait-Fotos (für Amateure sicher nett)

    Dafür bin ich nicht bereit so viel Geld hin zu legen..

  • Gibt es Informationen zur Ladedauer über QI – bzw. gibt es Quickcharge? Wie schnell lädt der Akku nach?

  • Sorry, aber die Preise sind unverschämt. Selbst wenn ich die MwSt dazurechne dürfte es nicht mehr als der $-Preis in € sein.

    Da wird mein 6S wohl weiter bei mir bleiben.

  • Das induktive Ladeteller brauch doch auch ein Kabel zur Versorgung, von wegen kabellos ;-) Vorher nur ein Kabel, jetzt noch nen Elektrosmog Teller dazu

  • Irgendwie denke ich das die Reparatur meines iPhone 6, mir war es leider aus der Hand geglitten und lud sich sofort die Spiderapp, einiges Gutes zeitigt:1.) der soooo große Wurf scheint das 8 bzw. X nicht zu sein,2.) ich habe herausgefunden das die integrierte Glasbruchversicherung meiner Hausratversicherung nicht zahlt, das schreit nach Veränderung,3.) neben dem Display hab ich auch den Akku erneuert, damit hab ich dann wieder ein paar Jahre Zeit.Ich werde mir das Schauspiel entspannt anschauen, die Preise die da aufgerufen werden, da Tränen einem ja echt die Augen. Bedenkt man die Herstellungskosten von 190-250 US$. Und der Service ist auch nicht mehr so doll.Aber Haptik und Handling sowie Sicherheit sind einfach überzeugend, daher kommt ein Wechsel zu Android nicht in Frage.Mal sehen wie das X dann einschlägt…

  • norbert geiblinger

    So wie ich das sehe sind die iPhone 8 / 8 plus sowas wie Produktpflege und sie haben schon an der einen oder anderen Schraube gedreht, aber das iPhone X sieht für mich aus wie ein durchgeknallter Rückspiegel (das Design des Samsung S8 gefällt mir wesentlich besser, ist halt Android).

    Preisgestaltung, naja, bei den 8-er Modellen gehts gerade noch so, aber 128 (anstatt 64) und 256 GB wären mir lieber. Geräte die 4k Videos aufnehmen können und mit 64 GB rausbringen ist kleinklämerisch.

    Beim X finde ich die Preise völlig überzogen, zumal wie in meinem Fall mir das Design nicht wirklich gefällt und Premium mit 64 GB in der heutigen Zeit ist nicht mal mehr ein Witz, dazu kommt das sich der Speicher nicht erweitern lässt.

    Da ich grad einen Wechsel von Android auf IOS im Sinn habe wird’s wohl ein 7 oder 8 Plus werden mit leichter Tendenz zum 8-er.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21331 Artikel in den vergangenen 3675 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven