iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 331 Artikel
Ab 1149 Euro

Apple stellt das iPhone X vor: Vorbestellung ab 27. Oktober

Artikel auf Google Plus teilen.
377 Kommentare 377

Das neue iPhone X kommt wie erwartet mit einem 5,8 Zoll großen, vollflächigen OLED-Bildschirm und wird in den Farben Spacegrau und Silber erhältlich sein. Wichtigste Neuerung auf Feature-Seite ist sicherlich die Gesichtserkennung ID.

Iphone X Front Rueckseite

Gesichtserkennung Face ID

Mangels Home-Taste kann der Bildschirm nun durch einen Fingertipp auf den Bildschirm aktiviert werden. Entsperrt wird das Gerät durch die von Apple „Face ID“ genannte Gesichtserkennung. Verantwortlich hierfür ist das sogenannte True-Depth-Kamera-System, eine Kombination aus mehreren Sensoren, die dank Infrarottechnik auch in Dunkelheit arbeiten kann. Im Hintergrund arbeitet hier Apples neuer A11-Bionic-Prozessor. Wichtig: Das iPhone erwartet zusätzlich zur Gesichtserkennung eine Interaktion des Nutzers, beispielsweise ein Druck auf die seitliche Taste, kann also nicht versehentlich aktiviert werden.

Depth Bereich

Apple zufolge ist die Gesichtserkennung mit Face ID um ein Vielfaches sicherer als bei der Verwendung von Touch ID. Daher lässt sich die Technik auch für Apple Pay oder Apps von Drittanbietern, beispielsweise die Passwort-Verwaltung 1Passwort nutzen.

Darüber hinaus nutzt Apple Face ID auch für sogenannte Animojis, animierte Emojis, die auf den Gesichtsausdruck der Nutzer reagieren oder Nachrichten vorlesen. Herzschlag versenden 2.0…

Dualkameras vorne und hinten

Das iPhone X setzt auf eine rückseitige 12 Megapixel Dualkamera mit doppelter Bildstabilisierung und ist mit einem Quad-LED-Blitz ausgestattet. Somit bringt Apple den von den Plus-Modellen bekannten Porträtmodus auch ins iPhone X. Auf der Frontseite arbeitet mit der True-Depth-Kamera ebenfalls eine Dualkamera, die damit auch in der Lage ist, Selfies im Porträtmodus aufzunehmen.

Iphone X Kamera

Mit Blick auf die Akkulaufzeit des iPhone X vermeldet Apple eine Verbesserung von zwei Stunden im Vergleich zum iPhone 7. Das Gerät lässt sich wie das iPhone 8 drahtlos über den QI-Standard laden.

AirPower: Drahtloses Ladepad für iPhone, Apple Watch und AirPods

Als Zubehör will Apple ein Ladepad namens AirPower anbieten, mit dem sich künftig nicht nur die neuen iPhones, sondern auch die Apple Watch Series 3 oder die AirPods aufladen lassen, letztere müssen dann allerdings mit einem neuen, drahtlosen Ladegerät ausgestattet sein.

Das iPhone x wird ab 1149 Euro erhältlich sein. Vorbestellungen sind ab 27. Oktober möglich, der Versand soll ab 3. November erfolgen.

Apple Airpower Qi Ladestation

Dienstag, 12. Sep 2017, 20:48 Uhr — chris
377 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Stark! Nun wird nicht mein Finger abgeschnitten um mein gestohlenes iPhone zu entsperren, sondern ich werde geköpft! :-) Dann war das MacBook Pro das erste und das letzte MacBook mit der TouchID und wird wahrscheinlich in Zukunft mit FaceID ausgeliefert? Eventuell auch das iMac?

    • Die beste Nachricht des Abends war, dass Apple die Qi-Technik unterstützt und den Standard voran bringen will, statt wiedermal was völlig eigenes (sündhaft teures) zu erfinden. Ich kauf das X.

  • Ist dieser Homebottom Strich wirklich immer da, außer in Fotos usw. Ich weiß doch, dass die Geste möglich ist, da muss ich doch nicht immer anstatt des Screens diesen doofen Strich sehe. Ist dies abschaltbar?Und da das X ja ausgesprochen Ten heißt, wie heißt denn später der Nachfolger von 8, 9? Was für ein Quatsch.

    • Wen interessiert der Name, es geht doch ums Produkt.

    • na ja, also konsistente produktnamen war jetzt ja noch nie Apples stärke. Wer blickt denn noch bei den iPads durch?

    • Vielleicht iPhone 10 statt iPhone X ;)

    • Dieses Swipe-Feature gibt es schon länger, im Cydia Tweakstore u. nennt sich ua. AUXO. Dieser Tweak kommt allerdings ohne diesen hässlichen Strich aus. Diese und andere Gesten gibt’s bei Cydia schon mehr als 5 J.
      Und diese Aussparung im Bereich der Statusbar ist einfach nur hässlich!
      In den Demos war diese auch in Videos usw. vorhanden. Besser wäre es, diese Aussparung komplett auszublenden. Wird vllt. mit iOS 12 kommen – oder eben auch nicht…
      Da hoffe ich doch, dass es für iOS 11 einen Jb. geben wird!
      Bei mir steht zu Oktober eine Vvl. an, ein iP 8 kommt für mich also nicht in Frage, weil ich schon ein iP 7 besitze.
      Nach der Keynote ist der Reiz, ein X zu holen, wie weggewischt. Wenn ich’s mir doch kaufe, dann wird es bei mir ungeöffnet die nä. Jahre in einer Schublade verbringen, idH. es später mal gewinnbringend zu veräußern.
      Mal Gucky ;-)

      • CaliforniaSun86

        Du solltest einfach mal Korrektur lesen, was du da so schreibst. Der letzte Absatz ist einfach nur gestört. Aber andererseits: Vielleicht bist du wirklich so gestört ;-)

  • Hat mich nicht überzeugt muss ich gestehen.

  • preis?

    kabwas ich von der fehlenden touch-id halten soll :/

  • Krasses Teil. Das wird mein erstes iPhone!

  • Preis ist doch noch im Rahmen, Gesichtserkennung ist sicherlich toll, scheint mir jedoch etwas langsamer als beim iPhone 7 mit Touch ID, denn wenn ich das iPhone aus meiner Hosentasche ziehe und schon den Finger drauf habe ist es bereits entsperrt, wenn ich darauf blicke.Dennoch: das wird mein neues iPhone :-)

  • Jetzt würde mich interessieren, wie Apple das Shortcut für die Bedienungshilfen gelöst hat. Für mich als VoiceOver Benutzer ist das doch schon ziemlich wichtig. Würde mich nicht wundern wenn sie das auf dem Side Button gelegt hatten, wurde da in der Richtung mal was erwähnt?

  • Also ca 850€ , kann das sein ??

  • Tolles Gerät! Aber glaubt wirklich jemand daran, dass es den Markt ebenso für die nächsten 10 Jahre revolutionieren wird wie das erste iPhone? Da hat er den Mund meiner Meinung etwas voll genommen. Dennoch, tolles Gerät und sicher auch zukunftsweisende Technologien.

    • Auch meine Meinung, tolles Teil, aber etwas, was die Erfindung des Smartphones toppt, muss weitaus mehr können, in absehbarer Zukunft wüsste ich nichts, was das kann..

  • X oder 10? Phill sagte gerade 10 und der Rest der Bande auch. Oder gar X10? :)

    • Geschrieben X, gesprochen 10 Wie dann der Nachfolger des 9er iPhone heißt, ist nun die Frage :)

      • Es wird kein 9er geben.
        9 tönt englisch wie Nein. Nein ist negativ und vermittelt subtil nix Gutes.
        Deshalb haben sie das 8er und gleich das 10er vorgestellt.

      • Ich denke auch, dass mit dem 8er ein Abschluss gefunden und mit dem X/10er etwas neues eingeleitet wird. Somit wird das nächstjährige Modell 11 oder XI heißen.

      • @mike:
        Das iPhone X heißt deshalb so, weil es das Jubiläums-iPhone ist! Vor 10 Jahren nämlich hat Steve Jobs das iPhone präsentiert. Auch aus diesem Grund wurde die Präsentation des iPhone X auch als „one more thing“ durch Tim Cook eingeleitet.
        Dass also wegen der Phonetik der Ziffer Neun in der deutschen Sprache das iPhone 9 ausgelassen wurde, ist reine Spekulation – das kann ja immer noch nächstes Jahr auf das iPhone 8 folgen…

      • Die Namensgebung haben sie sich bei Microsoft abgeschaut, da gab es ja auch 8 und 10. Die 9 wurde übersprungen.

  • Geht\’s nur mir so oder bezweifelt ihr es genauso, dass man sich mit der störenden, schwarzen Leiste jemals anfreunden kann?

  • So schön find ich das X leider nicht :/

  • Bleibt nur weiterhin 7plus oder x …. den Rest kann man sich schenken….

  • Hm, wenn ihr ein neues Gerät kaufen wollen würdet, wäre es dann das 8,8 ,oder X?

  • Ich würde ohne zögern zum iPhone X greifen, aber verdammt nochmal, jeder Dieb, jeder Beamter kann Dir das Teil vors Gesicht halten und es ist entsperrt!!!

    • Jeder kann dich auch zwingen, deinen Pin einzugeben oder deinen Finger auf den Touch-ID Sensor zu legen – schlechtes Argument!

      • Jeder Gewaltverbrecher schenkt dir eh erstmal eine ein und fragt dich dann direkt nach dem Code bzw iCloud Passwort. Mit Daumen

      • braucht er sich gar nicht abzugeben. (Warum wurde das oben abgeschnitten?)

    • Naja für Diebe kann man es ja fernsperren. Und FaceID lässt sich wie Touch ID mit dem Standbye Button schnell deaktivieren.

    • Gleiches können sie mit deinem Finger machen….

    • Und das geht mit deinem Finger nicht??

    • Ja und? Deinen Finger konnte bisher keiner auf Touch-ID drücken???

    • Solange du die Augen zu hälst, passiert nichts ;)

    • Nein, du musst da schon hin gucken.

    • Dich kann doch auch jeder zwingen deinen Finger aufzulegen!? Dann halt manuelle Passworteingabe :)

    • Yup. Und ich kann das iPhone nicht schon entsperren während ich es aus der Hosentasche ziehe.Evtl muss man es auch einen halben Meter Abstand zum Körper halten. Und wie ist es, wenn ich im Bett auf der Seite liege oder mit seitwärts mit aufgestütztem Kopf…Bevor das nicht geklärt ist, werde ich keines bestellen.

    • Man hat aber nur ein Gesicht und 10 Finger. Legt man mehrfach den falschen auf klappt es nicht mehr

    • Leute, ich kann natürlich weit genug denken, um mir vorzustellen, dass man meinen Finger auch greifen kann. Dafür muss man mich aber greifen, bei Face ID nicht. Und ja, ich kann ja wegschauen, aber wenn Face ID intuitiv, einfach und schnell funktionieren soll, muss die Technik auch gut genug sein, um nicht ein bis zwei Sekunden ganz ruhig und im 45°–90° Winkel vor dem iPhone verharren zu müssen. Aber hey, das iPhone X ist für mich keine Geldfrage und ich freue mich, wenn ich meine Skepsis revidieren kann. Werde definitiv dieses Jahr ein neues iPhone erwerben, finde das X ganz wunderbar, habe nur ein wenig Schiss vor Face ID. Vielleicht legt sich das ja noch. ;)

  • Hab ich\’s überhört oder haben die kein Datum zur Vorbestellung für das X genannt?

  • keine touch id ist doch wohl nen schlechter scherz??

  • Hätte man wir vor einem Jahr gesagt, dass Apple ein iPhone mit randlosem Display, noch krasserer Kamera und Wireless-Charging vorstellen wird, hätte ich ihn für verrückt erklärt! Das Ding ist phänomenal!!

  • Macht mich ja mittlerweile echt fertig, dass es so gar keine Überraschungen mehr gibt…:-/

  • Das beste war eigentlich die Musik in den Clips. Gibt’s irgendwo eine Auflistung?

  • naja das iPhone 10 oder X ist jetzt auch nix besonderes

    OLED Display halt und da Apple Displays wirklich kann wird es auch sehr gut werden. Sonst nix viel neues

  • Auch zum Start gleich in Deutschland?

  • chicken charlie

    viel schlimmer! vorbestellbar ab 27.10 und Auslieferung 3 november

      • Ich finde es super ;-). Am 16.10 wird von Huawei das Mate 10 und Mate 10 Pro vorgestellt …. die für mich spannendste Präsentation dieses Jahres! Huawei sagt dass sie besser sind als das IPhone X …. dann kann ich mir ansehen was sie zu bieten haben und mich dann entscheiden :-) Hoffe Huawei hält was sie versprechen … hätte echt mal Lust auf was Neues …

  • Und wie jedes Jahr bekommt Apple keinen gescheiten Upload hin :-(((

  • Wann kann man iOS 11 runterladen?

  • Naja, iPhone X sieht ganz gut aus, aber wenn ich das auf dem Schreibtisch habe und muss jedes Mal den Kopf darüber heben zum entsperren… nein danke. Dann bleib ich dieses Jahr doch beim 6s , auch wenn ich vor hatte mir ein neues zu gönnen

  • Irgendwie fand ich das Klatschen Heute leiser als sonst. Aber so viele von Apples Leuten saßen da ja auch nicht.

  • 1149 Euro für die 64 GB Variante, 1319 Euro für die 256 GB Vaiante.
    Wie rechnen die von Dollar in Euro um ? Für 2 Jahre Apple-Care nochmal 229 Euro.

  • Ab 1.149 € laut Apple Store…..

  • Haha… € 1.319,- für die 256er-Version?!

  • Es wurde garnichts zu den Farben vom iPhone X gesagt. In den Videos hatte ich den Eindruck das Display ist bei allen schwarz und nur die Rückseiten sind andersfarbig.

    • Sieht so aus. Hinten Spacegray oder Silber. Wobei ich sagen muss, dass mir die silberne Variante besser gefällt.
      Bisher hatte ich immer Spacegray, aber nur deshalb, weil die silbernen Varianten vorne immer weiß waren.

  • Jetzt muss ich überlegen, meine Speichergrösse 128gb fällt weg, dann also 256 aber ca 1500-1600€ und “ nur“ ein paar Features mehr ? Schwere Entscheidung

    • Ich musste da auch erst mal schlucken weil ich genau vor der selben Entscheidung stehe.. 6S 125GB > X 256GB… Das sind 450€ Aufpreis für kaum wirklich relevante Features.. Mir persönlich zu viel und ich werde noch mind. 1 Jahr warten wie sich die Straßenpreise entwickeln – Neu lege ich definitiv nicht mehr für ein iPhone hin, als für das neue iPad Pro 10.5 oder gar ein MacBook Pro…

  • Nennt mir ein Feature, das im Alltag einen echten Mehrwert liefert. Ich konnte beim besten Willen keins erkennen. Und es sieht mit dem Pornobalken oben nichtmal schön aus…

  • Mist mein Vertrag ist zum 23.9. gekündigt. Wollte aus gekündigtem Vertrag verlängern. Wie soll ich das jetzt logistisch machen wenn ich erst am 27.10. vorbestellen kann? Jemand eine Idee?

  • Zu teuer. Einfach zu teuer, dafür dass es in vier Jahren kein Update mehr bekommt

  • Man erkläre mir mal warum beim 8er $=€ und beim x 150€ drauf gehauen wurde. Die Logik erschließt sich mir nicht wirklich

    • Stimmt doch nicht. 799€ bzw 699$

    • Warum? Der Faktor ist immer ungefähr 1,15 (699$ = 799€, 799$ = 909€, usw)Würde ja auch lieber die Dollarpreise zahlen. Insbesondere weil der Euro ja mittlerweile bei 1,2 steht. D.h. Der Wechselkurs macht schon alleine die Mehrwertsteuer wett. Die 1,15 sind also eine reine Europa Strafgebühr. Naja wie immer – Seufz

  • Gibt es eigentlich Informationen, welchen Erfassungswinkel FaceID hat? Auf dem Bild am Pool sah das ganz ordentlich aus.

  • Das wären dann aktuell etwa 850€ für das 64er

  • 1.319€ für 256GB !!! Alter !!!!

  • Und wie geht der Sync? Über WLAN?
    Viel Spaß bei 240GB Musikdateien, funktioniert doch bisher mehr schlecht als recht

  • Schade, nichts neues. Und dann so ein trara darum gemacht… Tap-to-Wake war ein schlechter Witz, wissen die nicht dass es sowas schon gibt?
    Vielleicht ein wenig Innovativ dass mit der FaceID und dem System drum rum. Wobei ich nicht weiß, wie andere Hersteller das so handhaben. Aber das beste Beispiel wie es ablaufen wird war, wo er es entsperren wollte. Mir ist TouchID hundert mal lieber als das!

    • Tap to wake ist doch absolut logisch für ein Gerät ohne Home Button. Sollen die das jetzt etwa weglassen nur weil es andere Hersteller schon früher verwendet haben?

      • Ja das ist hier ein ganz natürlicher Konsens. Apple bietet ja noch nicht mal xy, das bietet dieser und jener Hersteller aber schon. Apple führt xy ein. Oh man, wie peinlich. Das hat dieser und jener Hersteller schon gehabt.

      • Es geht darum dass sie Dinge als die Innovation schlecht hin anpreisen, es aber keine ist. Apple-Brille auf? Die Anspielung wie damals das iPhone den Markt revolutioniert hat und nun Features einbauen, die es seit Jahren bei Namenhaften Herstellern gibt. Dann zu behaupten SIE würden damit eine neue Revolution schaffen ist einfach nur lachhaft!

  • iPhone X 64gb für 1.149€ und 256gb für 1.319€ steht auf Apple.de

  • Der Balken oben für Face ID ist der Witz des Jahrhunderts!Furchtbar!

  • Hi wann wird ios11 bereit gestellt zum updaten

  • 1149€ für 64gb1319€ für 256 gb

  • Es sind 2 Modellreihen, beruhig dich also mal wieder …

    • SE (349$), 6s (449$), 7 (549$), 8 (699$), und X(999$),. Für mich sind das fünf Modelle.

    • Ist das SE neu? Nein. ist das 6s neu? Nein. ist das 7 neu? Nein.

    • Es ging darum, dass Apple 5 Modelle im Sortiment hat und nicht wieviele heute vorgestellt wurden. Samsung & Co stellen auch nicht alle Produkte an einem Abend vor.
      Wenn ich am 3 November in ein Apple Store gehe, werde ich aus 5 Modellreihen auswählen können, dabei ist es vollkommen irrelevant, wann diese vorgestellt wurden und darum ging es Manni.

  • Care kostet nun auch mal eben 229 Euro…. also mit gerät über 1.500,00 … das ist ja ein richtiger Schnapp

  • 1.319 EUR die merken doch nix mehr.

  • Gerät klasse, nur Preis echt zu teuer und erst ab November leider etwas enttäuschend…

  • Seltsam dass IOS 11 gar nicht erwähnt wurde und dass man zwar die neue AirPods gezeigt, aber nicht vorgestellt wurden.

  • wow der Preis verglichen mit den Staten ist schon happig.Aber nichts desto trotz, das ding sieht einfach nur wahnsinn aus!ich würd sagen yolo

    • Mein Gott sorry aber wo wart ihr alle in der Schule? Ich weiß nicht seit wie vielen Jahren und wie oft man hier bei jeder Veröffentlichung was von Steuern

  • Damit wäre wohl der Grund für den Wegfall des 3D Touch Multitasking für ältere Geräte in IOS 11 endlich geklärt. Es ist eine Frechheit von Apple, ihren Kunden ein zwei Jahre altes Feature als eine Sensation zu verkaufen! Face ID rundet dabei die mangelnde Innovationskraft von Apple perfekt ab: Habe zeitgleich mit Touch ID mein 6s entsperrt und es war um Längen schneller als bei der Präsentation, die nicht zuletzt der zusätzlichen Animation eines sich öffnenden Schloßes unterhalb der Uhr geschuldet. Wenn das der Baustein für die neue Dekade von Apple sein soll, kann man sich nur wünschen auf einer großen Scherzveranstaltung gewesen zu sein.

  • Fragwürdig, wo bleiben die „kopiert von samsung “ Kommentare? Wäre es umgekehrt, wäre das Geheule groß. Ne finde das S8 ehrlich gesagt optisch ansprechender als das X. Und das fehlende Touch ID ist ein absolutes no Go.

    • Danke, so geht es auch mir, als Nutzerin des iPhones seit der ersten Stunde.
      Diesmal bin ich wirklich enttäuscht und werde weder das 8 noch das X für 1149 Euro (!) kaufen, das S8 (+) finde auch ich wirklich interessanter

    • Das iPhone X ist auch das hässlichste iPhone aller Zeiten, ich glaube sogar noch vor den 5Cs.

  • Ich bin gespannt, wie das funktionieren soll mit. z.B. Motorradhelm auf?

  • Ein neues iOS 11 Update ist erhältlich.

  • Mit absolutem Abstand; Apple kann einpacken. Jetzt ist es raus: keine Kreativität mehr. X ist ne Zumutung und sonst gabs nix.

  • Das iPhone6(129g) schien ja im Vergleich zum bleischweren iPhone6S(143g) als Leichtgewicht. Das iPhoneX soll jetzt mit 174g aufschlagen?!!

  • Da bin ich ja mal gespannt, ob Face ID auch mit glasauge und iriskolobom klar kommt

  • Dachte IR-Licht zerstört die Augen wenn das Sichtbare Licht nicht stark genug blendet?

  • Das iPhone6(129g) schien ja im Vergleich zum bleischweren iPhone6S(143g) als Leichtgewicht. Das iPhoneX soll jetzt mit 174g aufschlagen?!!

  • Dann Kauf ich mir lieber das iPhone 8 Plus wie das X.
    Ganz ehrlich man hat in der Vergangenheit gesehen was neue Funktionen gebracht haben nämlich nur Ärger und Frust. Und dem Face ID traue ich einfach noch nicht, dafür ist es mir einfach noch nicht ausgereift genug und der Preis ist ja eine absolute Frechheit.

    • Face ID hat beim allersten Versuch im Steve Job Center auch nicht funktioniert.

      Vielleicht wäre es einfacher gewesen den ganzen Screen als Touch ID zu nutzen…

  • Wie sieht es mit der Einhandbedienung aus?
    (Doppeltes Berühren des Homebuttons)

  • Früher waren keynotes noch spannend

  • Die Sicherheit von TouchID soll bei 1:50.000 und die von FaceID bei 1:1.000.000 liegen. Woher nimmt Apple diese Zahlen? Haben die sich die Kriminalstatistik angeguckt und gesehen, es wurden mehr Finger als Köpfe abgeschnitten? Irgendwie wirken diese Zahlen für mich wie pures Marketinggequatsche weil Apple es nicht geschafft hat TouchID rechtzeitig ins Display zu integrieren.

  • iPhone6(129g); 6S(143g); 7(138g); 8(148g); X(174g)

  • das Ding ist (trotz der „Innovationen“) einfach zu teuer – auch wenn man nicht zu den schlechtverdienern zählt, ist der Preis eine Frechheit, welche bei künftigen Generationen noch bodenloser wird, desto mehr jetzt dann gekauft wird…

    • Danke, das habe ich mir auch gedacht, wofür über 1149 Euro ausgeben wenn es die Konkurrenz wesentlich preiswerter kann. Ich werde garantiert nicht dabei sein, es wird Zeit, sich einmal im Android Lager umzusehen. Der Preis ist auch für Gutverdiener schwindelerregend.

      • ich hab ein 7er und das wird es die nächsten Jahre tun, wenn Apple diese Marschroute im nächsten Phone fortsetzt…

        64GB? Wer kauft sowas bei der 4K-Videoaufnahme? …ein weiterer Knieschuss

        Android kommt nicht in frage (für mich) – solang sich das 7er updaten lässt, wird das behalten – und trägt vielleicht damit bei, dass man in Cupertino realisiert, dass nicht jeder Preis verlangt werden kann…

    • Ja, seh ich auch so. Ich bin ja echt begeisterter Apple-Nutzer … aber heute hat mich das echt sehr enttäuscht. Mein Late 2013 hatte ich für 1800€ gekauft – ein iPhone X mit Apple care ist davon nur noch einen Katzensprung entfernt. Wenn man die Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten aber gegenüber stellt, steht das in keinem Verhältnis. Sehr enttäuschend :(

    • Ich glaube, dass Apple mit dem Preis eine neue Strategie verfolgt. Ein überteuertes Gerät für die, die es sich leisten und vorführen wollen, dann die normalen, denen ein paar Features vorenthalten werden, und das günstige SE könnte in ein paar Monaten noch mal mit Technik vom 7/8er erneuert werden. damit hat man wieder die Kunden, die dtwas besseres sein wollen und die Masse wird auch abgedeckt.

    • Gernhart Reinholzen

      So ist es, die 1150€ stehen und zwar JETZT! Sie sind bereits Realität. Man muss grundsätzlich davon ausgehen, dass zukünftiger Geräte noch teurer werden. Wenn Apple 1150€ durchdrücken konnte, können sie auch 1200€ durchdrücken.
      Als käufer sollte man sich fragen, wo das enden soll, und ob man bereit ist in Zukunft MINDESTENS so viel auch die nächsten Jahre für das Gerät zu zahlen.

      Das 4,7 Zoll iPhone wurde auch wieder teurer. Zuvor 759€, jetzt 799€ und ihr könnt wetten, dass es nächstes Jahr über 800€ sein werden und es wird kein Ende nehmen.

      Wenn ich wüsste, dass Apple die Preise niemals mehr anpassen wird bzw. nur der inflation anpasst, würde ich die Preise akzeptieren. Aber wenn ich weiß, dass sie noch höher gehen werden, dann weiß ich auch, dass ich kein iPhone mehr kaufen werde. Und wenn ich das kommen sehe, dann überlege ich mir schon 1-2 Generationen bevor es soweit ist, ob ich bei Apple bleibe, denn diese Preisentwicklung führt für mich dazu, dass sämtliches „Vertrauen“ und sämtliche Kundenbindung komplett flöten geht. Auch wenn ich aktuell noch ein iPhone besitze, verliert dieses dadruch, dass ich keinen Nachfolger mehr kaufen werde zu einem Wertverlust. Denn was bringt es, Apps zu kaufen, Daten in die Apple cloud zu laden und das Gerät ins Alltagsleben zu integrieren, wenn man eh schon weiß, dass man in 1-2 Jahren mit nem komplett anderen System so oder so nochmal von vorne starten muss.

      • Ja, ich hab ähnliche Überlegungen… :(

      • Dann kauf eben nur noch günstige Gebrauchte… Apple wird es nicht groß beeindrucken. Aber mit Sicherheit wird Apple es an den Verkaufszahlen merken. Wenn irgendwann die „Mittelschicht“ als Neukäufer ausbleibt.

  • …Underwhelmed -_-Ohne TouchID muss ich jetzt immer in die Kamera gucken, um das Gerät zu entsperren. …was mache ich beim Autofahren, wenn ich versehentlich beim Navigieren auf den Power-Button komme? Und wie unkomfortabel, wenn ich im Bett liege und nur schnell noch den Sleeptimer meiner Podcast-App aktivieren will. …oder wenn ich nur schnell das Gerät entsperren will, während ein Freund es benutzt. Jetzt muss ich jedem erst das Gerät aus der Hand reißen, nur um es zu entsperren.Und dann dieser schreckliche schwarze Balken im Bild, da wo die Frontkamera sitzt. Wenn ich das Gerät quer halte und ein Video gucken will, ist jetzt immer auf der linken Seite ein schwarzer Balken mitten im Bild. Noch schlimmer ist es aber bei Games. Das war auch in der Game-Demo super zu sehen. Bei Games habe ich nicht nur den fiesen Balken am linken Bildschirmrand, der mir einen Teil der Grafiken verdeckt, nein, er verdeckt auch Buttons. Das macht einige Games schwierig zu bedienen und eventuell sogar unspielbar.So, und was bleibt dann noch an Features übrig? Eine Glas-Rückseite, die hinter einer Schutzhülle verschwindet, ein ineffizientes kabelloses Ladesystem, dessen Mehrwert mir immer ein Rätsel bleiben wird und eine Kamera, die bereits im iPhone 7 so gut war, dass kaum noch ein Unterschied zum neuen iPhone 8 und X erkennbar ist.Mal ehrlich, was soll ich mit dem Kabellosen Ladesystem? Ich kann mein Gerät nicht benutzen, während es in einer ladeschale oder auf einem Ladepad liegt. Es braucht auch mehr Platz als mein Ladekabel, denn die Ladestation braucht ja ebenfalls ein Kabel, was auch bedeutet, dass ich nichtmal Kabel einspare oder mehr Ordnung bekomme. Ich sehe für mich nur ganz wenige Szenarien, in denen das Kabellose laden Sinn macht. Z.B. um im Restaurant mal ein wenig nachzutanken, während ich esse. …wenn es denn dort eine Ladestation gäbe.Und all das soll jetzt der größte Innovationssprung seit Einführung des ersten iPhones gewesen sein?! Da hat Tim den Mund vielleicht ein wenig zu voll genommen.

  • Leider war schon vieles im Vorfeld bekannt. Ich muss gestehen dass es mir sehr gut gefällt. Zu meinem iPhone 6 ist es ein richtiger Sprung. Was mich abschreckt ist der Preis, 999€ hätte mir deutlich besser gefallen. Mal sehen ob ich zuschlagen werde, es ist ja noch Zeit. Ich denke die Bedienung wird es bei dem iPhone x herausreißen, das werden die Konkurrenten kopieren. Die Kameraleiste wird bestimmt auch bei den üblichen verdächtigen Einzug halten und demnächst auch bei Android zu sehen sein. Ich denke dass die iPhone Bedienung sich deutlich verändern wird im Vergleich zum gewohnten alten. 1149€ puh das muss sich erstmal setzen….

  • Die von Apple angegeben Preise sind IMMER netto.
    Kommt daher, dass die in den Bundesstaaten unterschiedliche Steuern haben. Jeder kann sich selber ausrechnen was es ihn kostet.

  • Apple Care für 229 EUR …..kann man machen…..aber ist halt dann scheiße….

  • Mich würde mal interessieren, wie ich meine Watch mit Metallarmband auf dem „AirPower“ Ding laden soll?

  • Die Innovation liegt hier eher auf den neuen Techniken wie „machine learning“. Die Chips die Apple konstruiert und so das Beste aus Hard- und Software macht ist der große Vorteil des Apfel Konzerns und im Bereich künstlicher Intelligenz ein Wahnsinn, was ein iPhone X zu leisten vermag. Alles aus einer Hand! Dann flutscht das. Allerdings „lernt“ FaceID erst. Da sehe ich anfangs viel Gemecker! Persönlich werde ich 1 Jahr warten, bis es wirklich effektiv umgesetzt ist. Aktuell (wie man gesehen hat) kann es TouchID in Effektivität, Performance und natürlichem Bewegungsablauf nicht ersetzen. Habt einen schönen Abend.

  • Das iPhone 7 gibt es nun nicht mehr mit 256 GB. Es ist nur noch die Variante mit 128 GB verfügbar.

    Der Apple Care + für das iPhone X kostet 229 EUR…..kann man machen…..aber is halt dann sch*****

  • Die Apple Watch 3 Cellular gibt’s nur bei der Telekom mit Vertrag?

  • Nix- absolut nix neues! Und ihr wollt Geld dafür bezahlen???

  • Wieder einmal eine langweilige Angelegenheit. Alles schon bekannt und wirklich nichts, was einem vom Hocker reißt. Und wie immer, viel zu teuer. Na ja…

  • Geil, wireless charging, im Lieferumfang aber nur Kabel + Netzteil, was soll man auch bei 1319€ erwarten….

  • Ich gehöre wohl zu dem Lager der Besserverdiener, aber der Preis des 256 GB iPhone X ist mir absolut zu hoch und ich finde es einfach nur frech. Ich bin dieses Jahr noch nicht dran mit Vertrag verlängern, aber die meisten Leute werden diese Ausbeute weiter mittragen und somit werden die Preise wohl nicht wirklich besser werden im nächsten Jahr.Meine Schmerzgrenze ist jedenfalls erreicht und ich werde das nicht mehr unterstützen. Wer es tut, selbst Schuld.

  • 1.391 EUR in Worten EINTAUSEND-DREIHUNDERT-NEUNZEHN EURO. Klar kann ich mir das „leisten“, aber will ich das wirklich? Eindeutig Nein. Apple hat jedes Maß und Preis verloren, wenn wenigstens ein paar AirPods beiliegen würden, aber nicht einmal das war drin. Bin ziemlich enttäuscht. Ich bleibe bei meinem iPhone 7plus und warte mal ab was es im nächsten Jahr gibt.

    • Scheiss mal auf die Airpods, es wird wireless charging angepriesen…und was ist im Lieferumfang?

      Das nenne ich frech.

      • Ja sehr frech, aber hey die Aktionäre müssen ja auch bedient werden

      • Mal ehrlich… ich find‘ das echt nicht mehr zum Lachen… Ich bin wirklich am überlegen, ob ich mich mit dem Android-Universum nochmal anfreunden kann

  • Ich war bereit für ein Super iPhone zu bezahlen. Aber das ist ein Witz!

  • 1.149€ sind gegenüber 999$ beim aktuellen Eurokurs 34% mehr. Die Sales Tax in den USA beträgt in fast allen Bundesstaaten unter 10%. Wie die auf die Euro-Preise kommen, ist mir schleierhaft.

    • Wundert mich, dass noch niemand aus seinem Loch gesprungen ist, um dir zu erklären, dass dort noch unzählige Gebühren wie GEMA hinzu kommen.
      Warum Apple Preise sind, wie sie sind, dass wissen nur einige Menschen.

    • Also 999$ sind 895€. Mit 19% Steuern die noch dazu kommen sind wir bei 1065€. Die restlichen 90€ werden sonstige Gebühren wie GEMA etc. sein.

      • Beim aktuellen Kurs wurdest du aber mächtig abgezogen. Ich habe letztens 1000$ für 837€ von meiner Bank bekommen.

  • Ab welche Uhrzeit werden die iPhones vorbestellbar? Ab 00.00h am 27.10?

  • Ich finde die Preise heftig, auch die Umrechnung, ja, die USt kommt dazu (19%) aber der € steht bei 1,20$Ich finde aber auch den Mehrpreis des X gegenüber dem 8 Plus ziemlich hoch, außer dem sicherlich etwas schönerem Display sehe ich wenig hervorragende Features, die den Preis rechtfertigen.Bin sogar am Überlegen bei meinem 6s plus zu bleiben.

  • Ist FaceID eigentlich ein muss oder kann das auch deaktiviert werden, sodass ich mein iPhone X auch einfach durch das Wischen nach oben entsperren kann? Oder das ich alternativ einfach einen Zahlenpin eingebe? Muss es FaceID sein?

  • Für mich wäre das Display das Hauptargument zum Kauf aber mal ehrlich, das Galaxy S8 finde ich von der Displayseite her hübscher als das X. Android hat eine guten Sprung gemacht und Oreo bringt tolle neue Funktionen. FaceID und Animoji sind Spielerei. Ich werde wohl mein 7er mal beiseite legen und die Androiden testen. Ich habe Android schon früher mal eine Chance gegeben, bin aber wieder zu Apple zurück. Das S8 könnte dies ändern. Kurze Tests bei Freunden waren schon eindrucksvoll.

  • Kann sich bitte noch mal jemand über den Wegfall der 3,5mm Klinkenbuchse beschweren? Das war heute überraschenderweise noch nicht da. Oder alles schon wieder vergessen? Face ID wird bestimmt ebenfalls ein Reinfall und wird sich ganz bestimmt nie durchsetzen. Und niemand überhaupt wird hier jemals wieder ein Apple-Produkt kaufen.

  • Geräte finde ich ganz gut, aber wieder keine Software-Entwicklung. Wann wird Pages und Numbers wieder »amazing«? Arbeitet da niemand mehr dran?

  • Und nächstes Jahr kostet der Ifön dann 1500€ und es gibt immer noch Menschen die ihn kaufen werden. Das Ding kann Apple teuer machen ohne Ende. Schon genial wie man Menschen suggerieren kann dass sie etwas besonderes sind nur weil sie ein bestimmtes Smartphone besitzen

  • Apple ist nur ein Statussymbol,mein Haus meine Yacht und mein Auto so lautet ein Werbespot und passt zu jedem Apple Jünger.
    Also über den Preis brauchen wir nicht reden. I-Phone-Jünger betrachten es eher als Dienst an ihren Gott, sich so ein Produkt kaufen zu dürfen. Der Preis spielt keine Rolle und könnte mehr als doppelt so teuer sein.

    Einem I-Phone User kommt es nicht auf Technik oder Wert an. Es geht NUR um das „Ich habe es!“ Gefühl. Und wie bei allen anderen Sekten auch zahlen Menschen für Gefühle sehr sehr viel Geld, um trotzdem immer weiter eingeschränkt zu werden. Nun könnte man Gegenargumentieren das das Neid wäre.
    Aber so ist das nicht, die Android Nutzer haben genau so ausgefallene Technik, teilweise innovativer und trotzdem sind sie weit weg von einem Sekten ähnliches verhalten. In dem Sinne, AMEN!

    • Wo ist dein Problem?Hast nichts besseres zu tun, als unter jedem Artikel deine absolut sinnlosen Troll – Kommentare zu hinterlassen?Wenn du nichts von Apple und deren Produkten hältst, dann geh doch einfach wieder in deinem Android Forum.Jeden Tag steht echt ein Dummer auf…

    • Diese Sektenvergleiche sind inzwischen auch echt abgedroschen. Hättest du die Kommentare gelesen merkst du schon, dass viele nicht bereit sind so viel zu bezahlen. Letztlich ist es jedem selbst überlassen ob er das X kauft oder nicht und aus welchen Gründen auch immer. Warum also machst du dir so viele Gedanken? Apple ist und war immer schon Premium und sicherlich auch ein Statussymbol, warum auch nicht? Es gibt auch keine rationale Gründe eine Hermès Tasche oder einen Bentley zu kaufen. Das soll kein Loblied auf Apple sein, ich finde das iPhone X ein Flopp und sicherlivh nicht wegeeisend für die nächsten 10 Jahre aber diese unreflektierten Kommentare sind einfach panne.

    • Und jetzt hast du deinen Komentar verfasst…. gehts dir jetzt besser? Ich frag mich nur warum du das IPhone X kommentierst obwohl du es eh sch* findest! Ist dein Leben so langweilig? Brauchst du wirklich die Reaktionen auf deinen völlig sinnfreien Komentar? Wenn es dich nicht interessiert und du es, obwohl es noch nicht mal erhältlich ist und du es noch nich in den Händen hattest…. warum regst du dich dann so auf? Kauf das Gerät was du für dich als richtig erachtest und gut ist! Immer wieder dieses voreingenommene…..

    • Auf das der Neid dich zerfresse … jedem das Seine – schonmal gehört?

  • unglaublich was für eine desgin katastrophe dieser balken oben im display ist… lächerlich apple.
    man merkt das jobs extremst fehlt.

    und auch gut für das FBI, so braucht man den verdächtigen nicht anzufassen (ist strafbar zumindest in den usa) sondern hält es ihm nur in die fresse ohne berührung.
    FBI findet das super.

    der rest ist doch auch nicht der rede wert. oled display, wow, haben andere schon seit jahren.

    egal, geld gespart.

  • Ich fühle mich mit einem teuren IPhone niemals besser als die anderen. Das ist hier echt doof zu lesen. Ich kaufe Technik, weil ich mich dafür interessiere und neugierig drauf bin. Früher waren Laptops. Dann einfach IPhones. Einfach nix dahinter

  • ich werde alt und somit wohl vernünftig. seit 2007 jedes Jahr das neue Modell, nun nutze ich mein 7er weiter. Das X ist viel zu teuer, ich brauche das 256GB, naechstes Jahr gibt es das X normal bezahlbar, dann wirds. Mich interessiert nur die Kamera. evtl. das 8 Plus, mal schauen.
    auch komisch, das das X das 8er schon als die billig Version scheinen laesst. wieso macht Apple nicht nur X?

  • Jetzt ist Schluss. Lange gewartet und dann dass…. Schande Apple!

  • Kommt doch noch der 5s/SE Nachfolger im Frühjahr….. ? Gerätegrösse ist natürlich Geschmackssache ;)

  • Steve die machen deine Firma schon wieder kaputt!! Wucher für nix! Wo ist die Kreativität??? Schande!!!

  • Das unnötigste Produkt der Welt ! Schämt euch Apple!

  • Wo sind die Widgets hin???
    Hast sich das echt noch keiner gefragt?

  • Eher nix so für den deutschen Durchschnittsverdienst

  • Die Geräte kann Apple behalten – überteuert und langweilig

  • Und QuickCharge und Glossnass *freu

  • Kann das Bashing hier gerade nicht nachvollziehen…..eigentlich war doch alles schon vorher bekannt – angefangen vom Preis (den vermutlich Apple selber schon sehr, sehr früh gestreut hat um seine Jünger drauf vorzubereiten, Displayform inkl. dem sogenannten Pornobalken, Face ID, Wegfall von Touch ID usw.)Ich bin auch nicht zu 100% überzeugt – Ich denke man merkt in letzter Zeit sehr deutlich, daß Apple unter dem Druck steht abzuliefern. Leider wird der Kunde auch im Hardwarebereich immer mehr zum Beta Tester. Mir gefällt das Display und auch der Formfaktor des X sehr gut. Ob Face ID wirklich der große Wurf ist bzw.. überhaupt in „freier Wildbahn“ zufriedenstellend funktioniert wird sich leider erst noch zeigen. Was ich nicht so toll finde ist das doch hohe Gewicht- wobei das aufgrund der Glasrückseite und des Edelstahlrahmens auch zu erwarten war.Ich habe mich auf das Space Grey gefreut. Hier gefällt mir jedoch der polierte Edelstahlrahmen nicht so wirklich und bei der Preisgestaltung und dem Hypen der entsprechenden Features hätte ich schon erwartet, daß Apple AirPods in den Lieferumfang packt anstatt immer noch ’nen Lightning-Klinke Adapter beizulegen. Gleiches gilt für den ollen Ladestöpsel.Mit 128 GB wäre ich ausgekommen…64GB sind mir wohl zu wenig, wenn man bedenkt, was 4K Aufnahmen an Speicherplatz benötigen. Hab keinen Bock mein MacBook mit in Urlaub zu schleppen, nur um Videos und Fotos dort auszulagern…ich weis, hierfür gibt\’s die iCloud – nicht für mich – Fotos, Videos und andere sensible Daten lade ich nicht hoch.Trotzdem werde ich wohl oder Übel kaufen, da mein 5er seinen Dienst getan hat und ich einfach ein größeres Display bei möglichst kleiner Gehäusegröße brauche.

    • @Donversuche eventuell mal das 8PLUS. Habe das 7PLUS und war lange Zeit skeptisch wegen der Größe (hatte mich beim 6er noch nicht getraut) Ist aber echt super, auch wegen der Akkulaufzeit, bin extrem happy damit

  • Ein Satz mit X, das war wohl nix!Haha. Ne, ich find das X durchwachsen. Ein Teil zieht mich an, ein anderer stößt mich ab! Unterm Strich werde ich vorallem zu dem Preis 1 Jahr warten.

  • verstehe ich nicht wie man 999$ in 1149€ umrechnet, das sind dann fast schon 1400$, selbst mit 19% mwst, kommt man nie auf den preis.

    • Du hast es immer noch nicht verstanden.
      Die Preise in der USA beinhalten keine Mehrwertsteuer. So gut wie jeder Bundestaat hat eine eigene Mehrwertsteuer
      Somit geht das iPhone X, also 10; ich finde die Kommentare auch gut: Warum iPhone X es müsste doch das iPhone 8 sein. Das X steht nicht für X sondern 10. 10 Jahre iPhone, also iPhone X; für 1058 – 1088$ über die Theke
      Das sind immer noch bis zu 91€ weniger als bei uns, aber bei waren die Geräte schon immer etwas teurer
      Wem das zu viel ist, kauft es einfach nicht. So einfach ist das

  • Die Kamera ist noch immer nicht versenkt. Das hätte ich ich beim X erwartet. Aber die schaut noch schlimmer aus als beim 7er. Die Power ist beeindruckend aber wohl nur beim ARgaming notwendig. Somit verkommt das iPhone immer mehr zur Spielekonsole.
    Ob FaceID sich durchsetzt bleibt abzuwarten. Als Zugabe wäre es perfekt, hätte mir aber einen Fingerprint Sensor noch gewünscht. Hätte man bestimmt oben neben dem Pornobalken unterbringen können. Im übrigen hätte ich den Bildschirm rechts und links nicht als Sichtfeld freigegeben sondern als frei belegbare 3D Touch Flächen hergenommen.

  • Mich stört so langsam die Verwässerung mit immer mehr Modellen. Ein iphone sollte ein iphone sein. die Variante bis zum 4s hat mir am besten gefallen. Ein Formfaktor und 2 Farben. Alle Funktionen für alle in einem Gerät. Mittleweile ist es wie in der Autoindustrie mit Aufpreislisten für Extras. Schade

  • Schönes Smartphone aber es als one more thing vorzustellen war doch etwas viel.

    Ausser die Kamera und das Display kein großer Unterschied zum Iphone 8

    Und die herausstehende Kamera sieht wie draugeklebt aus. Sieht ja beim 7er und 8er besser aus.

    iPhone 8 könnte aber ein Verkaufsschlager werden. Bin mal auf die Verkaufszahlen bis nächstes Jahr gespannt ob das X beliebt wird.

  • Hab aktuell das 7Plus.

    Ein „Upgrade“ auf X macht irgendwie keinen Sinn. Schlechtere Batterielaufzeit, fummeliges Face-ID, kitschiges Bling-Bling Design und dann noch hoher Preis.

    Irgendwie macht da das 8Plus mehr Sinn, wenn man bereits ein Plus hat.

    Hat das X die selben Kamerachips wie das 8plus oder ist das was völlig anderes?

    • Chicken Charlie

      Das iPhone x hat bei der zoom Kamera eine 2,4f linse wenn mich nicht alles täuscht. Auch ist nur beim iPhone x soweit ich es verstanden habe beide Linsen die optische Stabilisierung und das 8 plus nicht

    • Also vom iPhone 7 Plus auf das 8 Plus zu wechseln wäre ja noch dümmer? Was bietet das 8 Plus denn, außer einer etwas besseren Kamera

  • Das ist schon Krank ein Telefon für über 1,000 € zu kaufen. Wenn es keiner kaufen würde dann wäre vielleicht Apple ein wenig zurückdrehen aber nein Hauptsache Neu , 1 Millimeter schneller, protziger ….. es fehlen nur die Worte. Arme Menschheit!!

    • Mein Gott! Ein Smartphone ist EBEN KEIN TELEFON sondrrn ein MINICOMPUTER für die Hosentasche. Für deine Zielgruppe gibt es Nur-Telefone für knapp 40€.

  • Eigendlich war ja alles bereits bekannt, ich bin nicht überrascht. Trotzdem sehr Schade und irgendwie enttäuschend. Das „X“ ist wenig überzeugend im Preis/ Leistungsverhältnis. Und einen Design Award bekommt es für mich ebenfalls nicht . Das Samsung S8 ist echt schöner. Ich hatte auf eine „große“ Batterie gehofft. Und animierte Emoticons..? Mein Gott, das das als Highlight verkauft wird, wie peinlich. Apple scheint sich seiner Klientel sehr sicher. Bleiben eigentlich nur das sogenannte 8 oder 8plus. Ich werde abwarten. Wollte mein 6s eigentlich nach oben upgraden dieses Jahr. Ich denke ein 7plus tut es auch. Vielleicht gibt es jetzt paar gute Deals mit nem neuen Vertrag.

  • iphone X muss es sein, keine ahnung wohin sonst mit meinem geld….

  • Solange Apple immer noch die beste Sprachausgabe für blinde in ihren Betriebssystemen hat, zumindest in der mobilen Sparte, werde ich immer dableiben. Da können mir die android Verfechter so viel von talkback vor heulen wie sie wollen, durch eigene Erfahrung habe ich mitbekommen, dass diese Sprachausgabe einfach noch nicht ausgereift ist. Mal schauen welches neue Modell des Word, bin momentan ziemlich am überlegen.

  • Wie soll Apple Pay mit der Gesichtserkennung an der Supermarktkasse funktionieren?

  • Als Außendienstler kann ich im Auto mit Face ID nichts anfangen, müsste es zum entsperren ja hoch nehmen.Da hat das 8S von Samsung wenigstens die Option der vertrauenswürdigen Umgebung.Beim Mopped fahren das gleiche Dilemma.Wenn man die Sperre in vertrauter Umgebung oder mit einem tragbaren Zusatzdongle deaktivieren könnte, wäre das X mein nächstes Gerät.Schade.

    • Mensch Kay.
      Im Auto hast du die Finger vom Telefon zu lassen. Dafür gibt es CarPlay, Freisprecheinrichtungen usw.. Das so etwas immer noch hier geschrieben wird.
      Wenn du auf dein Telefon schauen willst, musste rechts ran fahren.
      Mit Helm, OK, ist abzuwarten

    • Im Auto darfst du das Gerät beim fahren doch sowieso nicht nutzen… Und wenn es in ner Halterung ist reicht doch der Blick auf das Gerät um es zu entsperren.

    • Du sollst dich auf den Verkehr konzentrieren und nicht am iPhone herumspielen in deinen Vertreterporsche. Wird Zeit, dass man solchen Vögeln wie euch nicht mit Punkten in Flensburg droht, sondern gleich den Schein für 4 Wochen zwickt. Es muß weh tun, damit ihr das mal begreift.

      • Da ist sie wieder, diese pseudo Political Correctness. Als wenn noch keiner von euch sein Handy während der Fahrt benutzt hätte. Wirklich erbärmlich dieses Geschwätz! Sachlich bleiben!

  • Viel zu teuer, viel zu groß – ich warte auf ein 4″ iPhone mit Volldisplay.

  • Liest man die ganzen Bash-Kommentare hier scheint sich jetzt so langsam die Spreu vom Weizen zu trennen. Leute denken immer das sie für wenig Geld viel erwarten können. Erkenntniss ist der erste Schritt zur Besserung – und nur weil ein Produkt was man doch gerne besäße nicht mehr im eigenen Preissegment liegt, muss man es nicht auf Teufel komm ruas kritisieren. So ist es doch.

    • Verstehe ich nicht.
      Wenn ein Produkt deutlich teuerer als die Marktalternativen sind, dann ist es doch klar das einige enttäuscht sind.

      Und leisten können und leisten wollen ist ein Unterschied. Fast jeder KANN sich das leisten (mit Ginanzierung erst Recht) – aber stehen Kosten und Nutzen wirklich in einem guten Verhältnis?

      Gerade wohlhabende Menschen wägen das ab und kaufen sich nicht alles, nur weil das Geld auf Demo konto reicht – deswegen sind sie wohlhabend geworden.

  • Vielleicht eine blöde Frage, aber wie seiht es bei wireless Charging mit einer Hülle aus? Hatte in letzter Zeit immer eine Silikon bzw. LederHülle von Apple. Ich gehe mal davon aus, dass mit denen das Feature nicht funktionieren wird?

  • Juhu auch bei diesem iPhone Geld gespart!

    Kontra:
    * + 500€ im Vergleich zum 7er mit 128GB
    * Veraltete Qi-Technik (kein Quick Charge)
    * Kein Schwarz mehr – statt dessen hässliches Grau
    * Namensgebung wie bei Windows (8 > 10)
    * Langsame FaceID (1,5 Sekunden statt 0,5 von TouchID)
    * nur FaceID oder PIN (iPhone vor’s Gesicht halten, swipe und schon ist es entsperrt)
    * noch größer als das 6/7er – und das war schon den meisten zu groß
    * Preis höher als bei einem iPad Pro 10.5 oder gar einem MacBook Pro(!!)

    Pro:
    * TrueTone Display
    * Möchte-Gern-Portait-Fotos (für Amateure sicher nett)
    * Animojis (?!)
    * Super Retina Display
    * höhere Akkulaufzeit

    Dafür bin ich nicht bereit so viel Geld hin zu legen.

    So hat Apple mich als iPhone Kunden verloren und ich kaufe mir iPhones nur noch gebraucht.

    Auch von den bis gestern gesammelten 80(!) Vorbestellungen meiner Kunden sind nur noch 5(!) über… Bin echt gespannt wie die Verkaufszahlen werden und wie sich das am Aktienmarkt niederschlägt… In meinen Augen ein absoluter Fail

  • Face ID während man am Steuer sitzt :-) das wird lustig

  • Hat eigentlich mal jemand auf das Gewicht der neuen Geräte geschaut? Das iPhone 8 Plus wiegt 202 Gramm laut Apple Store. Zum Vergleich: Das 7 Plus wiegt 188 Gramm.

    Und jetzt das X : 174 Gramm…

  • Mecker, mecker, mecker. Es tut wirklich fast schon weh diese Kommentare hier zu lesen. Ich finde beide Telefone toll und werde mir beide kaufen. Kommt das X im November bekommt mein Vater das 8er! Ich freue mich auf beide und kann es kaum erwarten!

  • Das ich jetzt Video und Fotos von einer Seite abgeschnitten betrachten darf, ist absolutes NoGo. Keine Ahnung wie die auf die Idee gekommen sind. Vielleicht zu lange an den Animojis gearbeitet. FaceID ist genau so bekloppt wie 3DTouch.

  • Meint ihr der Querformat-Modus für Homescreen, Notizen und Co wird auch auf dem iPhone X verfügbar sein? Das größte Display hat es ja…

  • mal schauen wie lange es dauert bevor telekom ihr Angebot bereit hat… oder auch mal neue Tarife!

  • Weiß eigentlich jemand was es mit dieser Files App auf sich hat? Keynote 1:38:40 ??

  • Also der Preis ist schon heftig, aber ich würde mir ihn noch eingehen lassen, wenn es denn mindestens ein wirkliches Must-have-Killerfeature hätte, aber ganz ehrlich da ist NICHTS! Bisschen besseres, größeres Display und bisschen bessere Kamera. Face ID und diese animierten Emojis sind reine Spielerei. Dazu noch dieser brachial hässliche Kamerabalken, das geht absolut nicht und ist für mich dann schließlich das finale KO-Kriterium. Ich werde erstmal mein 7er weiter nutzen und schauen was nä. Jahr kommt wenn mein Vertrag ausläuft. Das X wäre das erste iPhone gewesen das ich ohne Vertrag bar gekauft hätte, aber nicht so. Ich hatte ja bis zuletzt gehofft, dass Apple was komplett anderes als die Leaks vorstellt, wurde aber leider enttäuscht. Das 8er ist m. M. n. auch vollkommen überflüssig. Ein leichtes Facelift vom 7er, sonst nix. Da ist der Aufpreis ebenfalls nicht gerechtfertigt.

  • Seit gestern ist es Understatement, KEIN neuestes Modell zu haben.

  • Warte lieber auf das iPhone XS. Dann bin ich wenigstens kein Betatester mehr für Face ID :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21331 Artikel in den vergangenen 3674 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven