iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 672 Artikel
Samsung fällt zurück

iPhone 8: Das weltweit meistverkaufte Smartphone

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Die Marktanalytiker von Counterpoint haben ihren sogenannten „Counterpoint Market Pulse“ veröffentlicht und widmet sich in der aktuellen Ausgabe den weltweiten Smartphone-Verkäufen. Diese, so der Analyst Pavel Naiya, wurden im Mai von Apples iPhone 8 angeführt, das rund 2,4% des globalen Marktanteils unter den neu verkauften Geräten für sich beanspruchen konnte.

Unter den zehn meistverkauften Modellen befinden sich neben dem iPhone 8 auch das iPhone X (2,3% Marktanteil) und das iPhone 8 Plus (2,1% Marktanteil). Samsung ist noch mit dem Samsung Galaxy S9 Plus (2,4% Marktanteil) und dem Galaxy S9 (2,1% Marktanteil) in der Rangliste vertreten, scheint derzeit aber mit rückläufigen Absätzen zu kämpfen.

Nach Angaben des Wall Street Journals dürfte Samsung im laufenden Jahr auf 31 Millionen verkaufte Galaxy S9 kommen – dies wäre ein massiver Einbruch gegenüber dem Galaxy S7, das 2016 etwa 50 Millionen mal verkauft wurde.

Market Pulse

Montag, 09. Jul 2018, 16:11 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hätte eigentlich bei dem iPhone 8 mit einem großen Flop gerechnet… der Sprung vom 7er auf’s 8er ist nur marginal und wenn man sich schon ein neues Telefon zulegt, dann doch gleich das iPhone X

    • Na man gut das ich vom 6s auf’s 8 gesprungen bin und das 7 ausgelassen habe ;-)

    •  ut paucis dicam

      Nicht unbedingt! Vom 6er aufs 8 Plus! Manch einer möchte Homebutton und Touch-ID nicht missen. Mich persönlich nervt das Wischen auf dem X!

    • Ich hatte vorher ein 6S und habe mir das 8 geholt. Das X ist mir dann doch zu teuer gewesen. So wird es wahrscheinlich nicht nur mir ergangen sein.

    • Ich kann den Erfolg des iPhone 8 verstehen.
      Theoretisch leistungsstärker als das iPhone X (da weniger Bilschirmauflösung) und dazu noch mit Touch ID.

      Erstaunlich finde ich den Erfolg der Samsung Smartphones.
      Würde ich Android nutzen, würde ich Nokia in die engere Wahl nehmen.

      • Seit wann (also seit dem die CPU nix mehr mit Grafik zu tun hat) hat also die Bildschirm Auflösung was mit Power „Leistungsstarke“ zu tun?

      • Schließe mal an irgend eine alten GPU eine 4K Monitor an, dann wirst sehen wie viel Leistung das auf einmal frisst.

    • Zum einen ist das 8er mehr gefragt. Zum anderen würde ich mir das X nicht noch einmal holen. Denke bereits seit dem 2. Tag (nach Launch) darüber nach mein X gegen ein 8er zu tauschen. Einzig der Wertverlust hält mich zurück. Bei einem adäquaten Nachfolger im Herbst werde ich evtl. erstmals bereits nach einem Jahr umsteigen auf einen Nachfolger. Die letzten hatte ich jeweils 4~5 Jahre vor dem Austausch. ;-)

      • Was ist denn so schlimm am Xer? Ich liebe meins noch wie am ersten Tag, und würde es Never gegen ein 8er tauschen.

      • Californiasun86

        Und was genau ist dein (nicht das, sondern dein) Problem mit dem X ??

      • Keins, er wollte nur mal Trollen wahrscheinlich. Keiner meiner Bekannten würde nochmal sein X gegen ein 8er tauschen. Die Nachfolger übrigends werden nicht viel anders als das X, dumm gelaufen also. Das X kann man auch teuer verkaufen, da springt ein 8plus raus und man hat nich Bares übrig, genau aus diesen haltlosen Argumenten halte ich den Post für reines trolling.

      • Du bist schon ein waschechter Fanboy. Wenn dir ein Kommentar nicht passt ö ist man gleich ein Troll. Solltest lieber mal dich zurückhalten.

      • Warum sollte man bitte von einem X zurück aufs 8? Vermisst du einen viel zu kleinen und schlechten Bildschirm und wieder das elende doppel geklicke auf dem Home Button?

    • Der enorme Preis lässt viele (zurecht) zurückschrecken. Ich war fest entschlossen, von meinem 6er auf das X zu wechseln und habe auch lange auf ein gutes Angebot gewartet. Nun zahle ich jedoch für ein iPhone 8 über 2 Jahre INKL. gutem Vertrag weniger (!), als für das iPhone X allein.
      Das bessere Display war und ist mir den Aufpreis nicht wert.

      • Californiasun86

        Na ja es ist ja nicht nur das Display. Die ganze Art ein iPhone zu bedienen ist komplett anders. Und ich möchte es nicht mehr hergeben (bin von Samsung S8 auf iPhone gewechselt)

    • Gernhart Reinholzen

      Ach komm… dass sich nicht alle das iPhone X für 1150-1300€ holen sollte ja wohl mehr als offensichtlich sein. Oder bedarf das wirklich eine Erklärung?

      Und natürlich ist der Sprung vom 7er aufs 8er klein. Genauso wie er vom 6S aufs 7 klein war und vom 6er auf 6S. Deswegen wechseln ja auch gefühlt 99,9999% aller Nutzer ihr Smartphone nicht jedes Jahr, sondern nur alle zwei Jahre oder noch später. Da lohnt sich der Wechsel dann auch.

    • Jeder Sprung über nur eine Generation ist marginal oder?
      Bin vom 6S aufs 8, weil mir das X für 250€ mehr nichts mehr bietet als das X…
      Ich meine seit doch mal ehrlich, ist es nicht sche*ßegal ob ich den homebutton habe oder irgendwo hinwische?
      Haben die paar Millimeter oben und unten am Bildschirm Euer Leben wirklich so sehr bereichert? :-D

  • Apple: 2,4%
    Samsung: 2,4%

    Aber Apple hat trotzdem mehr, Ähm ok ?

    • Man muss bei den Zahlen durchaus davon ausgehen, dass sie gerundet sind, zumal der Balken bei dem iPhone 8 in meinen Augen auch etwas höher erscheint.
      Kann ja durchaus sein, dass Samsung mit dem S9 2,37xx%, und Apple mit dem iP8 2,42xx% erreicht, was beides gerundet 2,4% ergeben.

    • Ist ein seltsames Diagramm. Bei unterschiedlich hohen Balken sollten schon auch die zugehörigen Zahlen unterschiedlich bzw. genauer sein.

  • Apple: 2,4% + 2,3% + 2,1%
    Samsung: 2,4% + 2,1%

    oder sehe ich da was falsch?

  • Also ich würde sagen nicht nur das meistverkaufte, sondern auch das am meisten verkratzte Geräte.

  • Lol wer brauch denn noch ein Home Butten ich bitte euch Face ID wird die Zukunft sein ….ich hatte mein x grade mal Stunde und habe denn Home bitten direkt vergessen ….wenn im Display Touch ID integriert wäre würde ich das auch begrüßen aber du zum Home Butten würde ich nicht mehr greifen das Display des iPhone X möchte ich nicht missen

  • Das Interessante an der Meldung ist eigetnlich nicht der knappe Vorsprung des iPhone 8 vor dem Samsung Gerät. Viel bemerkenswerter ist doch, dass das iPhone X fast ebenso oft verkauft wurde. Vor allem im Vergleich zum Samsung finde ich das heftig. Denn das Galaxy wird teilweise für fast die Hälfte des iPhone X Preises angeboten.

  • iPhone X ist viel zu teuer und es ist mir auch den hohen Preis nicht wert. Alleine dieses unsägliche rumwischen nervt u. ist für mich der Hauptgrund keinesfalls dieses Teil zum Wucherpreis zu erwerben. iPhone 8 erfüllt meine Ansprüche ausreichend. Muss lachen wie hier einige der unterbeschäftigten Wichtigtuer die iPhone X Vorzüge verteidigen. Diese Fehlentwicklung iPhone X wird ab 9.2018 nur noch abverlangt u fliegt aus dem Programm.

  • Das 8er ist meiner Meinung nach das beste Gesamtpaket im aktuellen Lineup. Das X überzeugt mich nicht, schon gar nicht zum aufgerufenen Preis. Das Design des iPhone SE ist jedoch immer noch ungeschlagen. Das eckige Design hat mehr Charakter als die rundgelutschten, aber das ist eine Geschmacksfrage.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23672 Artikel in den vergangenen 4040 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven