iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
   

iPhone 7: Erste Accessoires gehen in den Verkauf

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Apple hat ja bislang noch nicht einmal die Einladung für das kommende iPhone-Event verschickt, dennoch gilt der 7. September als Termin für diese Veranstaltung inzwischen als gesetzt. Vorbestellungsstart soll dann zwei Tage später am 9. September sein.
Als Termin für den Verkaufsstart wurde bislang immer der darauf folgende Freitag gehandelt. Um es kurz zu machen: Mit Apples Event-Bestätigung ist inzwischen täglich zu rechnen – und nicht nur Cupertino bereitet sich auf die iPhone-Präsentation vor.

Case

Erste iPhone 7 Cases bereits auf Amazon erhältlich

Auch im Zubehör-Markt hat der Run auf die besten Plätze begonnen. So listet der Hüllen-Hersteller Spigen jetzt ein erstes Case für das „iPhone 7 Plus“ in Amazons Handy-Kategorie.

Die Hülle, die als „maßgeschneidertes, schlankes und leichtes Case für das iPhone 7 Plus (2016)“ beworben wird, kostet 11 Euro und ist in vier Farbvarianten verfügbar.

Alle Knöpfe und Anschlüsse des iPhones sind bestens erreichbar und perfekt und leicht zu bedienen. Schutzhülle für iPhone 7 Plus (2016) aus hochwertigem Polykarbonat bewahrt das ursprüngliche Design des iPhones. Ein Soft-Finish gibt der Hülle für das iPhone 7 Plus (2016) eine besondere Haptik und eine edle matte Optik (nur beim Model in Smooth Black). iPhone 7 Plus Hülle, Die Schutzhülle ist kompatibel mit dem iPhone 7 Plus (2016).

UPDATE: Artikel überarbeitet – Ein Produktbild wurde auf Anfrage entfernt. Mit Dank an Florian, David und Michael

Freitag, 26. Aug 2016, 16:56 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich keine Klinkenbuchse mehr!

    • Stimmt! Hat sich eh nur Staub darin gesammelt.. :)

      • Entweder ich bin ziemlich blöd und merke gerade Ironie nicht??? Oder irgendwas läuft bei euch falsch.

      • Endlich mal vernünftige Kommentare!!! +1

      • In manchen Köpfen sammelt sich wohl auch Staub an ^^

      • Also ich bin auch froh das er weg fällt. Bin seid dem iPhone 4 (5,6) dabei und habe meine Kopfhörer nie benutzt die sind bei mir immer noch Original verpackt. Für Leute die es jeden Tag nutzen ist das natürlich ärgerlich.

      • Nach meinen neusten Informationen soll ein kleiner Bohrer beiliegen, dann kann man sich bei Bedarf die Klinkenbuchse selbst aufbohren.

    • Dito!
      Ich hoffe der blöde Lighning Anschluss wird auch entfernt…nervt nur.
      Anja, das Display bitte auch entfernen, macht das Gerät nur unnötig dick.

      • Recht hast Rede sowiso nur mit Siri
        iPhone muss dünner werden.

      • Ich hoffe die Seite iPhone-Ticker wird auch entfernt. Nervt nur diese sinnbefreiten und dämlichen Kommentare.

  • Reiner Bußmann

    Didi H. würde sagen: Hach ist das aufregend!

  • Also bei mir sammelt sich der Staub regelmäßig in der Lightning-Buchse…

    • Klaus Kleber Kleisterfrei

      So sieht es aus, in der Klinkenbuchse war bei den letzten 6 iPhones nicht einmal Staub und permanent so ’nen doofen Adapter nutzen zu müssen ist auch nervig.

  • Das neue Siebener sieht wohl echt aus wie mein 6er. Dann wart ich lieber noch ein Jahr…. und schon hab ich die Kohle für ne Playstation Neo und VR, juhuu;)

  • Die Ausparung für die Metalplatte find ich spanned. Leider find ich keine Hülle für das iPhone 6 das das hat. Schade.

  • Abwarten. Ich glaube nur, was ich in den Händen halte.

  • Da hat sich wohl ein falsches Produktbild in den Artikel verirrt (iFun-App, iOS ) – in der Safari-Version stimmt es.

  • +1 erst sich alle aufregen und jetzt ist der Heilsbringer da

  • Ich kann hier einige nur zustimmen, Apple tut das richtige. Weg mit der klinke! Seit den ich iPhone und iPad nutze hab ich noch nie denn Klinken Anschluss verwendet. Wer rennt denn heute noch mit Kabel rum? Wenn Kopfhörer schon denn ganzen Tag mit Bluetooth durchhalten.

    • sehe ich nicht so.
      ich dachte früher auch, dass ich keine klinke benötige und habe sie tatsächlich nie genutzt. gerade in letzter zeit finde ich es aber sehr praktisch kopfhörer zum anstecken zu verwenden.

      für mich ist es aber auch ok die am lightning port anzustecken.

      leider müssen dann halt alle kh neu gekauft werden, das ist nicht im sinne der umwelt und meiner geldbörse.

      insofern eher nicht begrüssenswert – eine doppelstrategie wäre hier das richtige gewesen

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven