iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
   

iPhone 6 Plus Rückruf: Wer ist nicht betroffen?

Artikel auf Google Plus teilen.
90 Kommentare 90

Unseren Beitrag aus der frühen Samstagnacht habt ihr inzwischen sicher schon gelesen: Apple hat am Wochenende angekündigt, ein defektes Kameramodul in „einen geringen Prozentsatz von iPhone 6 Plus-Geräten“ verbaut zu haben und hat eine entsprechende Rückrufaktion ins Leben gerufen.

cam

Das Austauschprogramm für die iSight-Kamera des iPhone 6 Plus richtet sich an alle berechtigten Nutzer, die ein betroffenes Gerät zwischen September 2014 und Januar 2015 gekauft haben – ob ihr berechtigt seid, lässt sich auf dieser Sonderseite mit der Eingabe der persönlichen Seriennummer nachprüfen.

Wer ist nicht betroffen?

Heute wollen wir euch diesbezüglich eine Frage stellen: Wer ist eigentlich nicht betroffen? Nach derzeitigem Erkenntnisstand scheint das Formular zur Seriennummer-Überprüfung fast allen ifun.de-Lesern die kostenlose Reparatur anzubieten und lehnt bislang nur vereinzelte Eingaben ab.

Solltet ihr zu den Anwendern gehören, die für das Austausch-Programm nicht in Frage kommen, ihr Gerät aber im angegebenen Zeitraum gekauft haben, würden wir uns (hier in den Kommentaren oder per E-Mail an ifun.de@gmail.com) über eine kurze Hintergrundinfo freuen: Wann und wo habt ihr euer iPhone 6 Plus erworben?

Momentan jedenfalls scheint der „geringe Prozentsatz“ fast alle ifun.de-Leser zu betreffen. Dies könnte natürlich an dem hohen Anteil an Enthusiasten in der Community liegen, die ihre Geräte fast alle im September oder Oktober erworben haben. Dennoch die Diskrepanz zischen der Sprachregelung und euren Berichten macht uns aktuell etwas ratlos. Danke.

Wackelbilder

Nachzulesen in Apples offiziellen Support-Foren. So sehen die Fotos aus, die mit Apples defekter Rückkamera geknipst werden.

wackel

Montag, 24. Aug 2015, 16:42 Uhr — Nicolas
90 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin nicht direkt betroffen, habe aber vorsorglich einen Austausch gemacht.

    • Geht das denn? Also bin freigegeben für den Tausch laut Nummer aber habe kein Problem mit der Kamera.

      Und geht das sofort auch bei Partnern oder schicken die das ein?

  • Kurze Frage: Nach der Seriennummer ist mein 6Plus betroffen, aber die Kamera funktioniert soweit wie sie soll. Tauscht Apple dann trotzdem?

  • Hallo,

    Habe auf der Seite von Apple meine Nummer eingegeben. Bekam von Apple einen Rückruf. Mein iPhone 6plus hat kein Kameraproblem. Fall ist bei Apple eröffnet. Kann jeder Zeit falls das Problem auftreten sollte, das iPhone einschicken. Wird dann repariert oder getauscht.

  • Mein iPhone 6 Plus ist zwar berechtigt aber meine Bilder sind 1a. Bisher hatte ich nie verschwommene Bilder.

    • Gerade darum geht es doch. Natürlich tauscht Apple auch dann die das Kameramodul aus. Denn wenn du dich ein wenig mit der Thematik befasst hättest, hättest du herausgefunden, dass bei vielen der Fehler urplötzlich auftrat. Vorher hatte die Kamera bei diesen Leuten einwandfrei funktioniert. Mit anderen Worten, es kann auch bei dir jeden Tag passieren, dass deine Kamera kaputt geht.

  • Mein 6plus ist auch betroffen, hatte bisher aber keinerlei Probleme mit der Kamera, deshalb sehe ich auch keine Notwendigkeit, das iPhone abzugeben.

  • Naja verbogene geräte haben ja angeblich auch nur 9, laut den Kommentaren hie scheint eine leicht Krümmung bei beiden 6er Modellen normal zu sein… Typisches Apple Marketinggewäsch halt.

  • Ich könnte mein Modul laut Appleaustauschen lassen. Ich habe aber bisher noch nie Probleme beim Fotografieren bemerkt!

  • Meinst ist auch betroffen hab es als express tausch gemeldet bin gespannt ob es klappt

  • Also ich dürfte auch…mein 6Plus macht aber keine verschwommene Fotos…werde es nicht einschicken…habe das iPhone über Vodafone bezogen…

  • Ich habe mein iPhone direkt zum Release gekauft, bin also auch berechtigt, habe aber bislang überhaupt keine Probleme mit der Kamera. Bisher hatte ich auch noch nie verschwommene Bilder.

  • Gekauft im April 2015. Nicht betroffen. Mal daran gedacht, dass ja gerade Betroffene sich hier melden?!
    Zudem MÜSSEN die Bilder doch verschwommen sein um den Defekt zu haben?! Ich denke viele sind erstmal theoretisch berechtig, aber ohne verschwommene Bilder ist ja nichts defekt.

  • Ich habe meines vor 3 Wochen mit genau dem Problem austauschen lassen. Wobei ich ich aber ein komplett neues iPhone 6 Plus bekommen habe und nicht nur eine neue Kamera. Gemäss Apple Mitarbeiter waren 5 von 6 Supportanfragen im Apple Store Glattzentrum Zürich defekte Kameras vom iPhone 6 Plus. Sind somit einige betroffen.

  • Bilder verschwommen=Kamera defekt
    Bilder nicht verschwommen=Kamera NICHT defekt

    So steht es doch auch auf der Apple Seite. Erst soll man gucken, ob die Bilder verschwommen sind und DANN die Seriennummer checken. Deshalb kann es sein, dass man eine akzeptierte Seriennummer hat, aber keine Defekte Kamera. Keine Ahnung was daran so schwer ist.

    • Ich war heute im Apple Store Frankfurt und dort wurde mir auch gesagt, dass meine Seriennummer zwar betroffen sein kann, aber wenn die Kamera nicht dauerhaft Unschärfe zeigt (d.h. Der Fokus funktioniert nicht), dann ist die Kamera in Ordnung und muss bzw. wird nicht ausgetauscht.

  • Ich bin auch betroffen aber noch hab keine probleme, noch zwei Wochen kommt neue iPhone

  • Was ist in den letzten Jahren nur aus dieser Seite geworden…
    Ihr seid echt um keine noch so hanebüchene Begründung verlegen, wenn es darum geht, Klicks zu generieren. Wenn es euch wirklich um die Sache ginge, hättet ihr eine Umfrage im Forum gemacht.

  • Laut Seriennummer ist mein iPhone für den Service qualifiziert, aber da die Kamera in Ordnung ist würde da schlussendlich nichts getauscht. So geschehen bei Gravis und dies aufgrund der Anweisungen von Apple.
    Das Programm selbst läuft drei Jahre, sollte also das Modul doch mal den Geist aufgeben, dann wird diese auch getauscht werden.
    Kurz, Qualifiziert und dennoch kein Defekt = kein Austausch des Moduls durch Apple.

  • Meine Isight Kamera ist auch betroffen:(

  • Meine Seriennummer ist nicht berechtigt zum Tausch. Iphone wurde im April in Amsterdam im Apple Store gekauft. (Iphone 6 Plus Spacegrey 128GB)

  • Zur Zeit sind die Bilder noch OK ! In 2 Monaten bin ich in Australien und mache dort Urlaub. Natürlich habe ich die Absicht viele Fotos zu machen ! Deshalb lasse ich jedenfalls mein 6+ austauschen und gehe gar keine Risiken mit verschwommenen Bilder ein ! Falls Apple zugibt das diese Fehler plötzlich auftreten können gibt es auch keine Begründung für „Austausch nur bei bereits vorhand. Fehler“ !

  • Meins ist auch betroffen, Kamera aber meiner Meinung nach noch in Ordnung. Heute bei Support von Apple angerufen, bekomme ein neues via Expresstausch.

  • Bin nicht betroffen und auch nicht berechtigt………bzw natürlich wenn was wäre…..auch kein Problem da ich Apple Care+ habe. Gekauft im Mai diesen Jahres über Vodafone.

  • Mein iPhone 6 plus ist ein austauschgerät da mein altes einen defekten homebutton hatte. Habe es ca im Februar bekommen. Bei meiner Seriennummer sagt mir die Webseite ich sei nicht betroffen / berechtigt.

  • Seriennummer berechtigt mich zum Tausch. Da aber kein Defekt bei mir vorliegt, lasse ich auch nichts tauschen.

  • Mein iPhone 6 Plus ist nicht betroffen, habe es zwar zum Launchday von Apple erhalten, wegen anderen Problemen aber schon das 4. Tauschgerät zwischenzeitlich.
    Daher habe ich wohl Glück gehabt.

  • Ich habe mein IPhone 6Plus über den Apple Store bestellt und am Erscheinungstag im September bekommen. Bei mir sehen die Fotos nicht wie im oben gezeigten Beispiel aus,dafür sehen meine Fotos generell schlechter aus als auf meinem vorherigen IPhone 5S. Gesichter sehen wenn ich das Foto nur ein wenig zoome verschwommen aus,ich dachte anfangs das es vielleicht an der Software liegt und war generell von der Kamera enttäuscht. Nun denke ich das es tatsächlich an der verbauten Hardware liegt,was mich doch ein wenig verärgert da ich sehr viele Fotos mit dem IPhone tätige.

  • Bei Eingabe meiner Seriennummer erscheint der Hinweis, dass mein 6+ nicht berechtigt ist das ist auch kein Wunder ich habe es zwar im Oktober letzten Jahres gekauft ist aber auch schon mein zweites Tauschgerät (wegen defekter Kamera und Home Button)

  • Hallo nach Eingabe meiner Seriennummer bin ich auch darunter habe aber keine Probleme mit der Kamera alle Bilder sind scharf und o.k
    Bob

  • 1. 6+: Vor der Umtausch Aktion Express Tausch wegen nicht fokussierender Kamera, wäre aber zugelassen gewesen, gekauft ende Dezember 2014.
    2. 6+: Blue Screen, Boot Loop zum Schluss, kostenloser Express Tausch ende Juni 2015, nicht zugelassen
    3. 6+: Seit einer starken Woche im Einsatz und soweit alles in Ordnung, nicht zugelassen
    Puh endlich :D

  • Bin auch nicht berechtigt hatte es zwar am Anfang gekauft aber wegen Telefonie-Problemen ein Ersatz geträt bekommen gehabt

  • Ich kann meins auch reparieren lassen. Werde aber erst kurz vor Ende der Garantie machen lassen. Noch funktioniert es.

  • Mein iPhone 6 Plus ist nicht betroffen! Es stammt aus einer Vertragsverlängerung bei der Telekom – im September letzten Jahres!

  • Ich werde es dann reparieren lassen, wenn der Fehler auftritt. 3 Jahre ab Kaufdatum…….so lange hab ich das 6 plus wahrscheinlich eh nicht in meinem Besitz.

  • express austausch .. alles super .. kostet aber ach 29 euro :)

  • IPhone 6+ Oktober 2014 erworben und bin berechtigt einen Austausch vornehmen zu lassen

  • Habe meines zwar im Oktober gekauft wurde aber im Juli wegen WLAN Probleme getauscht und daher nicht mehr berechtigt.

  • Ich habe meines zwar im September gekauft aber mittlerweile bereits schon zweimal getauscht wegen des legendären Halbmond-Defekts der Front Kamera und dazu noch ein defekter Vibrationsmotor.
    Jetzt habe ich mein drittes iPhone 6+ und schon wieder den Halbmond in der Kamera und das Display knackt oben links.

    Ich bin laut Seriennummer nicht betroffen, kann aber natürlich nicht sagen wann mein letztes Austausch iPhone produziert wurde.
    Fakt ist aber, dass ich es seit Juni habe, schon wieder den Gleichen Bug habe und es Apple in einem Dreiviertel Jahr (!) wohl nicht gelungen ist fehlerfreie Frontkameras einzubauen.
    Das ist eine Armutszeugnis für 1000,- € Handys !

  • Fehler erst reparieren, wenn er auch auftritt. Alles andere ist doch unsinnig. Bin such betroffen, habe aber keine Probleme. Wenn AKUT oder SPORADISCH diese Probleme auftreten, dann wird auch repariert – nur weil die Seriennummer betroffen ist, bedeutet es nicht das mein Gerät jetzt defekt ist.

  • Mein Handy ist ebenfalls berechtigt. Es wurde Anfang November gekauft. Zwar ist der Fehler noch nicht aufgetreten aber ich bin demnächst für ca. 2 Monate nicht in der Zivilisation. Ich möchte dann nicht das es vll, dann ausfällt. Daher habe ich eben mit dem netten Support im Chat gesprochen. Es wird Morgen per Expresstausch ausgetauscht.

  • Habe heute Morgen bei Apple Support angerufen, und eine express Austausch angefordert. Ist jetzt unterwegs soll Mittwoch das neue 6Plus da sein.

  • Habe mein iPhone 6 Plus im Mai von der Telekom bekommen und bin nicht berechtigt. Alles tipptopp mit der Kamera.

  • Ich hab kontrolliert aber bin nicht betroffen :-)

  • Ich habe zwei iPhone 6plus 128 im Haushalt. Beide wurden im gefährdeten Zeitraum gekauft. Eines der beiden hat die Tauschberechtigung/Nachbesserungsoption. Mir ist das Fokus Problem bisher nicht aufgefallen. Hatte hier und da mal ein verschwommenes Bild mit dem betroffenen Modell. Mit einem Smartphone kann aber auch mal ein Solches passieren, oder!? Jetzt nach einem Tag Beobachtung fällt mir auf, das dieses Problem sporadisch zu beobachten ist. Bei Tageslicht als auch mit Beleuchtung und Blitz. Bei Blitzaufnahmen besonders häufig! Bei dem zweiten Gerät ist es nicht zu beobachten. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Danke für Eure Kommentare!

  • Meine Kamera ist interessanterweise justamente letzte Woche im Urlaub live gehimmelt. Ich war in der Kamera App und könnte noch ein scharfes Foto machen und danach direkt nur noch Fokussierung bis ca. 20cm möglich. Gerade jetzt im Urlaub war das mehr als ärgerlich.

  • Ispeedy’s iphone sex plus ist auch berechtigt; ist natürlich ein Gerät vom erstverkaufstag , wie immer. Habe aber keinerlei Probleme, Apple Care plus und verkaufe das Gerät ja jetzt bald wieder zum 6s plus Start.
    Mal nachfragen, ob ich ein komplett neues austauschgerät originalverpackt bekomme; ist zwar auch an meinem Gerät keinerlei gebrauchsspur zu sehen, aber das würde den wiederverkaufswert natürlich noch einmal etwas in die Höhe treiben… ;-)

  • iPhone Sex Plus dein Ernst? Anhand dieser Wörterbuchkorrektur musste ich schon hart schmunzeln.

    Ein Schelm der böses denkt :D

  • Habe am Wochende eine Seriennummer von meinen Kumpel eingegeben. Er ist auch berechtigt und das iPhone wurde im April bei O2 gekauft

  • Also mal was ganz grundsätzliches! Bei mir is der Fehler ebenfalls aber ist nur zu erkennen wenn man an Details näher zoomt also im Detail. Der Service hatte auch gemeint das sich Fehler unterschiedlich stark bemerkbar machen. Also muss es längst nich so krass wie auf dem Bild sein.

  • mein 6plus ist betroffen und zeigte diesen effekt sporadisch. hat mich nicht gross gestört, da es beim nächsten bild wieder ok war. dass nun ein programm seitens apple läuft ist gut. ich habe mich für expressaustausch entschieden. 29€ und ich habe ein neues phone mit intakter kamera, ohne kratzer und gebrauchsspuren. in zwei tagen ist das über die bühne. der mehrwert beim weiterverkauf übersteigt die 29€ deutlich. prima von apple. hat im chat mit stefanie 10 minuten gedauert incl. wartezeit.

  • Ich hab ein ähnliches Problem mit dem 6er…. Jetzt im Urlaub merke ich das das 6er ganz schön rumzickt…. In der fotoapp zittern ab und zu die Vorschaubilder(Mosaik) dann stürzt die Kameraapp ab… Man muss ewig auf den Neustart der Kameraapp warten bis sie sich gefangen hat.usw usw…

    Schade das es da kein Rückrufaktion gibt…

  • Ich bin auch nur indirekt betroffen, ich kann an der Tauschaktion teilnehmen, habe aber eigentlich keine Probleme mit der Kamera. Ich lasse mir aber gern ein neues Telefon schicken weil mein altes nach einem knappen Jahr schon leichte Gebrauchsspuren hat.

  • War soeben im Oberhausener Apple-Shop. Mein iPhone wurde ohne nachfragen gegen ein neues ersetzt!

  • Ich habe ein IPhone 6 Plus mit 64 GB im April 2015 bei der Telekom gekauft. Probleme mit der Kamera hatte ich bis jetzt noch nicht. Dies Gerät fällt mit seiner Seriennummer auch unter das Austauschprogramm. Heute war ich im Apple Store in Hannover und dort wurde mir gesagt, die Kamera würde nur ausgewechselt wenn auch wirklich Probleme vorhanden sind. So stehe es ja auch auf der Webseite von Apple.

    Allerdings hilft es mir wenig wenn ich in Kürze in den Urlaub fahre und die Kamera gerade dann ausfällt. Auch dies Argument konnte den Mitarbeiter nicht zum Umdenken überzeugen. Vielmehr sagte er mir, sie hätten bisher nur 3 Fälle gehabt die Ihnen gemeldet wurden. Die Aktion sei von Apple nur vorsorglich ins Leben gerufe worde.

    Wer`s denn glaubt.

  • Genau wie Timo sagt, geh gerne auf Nummer sicher. Und Apple ist immer kulanter als sonst überhaupt schon, wenn du Apple Care hast. Den Apple Care Schutz verkaufe ich ja auch mit, und somit erhöht das ja auch wiederum den wiederverkaufswert etwas…

  • Mich wundert immer wieder das nicht erwähnt wird, dass bei einem Expresstausch für 29€ noch ein Autorisierungsbetrag im Wert eures jeweiligen iPhones dazu kommt. Soll heißen Apple belastet eure Kreditkarte zusätzlich zu den 29€ mit weiteren zB. für ein iPhone 6 Plus 64GB fälligen 899€ als Sperrbetrag. Dieser wird erst wieder freigegeben wenn ihr euer iPhone zurückschickt. Die testen dann euer zurückgeschicktes iPhone und sollte etwas defekt sein zB. Display oder Gehäuse zerkratzt, dann stellen die euch das in Rechnung. Das bedeutet das sie die entstandenen Reperaturkosten vom Sperrbetrag abziehen, und nun von euren 899€ ein paar Hundert €uros abziehen.
    Vorausgesetzt eure Kreditkarte lässt sich überhaupt mit diesem Betrag belasten.

    Mich würde interessieren, wer ein Gerät zB. mit einem kleinen Kratzer am Display oder anderswo am Gerät mit Expresstausch zurückgeschickt hat und keine weiteren Kosten von Apple in Rechnung gestellt bekommen hat. Also kurz, wer hat ein iPhone mit minimalem Gebrauchsspuren zurückgeschickt und hat trotzdem den vollen Autorisierungsbetrag wiederbekommen.

  • Ich bin berechtigt für den Austausch. Habe den Austauschtermin mit dem Apple Shop erhalten. Zwei Tage später wurde ich im Apple Shop Glattburg aber vom Apple Koordinator weggeschickt da die Camera ja noch keine Probleme macht ??????

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven