iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

iPhone 5S: Prototyp offenbar mit A7-Prozessor ausgestattet [Fotos]

Artikel auf Google Plus teilen.
82 Kommentare 82

Bereits letzte Woche bekamen wir erste Fotos zu Gesicht, auf denen angeblich ein Prototyp der nächsten iPhone-Generation zu sehen ist. Heute legt die US-Websseite Mac Rumors nun mit neuen, qualitativ deutlich besseren Bildern desselben Geräts nach.

prototyp-1

Die Modellbezeichnung auf dem abgebildeten Prozessor lässt darauf schließen, dass Apple bei der nächsten, uns voraussichtlich mit der Modellbezeichnung „5S“ ins Haus stehenden iPhone-Generation nicht auf einen modifizierten Chip der aktuellen A6-Reihe setzt, sondern eine neue A7-Generation zum Einsatz bringt. Die entsprechenden Bezeichnungen bestehen durch die Bank aus drei Buchstaben und vier Ziffern (in diesem Fall „APL0698“), wobei Apple die zweite der vier Ziffern beim Wechsel zu einer neuen Generation anhebt,während eine 1, 2 usw. am Anfang der Zahlenkette für eine Modifikation des bestehenden Prozessors spricht.

fotos

Weitere Zahlencodes geben Anlass zu der Vermutung, dass der Prototyp bereits im Dezember 2012 hergestellt wurde und es sich somit um eine recht frühe Vorabversion handelt. Zudem scheint es, als sei der verbaute Prozessor nicht von Samsung, sondern einem andern Hersteller gefertigt. Auch dieses Detail der Herkunft wird durch entsprechende Codes auf dem Chip, möglicherweise tritt hier als Hersteller erstmals das taiwanesische Unternehmen TSMC anstellen von Samsung auf den Plan. Entsprechende Gerüchte sind bereits längere Zeit im Umlauf.

Äußerlich würde sich dieses iPhone 5S nur unwesentlich vom aktuellen Modell unterscheiden. Auffälligste Änderung wäre wohl der neue, länglich ausgesparte Doppel-LED-Blitz auf der Rückseite

blitz

Montag, 24. Jun 2013, 17:38 Uhr — chris
82 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was kann man denn groß an einem Handy Blitz ändern?

    • Wie Du schon sagst … Die Größe!

      • Wenn man das richtig sieht, handelt es dich bei dem „neuen“ Blitz um 2 LEDs; eines davon in rot. Das könnte wiederum darauf hindeuten, dass es in Zukunft ein Hilfslicht für die automatische Schärfeeinstellung bei schlechten Lichtbedingungen geben könnte und somit im Dunkeln bessere Bilder machen zu können. Nur eine Vermtung…

    • Vermutlich werden die Bildfarben durch den Einsatz von zwei verschiedenen LEDs im Blitz natürlicher dargestellt.
      Das Spektrum einer einzelnen LED ist nämlich -anders als das einer Glühbirne oder der Sonne- lückenhaft.
      Darüber hinaus wäre es gut möglich, dass der Blitz auch stärker als in der Vorgängergeneration ist.

      • möglicherweise wird die rote LED auch als Status LAMPE verwedet, die verpasste Anrufe signalisiert, auch wenn diese besser vorne sein sollte ;)

      • Ich weiss die Antwort: der blaue Blitz blinkt wenn man es im Strassenverkehr besonders eilig hat, das rote Licht wirkt wohltuend bei Muskelverspannungen.

    • der untere sieht rötlich aus. ich denke, wie bei meiner alten Digicam ein Rotlicht um den Effekt der Roten Augen zu minimieren? Dann braucht es nicht diesen doofen Doppelblitz.

    • Das Iphone 5s sollte mit Stylus kommen.

      • Warum holst Du Dir nicht das Sony Ericsson P900, wenn Du einen Plastikstift haben möchtest, Zetto? :-D

    • Die Farbtemperatur: Weißer Blitz bei Tageslicht (z.B. zum Aufhellen) , gelb-oranges (warmes) Licht am Abend. Fehlte schon von Anfang an: Sie zu unempfindlichen Sensoren machten ohne Blitz verrauschte Bilder. Mit Blitz sehen Gesichter aus wie Leichen. Vielleicht kann das iPhone 5S die beiden Blitze sogar mischen und damit die Farbtemperatur stufenlos verändern.

  • Wenn das alles ist fürs iPhone 5, na dann Prost Mahlzeit

  • HAMMER!!! Ein länglicher Blitz…das kaufe ich sofort!!!

  • 12mp cam + doppel LED blitz = bessere Bilder bei Nacht :)

  • Es dürfte doch mitlererweile jedem bekannt sein das ein „S“ immer ein Optimiertes Nummern Modell ist. Damit kann,muss man nun nach 5 Jahren leben. Für mich völlig ok.

  • Der Blitz scheint ja aus zwei verschiedenen „Einheiten“ zu bestehen, eine eher gelblich und eine eher orange schimmernde Einheit.
    Was könnte das denn sein??

  • Ich denke der zweite Blitz ist für dem rote Augen Effekt ähnlich wie bei anderen Kameras.

  • Der Blitz sieht ja Potthässlich aus.

  • breaking news: auf A6 folgt A7.
    neuigkeiten die keine sind.

  • Der Akku mit 5,45 mAh ist auch nicht aktuell. Sollen 5,92 werden.
    Zum nachlesen der Neuerungen gibt’s einen guten NTV Artikel
    http://n-tv.de/technik/Fotos-z.....76931.html
    Dort steht auch 12 Megapixel usw
    Haut bitte nicht immer solche Minibrocken an Details raus sondern wenn dann bitte eine bessere Recherche
    Gruß

  • Ich vermute ja, dass das rote LED als Hilfslicht für den Autofokus bei schlechten Lichtbedingungen gedacht ist. Könnte ja darauf hindeuten, dass die Aufnahmen bei eben diesen Bedingungen verbessert wurde. Würde dann auch zu dem Image passen, welches momentan in den iPhone Ads verkauft wird…

  • was mich viel mehr interessiert … wann kommt den endlich die beta 2 :( mein iPad kann’s auch nicht mehr abwarten :D

  • Meine Meinung nach handelt sich das Bild mit von Camera und LED Blitz um ein China phone. Wenn man es genauer betrachtet ist es ein billiges nach Bau

  • Vielleicht zwei Blitze für 3D Aufnahmen?

  • Sieht aus wie ne rote LED für ne Aufnahme, wäre ja schrecklich mit rot-leuchtendem Punkt.

  • Sascha Migliorin

    Ist doch egal, wie hässlich der Blitz aussehen soll, ich schaue da nicht hin, wenn ich damit ein Foto mache.
    :-)

    Hauptsache, man kann endlich bessere Bilder mit Blitz machen und nicht das Objekt der Begierde totblitzen.

  • Wenn ein Doppel Blitz und ein bischen mehr Speed alles ist, dann waaaaaarten

  • Roter Blitz evtl. für Portrait Fotos damit die Gesichter nicht so weiss aussehen?

    Nokia hat da doch grade ne Werbung dass alle „Zombiemässig“ aussehen
    mit nem normalen Blitz

  • Trotz aller Neuerungen und Verbesserung ist Beständigkeit und Gewohnheit wichtig, Vertrautes schafft Vertrauen: Der Rahmen am Prototypen-5S zeigt die bekannten Kratzer! ;)

  • Interessant mit dem Blitz. Die gelbliche LED ist eher das typisch kalkweiße Phosphor. Die rötlich/Orange spricht für warmweisses Phosphor.

    Ih denke hier geht es in der Tat um farbraumoptimierungen.

    Nur weil da Phosphor rötlich schimmert leuchtet die LED noch lange nicht rot.

  • Bin zwar mit meinem 5-er nach wie vor hoch zufrieden, so wie mit jedem vorherigen iPhone, aber langsam aber sicher könnte zumindest ein iPhone Modell in die Richtung eines HTC One gehen. Wenn das Ding iOS und einen Apfel drauf hätte wäre es sofort meines, koste es (fast) was es wolle…

  • Man man man was denkt ihr euch denn für ein Schwachsinn aus ?! Der rötliche Blitz ist ein Hilflicht für den Autofocus wenn es etwas dunkler ist und da ein weißes licht für Portraitaufnahmen unangenehm ist wird ein Orange/Rotes Licht verwendet !!!! Noch nie eine Kamera in der Hand gehalten sondern nur Handykameras ? :/

  • Mehr LTE Frequenzen wären Klasse, damit LTE nicht nur im T-Com Netz genutzt werden kann. Was nutzt mir bei O2 oder Vodafone ein LTE Vertrag wenn ich LTE nicht mit dem 5er iPhone nutzen kann…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven