iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 474 Artikel
   

iPhone 5C: Ausstellungs-Dummys kommen bei eBay an

Artikel auf Google Plus teilen.
77 Kommentare 77

Shop-Verkäufer, die ihren Besuchern bereits jetzt einen Vorgeschmack auf die Anfang September erwartete, neue iPhone-Generation bieten wollen, werden inzwischen sogar bei eBay fündig.

In dem Online Auktions-Haus lassen sich mittlerweile erste Dummy-Geräte des Kunststoff-iPhones bestellen, die anschließend im Schaufenster positioniert oder als funktionslose Display-Geräte auf dem Demo-Tisch zwischen den aktuellen iPhone-Einheiten platziert werden können.

tin

Die Dummys – einen iPhone 3GS-Vertreter haben wir uns 2009 angesehen – gleichen den seit mehreren Wochen umherschwirrenden Fotos aus asiatischen Zulieferer-Kreisen und kosten 14,99€ pro Stück. Auf eBay bieten sich sowohl das weiße iPhone 5C, als auch das schwarze Modell an.

Die Artikel-Beschreibung ist unzweideutig:

Apple Cheap iPhone 5C Dummy Attrappe für Ausstellung. Der Dummy ist eine Attrappe ohne Funktion. Nur geeignet für Ausstellung, Präsentationen oder als Spielzeug. Eins zu Eins-Simulation des Originals. Maße und Größe wie das Original. Mit allen Anschlüssen und Bedienelementen. Gewicht:ca.110g

dummys

Danke Georgios.

Montag, 12. Aug 2013, 11:05 Uhr — Nicolas
77 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also ich will es immer noch nicht wahr haben!

      • Naja. Dieses iPhone wird nur mit iOS7 ausgeliefert werden.

        Insofern ist das schon ziemlich großer Stuss.

        Jeder der iOS7 Beta drauf hat kann einen Screenshot machen, dazu braucht man nicht ins Internet glotzen ;)

      • Aber niemand, der die iOS 7 Beta installiert hat, darf diesen Screenshot auch veröffentlichen. So steht es zumindest in Apples Richtlinien.
        Natürlich ist das den meisten Leuten egal. Aber als Ebayer, der zusammengesetzte Einzelteile von nicht-veröffentlichten iPhones verkauft, würde ich den Teufel tun, auch noch dagegen zu verstoßen ;)

      • Eigentlich will ich auch nur ein bisschen um den heißen Brei reden.
        Ich denk auch nicht, dass sich die Leute so viele Gedanken gemacht haben :D

    • Bevor wieder gemeckert wird, versuch ich die Frage doch mal zu beantworten:
      es dürfte allen hier bewusst sein, dass die Oberfläche von iOS nur in das Bild hinein editiert wurde, um es schöner zu gestalten. Und anscheinend kommt man im Moment im Internet wohl immer noch an schönere Bildschirmfotos von iOS 6 als von iOS 7. Mitunter vielleicht, da iOS 7 immer noch unter der Geheimhaltungsbestimmung steht.
      Klingt doch plausibel, oder?

      • Ich tippe auf noch ne simplere Variante: Mensch der das gephotishoppef hat, hat wenig Ahnung von iOS 6 & 7 und hat den iOS 6 Screenshot genommen weil ihm das bekannt vorkam vom iPhone? iOS 7 Screenshots gibts in voller Auflösung überall

      • Steht es das wirklich?
        Vorgestellt wurde iOS 7 schon, und auf Apples Seite kann man genug darüber erfahren.
        Kannst du mir das genauer erklären?

      • Gern doch :)
        Alles, was man über die Website von Apple, einschließlich der WWDC-Vorstellung, und über deren Presseerklärungen über iOS 7 erfahren kann, ist offiziell bekannt.
        Tiefergehende Dinge jedoch, wie das iOS 7 SDK, Screenshots und Kleinigkeiten aus der Beta-Version usw. dürften dem Geheimhaltungsvertrag, den jeder Entwickler, der sich für das iOS-Entwicklungsportal einschreibt, unterzeichnet, zufolge eigentlich nicht an die Öffentlichkeit getragen werden. So sind also die Hinweise auf einen biometrischen Sensor in iOS 7 genau genommen ein Verstoß gegen diese Regeln.
        Ich persönlich kann mir nur zu gut vorstellen, dass Apple das zu großen Teilen egal ist, schließlich sorgt es ja für interessante Presse bis zum endgültigen Erscheinen, aber eigentlich müsste man für Screenshots von iOS 7 diese schon von der Apple-Website nehmen, wie es hier mit Copyrights aussieht, weiß ich jedoch nicht genau.

      • Und schließlich habe ich noch das hier gefunden:
        The Image cannot be used to promote or sell any product or technology (such as on advertising, brochures, book-covers, stock photos, t-shirts, or other promotional merchandise). You may not alter, or modify the Image, in whole or in part, for any reason.
        (Quelle: http://www.apple.com/pr/librar.....iOS-7.html)

  • Plastikschrott! Steve Jobs hätte sowas verboten!!!!!

  • Sieht von hinten aus wie ein Samsung, (die rundungen besonders) komm Grade nur nicht auf den Name des Modells :/

  • Steve Jobs würde sich im Grabe umdrehen, was zur Zeit Apple macht.

  • Scheint mir immer noch nicht ganz reif zu sein. Schwarzer Apfel auf schwarzem iPhone?
    Ich dachte die Teile soll es auch in bunt geben…?

  • Ich finde immer noch das erste iPhone am besten. Die Metallrückseite hatte schon was cooles…
    Dieses 5C ist nun wirklich nicht soo schlimm. Im Prinzip ist es doch nen 3G/3GS Case. Das war früher doch auch ok. Die Rückseite des aktuellen iPhone 5 ist ja auch nicht gerade optimal. Vorallem die Kanten die bei jedem Gerät was ich bisher gesehen habe abgewerzt sind, sind doch mist. Ich hoffe mal das die das mit den Material bei der 5S Version in den Griff bekommen. Bin noch mit nem 4S unterwegs und will langsam mal was frisches haben.

    • Finde auch das 5er ist viel zu empfindlich. Und diese scharfen Kanten am eloxiertem Alu sind wirklich totaler Mist, weil eben dort auf Dauer das Material abgetragen wird.
      Jonathan macht auch manchmal Unsinn.

  • Apple wird seine Produktpalette diversifizieren müssen. Ein Einsteiger iPhone (5c) und ein Luxusgerät (6) mit Glas und Alu.

  • DichterundDenker74

    Steve Jobs hat sich auch schon mit weißen Plastik-Kästchen mit Blechdosenrückseite auf eine Bühne gestellt und es iPod genannt, demgegenüber sind gezeigte iPhone 5Cs geradezu Edel-Bomber.
    Eher problematisch ist der Aspekt, dass sich an der Displaygröße nichts tut, aber das ist eher etwas für ein iPhone 6″.

  • So etwas wie Ausstellungsdummies hat es bei Apple noch nie gegeben.
    Und wird es vermutlich auch nie geben.
    Wozu auch sollte Apple eine der größten Stärken, nämlich iOS, im Laden nicht zeigen?!?

  • Oder: das 5C ist (und wird) nur ein Dummy! :-)

  • Das 3G/3GS lag mit Abstand am besten in der Hand!

    Trotz bzw. wegen des Plastiks.

  • Das schlimme an diesem iPhone 5C ist doch, dass Apple immer für Qualität stand und durch dieses Plastikgehäuse jetzt auf das Qualitätsniveau von Samsung absteigt. Ich glaube, dass das ein Eigentor wird. Apple hebt sich nicht mehr ab durch Qualität. Einzig das OS ist noch die letzte Hoffnung aber auch da werden die meisten wohl enttäuscht…

  • Billiges iPhone?! Also ich dacht des aktuelle iPhone wär schon billig verarbeitet:) Ich bin was die Verarbeitungsqualität angeht echt enttäuscht. Mein 4er nach 2 Jahren wie neu, mein 5er nach 1nem jahr schon völlig verkratzt und vermackt(und ich bin jemand der wirklich auf sein Scheiss aufpasst). Das plaste-iPhone interessiert mich deshalb null. Sollten lieber mal wieder die Qualitätsansprüche der Käufer des „teuren“ iPhones erfüllen!

    • Achso und wenn grad jemand vorbei schneit der sich überlegt das 5er zu holen: Finger weg vom Schwarzen, die Kanten sind so empfindlich ruck zuck sieht dein tolles iPhone aus wie nen nokia 3210:)

    • So ein Blödsinn, habe das iPhone 5 seit Release im September ohne Bumper oder sonstigen Mist. Habe nahezu keine Schrammen an den Rändern, keine Ahnung was manche mit ihrem iPhone machen.
      Und nein, ich fasse es nicht nur mit Samthandschuhen an.

  • Ihr Fanboys seid solche Trolle…. wahnsinn. :D

  • Ich finds gut. Mein 10-jähriger wird sein 3GS in Rente schicken und sich das 5C holen. Wirkt erstmal handschmeichelnder und etwas unempfindlicher. Top.

    • Mit 10 Jahren war ich stolz auf polyphone Klingeltöne. :D

      • *grins*

        Ich wundere mich auch über nichts mehr. Mit 10 Jahren war ich stolz auf mein Bonanzafahrrad und die Kids heute eben auf andere Dinge. Der Wohlstand wächst. So isses nun mal.

  • Viel mehr als das iPhone 5C würden mich Informationen zum iPhone 5S freuen. Bis jetzt hörte ich bis auf schneller, ggf. Fingerabdruckscanner und Liquid metal nicht viel. Gibt es nicht da was Neues?

  • Mit dieser billigeren Variante wird das iPhone bestimmt neben seinem großen Bruder zum Verkaufsschlager. Ich habe dabei ein sehr positives Gefühl.

  • Naja bei dem ganzen gemecker zur Plastik Version wird es sich wahrscheinlich sagar besser in der Hand anfühlen als das 4 und 5, welche viel zu kantig sind.

  • Ich find’s garnicht mal so verkehrt. So kommen vielleicht auch mal ältere Menschen in den Smartphone Genuss.

    Ich muss es ja nicht kaufen.

  • Das Wort „unzweideutig“ hat mir gefallen … XD

  • Wie geil wär das denn, wenn erst garkein 5c zusätzlich vorgestellt wird.
    Sondern nur ein 5s oder das 5c ist das alleinige neue iPhone.

    Bin echt gespannt.

    So long, ufo

  • Für was steht denn das C? Cheap?

    Finds albern von Apple und ich hoffe sie floppen damit.

    • Und das sage ich ohne „elitäre“ Hintergedanken! Jeder kann sich ein iPhone leisten der einen Job hat und einfach mal auf dem Markt vergleicht.

      • Quark. Als wenns bei einem 5c dann um den Deutschen/Europäischen Markt gehen würde. Schau mal über den Tellerrand, der Markt in Asien (nicht nur China) ist ein ganz neuer, junger. Die meisten machen den Fehler und „denken“ deutsch, Apple does not ;) War vor 6 Monaten in Shanghai und Südkorea, bunt bunter krass, Helly Kitty Hello Plastik Hello Kids.

  • 5C = 5 connect

    für ein iPhone, das auch mal Empfang hat, da die Antenne verbessert wurde.

    Ein Vodafone-fahrender-Vielfahrer

  • Da kotze ich echt langsam, dass Apple anstatt Handy-Markt endlich wieder revolutionisieren zu versuchen, sein Umsatz mit so was wie iPhone 5 s-C-hrott retten versucht. Ist absolut gegen Apple’s Prinzip. Billig-Geräte hatten nie bei Apple’s Sortiment was zu suchen. Armer Jobs … Wenn es zu sowas kommt, dann verlasse ich die Gemeinde. Es gibt genug Plastikgeräte auf dem Markt, die ein Bruchteil des iPhone-Preises kosten und zugleich technisch viel besser sind. Ich kann nicht mehr warten. Bei iPhone 8 schaue ich vielleicht wieder rein hier (falls es Apple bis dahin noch überhaupt gibt).

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19474 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven