iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Neues Foto: Frontpanel der nächsten iPhone-Generation in Weiß – 16:9-Format und zentrierte Frontkamera

Artikel auf Google Plus teilen.
65 Kommentare 65

In Schwarz konnten wir bereits Anfang Juni einen Blick darauf werfen, was allgemein für das Frontpanel der nächsten iPhone-Generation gehalten wird. Jetzt gibt’s das Ganze erstmals auch in Weiß.

Die Aussparung für den Bildschirm präsentiert sich den gängigen Gerüchten entsprechend etwa im Format 16:9. Darüber hinaus ist erwähnenswert, dass die beim jetzigen Modell seitlich neben der „Ohrmuschel“ sitzende Frontkamera nun offenbar mittig zentriert darüber sitzt. (via Mac Rumors)

Montag, 16. Jul 2012, 16:54 Uhr — chris
65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich! Sieht Super aus wenn’s nicht langgezogen ist!

  • Endlich! Sieht Super aus wenn’s nicht langgezogen ist!

    • Schau genauer hin – das Foto wurde nachträglich beearbeitet, wie man am Home-Button erkennt – denn der ist nicht rund.
      Demzufolge wird es wohl doch etwas in die Länge gezogen sein, wenn die Aufnahmen keine Fakes sind.

      • da wurde nix bearbeitet, das ist ein bug in der ifun App. An der angegebenen Quelle sind sie Bilder ohne Verzerrung zu sehen.. so lang und rund wie nur möglich.

    • Nicht langgezogen?
      Das sieht doch wohl sehr langgezogen aus!
      Na ja, zum Schluß kommt sowieso alles anders, als die meisten „rumours“ zu wissen glauben… :-)

  • Wie es vorne aussieht, ist mir fast egal. Da ändert sich nicht so viel. Auf die Rückseite bin ich gespannt!

  • warum lassen die nicht einfach den ollen homebutton weg? ohrmuschel, annäherungssensor und frontkamera nebeneinander in einem schön schmalen rahmen verbaut, welcher von der breite wie aktuell nur an den seiten des iPhones vorhanden ist. unten, wo dann kein home-knopp mehr wäre natürlich ebenfalss den schön schmalen rahmen. schon hätte ein größeres display in das „alte“gehäuse gepasst. iwie ist mir das alles noch nicht neu genug, für das „new iphone“… aber gekauft wirds natürlich trotzdem. mein 4rer pfeift ausm letzten loch. :D

    • Weil es sonst ein Verschleissteil weniger wäre. Homebutton weg, und vielleicht noch ein bruchfestes Glas??? Dann kauft keiner mehr ein neues iPhone, wenn nix kaputt gehen kann.

      • Naja, ich hab ein 3GS seit der ersten Stunde, und es ist noch nix kaputt. Sie zwingen einen eher zum Neukauf durch die Updates, wo sie das Teil verlangsamen.

      • Musst ja kein Update machen? Is doch logisch, installier mal auf einen BJ 2000 PC Windows 7..

    • Und wie willst du das dann ohne den Homebutton im System umsetzen? Alles per Wischgesten die es noch nichtmals in der Beta gibt wo weiterhin auf den Homebutton scheinbar gesetzt wird? Also manche physische Knöpfe haben durchaus ihren Sinn. Ich mag zwar die Tocuscreenbedienung aber eingeblendete Sticks zum steuern eines Spiel sind ein absoluter Graus. Solche Spiele die einfach nur ein Spiel 1zu1 von einem Controller-Spiel portieren lade ich nichtmals mehr kostenlos runter

      • bei palm/hp wurde „damals“ der homebutton auch durch einen sensor-button ersetzt.. wirkt viel moderner als der 5 jahre alte apple homebutton

  • eben. ich hätte echt gern mal eine veränderung der front!

    • Was wollt Ihr denn an der Front geändert? Mattes Dislay? Versiegeltes Display? Kein Display? Verstehe das nicht so ganz, was stimmt mit der Optik der Front nicht?

    • naja, ein wenig veränderung hätte ich mir auch gewünscht… zb. könnte man den sensor und die kamera recht und links in der „ohrmuschel“ einbauen.. würde eine optische einheit ergeben. dann wäre nach all den jahren auch endlich mal ein neuer homebutton dran. ein display, welches fast rahmenlos daher kommt, wäre auch toll.

  • Auf solche details legen Samsung Fans keinen Wert. Für die zählt nur der Preis und die GhZ Zahl. Das sind die kaufargumente und nicht Verarbeitung, Qualität, Betriebssystem, Support, Updates, ……….

  • Der Homebutton wurde nicht gephotoshoppt. Frontkamera etc. sind doch auch nicht verzerrt. Und wen man das bearbeitet hätte, hätte man ihn auch problemlos rund hinbekommen trotz verbreitern.. So ein Quatsch!
    Hoffentlich 16:9

  • Ich meine mal gelesen zu haben, Apple hätte Maschinen gekauft, die für die Produktion von abgerundeten Glas zuständig sind. Eine Lumia ähnliche Front beim iPhone hätte mir schon ganz gut gefallen. Naja, es kommt, wie es kommt.

  • der home button – oder besser die aussparung – ist doch viel zu groß im verhältnis zum rest. billige fälschung ;D

  • Dann weis BMW zB schon mehr, verwenden Sie ein Bild in ihrer aktuellen APP Kampagne einer GPS Software, dass dieses Frontpanel zeigt

  • Sehr interessantes Detail: der Homebutton-Ausschnitt beim schwarzen Glas ist deutlich größer als beim weißen. Ist Euch das noch nicht aufgefallen? Verdächtig …

    • Genau der Button wäre dann für Riesendaumen. Wobei ich schon auch hoffe das Ding wird nicht so lang und schmal. Das wäre ja wirklich eine Lachnummer.

    • ähm ..didi… es handelt sich um das gleiche bauteil… einmal von vorne, einmal von hinten!

      • Also eigentlich hat er schon recht. Man sieht es perfekt wenn man sich anschaut, wie viel platz jeweils außen herum richtung Display bzw. richtung unterseite ist. Hier ist beim „weißen“ Bild der Abstand jeweils viel größer bzw. das Loch kleiner als beim schwarzen. Wäre es das selbe Bauteil, müssten die Aussparungen gleich groß sein. Egal ob von vorne oder von hinten betrachtet. Also eindeutig Fake.

    • Au verd*. Didi hat Recht. Die beiden Teile haben tatsächlich unterschiedliche Homebuttons.
      Hehehe…. und wir sind alle mal wieder reingefallen…

      danke, Didi!

  • Mir wurde zugetragen das es am 7. August erscheinen soll. Kenne jemanden der im Handyladen arbeitet und eine Entsprechende Mail bekommen haben soll…

  • Klar direkt von Tim Cook an ihn persönlich adressiert!

  • mmmh, also ich weiß nicht, nach 16/9 sieht das nicht aus, sieht ehr aus als wäre es in der Breite auch gewachsen. Was ich auch optisch schöner fände.

  • Und der Homebutton ist oval. Evtl ist nur das Bild nicht symmetrisch und deshalb sieht der Bildschirm so angenehm aus und nicht nach dem 16/9-Schlauch-Handy ?

  • Ich korrigiere mich wieder:
    Auf einem Browser stimmt die Symetrie, die ifun app verzerrt völlig das Bild !!!!
    Das ist ja übel. iFun Team….

  • … die iFun App und die Website skalieren. Zumindest auf dem EiPhone!

    1⃣ Auf der Website das Bild sichern
    2⃣ mit „Fotos“ anschauen
    3⃣ feststellen, dass der Button doch rund ist!

  • Das nächste phone wird kugelrund und kunterbunt …. HEY !! LASS DICH ÜBERRASCHEN ;))

  • Kann mich erinnern,dass BMW auch schon oft kritisiert wurde, dass die Modelländerungen zu unmerklich ausfallen.
    Bei Opel oder VW hab ich das nie gehört. (Bin VW Fahrer :-)

  • Bei mir ist es in der Ifun App auch verzogen, direkt bei macrumours nicht..
    Interessant ist aber an den Bildern, dass Apple immerhin etwas den Rahmen relativ verkleinert, im Sinne, dass der Abstand vom Display bis zum Rand oben und unten minimal kleiner wird, damit es wenigstens nicht all zu riesig wird..
    Bin mit der aktuellen große zufrieden.. Demnach wäre mir ein größeres Display nur recht, wenn sich das Handy nicht all zu stark vergrößert..

  • Toll, was man mit einem Bildbearbeitungsprogramm so alles machen kannn ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven