iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Im Video: Höheres „neues“ Frontpanel verglichen mit der aktuellen iPhone-Generation

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Wer noch nicht genug von all den in letzter Zeit aufgetauchten und höchstwahrscheinlich authentischen Bauteilen für die nächste iPhone-Generation hat, kann sich im unten eingebetteten Video die längere, wahrscheinliche Frontplatte im Vergleich mit der aktuellen Generation ansehen.

Die durchaus nachvollziehbaren Gedanken hinter dieser auf den ersten Blick ungewöhnlichen, nicht-proportionalen Vergrößerung haben wir hier bereits dargelegt: Die in der Breite unveränderte Darstellung hätte keinerlei negativen Einfluss auf existierende Apps, lediglich die Höhe des Bildschirms verändert sich und man bekäme dementsprechend mehr Inhalt zu sehen bzw. müsste weniger scrollen. Praktischerweise würde die Vergrößerung dann auch exakt eine zusätzliche Reihe Symbole auf dem Homebildschirm erlauben.

Das Video stammt von der japanischen Mac-Seite Macotakara, eine holprige Google-Übersetzung des gesamten Beitrags findet ihr hier.

Info: Im Text war ursprünglich eine falsche Angabe zur Höhe der neuen Bildschirmfläche enthalten, dies wurde nachträglich korrigiert.


(Direktlink zum Video)

Freitag, 01. Jun 2012, 7:41 Uhr — chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gut, dass ich mir jetzt mein 4s gekauft habe. Ich mag das längere nicht gern ansehen.

  • Die iLatte ^^

    na man weiß ja aber was gemeint ist.

    Abwarten und Tee trinken ;)

  • Das wird die neue Fernbedienung „iRemote“ mit Touchdisplay und Telefonfunktion

  • Eine Fernbedienung in der Hosentasche :(

    • Was jammern denn alle so? Die ganzen Samsung Geräte sind noch mal deutlich größer und die jammern auch nicht dass es zu groß wäre… eher im Gegenteil, sie prahlen sogar noch damit!

  • Ich dachte immer Design hätte bei Apple höchste Priorität? Ich find’s einfach nur hässlich. Selbst das 4(s) ist mir schon zu lang, bzw. zu schmal. Aber da ich nicht auf Android umsteigen will (schon deshalb nicht, weil ich schon zu viel Geld für Apps ausgegeben habe), werde ich wohl nicht drumherumkommen :-(

    Ich hoffe immer noch, dass Apple die Gerüchte über die längliche Form in die Welt gesetzt hat…

    • Mannmann, dann bleib bei deinem 4s.
      Mir gefällt das 5er(sollte es wirklich so auf den Markt kommen) auch nicht.
      Wenn schon grösser, dann auch in der Breite.

      • Waskackt ihr euch denn ins Hemd? Die oaar cm größer? Geht zum Arzt oder zum Androiden!

      • Sehen ich genau so…

        Es macht keinen Sinn, es nur Höher zu machen. Weniger scrollen? Wayne, mann muss ja eh scrollen. Für Filme vllt ok, aber das ist ein Smartphone, welche Priorität hat das Filme schauen?

        Sinn macht, wenn es auch in die Breite wächst… weniger zoomen wäre ein Argument. Eine Webseite passt „größer“ auf das Display, so das man alles besser erkennen kann. Bücher und PDF werden vergrößert dargestellt -> besser lesen.

        … aber nicht bei 640px Breite.

        Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Apple es so raus bringt.

        Ich hab dieses Jahr eine Vertragsverlängerung, wenn sich die Gerüchte als Wahr herausstellen, dann wird es diesmal ein Android.

    • Das sind doch alles nur Gerüchte, von irgendwelchen Leuten die irgendwelche Quellen erfinden. Apple wird das iPhone, wenn es länger wird, auch breiter machen. Johnny Ive ist doch für seine genialen Designs bekannt und der wird wohl kaum so blöd sein, so ein iPhone rauszubringen

  • Fehlt jetzt nur noch der Prototyp in der Bar, komm Apple ihr habt doch bestimmt was in einem Biergarten zu feiern ;-)

    • Wär es nicht schöner mal wieder wirklich überrascht zu werden auf der Keynote ?
      All diese Gerüchte gehn mir eh schon auf den Sack, darum hoffe und bete ich, das es spannend bis zum schluß bleibt.
      Und macht Euch keine Sorgen, SO wirds nie und nimmer aussehen, das sind alles falsche informationen, auf die jeder anspringt wie eine läufige Hündin. Furchtbar !

      • Ja, hoffentlich sind alle Gerüchte Quatsch und Apple wird uns bei der keynote umhauen

      • Apple wird euch umhauen. Ich denke schon das es in dieser Form kommt.

      • Ich glaub da an kein Fake mehr soviel Teile die von unabhängigen und getrennten Quellen kommen und doch passt alles aufeinander zu.

  • So ein Frontpanel kann sich jeder Basteln…

  • Also ich finde ja das man das Seitenverhältnis beibehalten sollte. Dann skaliert man die apps halt, ist doch nicht schlimm. Wenn das Display länger, aber nicht breiter wird, sieht das Gerät selbst nicht nur hässlich aus. Auch Filme bei Youtube bsw bekommen nen dicken schwarzen Balken rechts und links :-(

    • naja, das kommt ja auf die Videos drauf an. 16:9 ist ja eher das angesagte Format, da haste dann eigentlich gar keine Balken mehr. Bei 4:3 dann natürlich schon rechts u links, ist halt wie atm bei 16:8 auf den aktuellen iphones, da hast ja auch Balken oben und unten. Bei vielen Apps und Spielen wirst halt oben und unten Balken haben, also zumindestens wenn Apple nicht einen genialen Weg gefunden hat ohne Verlust zu scallieren, aber sehr unwahrscheinlich ;( ich hoffe einfach das sind alles nur Gerüchte u am Ende gibt’s was ganz anderes :)

  • oh man, also ich hoffe ja immer noch, dass das alles Fakes sind was atm so an Gerüchten rumschwirren. Die längliche Form geht ja mal gar nicht :(( Also da muss Apple schon revolutionäre Feautures mir anbieten dass ich mir so ein hässliches Teil kauf :((

  • Man sieht gar keine Befestigungspunkte?!

  • Nachvollziehbar ist es nicht ganz. Das Format ist weder für Videos, noch Spiele geeignet. Das iPhone leidet unter der geringen Bildschirmfläche. Aufgrund der ohnehin unnötig hohen Pixeldichte hätte man durchaus die Breite anpassen können, ohne alle Apps in die Tonne zu kloppen, so wie die das jetzt tun (denn Spiele können nicht einfach länger gerendert werden). Es ist nicht umsonst, dass Videos durch Fläche an Wirkung gewinnen. Durch die kleine Fläche müssen alle Schriften grösser und das iPhone verschwendet platz trotz hoher auflösung. Wäre die Fläche grösser, könnte man sofort mehr Platz gewinnen, indem die Default Schrodtgrössen kleiner würden Ich hoffe die Teile sind es nicht.

    • Na klar ist das Format für Videos geeignet. Auf meinem 4er hab ich bei 16:9 Sendungen oben und unten schwarze Balken. Mit dem im Artikel angekündigten Seitenformat würden diese kleiner oder vielleicht sogar verschwinden.

  • Ihr wisst doch gar nicht was raus kommen wird. Aber ihr meckert schon wenn ihr bloss eine Scheibe gesehen habt. Zum Schluss kauft ihr es doch e. Also lasst es doch auf euch zu kommen, und wenn es da ist, könnt ihr anfangen du meckern oder auch nicht.

  • Jungs ich warte ja schon ganz doll da drauf weil ich gestern mein iPhone 4 verkauft habe (der auf neuwertig war) aber da ist ein Fehler, die Bildschirmdiagonale ist nicht 10.33, rechnet nach, 3,95 Inch (laut angaben) mal 2,54 sind = 10,033 also 10,03cm

  • Kaum ist Steve kalt, produzieren die jetzt Murks…

    • Und du hohle Nuss glaubst ernsthaft, daß an dem Teil erst seit Steves Tod geschraubt wurde?
      Man sollte den Verkauf der iDevices langsam mal an nen IQ Test koppeln oder die Preis verdreifachen. Dann ist endlich mal Ruhe mit Kindergejammer…

      • Gaaaanz schön Anmaßend was du hier schreibst…

      • ne, Horst hat wirklich vollkommen recht, was sich hier manche Anmaßen zum Thema Steve Jobs ist echt krank. Vor zwei Jahren kannten sie den alle nicht mal und meinen jetzt zu wissen was Steve Jobs getan hätte.

      • Zum thema steve jobs. Er hat ja nur apple aus der versenkung geholt und sie dahin gebracht, wo apple steht. Ich sags euch, ohne steve jobs wird apple wieder untergehen. Nicht jetzt, aber in ca. 5-10 jahren wird es wieder passieren. Den er war der kreative kopf bei apple. Ohne ihn zählt nur noch das geld und die innovationen gehen leer aus. War ja schonmal so vor x jahren, als sie ihn rausgeschmissen haben. Denkt an meine worte in 10 jahren…

      • @horst
        In der Sache gebe ich dir recht – aber mußt du gleich so beleidigend werden?
        Jobs hin oder her – der Markt über den wir hier schreiben ist Ultra-dynamisch.
        Ein verpasster Trend, ein Mega-Flop bei einem Produkt-Launch – und schon kann auch eine Firma wie Apple in Bedrängnis geraten.
        Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass die Überflieger- Firma Nokia sich heute in einem solch schlechten befindet.
        Allerdings – im Geldtascherl (ist Austria Speech) sind 100 und neun Nullen.
        Schau mer mal, was sie sie damit anfangen werden.

  • Kann sein, dass sowas kommt. Bin aber nicht der Meinung.
    Kann mir gut vorstellen, dass das Display randlos ins Gehäuse eingebracht wird. Eventuell ensteht dadurch ein breiteres Display, welches im selben Verhältnis nach oben und unten hin verlängert wird.

    Beim iPhone 4 haben viele im Vorfeld gesagt, dass es nicht so hübsch ausschaut. Mit eingeschaltetem Display kriegte (und hat es immer noch) einen ganz eigenen Flair!

    Naja abwarten und Kaffee trinken.

  • Weiß jemand wie die Hintergrundmusik heißt?

  • Tja, ich weiß nicht was ich davon halten soll…
    Wenn dann sollte Apple JETZT einen großen Schritt machen zu einem Displayformat, das die auch lange beibehalten können. Sprich einem 4″ Display oder auch 4,3″ Display im selben Seitenverhältnis wie bei allen anderen iPhones auch. Nicht passende Apps werden dann eben hochskaliert, aber viele App Entwickler werden schon nach und nach (mit etwas Druck von Apple) ihre Apps anpassen und in nem Jahr sieht das ganze dann auch schon wieder besser aus. Diesen seltsamen Zwischenschritt dort zu machen halte ich für sehr fragwürdig, denn auf kurz oder lang müssen auch die Entwickler ihre Apps darauf anpassen, denn die App soll ja auch professionell aussehen. Ich habe lieber eine Hochskalierte App, die wahrscheinlich bei dieser feinen Auflösung auch keine zu extremen verpixelungen herbeiführen sollte, anstatt die schwarzen Balken. Dann doch lieber einfach den Weg gehen wie beim iPad, und dann hat man um die Apps wahlweise nen komplett schwarzen Rahmen, oder eben skaliert.

  • Das Display wird also einen halben Zoll in der Diagonale größer. Aber das Gehäuse selbst wird, so wie es aussieht, nur 7mm größer (http://schimanke.com/archives/.....PDATE.html ganz unten). Ich glaube kaum, dass den Unterschied irgendjemand in der Hosentasche oder sonst wo merkt.

  • An alle die hier über den zu kleinen Bildschirm rummosern: Kauft Euch doch nen iPad!

  • Ich will die Tropfenform vom letzten Jahr!

  • Mit Schrecken habe ich die neuen Gehäuse zur Kentniss genommen. Nun die Geschmäcker sind verschieden, aber mir erschließt sich der wahre Grund dieser länglichen Form nicht wirklich. Ich empfinde Sie abschreckend, hässlich. Da gab und gibt es doch einen Entwurf eines IPhone 5, der so toll aussieht, flach optimales Verhältnis von Länge zu Breite mit deutlich vergrößertem aber nicht zu großem Display.
    Also ich werde , wenn dieses längliche Ding kommt Apple den Rücken kehren , egal wie gut das Teil sein mag. Mir ist neben der Technik das gelungene Design mehr wert. Also bitte Apple , bitte bringt nicht diesen Entwurf.

  • Momentan gefällt es mir nicht. Ok, ich warte ab was es für einen Sinn machen soll. Kommt da nix an Überraschung, kaufe ich mir ein Galaxy S3. Ich will endlich wat sehen…

    Mal ehrlich, anfänglich hat Samung und Konsorten mich genervt mit ihren Riesendisplays, jetzt finde ich das 4s einfach mickerig.

  • Wo kriegt man all die Sachen her?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven