iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 354 Artikel

Für viele Nutzer die beste Kamera-App

iPhone 15 Pro: Kamera-App „Halide“ integriert die Aktionstaste

Artikel auf Mastodon teilen.
27 Kommentare 27

Die Entwickler der Kamera-App Halide Mark II greifen neue iOS- und iPhone-Funktionen schon immer zeitnah auf. So auch aktuell wieder: In Version 2.13.0 bringt die Kamera-App Unterstützung für die Aktionstaste beim iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max.

Die Tatsache, dass sich die App selbst mithilfe der bei den neuen Pro-Modellen seitlich anstelle des Lautstärkeschalters jetzt vorhandenen Aktionstaste öffnen lässt, ist ja noch kein Hexenwerk. Interessant wird diese Funktion aber in Verbindung mit der Tatsache, dass sich damit verbunden während der Benutzung der App verschiedene erweiterte Funktionen konfigurieren lassen.

Halide Screenshots Aktionstaste

Die Aktionstaste kann beispielsweise dazu genutzt werden, zwischen manueller und automatischer Scharfstellung zu wechseln, die Bildauflösung zu ändern oder die Objektiveinstellung zu ändern.

Für viele Nutzer die beste Kamera-App

Bereits im September haben die Halide-Entwickler ihre App mit zwei aufeinanderfolgenden Updates für iOS 17 und die neuen iPhone-Modelle optimiert und damit verbunden diverse Funktionserweiterungen integriert.

Halide bietet von Haus aus viele Funktionen, die in Apples Standard-Kamera-App und auch bei konkurrierenden Anwendungen nicht vorhanden sind. Oft geht es hier auch um die Bereitstellung eigentlich nur auf den neuesten iPhones verfügbaren Funktionen auf älteren Geräten.

Im Abo oder per Einmalkauf

Halide gehört zu den Urgesteinen im Segment der Kamera-Apps und wurde über die vergangenen Jahre hinweg mehrfach zur besten Anwendung in diesem Bereich gekürt. Die professionellen Funktionen und insbesondere auch die regelmäßige Produktpflege wollen allerdings auch bezahlt werden. Die App lässt sich kostenlos laden und sieben Tage lang testen. Anschließend wird entweder ein Abo zum Preis von 2,99 Euro im Monat oder 12,49 Euro im Jahr fällig, alternativ bieten die Entwickler auch die Möglichkeit zum Einmalkauf für 69,99 Euro an.

Laden im App Store
‎Halide Mark II - Pro Camera
‎Halide Mark II - Pro Camera
Entwickler: Lux Optics Incorporated
Preis: Kostenlos+
Laden
05. Okt 2023 um 20:46 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • ja, die ist gut. man kann vieles manuell einstellen, was mit der standard-app nicht geht. bin aber trotzdem wieder bei der integrierten foto-app gelandet, weil leichter zugänglich (z. b. vom home screen aus ohne entsperren) und einfacher zu handhaben. also in den meisten fällen die schnellere = bessere wahl für mich.

    • Ja, zusammen mit ProCamera die Photo App bei mir. Beste Bildqualität und beide nutzen vor allem die 48 MP des iPhone 14pro direkt, also ohne umständlich ProRAW verwenden zu müssen wie bei der nativen App. Zwischen deren Standardfotos mit 12 MP und denen aus Halide oder Pro Camera ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

      Halide: super einfach und intuitiv zu bedienen
      ProCamera: deutlich größerer Funktionsumfang als Halide oder Standard App

    • Ließ speziell die 1 Sterne Bewertungen im Appstore!
      Mir ist die Lust auf die App vergangen.

    • Die Frage ist eigentlich, wofür man solch hochspezifizierte (Kamera-)Apps benötigt:

      • Bist du ein professioneller oder semi-professioneller Fotograf?
      • Was für Fotos machst du überwiegend bzw. im Regelfall?

      Bei einem Preis von 70 € sollte die Frage gut beantwortet werden.

      Für die Fotos, die von einem Großteil der iPhone-Besitzer aufgenommen werden, reicht die Stock-Camera-App vollkommen aus, ggf. ergänzt durch Camera+, ProCam, Pro Camera, DSLR Camera. Allesamt günstiger als Halide.

      Wenn du aber mit viel Zeit, Stativ und anderem Equipment unterwegs bist, ist Halide die beste Wahl.

      Der professionelle Reise-/Outdoor-Fotograf Austin Mann unterzieht jedes Jahr das jeweilig neue iPhone einem intensiven Test, wobei er auch Halide verwendet:

      https://www.austinmann.com/trek

      (Anmerkung: Review iPhone 15 (pro) noch nicht verfügbar.)

      Er geht auch auf die zugegebenermaßen umfangreichen Infos ein, die Halide aus den Geräten lesen kann. Das ist teilweise sehr beeindruckend und liefert mehr als die üblichen Veröffentlichungen.

      Wie gesagt, mittlerweile muss man eigene Nutzungsszenarien den Angeboten gegenüberstellen. Für die gelegentlichen Fotos ist die App (mittlerweile leider) zu teuer.

    • Ist die einzige der früher mal sehr vielen Foto-Apps die sich auf meinem iPhone 13 gehalten hat. Als Bestandskunde via Einmalkauf kann ich zum Test/Abo-Modell nichts sagen. Von den Funktionen her bietet die App aber sicher einen Mehrwert ggü. der Stock App, z.B. beim Makro-Modus. Wer nur im Automatik Modus knipst, braucht die App sicher nicht. Sonst kann ich sie durchaus empfehlen.

      • Ich sehe gerade in der App, dass ich bei Halide 1 verblieben bin, zum Upgrade auf Halide Mark II ebenfalls ein Abo oder den Einmalkauf abschließen müsste. Halide 1 ist für mich weiterhin eine sehr gute App, die für mich ausreicht.

  • Die etlichen aktuellen 1-Sterne Kommentare sagen aber etwas Anderes, als dieser Artikel

    • Was sagen denn die Bewertungen über die App aus? Gar nichts. Die jammern nur, dass die App nicht kostenlos ist. Die App wird per Einmalkauf und Abo angeboten. Als Abo hat man einen 7-tägigen kostenlosen Testzeitraum in dem man testen kann. Anders lässt es Apple einfach nicht zu für kostenpflichtige Apps. Wenn man eine App mit Abo anbieten möchte, muss die nunmal als kostenlose App im AppStore eingestellt werden.

      • Auf die Idee wird Apple demnächst noch kommen dass man erstmal 69€ zahlen soll um danach dann ein Abo abschließen zu müssen um seine 69€ Kauf Inhalt nicht zu verlieren. Passiert ja jetzt schon bei der Umstellung von Kauf-App zu Abo-Pest und Apple kann dann 2x 30% Anteil abgreifen

  • Ich zahle gerne für gute Apps habe aber in der Vergangenheit negative Erfahrungen mit dem Einmalkauf gemacht.
    Von Affinity alle Programme geholt und kurze Zeit später gibt es eine neue Version und die alte bekommt keine Updates mehr.
    Habe mir eben die Kommentare durchgelesen. Leider sehr erschreckend. Viele haben diese App vor längerer Zeit gekauft und sollen jetzt wieder zahlen. Auch das Probeabo von 7 Tagen soll nicht funktionieren. Eigentlich schade um die App. Hätte sie gerne ausprobiert aber hier ist mir das Risiko zu groß bei 70€

    • Ich habe Halide 1 gekauft und die App funktioniert ohne Upgrade auf Mark II weiter. Zahlen muss man eben dann, wenn es wesentliche neue Features gibt. Das halte ich für fair, denn da steckt auch neue Entwicklungsarbeit drin. Die gekauften alten Funktionen funktionieren ohne Kauf weiterhin.

      Die 1-Sterne-Bewerter jammern daher nur, dass sie nichts umsonst bekommen. Daran ist aber Apple Schuld, weil der „kostenlos“ Button beim Download ebendas suggeriert, wenn man die App zum Testen lädt. Der Entwickler kann aber nichts dafür, dass Apple das Modell so gestrickt hat, dass es wie eine Abofalle aussieht.

    • Ohne die Qualität der App zu bewerten finde ich einen jährlichen Abo-Preis von 12,49 € recht fair.

  • Vielleicht sollte VOR Freigabe eines Artikel auch in den AppStore-Kommentaren recherchiert werden!

    Die vielen Ein-Stern-Kommentare lassen mich zu einem gänzlich anderen Schluss, die App betreffend, kommen.

    • Das einzig gute ist deren Blog bei dem man technische Hintergründe bekommt. Die App selbst ist ein Witz. Vor allem dass man ein Abo abschließen muss um die App zu testen. Die Funktionen sind nichts besonderes. Die Standard App macht ihren Job weiterhin mit am besten, da immer verfügbar und am schnellsten zum öffnen. Wer viele tolle Funktionen möchte soll sich die App ProCamera anschauen.

    • Dann hast Du wohl nur die Bewertungen gelesen und nicht auch die Antworten der Entwickler dazu. Mir war danach klar, wo das Problem liegt.

  • Ausprobiert. Gegenüber Apple Foto App für mich persönlich keinen Mehrwert.

  • 12,49€ im Jahr ist vermutlich, wenn man die App will, die bessere Alternative, der Einmalkauf würde ja bedeuten, dass man die App länger als 5 Jahre nutzt. Die Erfahrung (auch mit Halide) zeigt, dass da wahrscheinlich vorher statt (inclusive) Updates eine neue App herauskommt und man neu bezahlen darf. Ich hatte Halide auch mal, dann kam neue App. Ein Jahr lang durfte ich die neue App kostenlos nutzen, dann war es vorbei, jetzt kann ich die alte App nicht einmal mehr laden. Sorry, aber so vergrault man sich Kunden

  • Ich nutze für HDR Lightroom zum Fotografieren. Aber mir erschließt sich sonst nicht der Sinn von externen apps. Gerade die Kombination aus Hardware und Software von Apple macht die Kamera ja so großartig. Keine Ahnung ob ein externer Anbieter dass so gut optimieren kann

  • Die Actiontaste ist kaum zu gebrauchen, da sie einfach missplaziert wurde. Mit dem Max Modell ist sie kaum zu erreichen und hätte besser unter die Lautstärketasten angebracht werden sollen. Ich nutze die Taste so gut wie gar nicht und habe – Überraschung – den mute Switch darauf belegt. Die Kamera öffne ich viel schneller über einen Wisch nach links oder den Button unten rechts am Screen.

  • Wenn man jetzt den Einmalkauf tätigt und kurze Zeit später erscheint Mark III, hat man dann die Arschkarte gezogen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37354 Artikel in den vergangenen 6072 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven