iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 949 Artikel

Lieferzeiten steigen an

iPhone 14: Abholung in Apple Stores teils am 1. Verkaufstag möglich

137 Kommentare 137

Auch in diesem Jahr ging der Bestellstart der neuen iPhone-Modelle alles andere als reibungslos von der Bühne. Wer um 14 Uhr versucht hat, sein neues iPhone über die Apple-Store-App zu bestellen, sah sich mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Fehlern konfrontiert. Nachdem zunächst noch alles gut aussah, scheiterte der Bestellvorgang auf den letzten Metern.

Fehler

In den meisten Fällen kam es beim Versuch, abschließend die Versandinformationen zu sichern zu einem Abbruch des Bestellvorgangs. Per Fehlermeldung wurden potenzielle iPhone-Käufer darüber informiert, dass bei der Verarbeitung der Anfrage ein Fehler aufgetreten sei und man es später noch einmal versuchen soll.

Im Webbrowser – ganz egal ob auf dem Computer oder einem mobilen Gerät – ließ sich der Apple Store zwar erst ein paar Minuten nach 14 Uhr aufrufen, dafür konnte mann die Bestellungen auf diesem Weg deutlich zuverlässiger absetzen und der Kaufvorgang konnte ohne Fehler abgeschlossen werden.

Im Apple Store teils Abholung am ersten Tag

Mittlerweile macht sich die Nachfrage nach den neuen Geräten auch beim Blick auf die von Apple genannten Lieferzeiten bemerkbar. Abhängig von der gewählten Farbe und Speichergröße muss man jetzt schon bis Oktober auf die neuen Modelle warten.

Iphone 14 Verfuegbarkeit

Allerdings könnt ihr hier aktuell davon profitieren, dass sich die neuen iPhone-Modelle jetzt auch zur Abholung in einem Apple-Ladengeschäft reservieren lassen. Apple hat diese Option nachträglich ergänzt und dementsprechend werden im Moment noch viele Geräte in den einzelnen Filialen als verfügbar gelistet. Auf diese Weise lassen sich auch iPhone-Varianten, die auf dem Versandweg erst im Oktober kommen sollen, direkt schon am ersten Verkaufstag ergattern. Diese Quelle dürfte allerdings zeitnah wieder versiegen.

Amazon nennt noch keine Termine

Bezüglich der Lieferzusagen von anderen Anbietern muss man abwarten. Amazon nennt wohlweislich erstmal gar keine Liefertermine und beugt somit nicht erfüllbaren Versprechungen vor. Bei sonstigen Apple-Vertriebspartnern muss man zumindest damit rechnen, dass die ersten Zusagen nicht eingehalten werden. Hier gab es in den vergangenen Jahren regelmäßig Enttäuschungen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Sep 2022 um 15:52 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    137 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    137 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33949 Artikel in den vergangenen 5502 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven