iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 047 Artikel
Zu klein oder Braun verfärbt

iPhone 11 und 11 Pro: Aufgepasst beim Hüllenkauf!

98 Kommentare 98

Wie viele der frühen iPhone 11-Besteller haben auch wir uns eine der günstigen Hüllen geordert, um das Gerät bis zur Verfügbarkeit des eigentlich präferierten Cases halbwegs gegen negative Umwelteinflüsse zu schützen.

Unsere Wahl ist dabei (eher zufällig) auf diese schlichte EasyAcc-Hülle gefallen, die sich von ihren No-Name-Mitbewerbern so gut wie gar nicht unterscheidet.

Soft Finish

Ganz gleich ob diese unter dem Namen RANVOO, TORRAS oder BENNALD auftreten, alle Cases kosten um die 10 Euro, sind mit Rabattgutscheinen ausgezeichnet und dominieren die Amazon-Suchergebnisse zur Eingabe „iphone 11 pro hülle„.

Hier scheint jedoch Vorsicht geboten. Wie inzwischen bereits mehrere der früh belieferten Leser berichten, scheinen etliche Hüllen-Anbieter „auf Verdacht“ und ohne genaue Kenntnis der iPhone 11-Maße produziert zu haben und versenden ihre Teils zu großen, teils zu kleinen Hüllen trotzdem.

Unter anderem berichtet Dennis:

Ich habe mir das Spigen Thin Fit Case sowohl für das iPhone 11 Pro als auch für das Pro Max bei Amazon bestellt. Seit einigen Jahren nutze ich dieses Case für jedes iPhone. Als ich die Cases ausgepackt habe habe ich festgestellt, dass diese „viel“ zu klein sind. Das Case für das Pro Max an sich war kleiner als mein Xs Max.

Als ich dann die Produktbeschreibung auf Amazon näher studiert habe ist mir aufgefallen, dass Spigen das Case mit 15,2 cm Höhe angibt. Das iPhone 11 Pro Max hat aber selber schon ein Höhe von 15,8 cm. Auch das Case für das Pro ist zu klein. […]

Braun verfärbt durch QI

Ein Warnhinweis darf zudem für transparente Silikon-Hüllen ausgesprochen werden, die im Verbund mit einem QI-Ladegerät eingesetzt werden sollen. Aus eigener Erfahrung können wir (zumindest ansatzweise) erklären, warum Apples durchsichtige Hüllen satte 45 Euro kosten.

Huelle Transparent

Günstige No-Name-Konkurrenten verfärben sich häufig schon nach wenigen Wochen im Bereich des QI-Ladetellers deutlich. Meist lässt sich ein bräunlicher Abdruck auf Höhe der Spule feststellen.

7,5W QI-Ladegerät für 11 statt 18 Euro

Apropos QI-Ladegeräte: Dieses Hochkant-Modell von Lecone gibt es nach Eingabe des Gutschein-Codes PZTTZJ8D mit einem 40-Prozent-Nachlass für 10,79 Euro statt 17,99 Euro.

Produkthinweis
Lecone Fast Wireless Charger, 10W/ 7.5W/ 5W Kabellose Ladeständer aus Textil-Stoffe Kompatibel mit iPhone XR/XS/XS... 10,79 EUR

Dienstag, 17. Sep 2019, 17:48 Uhr — Nicolas
98 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Man darf sich auch über die vielen begeisterten Bewertungen kümmern, z.B. „wie genau die Hülle auf mein iPhone 11 passt“… schon irre, wie viele Leute das neue iPhone schon längst haben, oder?

    • Leider werden oft Rezessionen gekauft. Hier offensichtlich auch! Ich hab schon einmal ein PayPal Gutschein für eine positive Bewertung angeboten bekommen. War als Info mit im Karton enthalten.

      • Ja dem kann ich nur zustimmen! Amazon bekommt das mit den Fake-Bewertungen absolut nicht in den Griff…

      • Ich habe gerade mal bei Amazon geguckt. Ein Angebot bei dem ausschließlich iPhone 11 Hüllen angeboten werden hat bereits 43 positive Bewertungen (4,4 von 5 Sternen).
        Die Bewertungen sind teilweise von 2016… Ohne Worte…
        Vielleicht sollten die Jungs von ifun darüber mal einen Artikel schreiben!

      • Das größte Problem ist die Tatsache dass abgegebene Rezensionen nicht auf Plausibilität und Sinn geprüft werden. Man kann problemlos eine Bewertung für ein Produkt abgeben das noch gar nicht auf dem Markt ist sowie inhaltlich sich auf ein ganz anderes Produkt beziehen oder sogar in die Rezension schreiben dass man den Artikel nicht mal besitzt ohne dass Amazon etwas daran auszusetzen hat. Sofern man keine Boshaftigkeiten, Beleidigungen o.ä. schreibt winkt Amazon jeden Müll durch. Melden bringt ebenfalls nichts.

      • Ben das mit den Datum liegt daran, dass oft einfach eine alte Hülle verschwindet und eine neue unter den Link zu finden ist. Daher können solche Kombinationen raus kommen, schau dir mal die Bewertung für diese Hülle genauer an, steht in der Bewertung wirklich iPhone 11 oder wird da eher einfach nur von iPhone geredet oder eventuell sogar das genaue iPhone angeben.

      • @Ben „36 Personen fanden diese Informationen hilfreich“ :)

  • Ich habe heute meine vau Soft Grip für das iPhone 11 Pro bekommen. Günstig, super Qualität und es passt zumindest an meinen iPhone X wie angegossen (abgesehen von dem riesen Kameraausschnitt)

    • Das neue iPhone 11 Pro ist größer als das iPhone X… ob das ein gutes Zeichen ist, dass es wie angegossen passt…

      • Da hab ich grad echt lauter lachen muessen als ich zugeben moechte :-D

      • Die tasten wurden auch versetzt, wenn mit dem X alles passt, wird das mit dem 11 nichts. Da zahlt ich halt die 45 EUR noch bei den 799 EUR für das Phone macht das jetzt auch nichts mehr…

  • Heute noch ein Spiegen Ultra Hybrid Case für 10€ geordert. Sollte passen ;)

  • Wer bitte kauft sich für so ein geiles Handy ne Hülle?
    Apple care…

    • Jemand (und das sind die meisten), die ein Gerät für 1319 € in einem oder zwei Jahren noch gut erhalten weiterverkaufen möchten,
      die darauf hoffen, dass eine Schutzhülle das Handy bei einem Sturz schützt und Handynutzer, die das iPhone auch mal bedienen möchten,
      wenn es auf dem Tisch liegt, denn nur mit einer Schutzhülle wird der Kamerabuckel ausgeglichen und das Handy liegt kippelfrei auf dem Tisch.

      • Du meinst Jemand (und das sind die meisten) die mit einen so teuren Gegenstand umgehen als wäre es ein Hacky Sack.

    • Apple care kostet mal ne Stange mehr Geld als ne Hülle. Dazu noch die service Gebühr bei Reparatur. Und selbst ohne Austausch, viel Spaß beim verkaufen nächstes Jahr mit deinem kratz Handy.

    • Gibt genug arme tropfe, die sich am besten kein iPhone kaufen sollten.

      Ist aber mühselig, die erklären dir was von Schutz, Wiederverkauf und kippeln.

      • Fall Du mich meinst, ich hab mich immer ein iPhone 8 mit original Ledercase von Apple. Ich brauch einfach derzeit kein neues Handy, weil mein übriges Geld derzeit in mein 3. Haus fliest. Ich hab genug Geld, aber halt andere Prioritäten!
        (sorgenfrei im Alter)

      • Clinnt, du bist wahrlich ein super Typ!

      • So sieht’s aus.
        Brauchen wir nicht drüber zu reden :-)

      • Jup Angeblich 3tes Haus (vermutlich irgendwo am AdW) und kein Geld für ein neues iPhone.

  • Hab mir eine SPIGEN Liquid Crystal und eine ESR bei Amazon für das 11 Pro bestellt und gleich mal auf meinem Xs getestet.
    Beide Hüllen passen und man merkt das das iPhone 11 Pro ein bisschen dicker wird da beide Hüllen nicht ganz so straff sitzen.
    Ob diese Hüllen dann wirklich passen seh ich aber erst am Freitag wenn ich mir meins im Apple Store abhole.

  • Wer sich für 1.149€ ein Handy kauft, sollte doch auch die Hülle für 55€ kaufen können. Es ist einfach die Beste.

  • Ich habe das Spigen Ultra Hybrid Case vorab gekauft und eben gemessen. Es ist knapp 16.1 cm lang – ich kann also die Maße bei Amazons Produktbeschreibung nicht bestätigen …

    • Ist bei mir genauso. Das 11 Pro Max hat ja in etwa die Maße eines 8 Plus nur dicker. Sieht zumindest augenscheinlich passgenau aus. Ganz genau weiß man es allerdings erst wenn das Gerät ankommt.

  • Altes Leid: 1000€+ iPhone kaufen und dann bei der Hülle geizen .. klasse xD

    • Und nicht mal den ersten Satz dieses Artikels zu Ende gelesen….

    • Ich weiss ja nicht, wie viel du dir Wert bist. In Euro.
      Aber ich wage doch mal zu behaupten, dass du dich nicht mit massgeschneiderten Klamotten umgibst. Damit meine ich wirklich alles, was du an hast. Von unten bis oben und mit oder ohne Hautkontakt.
      Das würde in deinem Vergleich zeigen, wie geizig du mit dir bist bzw. wie Wertvoll du dir bist.

    • Ehrlich gesagt: ja, da bin ich geizig … und zwar aus dem Grund, dass die Lederhüllen von Apple heute nicht mehr die Qualität innehaben wie sie es früher hatten. Und ich sehe es nicht ein 45€ für eine durchsichtige Plastikhülle auszugeben.

      • Musst du nicht einsehen. Aber dann lebst du halt mit den oben beschriebenen Einschränkungen.

      • Wieso denn Einschränkungen? Was ist denn hier eigentlich los? Ich finde die Hüllen von Apple nicht schön, daher werde ich mir diese nicht kaufen. Ohne Hülle passt mein XS besser in die Taschen, lässt sich top bedienen und sieht nebenbei noch gut aus;-)

      • Ich habe in den letzten Jahren stets die teuren Lederhüllen von Apple gekauft, diese haben in der Regel auch ewig „gelebt“ – sprich wurden sogar beim Weiterreichen des iPhones in der Familie noch jahrelang verwendet. Dann kamen die Silikonhüllen, super Sache, jedoch hat sich jedes Mal nach kurzer Zeit die matte Beschichtung abgelöst. Für mich ein Unding, bedenkt man den hohen Investitionspreis. Beim iPhone X haben meine bessere Hälfte und ich erneut wieder auf eine Lederhülle zugegriffen und beide sahen nach nem knappen Jahr einfach nur mies aus. Kratzer trotz pfleglichem Umgang, und an den Seiten hat sich das Leder quasi ausgefranst. Seit einigen Monaten verwende ich für mein Xer eine Hülle von Laxikoo, die knappe 10 EUR gekostet hat – sie sieht immer noch super aus und ist, man glaube es kaum, absolut kratzresistent. Klar, es gibt Unmengen an grottigen Billighüllen, jedoch scheint es auch Hersteller zu geben, die trotz des geringen Preises eine ordentliche Qualität abliefern.

        Ich finde nur so Sprüche wie „teures Handy kaufen und keine Kohle für ne ordentliche Hülle haben“ einfach nur bescheuert. Ich würde sagen, sowas kommt einfach von Leuten, die noch nicht das richtige Alter für mentale Reife erreicht haben. Denn, sich etwas leisten können bedeutet nicht, dass man A: verschwenderisch leben sollte und B: unbegrenzte Ressourcen zur Verfügung hat.

    • Ist….wie einen WeberGrill um 1000€ kaufen und darauf die 0,50€ Würstel vom Lidl Grillen…

  • Ich habe mir heute im Apple Store das originale Leder Case gekauft.
    Damit fahre ich schon seit Jahren gut.
    So einen Billig-Müll brauche ich nicht.

  • …Unsere Wahl ist dabei (eher zufällig) auf diese schlichte EasyAcc-Hülle gefallen, „die sich von ihren No-Name-Mitbewerbern so gut wie gar nicht unterscheidet“!!!

    Sehr gut! :-))

  • Verückter Dokter

    wenn eine hülle nicht mindestens genau so viel kostet wie ein iPhone – warum Sollte Mann Denn die hülle dann darum wickeln?? Design ist doch teuer warum versteckt man es? Stoßdämpfer ausgenommen .. Sagt mir eure Meinung

    • So sieht es aus, niemand braucht den Schrott Nur unnötiger Müll.
      Einfach mal auf das Gerät achten dann geht nix kaputt

    • @Verückter Dokter

      Ich möchte mein 7Plus immer schnell und sicher greifen können, es soll nicht rutschen und beim Sturz geschützt sein.
      (Diese 3 Punkte wären ohne Hülle nicht oder nur eingeschränkt gegeben)

      Es wird privat und beruflich viel genutzt und ich möchte, dass es permanent verfügbar bleibt und aus Gründen der Nachhaltigkeit lange hält.
      Zurzeit sieht es noch aus wie neu.

      Stimme allen Design-Freaks 100%ig zu, dass es optisch eine schlimme Vergewaltigung ist, mir sind Griffigkeit und Schutz jedoch wichtiger.

      Habe das iPhone definitiv als „Werkzeug“ in Benutzung – nicht als „Designobjekt“.
      Nutze die ultrastabile „UAG Monarch“ und Gorillaglas auf dem Diaplay.

      P.S.:
      finde übrigens gut, dass Du fragst und nicht auf „Hüllen braucht kein Mensch“ und so machst … :)

  • Ich kaufe nur Apple Original Zubehör. Mal ganz davon abgesehen, dass ich in zehn Jahren iPhone Nutzung noch nie eine Hülle hatte.

  • „Wie viele der frühen iPhone 11-Besteller haben auch wir uns eine der günstigen Hüllen geordert, um das Gerät bis zur Verfügbarkeit des eigentlich präferierten Cases halbwegs gegen negative Umwelteinflüsse zu schützen.„

    Ich hoffe doch, dass die Hülle danach nicht im Müll landet. Thema „Nachhaltigkeit“ ;-)

  • Schön eine von Spigen und gut ist ! Haben mir jahrelang immer gute Dienste geleistet!

  • Ich hoffe, dass das Clear Case von Apple dann keine braunen Flecken bekommt nur weil man kabellos laden möchte.

  • Weiß jemand ob die Funktion „Nachtaufnahme“ auch auf dem XS/Max mit IOS 13 funktioniert?

  • Kann man eigentlich mit jedem QI Lesegeräte eine Apple Watch laden oder bedarf es einer speziellen Ladevorrichtung? Hätte gerne einfach eine QI Ladematte mit der ich entweder mein iPhone oder aber meine Apple Watch laden würde

  • Bei mir kommt wie immer Schutzfolien von Slickwraps drauf. Handy bleibt schön dünn und es sieht stylisch aus

  • Ähnliches Thema: Das Display hat sich ja wohl nicht verändert, von daher dürften die Panzergläser die für´s XS und XS Max auf dem Markt sind passen, oder?
    Einzig die Schablonen zum Einpassen des Glases die dabei sind bereiten mir Sorgen, da die neuen Geräte ja um einen halben Millimeter gewachsen sind. Andererseits: Ein halber Millimeter? Könnte man das bei den Plasikschablonen tatsächlich spüren?

  • Habe bisher sehr gute Erfahrungen mit den Hüllen von mous gemacht – auch bei heftigem Sturz auf Asphalt blieb alles heil. Schicke Lederversionen gibt es auch & sind schon vorbestellbar für die neuen iPhones! :)

  • Ich hätte gern wieder ein SeeJacket Leather von Artwizz fürs 11Pro, aber leider kann Artwizz noch nicht mitteilen wann dies lieferbar ist.
    Macht auf mich den Eindruck „Wegen Reichtum (fast) geschlossen“.

  • Original bleibt original
    Zum max pro die original lederhülle geordert….fertig!

  • Also ich habe eine dieser 10 Euro Hüllen, die durchsichtig sind. Erst in einem X und jetzt in einem Xs. Nach knapp zwei Jahren und ausschliesslich kabellos laden hat meine Hülle keine Verfärbung.

  • Werd keine Hülle benutzen, für mein pro in Nachtgrün. Will die gute Farbe nicht verstecken

  • Kratzer habe ich in mein iPhone 7 eher durch ein billig Case bekommen, daher kommt auch für mich nur das Ledercase dran. Bei solch teuren Smartphones sollte man beim Case echt nicht geizig sein.

  • Entweder man nimmt gleich die Otter die. Otter wie ich schon seit Jahren. ;-)

  • Tip:
    keine Hülle nutzen und mal ein wenig sorgsam mit Gegenständen umgehen. Habe seit 3G fast alle Generationen gehabt, nie ne Hülle genutzt aber nie nen Displaybruch oder andere Beschädigungen verursacht.

  • Heute kam meine Original Apple Silikonhülle für das iPhone 11 Pro hier an und ich habe mein iPhone X probeweise dort hinein gesteckt. Es hat deutlich Spiel nach oben und nach unten und sämtliche Tasten sind etwas versetzt. Wenn die neue Hülle exakt auf dein iPhone X passt dann klappt es nicht mit dem iPhone 11 Pro.

  • Weiß jemand, ob die neuen Phones bei uns auch eine cleane Rückseite ohne Aufdruck haben wird? War bei den letzten Mal leider nicht so…

  • Hab mir auch vorsorglich mal die Spigen für das 11er gekauft…..hoffentlich passt das! Dieser Artikel macht mir da ein wenig Sorgen :D

  • also ich hatte mal eine original Apple Lederhülle (steinfarben) die sich ziemlich von der Jeans verfärbt – so toll fand ich die Qualität da nicht!

    Fürs iphone 11 gibt es aktuell nur zwei Hüllen von apple -leider

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26047 Artikel in den vergangenen 4426 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven