iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 040 Artikel
   

iOS 7: Mein iPhone suchen und die Aktivierungssperre

79 Kommentare 79

mein_iPhone_suchen_500px

Das für Herbst erwartete große iOS-Update auf Version 7.0 beinhaltet neben vielen neuen Funktionen auch einen verbesserten Diebstahlschutz. Die sogenannte ‚Aktivierungssperre‘, die bereits in amerikanischen Regierungskreisen begutachtet wird, soll es Langfingern unmöglich machen, das entwendete Gerät zurückzusetzen und neu zu aktivieren. Wir erklären kurz, wie das funktioniert und warnen euch, was bei einem Verkauf des Geräts zu beachten ist.

Die Aktivierungssperre ist eine Erweiterung der bereits bekannten Funktion „Mein iPhone suchen“. Damit war es schon in der Vergangenheit möglich, seine iOS Geräte bei Verlust auf einer Karte zu lokalisieren, einen Hinweiston zu senden, das Gerät zu sperren oder gar zu löschen. Dies setzte allerdings immer eine bestehende Datenverbindung des iOS-Geräts voraus mit noch hinterlegtem persönlichem iCloud-Account des Eigentümers. Für Diebe war es demnach ein leichtes, dies zu umgehen, z.B. durch Zurücksetzen des Geräts auf den Auslieferungszustand. Damit soll ab Herbst Schluss sein.

find_my_iphone_marco

Aktiviert man die Funktion „Mein iPhone suchen“ in iOS7, ist die Aktivierungssperre (bislang) automatisch aktiv. Das Gerät wird ab sofort mit dem iCloud Account fest gekoppelt. Die Aufhebung der Kopplung ist zwar jederzeit über das Menü möglich, allerdings nur durch Eingabe des zugehörigen iCloud Passwords. Angenommen, das iPhone wird unbemerkt entwendet und der Langfinger setzt das Gerät unmittelbar zurück in den Auslieferungszustand (z.B. via Menü oder rabiater durch Versetzen des Geräts in den DFU-/Wiederherstellungsmodus). Der unausweichliche Einrichtungs-Assistent bemerkt nun bei der Aktivierung, dass das Gerät bereits an einen iCloud Account gekoppelt ist und fragt nach dem zugehörigen iCloud Password. Ohne Eingabe ist definitiv kein Weiterkommen möglich. Das Gerät ist demzufolge unbenutzbar. Auf diese Weise soll der Reiz für potentiellen Diebstahl verloren gehen.

Habe mein iPhone 4 von iOS7 auf iOS 6.1.3 zurück gesetzt, um es zu verkaufen. Jetzt kann der Käufer das Gerät nicht aktivieren, weil es nach meinem iCloud Password fragt. Wie kann ich es entkoppeln?

Wer künftig sein iPhone verkaufen will und bereits iOS7 (beta) installiert hatte, sollte unbedingt beachten, vor dem Zurücksetzen des Geräts die Aktivierungssperre aufzuheben. Selbst bei einem Downgrade auf iOS 6 bleibt die Aktivierungssperre aktiv, obwohl es diese Funktion damals noch nicht gab! Zum Entkoppeln in den Einstellungen > iCloud > Mein iPhone suchen den Schalter ‚Aktivierungssperre‘ deaktivieren und zur Bestätigung das iCloud Password eingeben. Erst danach sollte das Gerät zurück gesetzt werden (Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Inhalte & Einstellungen löschen).

activation_lock_merged_700px

Es bleibt abzuwarten, ob und wann Hacker eine Lösung finden werden, die Aktivierung zu umgehen. In diesem Fall wäre es zu begrüßen, wenn das niemals passieren würde.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Jul 2013 um 19:22 Uhr von Marco Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    79 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    79 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30040 Artikel in den vergangenen 5037 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven