iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

iOS 9.2: Live Photos automatisch aktiv

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Nutzer der neuen iPhone-Modelle sollten nach der iOS-Aktualisierung auf Version 9.2 noch mal ihre Foto-Einstellungen überprüfen. Auch auf Geräten, auf denen die mit dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus neu eingezogenen Live Photo-Funktion deaktiviert wurde, ist die Aufnahme der Schnappschüsse mit Bewegtbild-Anteil nun wieder aktiv.

live

Um die von iOS 9.2 neu vorgegebene Voreinstellung rückgängig zu machen – Blogger Dave Mark entdeckte diese übrigens zuerst – reicht ein kurzer Besuch in der Kamera.

Startet die Kamera-App und tippt das kreisrunde Live Photo-Icon im oberen Bildschirmbereich an. Sind die Kreise gelb, ist die Live Photo-Funktion aktiviert, ein weißes Symbol informiert darüber, dass die Foto-App keine Live Photos anfertigt.

Donnerstag, 10. Dez 2015, 14:06 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hatte mich schon gewundert warum das auf einmal an ist :D Danke!

  • Habe mich heute auch gewundert, gibt aber schlimmeres ;)

  • Mir viel es etwa 3 Minuten nach Abschluss des Updates auf. Was mich aber ehrlich gesagt nicht gewundert hat. Und wo ich auch kein Grund sehe es zu erwähnen, da man es spätestens beim nächsten Foto sieht.

  • immerhin ist W-Lan-Assist nicht wieder automatisch aktiviert worden.

  • Naja, da gibt es wirklich wichtigeres.
    Ich dachte bei der Überschrift eigentlich, dass Live Photos jetzt automatisch in der Foto-App bewegt angezeigt werden und nicht erst auf Tiefdruck hin.
    Stört mich viel mehr, dass das nicht implementiert ist. Andere Apps können das. Dieses Tiefdrücken zum Anzeigen der Live-Fotos als Bewegtbild ist nervig, zumal dadurch das Bild zunächst völlig unscharf wird. Die Bewegung dauert ja auch nur max 3 sek und wird auch nicht automatisch im Loop wiederholt solange man drückt, sondern man muss jedesmal neu drücken.
    Der Effekt wird wesentlich besser n anderen Apps (z.B. Alive) in denen das Live-Foto automatisch im Loop bewegt dargestellt wird. Verstehe nicht, warum Apple das nicht so realisiert. In der Foto-App sieht man ja noch nicht mal auf Anhieb, was Live-Fotos sind und was nicht. Völliger Blödsinn.

  • Da fehlte mal wieder etwas im Kommentar, Eure Kommentarfunktion müsst ihr auch mal überprüfen. Sollte noch weitergehen:

    (Bewegt) wird, in der Foto-App sieht man ja noch nicht einmal, welche Fotos Live-Fotos sind. Völlig bescheuert.

  • So, wie es aussieht, bleibt auch der zuletzt gewählte Filter wieder voreingestellt. Finde ich super!

  • Das ich jedes Mal neu HDR anschalten muss, nervt mich gewaltig. Da könnte ich das iPhone echt an die Wand werfen – oder gibts ne Möglichkeit und das Problem ist mal wieder vor dem Bildschirm?

    • einfach auf AUTO stellen, wird dann wenn es sinn macht automatisch verwendet

    • Twittelatoruser

      Es gibt ein Auto. => Stellt sich also hoffentlich immer ein, wenn es wirklich sinnvoll ist. Das iPhone 4 hatte nicht am Anfang HDR, weshalb Apple nicht erlaubte, dass es immer an ist. Erst ab 4s oder später gibt es ein (immer) „ein“ oder inzwischen auch „Auto“.

  • Mich stört vielmehr, dass meine Musik pausiert sobald ich ein Foto machen will. Egal ob liveFoto aktiviert ist oder nicht. Das ist aber nur bei meinem 6s+ so. Auf dem 6er und iPad Air 2 habe ich das Problem nicht. Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass das Mikrofon bei der Foto App immer aktiviert ist, obwohl es gar nicht gebraucht wird.

  • Das ist nicht das Einzige das nach jedem Update umgeschaltet ist.
    War 3G auf dem 4s vorher aus, ist es nachher AN, obwohl (!) der Schalter auf AUS steht.
    Die Einstellungen vor dem Update zu sichern und nachher wieder einzulesen und wieder herzustellen ist offensichtlich für Apple-Entwickler zu schwierig.
    Hauptsache es sind wieder ein paar ünerflüssige Emoticons mehr drin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven