iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

iOS 8 und OS X Yosemite: Gleichzeitiger Marktstart unwahrscheinlich

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Apples neues iPhone-Betriebssystem, iOS 8, und der Mavericks Nachfolger OS X Yosemite werden voraussichtlich nacheinander starten und die Nutzer der mobilen Geräte-Familie einen Monat auf die angekündigte Continuity-Funktion warten lassen, die das Zusammenspiel zwischen beiden Betriebssystemen optimieren soll.

cont

Nach derzeit noch unbestätigten aber übereinstimmenden Medienberichten soll iOS 8 im September zusammen mit dem iPhone 6 veröffentlicht werden – der Start von OS X Yosemite dürfte hingegen nicht vor Mitte Oktober vonstatten gehen. Sollten sich die Gerüchte bestätigen würde Apple damit auf die gleiche Launch-Abfolge wie im vergangenen Jahr setzen. Auch 2013 wurde iOS 7 zusammen mit dem iPhone 5s lanciert, OS X Mavericks folgte im Oktober.

Nutzer, die auf Funktionen wie die hier beschriebene Handoff-Funktion, die Rufannahme am Mac und den Versand von neuen SMS-Nachrichten über den Rechner warten, werden sich so noch einen zusätzlichen Monat gedulden müssen.

Mittwoch, 23. Jul 2014, 9:15 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oder man nutzt solange die Beta von Yosemite ;)

  • Herr Gott nochmal!!! Wie sollen wir das nur überleben?!?? :D

  • eljefeargentino

    Naja, alles Spekulation. Würde ich bei Apple in der Software-Abteilung oder Marketing-Abteilung sitzen, würde ich alles versuchen die beiden Produkte gleichzeitig zu veröffentlichen, um dem Begriff „Continuity“ einen extra Schliff zu verleihen. :)

    • … oder zwei Events, um beides getrennt zu zelebrieren. Einmal iOS, flankiert mit neuem Geräten. So push ich den iPhone-Absatz. Später folgt OSX, ebenso flankiert mit neuer Hardware. In der Zwischenzeit sind alle heiß drauf die neue Funktion zu testen/nutzen. Dadurch steigt die Spannung für einige ins unermeßliche und das 2. Event wird auch ohne geänderte Hardware zu einem riesigen Hipe. Die Amis feiern doch alles und zelebrieren alles. Geh mal zur nächsten Store Eröffnung! ;-)

    • Und damit wieder serverüberlastungen provozieren?!?

    • Gott sei dank arbeitest du nicht in der Marketing Abteilung. Mit deinem Plan ist das total unüberlegt…

  • Wie ist das eigentlich ? Mit einem MacBook white Unibody Mid 2010 ohne Bluetooth 4.0 lässt sich die Continuity-Funktion aufjedenfall nicht benutzen. Gilt das auch für die Geschichte mit SMS bzw der Telefonfunktion ? Habe zwar Yosemite auf meinem MacBook jedoch im Momment noch ein iPhone 4, sodass ich die funktion mit iOS 8 nicht testen kann.

    • Telefonfunktion und SMS geht, Handhoff leider nicht

    • eljefeargentino

      Alles noch unklar. Zwar läuft es derzeit nicht auf den Rechnern, aber eine genau Spezifikationsliste hat Apple noch nicht genannt. Würde da nicht zu früh urteilen. Multitasking Gestures gab es in iOS 5.0 fürs iPad1 auch nicht, später kam es dann hinzu. You never know…

  • Das ist doch prima! Dann gibt es keinen Grund gleich das Versuchskaninchen für iOS8 zu spielen. Ich werde erst mal abwarten, ob iOS8 auf meinem alten iPhone 5 noch flüssig läuft. Es wird bestimmt genügend Leute geben, die das gleich ausprobieren werden. Ich denke da immer an mein altes iPhone 3GS, welches unter iOS6 eine lahme Krücke wurde.

    • auf dem iPhone 5 auf jeden Fall.
      1. stellt sich die Frage, wenn überhaupt, auf dem iPhone 4S.
      2. Tut sich diesmal gar nicht so viel was Erscheinungsbild, Animationen etc. angeht, welche die Geschwindigkeit angehen.
      3. iPhone 5 = iPhone 5c = 1 Jahr altes Gerät. Ich glaube zumindest kaum, dass Apple die wenigen Leute, die das 5C gekauft haben direkt wieder von Apple wegbringen will

      • Zum wiederholten Male, das 5C wurde extrem oft verkauft. Sieh dir erstmal die Verkaufszahlen an, bevor du irgendnen Quatsch erzählst.

      • Ich glaube, dass es Apple ziemlich egal ist, wie flüssig mein iPhone läuft. Wenn ich unzufrieden bin, verkaufen die wieder neue Hardware. Früher oder später ;)

  • Zum wiederholten Male. Das 5C wurde „verdammt oft“ an die Distris und große Telecom Läden verkauft. Und das auch nur, weil Sie sonst von Apple kein 5S bekommen hätten. Das Teil ist ein Ladenhüter. Mach mal die Augen auf. Erklär doch mal, warum das 5C so viel unter UVP angeboten wird. Schau Dich mal um. Wie viele Leute siehst Du mit einem 5C?

    • Ah stimmt Santo, ich vergaß dass die ganzen großen Telekom Läden von dummen betrieben werden, kaufen wir mal ein paar Millionen eines Smartphones, und machen das auch weiterhin, auch wenn es sich nach Santons Meinung nicht verkauft xD
      Wenn Santon wenig Leute mit nem 5C sieht, dann ist es weltweit definitiv ein Flop, anders geht es nicht, denn Santon war schon in so gut wie allen Ländern, und hat die Menschen nach ihrem Smartphone ausgefragt. Desweiteren hat er alle Telekom/Vodafone/O2 Shops abgegrast und sich hinten in deren Lagern ein Bild davon gemacht, wie viele 5C da noch liegen.

      • Seltsam, wie kann man sich von einem Kommentar nur so angegriffen fühlen um auf diese Art und Weise zu reagieren?

      • Seltsam, wie kann man sich von einem Kommentar nur so angegriffen fühlen um auf diese Art und Weise zu reagieren?

      • Ich fühle mich nicht angegriffen, aber wenn einer Quatsch schreibt muss man damit rechnen, korrigiert zu werden.

      • Oder dass ein Anderer ebenfalls Quatsch dazugibt. ;-)

      • Genau das habe ich. Aber gut. Mann kann Fakten ja auch einfach ignorieren. Zudem ist es mir eigentlich relativ egal. Außerdem habe ich echt keine Lust mich mit einem pubertierenden Teenager über den Erfolg/Misserfolg eines Telefons zu unterhalten. Wollte nur mal die Stimme erheben gegenüber der Meinung, dass 5C sei für Apple ein voller Erfolg.

      • Santo
        Ah okay weiß nicht genau was du dir rausnimmst zu sagen, ich sei ein pupertierender Teenager, genauso habe ich auch keine Lust mich mit einem dummkopf der nicht weiß was Fakten sind, zu unterhalten;)
        Bring mal deine schönen Fakten an, die ich so ignoriert habe. Übrigens falls du grad keinen Duden zur Hand hast, Fakten sind nicht, ich behaupte mal …, sondern am besten ne Quelle woher du denn so genau weißt, dass und wie viele iPhone 5C’s genau in welchen Läden rumliegen? Dann bringe ich dir gerne mehrere Quellen die besagen dass das 5C nach dem 5S öfter verkauft wurde als das Galaxy S4, LG G2 und alle Blackberrys in der Zeit;)

      • Also im Grunde genommen habt ihr (ich hoffe ich darf hier du verwenden) beide Recht. Apple verpflichtet Reseller beim Kauf von iPhone 5S zu einer prozentualen Abnahme von iPhone 5C. Da sich diese 5C aber nicht zur UVP besonders gut verkaufen, werden die Preise entsprechend gesenkt. Folge, es werden entsprechend viele 5C verkauft, nur eben weit unter der UVP. Für die Quartalszahlen von Apple ist es irrelevant, die Rabatte entstehen durch die Reseller, die beim 5C einfach eine sehr geringe Gewinnspanne haben.

  • Aber continuity wird doch dann trotzdem schon zwischen iphone und ipad funktionieren oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven