iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

iOS 8: Drei Screenshots sollen Vorabversion zeigen

Artikel auf Google Plus teilen.
57 Kommentare 57

Die Eckdaten des kommenden iPhone-Betriebssystems schwirren nun schon ein paar Monate durch die Luft. Wir kennen Healthbook, eine Passbook-ähnliche App für Gesundheits- und Fitness-Daten, haben davon gehört, dass TextEdit und Vorschau auch auf Apples iOS-Geräten Einzug halten sollen und wurden inzwischen so oft mit der möglichen Veröffentlichung einer iWatch konfrontiert, dass das Vorhandensein eines „Watch Utilities“ unter iOS 8 niemanden mehr überraschen dürfte.

textedit

Doch gerade mit Blick auf die hinlänglich bekannten iOS 8-Gerüchte, scheinen die jetzt lancierten Screenshots einer vermeintlichen Vorabversion des Herbst-Updates, fast schon etwas zu gut zur Stimmung der Gerüchteküche zu passen.

Auf der Webseite Phonearena veröffentlicht, sollen die nun aufgetauchten Bilder eine iOS 8 Beta-Version auf iPhone und iPad-Display zeigen und deuten mit einem Extra-Button im Aktions-Menu des iPhones zudem die Möglichkeit an, eigene Texte zukünftig auch mit TextEdit bearbeiten zu können.

Wir bleiben skeptisch, wollen euch die Grafiken aber nicht vorenthalten:

ios8

Dienstag, 22. Apr 2014, 10:34 Uhr — Nicolas
57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich denke das Watch utility wird in die Uhr App gequetscht

    • was ja mal überhaupt keinen sinn machen würde. nur weil die zeit-app die uhrzeit anzeigt, ebenso wie die iwatch? das wird nur eine von 20 funktionen der iwatch sein.

    • Ich schätze eher in die einstellungen…wäre für apple unpassend ein einstellungstool auf dem homescreen zu platzieren. Die watch würde man denke ich dann größtenteils aus den entsprechenden apps heraus ansprechen (send to iWatch)

  • Mir kommt das komisch vor…ich meine ein Designer (Martin Haajek ?) benutzt das Healthbook Icon auch immer in seinen Mockups. Wäre schon nen Zufall wenn das Icon so sehr übereinstimmt.

    • Das Healthbook-Icon passt einfach nicht zum Rest. Die Symbole mit mehreren Farben dürfen orange, blau, grün, violet und weiß/grau haben. Sieht man an Kontakten und Erinnerungen. Orange und rot beißen sich – passen also nicht apple-typisch zusammen.

      • Ich seh‘ da kein Rot, sondern eine Art Pink!

      • Außerdem sind auch andere App-Icons in Rot gehalten z.B. „Musik“, …
        Wenn man es so sieht, dann passen ohnehin nicht alle Icons farblich zusammen!

  • Ich denke das sind originale … Man beachte das geänderte Safari Icon ;-) sieht gut aus !

    • es ist eine Verbesserung gegenüber dem unfertigen aktuellen Zustand, aber ich emfinde das noch nicht als gut aussehend ;-)

      • Was soll daran eine Verbesserung sein? Finde ich nicht! Und was meinst du mit unfertig? So, wie es jetzt ist passt es z.B. für mich! Ich habe mich dran gewöhnt! Jetzt schon wieder ändern? Nää!
        Da gibt es ganz andere Icons, s
        Die es nötig hätten! … Wäre mal an der Zeit für „Themes“!

  • und gerade der „watch utility“-icon will so gar nicht aesthetisch und optisch zum rest passen.

  • Hm, ich grübel gerade, welche iPhones von iOS 8 noch unterstützt werden. Ich habe neben dem 4s und dem 5 noch das alte 4er, dass noch von Jobs präsentiert wurde. Das 4s wird wohl das Update noch erreichen. Aber beim 4er war wohl iOS 7 Ende der Fahnenstange, denke ich mal. Oder was meint Ihr?

  • Einen Texteditor, der systemübergreifend funktioniert, würde ich begrüßen. Ebenso eine Überarbeitung der iOS eigenen Icons, die ich immer noch als extrem hässlich empfinde.

    • Sowas habe ich noch nicht vermisst und brauche es auch in der Zukunft nicht.

      • Schön für dich….

      • Ein Programm mit dem kryptischen Namen TextEdit wird auf keinen Fall kommen. Auch denke ich nicht dass es als Symbol kommen wird. Was soll denn kommen, wenn man das öffnet? Neue Datei erstellen und zuletzt geöffnete Dateien? Dafür gibt es schon Pages und das ist kostenfrei. Also überflüssig. Für Preview Ähnliches. Man braucht es nicht als App die man öffnen kann. Alles was die App kann, kann man schon mit den Bordmitteln machen.

  • Ich verstehe aber immer noch nicht, für was Preview sein soll? Ist das dann praktisch einfach ein Dateiviewer in dem irgendwelche Dateien drinliegen, Ich hoffe mal nicht, dass in Preview dann einfach auch z.B. Dateien aus Mail aufgemacht werden, weil wie es jetzt ist, dass sie einfach direkt IN Mail aufgemacht werden ist doch eigentlich viel praktischer.

  • Das Healthbook-Icon ist 1 zu 1 aus einem neulich veröffentlichten Konzept, über das auch ihr berichtet habt, übernommen. Dementsprechend sind die Screenshots Fake :)

    • das Healthbook-Icon ist seit Monaten so im Umlauf, also entweder ein fake oder sehr früh an die Öffentlichkeit geraten.

      Das neue Safari-Icon hat man auch schon öfters gesehen.

  • Tips klingt interessant.
    Dass das Healthbook Icon genau so aussieht, wie bereits bekannt, find ich ein wenig komisch… Wie früh wäre dass denn dann bitte schon bekannt gewesen?!
    Watch.. Jaja… Sie können doch nicht ernsthaft auf der WWDC iOS 8 vorstellen mit Watch Ut. App aber die Uhr selbst noch nicht. Die müsste ja dann auch mal gezeigt werden;)
    Der Kreis stimmt mich aber froh: rund ist das neue schwarz!

    • es kann ja sein das die iWatch auf der WWDC gezeigt wird, oder halt iOS 8 ohne die iWatch-App. Siri wurde ja auch nicht zeitgleich mit iOS 5 präsentiert.

      • Die iwatch wird wohl nur mit ios 8 funktionieren. Eine frühe Vorstellung und eine Wartefrist von ca 4-5 Monaten ist eher unwahrscheinlich. Oder apple reicht ein ios 7 update nach… Oder man muss die watch utility app aus dem appstore laden.

  • Und es bleibt so hässlich. Na danke.

  • .. und das Watch Utility Icon ist nicht nur hässlich, sondern hat Farben, die garnicht in der iOS 7-Farbpalette enthalten sind. Sowas würde Ive niemals machen :)

  • Ein clock utility und eine clock?
    Sollte es wirklich soetwas wie eine iWatch geben, arbeiten die Designer hoffentlich so das es kein extra „clock utility“ für die iWatch gibt, sondern das dieses einfach in der „clock“ aufgeht.

    • Und du willst die ganzen Einstellungen die eine iWatch mit sich bringen könnte mit in die Uhren-App packen? Eine eigen App würde mir persönlich da mehr zusagen, da in der normalen Uhren-App ja nur Stoppuhr, Wecker, etc. sind und bislang noch keine Einstellungen (gerade für ein anderes Gerät wohlgemerkt).

  • erwartest du ab sofort bei jeder Version ein komplett neues Design?

  • Die Icons entsprechen schonmal nicht der Design-Richtlinie, die von Apple rausgegeben wurde…

  • Fake

    Dachte die Hellgrünen Telefon, Nachrichten und FaceTime Ions worden mit 7.1 dunkler ;-)

  • Noch mehr vorinstallierte Standard Apps? Na vielen Dank, hoffentlich kann man den Müll dann endlich mal aussortieren und NACH BEDARF laden…

  • Klar TextEdit auf dem iPhone. Nicht das Notizen und das jetzt kostenlose Pages nicht ausreichen würden… Die Gerüchte-Gurus sollten vielleicht noch darüber nachdenken dass man dann noch eine App braucht, die einem hilft in welche andere App man wann welchen Text geschrieben hat.
    Nur weil TextEdit eine iCloud-Schnittstelle hat….

  • Textedit macht schon Sinn, entweder hinzufügen unter iOS oder entfernen unter OSX… Ich tippe auf A ;)

  • Ein Taschenrechner fürs iPad, fehlt nur noch Wetter :D.

  • Wurde schon dementiert, da dies Icons von einem Designer sind, die Apple so wohl nicht nimmt. Wurde auch irgendwo auf 9to5mac oder CultofMac gezeigt und gesagt das die von einem Designer sind.

  • Ich würde mich über ein vereinfachtes klingelton prozedere freuen, das hin und her kopieren via itunes ist nervig, bei gekauften tönen ist es auch nicht nötig..ich weiss der wunsch ist kindisch, aber ich mach halt gerne eigene sounds:))))

  • Sorry für offtopic:
    warum berichtet ihr eigentlich nie über Updates von Threema? Hat das einen tiefereren Grund?

  • Mir würde es gefallen, wenn die Einstellungs-App ein wenig besser sortiert werden könnte.

  • Ios ist seit version 7 einfach nur hässlich!!!!!!!!
    Ich nutze Apple Geräte seid dem iPhone 3 und bin arg entsetzt über diese Designsünden.
    Ich hab noch ein 4s mit 6.1.3 drauf und weiß jetzt nicht was ich mir als nächstes holen soll!!
    Android geht auch langsam den Weg des geringsten Aufwands und macht sein System hässlich und platt.
    Und das schlimmste es bläht sich trotz Designabspeckung dermaßen auf – iOS 4 > 300 MB iOS 8 > 3000 MB
    Schäm dich Apple!!!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven