iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 599 Artikel

Gerüchte, Wünsche und Ideen

iOS 17: Konzeptvideo will Vorfreude schüren

Artikel auf Mastodon teilen.
41 Kommentare 41

Der Interface-Designer Nicholas Ghigo hat 12 Tage vor der ersten Präsentation des nächsten iPhone-Betriebssystems eine 102 Sekunden langes YouTube-Video veröffentlicht, dass seine Vorstellung dessen, was Apple mit iOS 17 abliefern könnte, in Szene setzt.

IOS 17 Kontrollzentrum Screens

Gerüchte, Wünsche und Ideen

Den kurzweilige Clip, der unter Zuhilfenahme von Figma, der Videobearbeitung Adobe After Effects, dem 3D-Werkzeug Rotato und der Grafikbearbeitung Pixelmator Pro entstanden ist, hat Ghigo komplett selbst zu verantworten. Der Designer hat hier nicht nur mögliche Veränderungen des nächsten iPhone-Betriebssystems attraktiv inszeniert, sondern auch jedes einzelne Icon selbst gezeichnet.

Dabei schein Nicholas Ghigo nicht nur auf eigene Wünsche zurückgegriffen zu haben, sondern hat offenbar auch auf die Gerüchteküche gehört, die einige der gezeigten Umbauten schon länger für diesen Herbst vorhersagt.

Laut Ghigo adressiert sein iOS 17-Konzept die am häufigsten nachgefragten Funktionsverbesserungen des iOS-Betriebssystems, zu denen noch besser konfigurierbare Sperrbildschirme, neue Icon für die von Apple vorinstallierten System-Applikationen und vollständig unteraktive Widgets zählen.

Personalisierbarer und interaktiver

Darüber hinaus zeigt das kurze Video mehrere Timer, frei konfigurierbare Sperrbildschirm-Tasten, die nicht mehr nur Kamera und Taschenlampe anbieten sondern ganz auf den persönlichen Bedarf zugeschnitten werden können und einen Ausbau der von Apple Music angebotenen Liedtext-Funktion. Diese zeigt sich im Videokonzept nun auch auf dem Sperrbildschirm.

Ob Apple weitreichende Änderungen im Kontrollzentrum zulassen wird, wagen wir zwar zu bezweifeln, dass Apple in den vergangenen Jahren immer mehr Wert auf die Personalisierung des iPhone-Betriebssystems gelegt hat, steht jedoch außer Frage.

IOS 17 Komtrollzentrum
Wir empfehlen euch die eineinhalb Minuten und gleichen die Wunschvorstellungen in knapp zwei Wochen dann gemeinsam mit euch und der dann von Apple vorgelegten Realität ab.

24. Mai 2023 um 12:28 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Naja da haut mich jetzt nichts vom hocker. Hoffe es gibt ein paar wirkliche Verbesserungen die ich auch nutzen würde.

  • Wir wissen doch jetzt schon alle das es wieder nur minimalste Änderungen am UI geben wird.

  • Im Vergleich zu dem, was Apple immer bringt, bleibt das Video realistisch. Kleine feine Dinge. Hübsch gemacht.

  • Warum macht man im Speerbildschilm die kleinen Widgets nicht in Farbe, würde besser aussehen

  • Ich bin schon froh, wenn die Taschenlampe vom Sperrbildschirm verschwindet…:-)

  • Schon traurig wenn, new fonts und Anpassbarkeit als NEW AND AMAZING zu verkaufen wenn es sich bewahrheiten sollte

  • „… unteraktive Widgets …“
    Die habe ich doch jetzt schon. Todos, Tasks, Activities und Lottery Wins.

  • Wow Wie gut und detailliert das Video gemacht ist – Kompliment! Könnte von Apple sein.
    Die wenigsten werden alle Personalisierungen und Änderungen nutzen oder wissen überhaupt nicht wie (sieht man auf den meisten Phones), aber ich freue mich darüber !

    • Hallo John, ich brauche die Personalisierung gar nicht. Das iphone wird gekauft, aufgesetzt und läuft bis zum nächsten iphone.
      Einige Anpassungen werden gemacht, alles andere ist für mich Spielerei und dafür habe ich weder Zeit noch Nerven.
      Jedes Update des iOS fürchte ich, weil irgendwas Neues meine Routine stört.

  • Schon erstaunlich, da bastelt jemand ein Video mit seinen Spekulationen zum neuen IOS und schon regen sich Leute über diese (spekulierten) Neuerungen auf.
    Da wundert es überhaupt nicht mehr, dass die abstrusesten Fake-news immer wieder ernst genommen werden.

    • @khw Wieso erstaunlich?
      Damit wird Content geschaffen der Interesse schürt und dadurch werden Clicks generiert die eine Gewinnausschüttung zur Folge hat!
      Das wirtschaftliche Belohnungssystem.
      Quasi die legale Droge der digitalen Gesellschaft! :-D

    • @khw

      Ich gebe dir absolut Recht. Es ist kaum noch auszuhalten über was die Leute sich aufregen ohne auch nur einen klitzekleinen positiven Funken zu erkennen.
      Da gibt sich jemand riesige Mühe ein echt gelungenes Mockup von iOS abzuliefern und die Leute kotzen sich nur darüber aus. Es ist schier unbegreiflich wir negativ manche unterwegs sind – des Deutschen liebstes Hobby, das Meckern, wird gelebt, als würde es keinen Morgen geben.
      Kommt mal aus euren Kellern und genießt die Sonne … wenn sie euch nicht zu hell scheint.

  • Die Sinnhaftigkeit solcher Glakugelgedöns-Videos wird sich mir wohl nie erschließen

  • Performance, Batterie & Einfachheit gehören mMn auf die ToDo ganz nach oben.

  • Taschenlampe weg vom Sperrbildschirm – endlich. Wie oft habe ich schon versehentlich beim Hinlegen des iPhones die Lampe versehentlich eingeschaltet.

  • Kann doch nicht so kompliziert sein eigentlich sollte das schon längst alles Realität sein

  • Und alle sind enttäuscht und verärgert, wenn es genau so nicht kommt.
    Dann wird mal wieder herumgejammert und geheult. Wie jedes Jahr, weil man auf die Glaskugel-Fuzzis hört und denen alles abnimmt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37599 Artikel in den vergangenen 6116 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven