iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 996 Artikel

Apple neue Betriebssysteme

iOS 16 und watchOS 9 für alle Nutzer verfügbar

366 Kommentare 366

Drei Monate nach ihrer offiziellen Ankündigung stehen iOS 16 und watchOS 9 jetzt für alle Nutzer zum Download bereit. Das Update lässt sich über die iPhone-Einstellungen „Softwareaktualisierung“ starten. Wohlgemerkt kommt die Aktualisierung wieder in mehreren Wellen – im vergangenen Jahr hat es über eine Stunde gedauert, bis das neue iOS für alle Nutzer bereitstand.

Wenngleich es bislang keine negativen Berichte gibt, ist es grundsätzlich empfehlenswert zu überprüfen, ob ihr eine aktuelle Datensicherung eurer zu aktualisierenden Apple-Geräte habt. Falls nicht, würden wir dazu noch schnell raten. Weitere Infos zum Thema halten die folgenden Apple-Dokumente bereit:

iOS 16 – Neue Funktionen und Systemvoraussetzungen

iOS 16 hat eine Vielzahl von Neuerungen im Gepäck, dank derer sich auch ein älteres iPhone durchaus wieder wie ein neues Gerät anfühlen kann. Allem voran sind hier die Optionen im Zusammenhang mit dem personalisierbaren Sperrbildschirm zu nennen. Ähnlich wie bereits bei der Apple Watch die Zifferblätter könnt ihr mehrere Sperrbildschirme erstellen und diese mithilfe von Widgets flexibel konfigurieren. Die neuen Sperrbildschirme lassen sich ihrerseits dann auch mit verschiedenen Fokusmodi kombinieren.

Ios 16 Funktionen Ueberesicht

Weitere nennenswerte Funktionen sind das rückgängig machen oder bearbeiten von gesendeten Nachrichten, ihr könnt iMessage-Nachrichten jetzt auch nach dem Lesen wieder als „ungelesen“ markieren und SharePlay innerhalb von Nachrichten verwenden.

Für die Mail-App hat Apple die längst überfällige Verbesserung der Suche versprochen, die Funktion soll sich jetzt schneller und zuverlässiger Nutzen lassen.

Die Liste der in iOS 16 enthaltenen Neuerungen ist lang. Eine Apple-Übersicht zeigt alle neuen Funktionen in iOS 16. Unsere gesammelten Artikel zum aktuellen Apple-Update und den damit verbundenen Funktionen findet ihr unter diesem Link.

Damit ihr iOS 16 installieren könnt, wird mindestens eines der im Jahr 2017 erschienenen iPhone-Modelle iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X vorausgesetzt.

watchOS 9 – Neue Funktionen und Systemvoraussetzungen

Ähnlich wie es iOS 16 für das iPhone tut, bringt auch watchOS 9 über weite Strecken hinweg einen neuen Anstrich und attraktive Funktionserweiterungen für bereits vorhandene Modelle der Apple Watch.

Watchos 9 Uebersicht

Ein Fokus liegt bei dem aktuellen Update auf den Bereichen Sport und Fitness. Darüber hinaus bringt die neue Software Erweiterungen wie beispielsweise Medikationserinnerungen, eine verbesserte Schlafanalyse und allem voran natürlich auch wieder neue Zifferblätter mit.

Apple hat alle mit watchOS 9 verbundenen Neuerungen hier aufgelistet. Wenn ihr das Update installieren wollt, wird mindestens die im Jahr 2018 erschienene Apple Watch Series 4 vorausgesetzt.

12. Sep 2022 um 19:01 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    366 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    366 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33996 Artikel in den vergangenen 5510 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven