iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 36 612 Artikel

Suchfeld-Taste und Benachrichtigungen

iOS 16: Mitteilungen auf dem Sperrbildschirm – Konfiguration ist möglich

Artikel auf Mastodon teilen.
72 Kommentare 72

Was vielen iPhone-Anwendern seit der Installation von iOS 16 auffällt: Apple zeigt die inzwischen von zahlreichen iPhone-Anwendungen ausgespielten Benachrichtigungen nicht mehr mit der selben Relevanz an, die diesen noch unter iOS 15 zuteil kam.

2 Mitteilungen Ios 16

Statt den Benachrichtigungen zu gestatten den kompletten Sperrbildschirm für sich beanspruchen zu können, hat Apple die Mitteilungen jetzt an den unteren Rand des Displays verbannt, um so Platz für die neue, deutlich größere Zeitanzeige und den frisch eingeführten Widget-Bereich zu machen.

Dies setzt für den schnellen Check der bislang eingegangenen Benachrichtigungen nun einen zusätzlichen Handgriff voraus. Zum Scannen der Mitteilungen müssen diese nun erst mal nach oben „ins Bild gezogen“ werden.

Konfiguration möglich

Zwar ist es nicht möglich die gewohnte Anzeige von iOS 15 wiederherzustellen, Anwendern stehen unter iOS 16 jedoch immerhin drei Anzeigemodi zur Verfügung zwischen denen je nach Lust und Laune hin und her gewechselt werden kann. So bietet Apple jetzt die drei Darstellungen Anzahl, Stapel und Liste an, die unterschiedlich mit den bislang eingegangenen Benachrichtigungen umgehen.

Darstellungen

  • Anzahl verzichtet auf die Anzeige von Mitteilungs-Bannern auf dem Sperrbildschirm und informiert in Textform lediglich über die Anzahl der noch ungelesenen Mitteilungen.
  • Stapel gruppiert die Mitteilungen nach den verursachenden Applikationen und macht es so einfach mehrere Mitteilungen in einem Rutsch zu entfernen.
  • Liste setzt auf eine chronologische Darstellung und verzichtet darauf die Nachrichten nach der auslösenden Applikation zu gruppieren.

Suchfeld ausschaltbar

Auch das Suchfeld, das Apple nun auf den Homebildschirm standardmäßig einblendet lässt sich in den iPhone-Einstellungen deaktivieren: Einstellungen > Home-Bildschirm > Suchen auf Home-Bildschirm anzeigen. Auch wenn die Taste ausgeschaltet ist, lässt sich die sogenannte Spotlight-Suche jederzeit mit einer Wischgeste von oben nach unten wieder aufrufen.

Homescreen Suche

19. Sep 2022 um 15:53 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Anzahl ist aber „verbuggt“ und zeigt trotzdem noch die letzte Mitteilung an, super nervig beim AoD.

  • Die Stapel Benachrichtigungen sind bei mir ziemlich verbuggt. Wenn ich z.B. mehrere Nachrichten von einer App bekomme, lassen sich diese dort nicht anzeigen.

  • Könnt ihr nicht auch dazu schreiben, wo die Einstellung zu finden ist?

  • Stapel finde ich cool… aber warum unten und nicht oben..?!

  • Kann es sein das seit iOS 16 sprachnachrichten und iMessage nicht mehr funktionieren!? Es wird immer die Diktierfunktion aktiviert wenn man das Mikro im Textfeld aktiviert.

  • Beim iPhone SE 2020 gibts die Option mit dem Suchfeld auf dem Homebildschirm gar nicht.
    Dürfte dann nur für die Modelle ohne Homebutton sein, oder?

  • Ich finde die neue Mitteilungsdarstellung unten so viel besser jetzt.

  • Ich will die Benachrichtigung oben haben. Wie es bei IOS 15 war.
    Denke man kann es nicht einstellen.

  • Auer Hinweise, vielen Dank! Vor allem das Suchfeld hat mich doch ziemlich genervt…

  • Ich finde die Ansicht überhaupt nicht gut. Wenn man den Stapel einstellt kann man nicht mehr sehen ob überhaupt Mitteilungen vorhanden sind. Außerdem lassen sich manchmal Mitteilungen nicht beim ersten Wisch löschen. Manchmal muss das mehrfach machen oder die Mitteilung verschieben um diese dann zu löschen. Hat das noch jemand anderes auch festgestellt?

  • Kann man auch irgendwie einstellen, dass Mitteilungen einer bestimmten App wie z.B. „Nachrichten“ immer ganz oben als erstes angezeigt werden?
    Ich möchte ja schließlich sofort sehen können ob ich neue Nachrichten hab (oft ist es hinten versteckt) und nicht noch extra alle Mitteilungen öffnen müssen.

  • Die Nachrichten kommen jetzt über Mail. Aber werden extrem zeitverzögert angezeigt. Das iOS ist wohl noch buggy.

  • Geht bei euch auch der Tiefeneffekt vom Hintergrundbild nicht mehr? Sowohl im Sperrbildschirm als auch entsperrt. Obwohl es ja das Feld Tiefeneffekt bem Einstellen des Sperrbildschirms gibt!

  • Wenn man den Suchbutton ausschaltet, kann man dort trotzdem nicht wischen. Finde es super nervig, da ich genau in dem Bereich vorher nach rechts gewischt habe….

  • Die Anzeige der Anzahl funktioniert bei mir irgendwie nicht. Die beiden anderen Optionen funktionieren hingegen.

  • Ich find die Umsetzung mit dem Stapel eigentlich relativ gut! Nur wie schon beschrieben ,das von oben nach unten wischen ( wie bei iOS 15 ) um ältere Mitteilungen zu sehen geht nicht und das ist gerade bei E-Mails und Nachrichten so nervig! Diese „älteren“ sieht man erst wenn man dann wieder nach oben streicht :( ob Apple das noch beheben wird ???

  • Die neue Ansicht unten ist der letzte Schei..
    Nur weil man etwas ändert, was sich bewährt hat macht man es nicht besser.
    Bei Apple wird es in der Regel eher schlechter

  • Aber ist es nicht ungünstig: jetzt muss ich im entsperren Bildschirm immer erst von oben runter ziehen und dann wieder von unten nach oben, um die Mitteilungen zu sehen.

    Früher konnte man immer von oben nach unten streichen, um die Mitteilungen sehen zu können.

    finde das im entsperrten Zustand echt nicht so gut gelöst

    • Sehe ich auch so. Ist ein zusätzlicher Schritt.
      Kennt jemand eine Möglichkeit die Nachrichten als gelesen zu setzen ohne das ich die antippe?

    • Das ist mir gleich als erstes negativ aufgefallen. Mal abgesehen von der Umgewöhnung es tut einfach nur nervig. Hinzukommt dass es bei mir seit dem Update zu iOS 16 das komplette Telefon streikt und permanent heiß wird. Nach zwei jetzt fängt das Telefon an zu eng und geht in den Schutzmodus. :(

  • Das mit den verbannten Nachrichten nach unten ist ja katastrophal. Das war immer das Übersichtlichste!! Dicker Minuspunkt. Haben wohl die Designer mal wieder geschlafen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 36612 Artikel in den vergangenen 5944 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven