iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 679 Artikel

HomePod hängt bei Ersteinrichtung

iOS 16.3.1 ist da: Allerdings nur für HomePod und Apple TV

Artikel auf Mastodon teilen.
72 Kommentare 72

Apple nutzt den Montagabend um für HomePod und Apple TV bereitzustellen, was seit der letzten großen Update-Lawine am 23. Januar für iPhone und iPad noch nicht ausgeliefert wurde: iOS 16.3.1. Ergänzende Aktualisierungen für den HomePod und das Apple TV sind jetzt verfügbar.

Homepod 16 3 1

Beide Updates tragen die Versionsnummer 16.3.1 und scheinen dem aktuellen iPhone-Betriebssystem, iOS 16.3, damit ein klitzekleines Bisschen voraus zu sein.

HomePod mit allgemeinen Verbesserungen

Während Apple die offiziellen Update-Notizen des HomePods bereits überarbeitet hat und hier, wie auch im Update-Beipackzettel der Home-App, „allgemeine Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen“ anführt, fehlen dem Apple TV-Update derzeit noch entsprechende Informationen.

Im zugehörigen Hilfe-Eintrag #HT207936 („Informationen zu den Softwareupdates für Apple TV 4K und Apple TV HD“) des Apple-Supportportals ist die neue Version 16.3.1 noch nicht aufgeführt. Hier sind nach wie vor die Update-Notizen für tvOS 16.3 aktuell, die ebenfalls allgemeine Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen anführen.

iPhone und iPad ohne Updates

Warum Apple bislang darauf verzichtet, zusammen mit Apple TV und HomePod auch die restlichen Mobilgeräte auf Versionsnummer 16.3.1 anzuheben ist aktuell noch unklar. iPhone und iPad werden üblicherweise Dienstags mit neuen Aktualisierungen ausgestattet. In der Regel folgen Apple TV und HomePod dann mit einigen Tagen Abstand.

HomePod hängt bei Ersteinrichtung

Möglich ist, dass Apple die neu am Markt erhältlichen Lautsprechen frühstmöglich mit fehlerbehebenden Updates versehen will um frisch gebackene Käufer schnell mit Problembehebungen zu versorgen.

Schleife Homepod
In den zurückliegenden Tagen hatten sich etwa einige HomePod-Käufer über Probleme bei der Ersteinrichtung beschwert, die dazu führten, dass sich die Konfiguration der Lautsprecher in einer nicht enden wollenden Schleife verlor.

06. Feb 2023 um 19:21 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hier werden alle HomePod Mini auf 16.3 aktualisiert. Vorher war 16.3 drauf… Irgendwie cringe

  • Da ist der Autor wohl etwas verwirrt. Ja, 16.3 für HomePod und Apple TV erschien nicht am gleichen Tag wie die anderen Updates, aber schon einen Tag später! Somit ist diese 16.3.1 kein Nachzügler, sondern eher das erste Update einer neuen Welle.

  • Na, dann schauen wir mal was nach dem Update alles wieder nicht funktioniert. Denn seither laufen die neuen HomePods absolut spitze.

  • Hoffentlich den bugfix für die Fernbedienung… ständig verliert sie die Kontrolle.. muss Apple TV Neustarten das es wieder geht.. seit dem neuen Update noch häufiger..

  • Solange keine HomeKit Einladungen bei meiner Frau ankommen… uninteressant was dieser Laden „innovativ“ rausbringt.

  • Ich hoffe am Apple TV 4K 3.Gen. ist das Siri Remote Verbindungsproblem behoben.

  • Bei mir spinnt Siri seit dem letzten Update, kann Dinge beim ersten Mal nicht ausführen und beim zweiten Mal macht sie es ohne Probleme hoffe das wird auch mit gefixt

      • Scheint ein Fehler seit 16.3 bei den Homepods (1.Gen) zu sein..
        Stellst du die gleiche Anfrage sofort nochmal, funktioniert sie …

        Leider bringt hier 16.3.1 auch noch keine Besserung.

        Fehler wurde bereits von vielen an Apple gemeldet- hoffentlich
        korrigieren sie das bald..

        Die Homepod-Minis sind davon nicht betroffen

  • Endlich! Seit über einer Woche muss ich jeden Befehl zu HomeKit doppelt geben. Beim ersten Mal kommt immer die gleiche Fehlermeldung. Ich hoffe das funktioniert jetzt wieder.

  • Temperatur- & Luftfeuchtesensor im HomePod mini ist jetzt erstmal wieder am kalibrieren.
    Die Siri-Befehle auf den HomePod laufen bei mir jetzt bei erste Ansage und nun kommt auch hier anstatt Gerede der Bestätigungston.

    • nach der Kalibrierung zeigt einer der beiden gepaarten HomePod mini keine Daten an, dafür „Keine Antwort“. Wenn man Musik abspielt, spielt das Paar brav. Und in der Info steht als SW Version 16.3
      Seltsam

  • Ich traue mich schon nicht mehr Updates aufzuspielen! Allen voran am HomePod! Das letzte mal hat es mir sämtliche Infrastruktur lahmgelegt…

    • Vor wieviel Jahren war das? Ich hatte das ein mal ganz zu Anfang mit nicht zertifizierten HomeKit Geräten, seitdem jedes Update problemlos.

      • @Frank beim update auf 16.3

      • Das letzte mal: 16.3 und nicht Jahre. Vielleicht sollte man aufmerksamer lesen und nicht nur von sich auf andere beziehen. Im übrigen war dieses Problem medial recht bekannt. Keine Nachricht darüber in deiner Telegramm Gruppe erhalten? Sorry aber bei solchen Antworten bekomme ich direkt den Drang entsprechend zu reagieren!

  • Mein Apple TV Update (2022 Version) friert bei der Installation immer wieder ein.

  • Ich hoffe, dass bei dem Update auch dafür gesorgt wird, dass der alte HomePod Anweisungen beim ersten Mal versteht, nicht erst beim zweiten Mal!

    • Scheinbar nicht….also bei mir besteht das Problem weiterhin. HomePods zurück setzen und neu konfigurieren hat auch nichts gebracht. Bin schon so genervt, dass ich bald alle HomePods Gen.1 in die Tonne werfe und wieder zurück auf Sonos gehe. Für HomeKit dann nur noch ein/zwei Mini benutzte.

    • Nein, kaufe dir lieber 2 neue HomePods ;) die alten funktionieren nicht mehr ;)

      • Das wird auch nie korrigiert, apple will ja seine alten neuen verkaufen, also lässt man ein paar bugs einfach bestehen.

  • Seit 16.3 schaltet mein Apple TV HD den Fernseher nicht mehr ein und aus… ich habe schon alles durchgeschaut, raffe aber nicht warum.
    Parallel habe ich aber auch den raspberry auf LibreElec geupdatet. Zufällige Überschneidung. Ich habe ein Philips android TV. Der Obstbaum dem neuesten Stand und hat eigentlich kein Update bekommen. Apple TV hängt an HDMI1.

  • Schade dachte nach dem Update würden meine bereits auf matter laufenden EVE Geräte wieder erkannt werden … aber leider nicht :(

  • Siri droht jetzt total durch. Fragt sie mal, wie das Wetter wird… bei mir soll es sonnig sein in der Nacht . KI ist irgendwie was anderes

  • Seit dem Apple TV Update heute funktioniert die Remote nicht mehr korrekt, lauter und leiser geht nicht mehr.

  • Hoffentlich funktioniert damit das Wlan der Minis mal zuverlässig… Kann „Ich habe ein Problem mit der Internetverbindung “ nicht mehr hören. Router steht 5m entfernt.

  • Also ich schicke meinen HomePod tatsächlich zurück. Der Sound ist irgendwie nicht rund. Die Mitten zu wenig, die Höhen sind zu schrill. Und bei einigen Songs stimmt auch der Bass nicht. Qualitativ total schwankend. Manchmal aber auch geil. Hmm. Schade.

  • Ich habe gehofft das meine beiden alten HomePods nach dem Update auf 16.3.1 wieder auf den ersten Zuruf reagieren. War wohl nix

  • habe meine beiden Homepod Minis auf 16.3.1 aktualisiert -> Internetradio via tunein funktioniert nicht mehr. Abhilfe war mal wieder nur durch Entfernen und Neueinrichten möglich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37679 Artikel in den vergangenen 6129 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven