iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 092 Artikel

Geofencing unzuverlässig

iOS 15 macht Probleme mit Auto-Unlock bei Nuki-Türschlössern

Artikel auf Mastodon teilen.
56 Kommentare 56

Besitzer von Nuki-Türschlössern sehen sich weiterhin mit massiven Problemen bei Benutzung der Auto-Lock-Funktion konfrontiert. Die Ursache liegt offenbar im Zusammenspiel mit der Geofencing-Funktion von iOS 15. Wie es scheint, hat Apple hier Änderungen vorgenommen, die in der Folge für ein Fehlverhalten bei standortbasierten Anwendungen sorgen.

Nuki

In Entwicklerkreisen werden die Probleme mit der Geofencing-Funktion von iOS 15 bereits seit Veröffentlichung der ersten Beta-Versionen des Betriebssystems im Sommer diskutiert. Konnten Entwickler zunächst noch hoffen, dass sich dies bis zur finalen Freigabe der Software von selbst erledigt, sahen sich Nutzer im Anschluss and die Veröffentlichung von iOS 15 dann teils vor ernsthafte Probleme gestellt.

Insbesondere mit Blick auf das automatische Öffnen von Türen sind Fehlfunktionen beim Geofencing untragbar. Nutzer berichten beispielsweise, dass sie beim Heimkommen die Tür manuell öffnen mussten, diese sich später aber ohne dass der Ort gewechselt wurde, von alleine geöffnet hat, nur weil sie ihr iPhone entsperrt haben.

Wie es scheint, konnte Apple den Fehler zwischendurch mal beseitigen. So liegt uns ein Leserbericht vor, dem zufolge das Problem mit iOS 15 vorhanden war, mit iOS 15.1 verschwand und mit iOS 15.1.1 wieder zurückgekommen ist.

Nuki bestätigt Probleme mit Auto-Unlock

Nuki weist mittlerweile offiziell darauf hin, dass es im Zusammenspiel mit iOS 15 zu Einschränkungen bei Verwendung Auto-Unlock-Funktion kommen kann. Offensichtlich sind aber nicht alle Nutzer davon betroffen. Unterstützung bei der Fehlerbehebung findet ihr hier beim Hersteller. Auf dieser Support-Seite finden sich Hinweise darauf, wie man Zugang zu einem speziell zu diesem Fehler eingerichteten Diskussionsforum erhält. Der Hersteller will diese Diskussion nicht öffentlich austragen.

Bleibt zu erwähnen, dass von den Geofencing-Problemen teilweise auch andere Anwendungen betroffen sind. Dazu zählen möglicherweise auch sicherheitsrelevante Produkte anderer Hersteller. Dem zufolge solltet ihr darüber nachdenken, bis zu einer abschließenden Problembehebung auf entsprechende Funktionen zu verzichten.

22. Nov 2021 um 15:02 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Es gibt Dinge die ich niemals elektronisch/Smart steuern lassen würde… Türschlösser gehören dazu

  • Kurz deaktivieren, wieder aktivieren, dann geht’s wieder.

    Aber gut zu wissen dass ich nicht alleine damit Probleme hatte xD

  • Bei uns ist es das DanaLock, das zwar erkennt, wenn man zuhause ankommt, aber nach Bestätigung die Automation nicht ausgeführt werden kann‽

  • Kurz die Auto-Unlock Funktion deaktivieren und wieder aktivieren.

    Damit hat sich das Problem bei mir gelöst.

  • Ich habe seit iOS 15 auch massive Probleme mit HomeKit Autamtionen, die auf dem Standort der Nutzer basieren. Hier wird zum Beispiel die Szene beim Verlassen des Hauses in 95% der Fälle nicht ausgeführt. Ich dachte schon es läge an mir

  • Ähnliche Probleme haben wir mit Danalock auch neuerdings. Ein Ausschalten der unlock-Funktion, Neustart des iPhones mit anschließender Neueinrichtung der unlock-Funktion hat bei einem iPhone 6s dazu geführt, schon dreimal die Tür automatisch zu öffnen. Bei einem iPhone SE beim ersten Betreten des Hauses hat sie geöffnet, beim zweiten nicht. Danach nochmals unlock neu eingerichtet, danach wurde bisher einmal geöffnet.

    Wir werden weiter testen. Es nervt aber gewaltig, da die letzten zwei Jahre es zu 100% immer geklappt hat.

  • Sehr schön, dass man sowas nicht ‚öffentlich diskutiert‘

  • Ist bei der Hue App das gleiche kein Licht an beim nach Hause kommen :(

  • Was leider ebenfalls viel zu wenig kommuniziert wird, dass öffnen der Türen auch dann erfolgt wenn man mit leeren Handy nachhause kommt. Bei einen selbst halb so wild, aber wenn die Kinder heim kommen und nach dem das Handy zum Laden aufgesteckt haben, Nuki plötzlich alles aufmacht, ist schon komisch. Vor allem wenn man die Ursache nicht kennt.
    Mittlerweile wissen wir das und können uns darauf einstellen, aber Softwaretechnisch kann man es sicherlich besser lösen.

  • Ich hatte Dusch das nicht richtige erkennen das ich wieder zu Hause bin. Und musste es Manuel öffnen. Was aber kein Problem war.
    Bei Nuki ging es nach dem deaktivieren und wieder aktivieren.

  • Irgendwie beruhigend, dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin. Hoffentlich findet Nuki bzw. Apple schnell eine Lösung! Das ist nämlich sehr nervig!

  • HomeKit läuft bei mir seit letzter Woche generell ziemlich rumpelig, die Aktualisierung im Kontrollzentrum funktioniert nicht oder dauert ewig, teils geht es erst nach öffnen der Home App wieder.
    Und das trotz neuestem Apple TV und mit nur 8 unexotischen Geräten.

  • Bei mir hat geholfen, einfach das iPhone neu zu starten.
    Ein paar Tage später habe ich die Corona Warn-App installiert. Plötzlich ging es wieder nicht. Weder Nuki noch Hue. Ein paar Tage rumprobiert – ohne Lösung. Dann Corona Warn-App wieder deinstalliert. Ergebis: Plötzlich ging Geofence mit den Geräten wieder. Also wirklich seltsam alles. Vor iOS 15 war alles gut.

  • Standardmäßig ist Auto Unlock nicht über Geofence gesteuert sondern hängt ausschließlich an der Erkennung des NUKI über Bluetooth. Über Geofence macht das auch wenig Sinn.

    • Aber erst über Geofence wird die Suche via Bluetooth aktiviert. Kommt man in einen Radius kleiner als den eingestellten Wert (400m o.ä.) um das Haus herum, wird die entspr. App im Hintergrund aktiv und sucht nach einer gültigen BT-Bake. Wird sie gehört, wird der Befehl zum Öffnen via BT ausgesendet.

  • iOS scheint Allgemein ein schöner Murks zu sein. Bei Automationen kommuniziert das iPhone zum Beispiel auch nicht mehr mit der Apple Watch…

  • Ich hatte einmal den Fall, dass das Nuki die Tür geöffnet hat, obwohl ich noch im Auto saß – also 20-30m von der Haustür entfernt war. Seitdem habe ich Auto-Unlock ausgeschaltet. Ist zwar schade, weil das ein nettes Komfort-Feature ist, aber das Risiko, dass die Tür von alleine aufgeht, ist mir einfach zu groß. Seitdem wird manuell über das Keypad oder mit der App aufgeschlossen. Das funktioniert auch tatsächlich recht zuverlässig.

  • Das darf bei derart sicherheitsrelevanten Features einfach nicht passieren.

  • OK! Danke für die Info….“jetzt wird ein Schuh draus!“
    Hatte auch schon starke Selbstzweifel.

  • Beethovens Neunte

    Ist doch längst Apple-Standard: Alles unter Versionsnummer x.5 ist Beta-Test am Kunden.
    Achtung, es folgt: Fanboy-Whataboutism in 3…2…1…

  • Ein Grund mehr noch weiter mit dem Update aus iOS 15 zu warten. Früher hab ich’s auch noch gierig in der gleichen Nacht gezogen. Mittlerweile lasse ich gerne 3 Monate ins Land gehen. Danke an alle fürs Testen ;-D

  • Genauso bei mir, mit 15.1 ging der Auto Unlock, seit dem neusten Update klappt es nur noch in 30 % der Fälle….

  • Zunächst: Danke Chris, dass den Artikel so schnell nach meiner Mail veröffentlicht hast.
    Nun an alle Leidensgenossen: meldet euch beim Nuki-Support, wenn ihr Zugang zu dem Forum wollt, in den das Problem behandelt wird und schickt einen Fehlerbericht an Apple. Steter Tropfen höhlt …etc.

  • Schade für die anfangs doch sehr unsachlichen Kommentare. Jeder kann tun und lassen was er möchte, warum muss man das dann immer höchst unsachlich kommunizieren. Die Saga vom Hacker der vor der Tür steht, weil der ka auch weiß, dass im Inneren ein Türschlossantrieb sitzt. Hellseher nennt man die Oder? Das höre ich so oft und niemand liefert Argumente. Also besser schweigen oder auf der sachlichen Ebene kommentieren. Danke.

  • Ich muss sagen, Geofencing hat bei mir noch nie zuverlässig funktioniert, auch mit iOS 13 oder 14 nicht. Meist vergeht zwischen Trigger und der Aktion so viel Zeit, dass das Ganze sinnlos ist.

  • Genau die beschriebenen Probleme habe ich mit meinem Nuki seit iOS 15. Bei tado gibt es ähnliches, ich bin seit langem zu Hause, tado bemerkt das nicht, heizt nicht, schaltet erst beim Öffnen der App auf Anwesenheit. Oder bemerkt die Abwesenheit nicht und heizt weiter…

  • Ich habe auch nuki. Die haben auch mal nen Fehler in den widgets gehabt wo es nach dem Aufsperren darüber bei mir sogar mal 2 Minuten nach dem gewollten Entsperrvorgang zu noch einem ungewollten Entsperrvorgang kam. Auf Nachfrage wurde mir der Fehler auch bestätigt aber das man die Kunden darüber nicht informiert spricht irgendwie nicht so für den hersteller. Zumal das ding 300€ kostet.

  • Man kann bei Nuki auch die Abfrage von GPS auf WLAN umstellen. Dann wird die Tür geöffnet sobald man wieder mit dem WLAN verbunden ist. Kommt natürlich auf die eigene Situation an, funktionierte für mich aber schneller und zuverlässiger als die GPS zuordnung.

  • Bin ebenfalls Betroffener. Vorgestern Abend mit iOS 15.1.1 komme nach Hause und die Türe bleibt zu.

    Nachts um 0.15 Uhr geht die Haustüre wie von Geisterhand auf. Sehr erschreckend und unsicher …

    • So war es auch bei mir. Soll laut Nuki mit 15.2 behoben sein…

      hier die Mail:
      Hallo xxxx,

      danke für deine Nachricht.

      In den Fehlerprotokollen habe ich gesehen das du ein iPhone mit der iOS version 15.1 nutzt.
      Nach dem Update deines iPhones auf die Version iOS 15 kann es derzeit zu Einschränkungen der Funktion Auto Unlock kommen.
      Auto Unlock funktioniert durch das Zusammenspiel zwischen iOS und Nuki App.

      Genau dieses Zusammenspiel funktioniert seit dem Update auf iOS 15.0 nicht bei allen Nutzern reibungslos. Wenn du davon betroffen bist, führe die nachfolgenden Schritte durch:

      Fehlerbehebung
      Aktualisiere iPhone und Nuki App
      Installiere die neueste iOS Version (15.1.0) sowie die aktuellste Version der Nuki App (2.10) auf deinem iPhone.

      Setze Auto Unlock zurück
      1. Deaktiviere alle Smart Actions
      (App Pfad: Meine Geräte verwalten – Smart Lock / Opener – Smart Actions (Auto Unlock)
      2. Starte dein iPhone neu
      3. Aktiviere Auto Unlock
      (App Pfad: Meine Geräte verwalten – Smart Lock / Opener – Smart Actions (Auto Unlock)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37092 Artikel in den vergangenen 6026 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven