iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 814 Artikel

Besser keine Konversationen löschen

iOS 15: Fehler löscht aus der Nachrichten-App gespeicherte Bilder

68 Kommentare 68

iOS 15 hat einen unter Umständen folgenschweren Fehler im Umgang mit aus iMessage gespeicherten Fotos. Sichert man ein Bild aus der Nachrichten-App in seiner Fotosammlung und löscht die betreffende Konversation anschließend aus iMessage, so verschwindet auch das Bild aus der Fotosammlung, sobald der nächste iCloud-Backup ausgeführt wird.

Nachrichten Bild Sichern

Das Apple-Blog MacRumors hat das Verhalten reproduziert. Zudem haben Nutzer der vor zwei Tagen veröffentlichten Beta 2 von macOS 15.1 bestätigt, das der Fehler auch in dieser Softwareversion weiterhin besteht. Der Vorgang lässt sich reproduzieren, indem man ein beliebiges Bild aus einem Chat in Nachrichten mithilfe der Menüoption „Sichern“ in der Fotos-App speichert und die entsprechende Konversation danach löscht. Das Bild ist dann zunächst noch in der Fotos-App verfügbar und verschwindet, sobald ein iCloud-Backup ausgeführt wird.

Erfreulicherweise dürfte der Kreis der betroffenen Personen vergleichsweise klein sein. In jedem Fall scheint man jedoch gut daran zu tun, auf das Löschen von Nachrichtenverläufen in der iMessage-App zu verzichten, bis Apple eine entsprechende Fehlerbehebung veröffentlicht hat. Stattdessen den iCloud-Backup zu deaktivieren dürfte die weitaus schlechtere Lösung sein, zumindest solange man keine alternativen Datensicherungen erstellt.

Lokale Backups als Ergänzung empfehlenswert

Wer einen Computer mit ausreichend Speicherplatz besitzt, tut wohl ohnehin gut daran, auf lokale Datensicherungen zu setzen – dies ist auch als Ergänzung zu iCloud-Backups empfehlenswert. Auf dem Rechner lassen sich zudem vollständig verschlüsselte Sicherungskopien erstellen und es fallen auch keine Abo-Gebühren an, einen Überblick über die verschiedenen Backup-Optionen für iOS-Geräte findet ihr hier bei Apple.

Verwendet ihr iCloud-Fotos und habt einen Mac, so solltet ihr einen Blick auf die Funktion „Originale auf diesen Mac laden“ in den Einstellungen der Fotos-App werfen. Auf diese Weise könnt ihr eine von iCloud unabhängige lokale Datensicherung all eurer in der iCloud gespeicherten Fotos erstellen, die sich dann wiederum mit den restlichen Mac-Inhalten durch zusätzliche Backups über Time Machine oder dergleichen absichern lässt.

30. Sep 2021 um 07:44 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    68 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    68 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30814 Artikel in den vergangenen 5160 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven