iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 878 Artikel

14 neue Abschnitte

iOS 14: Vorschauseite listet neue Funktionen

25 Kommentare 25

Während wir noch auf die deutsche Ausgabe der Vorschauseite von iOS 14 warten und Apples offizielle Funktionsübersicht bis dahin ausschließlich auf englisch sichten können, wurde eben jene Liste der „All New Features“ jetzt um mehrere Neuzugänge erweitert.

Ios 14 Feature Screenscreenshot 1500

Dass es sich bei Apples Preview-Seiten um lebende Dokumente handelt, ist seit Jahren bekannt. Teils präzisiert der Konzern hier schon vorhandene Einträge, Teils werden beworbene Funktionen ersatzlos gestrichen oder um „später im Jahr“-Zusätze erweitert, wenn Apple den selbst gesteckten Zeitplan nicht einhalten kann. Prominentes Beispiel: Die Freigabe von iCloud-Ordnern, die eigentlich mit iOS 13.0 starten sollte, sich dann jedoch bis zur Ausgabe von iOS 13.4 Zeit ließ.

Neu zur Vorschauseite von iOS 14 hinzugekommen sind jetzt die 14 folgenden Abschnitte:

  • Erweitertes Wissen
    Siri hat ihr Wissen stark erweitert, mit 20x mehr Fakten als noch vor drei Jahren.
  • Geräuscherkennung
    Die Geräuscherkennung nutzt die geräteinterne Intelligenz, um Benutzer zu benachrichtigen, die andernfalls die akustischen Umgebungsalarme um sie herum übersehen könnten. Auf iPhone, iPad oder iPod touch erhalten Benutzer eine Benachrichtigung, wenn eine bestimmte Art von Ton oder Alarm, wie z. B. ein Feueralarm oder eine Türklingel, erkannt wird.
  • Back Tap
    Ein schnelles Doppel- oder Dreifachtippen auf der Rückseite des iPhone kann so konfiguriert werden, dass eine Reihe von Aktionen ausgelöst werden, z. B. das Öffnen der Lupe oder das Auslösen von VoiceOver, wenn sich das iPhone in der Tasche befindet. Es kann sogar auf allgemeine Systemfunktionen wie das Control Center oder auf zugriffsspezifische Aktivitäten wie Aktionen zur Steuerung von Schaltern abgebildet werden. (Funktioniert mit iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR, iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max)
  • Gebärdensprache hervorheben
    FaceTime kann jetzt erkennen, wenn ein Teilnehmer Gebärdensprache verwendet, und die Person in einem Gruppen-FaceTime-Anruf prominent darstellen.
  • SMS-Filterung für China und Indien
    Nachrichten verfügt jetzt über eine geräteinterne Intelligenz, die unerwünschte SMS-Nachrichten filtert und sie in Werbe-, Transaktions- und Junk-Ordnern organisiert, damit Ihr Posteingang übersichtlich bleibt.
  • Autokorrektur-Unterstützung für Irland und Norwegen
    Die Autokorrektur wird jetzt für Irisch-Gälisch und Norwegisch-Nynorsk unterstützt.
  • Neu gestaltete Kana-Tastatur für Japan
    Zahlen mit wiederholten Ziffern lassen sich auf der neu gestalteten Zahlen & Symbole-Ebene der japanischen Kana-Tastatur leichter tippen.
  • Wubi-Tastatur für China
    Sie können die Wubi-Eingabemethode auf Ihrem iPhone verwenden, wodurch es für diejenigen, die mit der Eingabemethode vertraut sind, einfacher wird, schneller denn je zu tippen.
  • Shortcuts: Vorschläge zur Automatisierung
    Shortcuts schlägt jetzt Automatisierungen vor, die auf Ihren Nutzungsmustern basieren und macht den Einstieg so einfach wie nie zuvor.
  • Shortcuts: Ordner
    Mit Ordnern können Sie Ihre Kurzbefehle leicht organisieren. Und jeder Ordner kann als Widget auf dem Startbildschirm hinzugefügt werden.
  • Shortcuts: Kompaktes Design
    Wenn Sie einem Kurzbefehl aus der Anwendung „Shortcuts“, den Siri-Vorschlägen, der Teilen-Ansicht, den Eingabehilfen oder dem neuen Widget „Shortcuts“ auf dem Startbildschirm ausführen, erscheint dieser jetzt in einem neuen kompakten Design, so dass Sie immer im Kontext bleiben.
  • Shortcuts: Neue Automatisierungsauslöser
    Führen Sie Shortcuts basierend auf dem Empfang einer E-Mail oder Nachricht, dem Ruhemodus, dem Akkustand des Geräts, dem Schließen einer Anwendung oder dem Ein- und Ausstecken des Geräts aus. Und Tageszeit-Trigger können jetzt ohne Bestätigung durch den Benutzer ausgeführt werden.
  • Shortcuts: Wind Down-Shortcuts
    Bereiten Sie sich auf einen erholsamen Schlaf vor, indem Sie eine Sammlung von relaxten Shortcuts nutzen, die mit einem einzigen Fingertipp aus dem Schlafmodus erreichbar sind.
  • App Clip-Codes
    App Clip-Codes sind von Apple entworfene Kennungen, die eindeutig mit bestimmten App-Clips verknüpft sind und eine einfache Möglichkeit bieten, eine App genau an der Stelle und zum Zeitpunkt des Bedarfs zu finden und zu starten. Sie können einen App-Clip-Code mit Ihrer Kamera oder durch Antippen mit NFC scannen. Wir werden noch in diesem Jahr in einem iOS-14-Software-Update Unterstützung für diese Codes anbieten.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Jul 2020 um 16:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    25 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30878 Artikel in den vergangenen 5169 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven