iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 570 Artikel

Hinweise in der Statusleiste

iOS 14: Farbige Punkte überwachen Mikrofon und Kamera

49 Kommentare 49

Nach der Installation von iOS 14 sahen sich zahlreiche Nutzer durch das Auftauchen neuer Symbole in der Statusleiste des iPhone irritiert. Orangefarbene oder grüne Punkte informieren hier jetzt darüber, ob aktuell auf Kamera und Mikrofon zugegriffen wird.

Wer sich über das Erscheinen der farbigen Punkte wundert, sollte mal kurz seine aktuelle App-Nutzung reflektieren. In der Regel findet sich eine logische Erklärung für die Hinweise. Wenn nicht, könnte in der Tat gerade eine App – absichtlich oder aufgrund eines Fehlers – Schindluder treiben.

  • Eine orange Statusanzeige bedeutet, dass das Mikrofon von einer App auf deinem iPhone verwendet wird.
  • Eine grüne Statusanzeige bedeutet, dass entweder die Kamera oder die Kamera und das Mikrofon von einer App auf deinem iPhone verwendet werden.

Ios 14 Farbige Punkte In Der Statusleiste

Montag, 21. Sep 2020, 12:59 Uhr — chris
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tipp: wenn man während oder kurz nach der Anzeige der Punkte das Kontrollcenter öffnet, erscheint oben im Kontrollcenter eine Erläuterung, welche App den Zugriff gemacht hat.

    Kann man testen, indem man die Kamera App öffnet und dann das Kontrollcenter öffnet.

  • Man kann das uberprüfen, nach leuchten der LED … einfach Kontrollzentrum öffnen bzw. ziehen. Dann steht die App oben, die Zugriff hatte.

  • Vielleicht noch der Hinweis,

    während der aktiven LED kann man im Kontrollzentrum sehen welche App die LED gerade belegt.

    Gruß

  • Hatte mich schon gewundert…der orange Punkt war mir während des telefonieren aufgefallen und dachte, das es ein Pixel Fehler wäre…aber nachdem auflegen, war dieser weg…puh war ich froh..

  • Wäre voll genial, wenn man diesen Punkt jetzt als Benachrichtigungsanzeige verwenden könnte.

  • Müsste ja eigentlich dauerhaft orange leuchten, wenn Siri eingerichtet ist. Schließlich muss ja das Mikro dauerhaft an sein, damit Siri sich auch angesprochen fühlt oder???

    • Das ist wirklich ein guter Punkt!

    • Siri hört aber erst mit, wenn man den entsprechenden Befehl triggert.

      • Ja das ist mir klar! Aber im ersten
        Moment muss ja Siri auch hören „hey Siri“ oder nicht? Ist ja wie bei Alexa. Muss ja an sein (das Mikro) sonst kanns so oft Alexa sagen wie du willst…

    • Das ist eben die Grenze bzw. der Unsinn von Softwaregesteuerten „Lämpchen“ sie zeigen nur das, was die Software als Mikrofonzugriff wertet.

      Ps. Kann man das Feature auch ausschalten?

    • Theoretisch hast du Recht, aber ich denke eher die „Kontrollleuchten“ werden dir nur angezeigt, wenn besagtes durch eine App Zugriff bekommt. Dein iPhone/System hat in dem Fall vor Siri (App) Zugriff auf das Mikrofon, ist aber keine App.

    • Entweder kommt meine Antwort noch, oder sie ging unter.

      Theoretisch hast du Recht damit. Meiner Meinung nach aber wird dir die „Kontrollleuchte“ nur bei App-Zugriff (z.B. Siri) angezeigt. Dein iOS-Device/System ist aber keine App.

  • Für mich als Farbenblinden mit rot/grün-schwäche, wäre es cool nen blauen und nen Orangen Punkt zu haben…

    • Man kann in den iPhone-Einstellungen doch die Farben allgemein anpassen, wenn man eine Rot-Grün-Schwäche hat.
      Unter iOS 14 hier: Einstellungen – Bedienungshilfen – Anzeige & Textgröße – Farbfilter – dort den Schalter bei „Farbfilter“ umlegen und deine gewünschte Variante auswählen.

      • Egal was dort eingestellt wird löst nicht das Problem bei einer Farbsehschwäche. Die Punkte sind so klein, dass das nichts hilft. Einer der Punkte in blau würde helfen, aber die Einstellung für Farbschwäche ändern weder grün noch Orang in blau.

    • Danke für das Feedback. Wird sofort eingebaut

  • In manchen Apps scheint das auch noch nicht berücksichtigt worden zu sein. Bei Instagram zum Beispiel ist dann oben eine Lücke zu beobachten wenn entsprechende Mikrofon und Kamera Dots auftauchen.

  • Intuitiv ist irgendwie auch anders… wieso gibts beim Ortszugriff einen Pfeil (= Icon) und bei Micro + Cam bunte Punkte?!

    • Vielleicht weil nicht in allen Apps die Statusleiste angezeigt wird? Zum Beispiel bei der Kamera. Würde Apple da jetzt ein Kamera-Symbol anzeigen assoziieren das viele nicht unbedingt mit dem Zugriff auf dieselbe.

      • Okay, das lasse ich gelten. Dann will ich für den Ortszugriff aber auch nen Punkt ;))

  • Finde die Lösung mit den Punkten weder intuitiv noch designtechnisch gelungen umgesetzt. Steve Jobs hätte das nicht durchgewunken. So „verfilzt“ das IOS-Design in kleinen Schritten und das ehemals einfach und selbsterklärende UI reiht sich brav in die Androids dieser Welt ein.

    • Irgendwie ist das doch fast schon zwangsläufig so, je mehr Features im Betriebssystem unterkommen, oder? Wirklich intuitiv fand ich es anfangs mal, wo ich mein iPhone 3GS einem 3 Jährigen in die Hände drücken konnte, und verblüfft war, wie schnell er verstanden hat, wie man scrollt, die Labyrinth App startet und bedient..
      Gut, diese Bedienung hat sich nicht wesentlich geändert, aber es kamen einige Features hinzu, die man nur erlernen kann wie ich finde.

      • Ja das sehe ich auch so, war ebenfalls meine Erfahrung mit dem iPhone 4 mit iOS 4. Danach wurde es halt mehr und mehr vollgepackt und wie du schon meintest, irgendwo muss es hin.
        So finde ich die Kontrollleuchten nicht störend, am Anfang kurz ungewohnt.

      • und auf der Ihr gibt es bei Mitteilungen einen roten Punkt. Und wo ist der jetzt am iPhone?

        Wäre schön, wenn du Recht hättest, aber aus meiner Sicht sitzen in Cupertino zuviele Abteilungen oder es wird nicht richtig nachgedacht.

      • sorry, 1 zu hoch. ich meinte SommerLajb

  • Es ergibt deshalb Sinn bzw. ist konsequent, weil am MacBook auch ein grüner Punkt leuchtet, wenn man auf die Kamera zugreift. Das wird jetzt konsequent auch am iPhone fortgeführt.

  • Oje, schon wieder werden Menschen mit einer Farbsehschwäche nicht berücksichtigt. Ich habe eine Grün-Rot-Braun-Schwäche und und kann bei Orange und Grün keinen Unterschied sehen. Ein blauer Punkt wäre hilfreich.

  • Danke für den Tip! Sollte jemand von Apple hier lesen es wäre toll wenn man eine aktive Rufumleitung auch so erkennen könnte ohne extra das Menü rechts runterzuziehen

  • Hallo zusammen,
    Ich habe heute bei WhatsApp einen blauen Punkt oben links im Display entdeckt.

    Kann mir jemand sagen, was dies bedeuten könnte?

    LG

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28570 Artikel in den vergangenen 4802 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven